Donnerstag, 17. Januar 2019

2018 11 26 Banner WeihnachtsNeujahrsgruesse 175x90px 1

ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2559 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

VIDEO: Regensburg feiert 7 Millionen BMW

AL-0004b (c) by Uwe Moosburger

Regensburg. Regensburg feiert den 7.000.000 BMW mit einem großen Fest. Zum dritten Mal hielt die Mittelbayerische Zeitung zusammen mit dem BMW Group Werk Regensburg ihre Gala mit dem Motto „Menschen, die bewegen" ab. Am Samstagabend traf man sich dazu im neuen Marinaforum. Unter der Moderation von Josef Pöllmann und Marina Gottschalk wurden über 20 Menschen vorgestellt, die in den letzten Monaten für Aufsehen gesorgt hatten. Und schließlich ging es noch um etwas, das zwar nicht aus Fleisch und Blut ist, aber mit viel Herzblut hergestellt wird. Sieben Millionen BMW sind seit der Gründung des Werks in Harting vom Band gelaufen. Für BMW "kein Grund, auszuruhen." Sondern für die BMW-Werkleitung Grund genug, sich bei den Mitarbeitern und den Nachbarn in der Region für das Geleistete zu bedanken. Werksleiter Manfred Erlacher brachte einen schneeweißen BMW mit ins Marinaforum, der – genauso wie der Erlös der Gala – an den Förderverein des Zentrums für seltene Erkrankungen ging.

Weiterlesen

Unbekannter bricht in Regensburg in eine Druckerei ein - Polizei sucht Zeugen

Unbekannter bricht in Regensburg in eine Druckerei ein - Polizei sucht Zeugen

Symbolbild: (c) by_Bernd Kasper_pixelio.de

Regensburg. Ein nächtlicher Einbruch in einer Regensburger Druckerei ereignete sich in der Zeit von Donnerstag, 29.11.2018, auf Freitag, 30.11.2018. Der Täter verschaffte sich widerrechtlich Zutritt zu dem in der Altmühlstraße ansässigen Dienstleistungsgeschäft. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

Sanierung Pfaffenstein-Tunnel: Untersuchung läuft an

Sanierung Pfaffenstein-Tunnel: Untersuchung läuft an

Auf Drängen des Bundestagsabgeordneten Peter Aumer (CSU) wurde nun eine Untersuchung in Auftrag gegeben, die klären soll, ob und wie das Nadelöhr "Pfaffensteiner Tunnel" im Raum Regensburg beseitigt werden kann. Dies teilte Aumer am Freitagabend mit.

Weiterlesen

Wohnungseinbruch: Diebe erbeuten Wertgegenstände

Wohnungseinbruch: Diebe erbeuten Wertgegenstände

Regensburg. In den Mittagsstunden am Dienstag, 27.11.2018 verschafften sich bislang unbekannte Diebe gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung in der Babostraße und erbeuteten Schmuck und Wertgestände.

Weiterlesen

Fünf Langfinger an einem Tag

Fünf Langfinger an einem Tag

Regensburg. Am gestrigen Dienstag wurden im Bereich der Polizeiinspektion Regensburg Nord insgesamt fünf Personen bei der Begehung von Diebstählen erwischt. Ein amtsbekannter 21-jähriger Deutscher aus dem nordöstlichen Landkreis wollte im Verbrauchermarkt in der Hans-Hayder-Straße einen Energydrink klauen. Zudem hatte er noch Reste von Betäubungsmittel in seiner Tasche, die bei der Durchsuchung aufgefunden wurden.

Weiterlesen

Zuerst Zeche geprellt und dann von Dach gefallen

Zuerst Zeche geprellt und dann von Dach gefallen

Regensburg. Für einen 19-Jährigen aus dem Landkreis Kelheim endete sein Besuch in Regensburg mit einem Krankenhausaufenthalt und einem gebrochenen Bein. Der alkoholisierte junge Mann nahm sich am 28.11.2018 gegen 2.00 Uhr ein Taxi von der Innenstadt bis zum Steinweg. Dort verkündete er dem Taxifahrer, dass er den ausstehenden Fahrpreis nicht bezahlen werde, stieg aus dem Fahrzeug und lief einfach davon.

Weiterlesen

Goethe-Schüler erlaufen 9.400 Euro für die Leukämiehilfe

Goethe-Schüler erlaufen 9.400 Euro für die Leukämiehilfe

Regensburg. Das besondere Band zwischen dem Regensburger Goethe-Gymnasium und der Leukämiehilfe Ostbayern e.V. konnte jetzt mit einer Spende von 9.400 Euro aus dem 7. GOEGY-Spendenlauf noch einmal verstärkt werden. Moritz Thurow, Schüler der 7. Klasse am Goethe Gymnasium und Botschafter der Leukämiehilfe Ostbayern e.V., überreichte zusammen mit seinen Mitschülerinnen und Mitschülern, Sportlehrerin Alexandra Dollinger, Oberstudiendirektor Bernhard Rothauscher und Elternbeiratsvorsitzendem Joachim Thurow den Spendenscheck persönlich an Prof. Reinhard Andreesen, Vorsitzender der Leukämiehilfe Ostbayern e.V.

Weiterlesen

Elektrogeräte aus Neubau entwendet

Elektrogeräte aus Neubau entwendet

Regensburg. Unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum vom 23.11.2018 bis 26.11.2018 aus der Tiefgarage eines neu gebauten Mehrfamilienhauses in der Susanne-Böhm-Straße mehrere Werkzeuge und Fliesen im Wert von ca. 5.000 Euro.

Weiterlesen

Bildergalerie: Christkindlmarkt in Regensburg eröffnet.

Bildergalerie: Christkindlmarkt in Regensburg eröffnet.

Regensburg. Zahlreiche Regensburger Bürger trotzten dem November-Nieselregen-Wetter und feierten die Eröffnung des Regensburger Christkindlmarkts, die pünktlich um 18 Uhr mit dem Chor der Regensburger Domspatzen begann.

Weiterlesen

Einbruch in eine Druckerei

Einbruch in eine Druckerei

Regensburg. Ein Unbekannter verschaffte sich im Zeitraum von Samstag, 24.11.2018, bis in die Vormittagsstunden des Sonntag, 25.11.2018, gewaltsam Zutritt zu einem Geschäftsgebäude in der Altmühlstraße. Er erbeutete dabei unter anderem Bargeld. Die Kripo Regensburg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

AKTUALISIERUNG: Desinfektionsmittel läuft aus - Notaufnahme wieder offen

AKTUALISIERUNG: Desinfektionsmittel läuft aus - Notaufnahme wieder offen
Gegen 9 Uhr Montagvormittag kam es im Caritas Krankenhaus St. Josef in Regensburg zu einem Großeinsatz an Feuerwehr und Rettungskräften. Aus der Notausnahme gab es einen Notruf, dass stark ätzendes Desinfektionsmittel "Peressigsäure" in einem Raum ausgelaufen sei.
Weiterlesen

Buben (14) stehlen im Wert von 1000 Euro

Buben (14) stehlen im Wert von 1000 Euro

Zwei jugendliche Deutsche (14) aus Regensburg unternahmen am Freitag, 23.11.2018, gegen 14.30 Uhr den Versuch, in einem Elektrofachmarkt im Donaueinkaufszentrum Waren im Wert von knapp über 1.000 Euro zu entwenden, konnten dabei jedoch beobachtet und festgehalten werden.

Weiterlesen

Verbotene Fahrstunden an der Donau-Arena

Verbotene Fahrstunden an der Donau-Arena

Symbolfoto: (c) by mario-k./pixelio.de

Am 24.11.2018, gegen 16.00 Uhr, konnte eine Streifenbesatzung der Polizeinspektion Regensburg-Nord auf einem Großparkpatz bei der Donau-Arena einen 18-jährigen albanischen Staatsangehörigen dabei beobachten, wie er mit einem Pkw Mercedes Fahrübungen vollführte.

Weiterlesen
Markiert in:

Enkeltrick: Polizei bittet um Wachsamkeit

Enkeltrick: Polizei bittet um Wachsamkeit

Am Freitagnachmittag wurden der Polizei Oberpfalz insgesamt sieben betrügerische Telefonanrufe zum Deliktsfeld Enkeltrick bekannt.

Weiterlesen

Schwarzarbeit: Geldstrafen für Franchisenehmer

Schwarzarbeit: Geldstrafen für Franchisenehmer

Ermittlungen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg ergaben, dass die Franchisenehmer einer Großbäckerei es über einen Zeitraum von drei Jahren in 25 Fällen unterließen, die in ihrem Unternehmen beschäftigten Arbeitnehmer bei den für den Einzug der Sozialabgaben zuständigen Stellen monatlich, unter Angabe der tatsächlich gezahlten Bruttolöhne, zu melden.

Weiterlesen

Diebesgut im Kinderwagen

Diebesgut im Kinderwagen

Eine 18-jährige Frau aus Rumänien wurde am Mittwoch, 21.11.2018 gegen 14.30 Uhr im Donaueinkaufszentrum bei der Begehung eines Ladendiebstahls in einem Bekleidungsgeschäft erwischt.

Weiterlesen

OTH Regensburg und die regionale Energiebranche entwickeln sicheres Stromnetz für Bayern 

OTH Regensburg und die regionale Energiebranche entwickeln sicheres Stromnetz für Bayern 

Regensburg. Eine erfolgreiche und bezahlbare Energiewende: Um das zu gewährleisten, muss das Stromnetz der Zukunft weiterhin eine hohe Spannungsqualität aufweisen und optimal ausgelastet sein. Welche konkreten Anforderungen künftig an das bayerische Stromnetz gestellt werden und welche Voraussetzungen geschaffen werden müssen, damit es auch dann noch eine sichere Versorgung garantiert, damit befasst sich das Projekt „NetzEntwicklungsOffensive Strom - neos“.

Weiterlesen

Verkehrsunfall mit Schwerverletzte durch Geisterfahrer

Verkehrsunfall mit Schwerverletzte durch Geisterfahrer

Regensburg. Kurz vor Mitternacht von Freitag auf Samstagnacht, kam es mitten im Stadtgebiet von Regensburg auf der Furtmayrstraße zu einem heftigen Verkehrsunfall. Nach ersten Informationen geriet ein junger PKW-Fahrer mit seinem silbernen Auto auf die Gegenfahrbahn. Dort konnten zwei Verkehrsteilnehmer dem Geisterfahrer noch in letzter Sekunde ausweichen, ein dritter Autofahrer streifte den Geisterfahrer bis dieser entgültig mit einem vierten Auto frontal kollidierte.

Weiterlesen

Ehrenzeichen für Johanniter-Regionalvorstand Martin Steinkirchner

Ehrenzeichen für Johanniter-Regionalvorstand Martin Steinkirchner

Regensburg. Ohne Sie stünden die Johanniter in Ostbayern nicht da, wo sie heute stehen. Der große Erfolg Ihres Verbandes steht in ganz engem Zusammenhang mit Ihrer Person, Herr Steinkirchner!“ Über dieses große Lob und die damit verbundene Auszeichnung des Ehrenzeichens am Bande des Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. durfte sich jetzt der Regionalvorstand der Johanniter Ostbayern, Martin Steinkirchner freuen.

Weiterlesen

ver.di-Vertreter von Bund und Länder tagen in Regensburg

ver.di-Vertreter von Bund und Länder tagen in Regensburg

Am 15. November tagten die Delegierten der ver.di-Mitglieder aus den Dienststellen des Bundes und des Freistaats Bayern in Regensburg, um über ihre Arbeit der letzten vier Jahre Bilanz zu ziehen, die Perspektiven für die Zukunft zu erarbeiten und Neuwahlen durchzuführen. Die 70 Teilnehmeraus ganz Bayern zogen dabei ein positive Bilanz.

Weiterlesen

Aktuell

14. Januar 2019
Regensburg
Region
Regensburg. Seit Sonntagabend, 13. Januar 2019 sind auch die Johanniter aus Schwandorf in den von starkem Schneefall betroffenen Gebieten Bad Tölz und Miesbach im Einsatz. ...

Anzeige

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok