Dienstag, 19. März 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

17. März 2019
Teublitz
Reportage
Teublitz. Österliche Vorfreude im barocken Schloss: In der attraktiven Anlage des Sozialwerks Heuser lockt am Wochenende 6./7. April, jeweils von 13 bis 18 Uhr, wieder der traditionelle Kunstgewerbe-Markt mit all seinen Facetten nicht nur die Fans de...
17. März 2019
Nabburg
Reportage
Neusath-Perschen. Wie gerne werden die Oberpfälzer auf das phonetische „houhou" reduziert, wie wenig weiß der Durchschnittsdeutsche doch über sie. Ein wundervoller Ort, um sie mit Spaß und Entdeckerlust in ihrer Vielschichtigkeit kennenzulerne...
15. März 2019
Regenstauf
Reportage
Ramspau. Bei Fleisch und Wurst möchte sich jeder darauf verlassen können, dass er beste Qualität aus Meisterhand bekommt. Die Tiere sollen bis zur Schlachtung ein gutes Leben in der Region haben, und im Optimalfall kennt und schätzt der Kunde den Met...

Aktuell

15. März 2019
Nittenau
Region
​Die Stadt Nittenau freut sich über die Erfolge seiner Sportler. Einer von ihnen ist Robert Stangl, der sich im Goldenen Buch der Stadt verewigte. ...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Gauversammlung des Schützengaues „Grenzland“

Gauversammlung Ehrengast OSB-Präsident Franz Brunner berichtete von der Waffenrechtsnovelle und dankte den ehrenamtlichen des Schützengaues für ihre Arbeit (links). Gauschützenmeister Manfred Muck (sitzend) gab einen umfangreichen Bericht ab.
Thanstein/Oberviechtach. Zur Gauversammlung trafen sich der Gesamtvorstand des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach und die Delegierten der Schützenvereine im Schützenheim in Thanstein. Gauschützenmeister (GSM) Manfred Muck hob die Erfolge bei den Bayerischen Landesmeisterschaften hervor. Die Neuwahl der Gauvorstandschaft wurde vertagt. Bürgermeister Walter Schauer dankte den Gauvereinen, die für ein gelungenes Schützenfest in Thanstein 2018 sorgten. OSB-Präsident Franz Brunner lobte die Jugendarbeit des kleinen Gaues und freut sich, dass auch im Schützengau traditionell Zimmerstutzen geschossen wird.
Weiterlesen

Flohmarkt für Mädchen

Oberviechtach. Einen weiteren Flohmarkt, der nur für Mädchen veranstaltet wird. Dieser findet am Sonntag, 28. April 2019 von 13 bis 16 Uhr im Mehrgenerationentreff, Am Sandradl 20 in Oberviechtach statt. Es wird die Altersgruppe ab 13 Jahren angesprochen.

Weiterlesen

Gardetanz in barocker Kulisse

Barock_01 Bilder von Michael Welnhofer, AWO Tanzgruppe Grün-Weiß Oberviechtach e.V.

Pilsen/Oberviechtach. Der AWO Tanzgruppe Grün-Weiß aus Oberviechtach wurde die große Ehre zuteil, am Deutsch-Tschechischer Repräsentations- und Kulturball in Pilsen aufzutreten. Mit ihrem traditionellen Gardemarsch und einem anmutigen Barocktanz verstanden sie es, das Publikum zu begeistern. Diese Ballnacht wird ihnen lange in Erinnerung bleiben.

Weiterlesen

AWO Tanzgruppe Grün-Weiß Oberviechtach lädt zum großen Kinderfasching

DSC06375bk Jugendschautanzgruppe „Wenn ich einmal Groß bin“, (c) by AWO Tanzgruppe Grün-Weiß OVI e.V.

Oberviechtach. Die AWO Tanzgruppe Grün-Weiß Oberviechtach lädt zum großen Kinderfasching am 27.01.2019 in die Mehrzweckhalle Oberviechtach ein. Unter dem Motto „Wenn ich einmal Groß bin" kann sich das Jungvolk austoben. Die musikalische Begleitung liegt in den Händen von Markus Lößl und Norbert Vogl. Das Programm gestalten die Grün-Weißen mit den Garden. Für Getränke und Verpflegung sorgt das Team von der Tanzgruppe die wie immer schmackhafte Torten vorbereitet haben. Einlass ab 13.30 Uhr. Eintritt nur 2.- €

Weiterlesen

Theater OVIGO: immer mehr Mitglieder, immer mehr Zuschauer

ovigo-theater-scrooge-team-pfreimd „Scrooge“ in Pfreimd, 23.12.2018. Fotograf: Florian Wein

Das OVIGO Theater, das in Oberviechtach beheimatet ist, aber mittlerweile im gesamten Landkreis Schwandorf und teilweise darüber hinaus spielt, hat Bilanz gezogen. „Das Jahr 2018 war fulminant", so OVIGOs künstlerischer Leiter und 1. Vorstand des e.V. Florian Wein. „Die Krönung war die Anerkennung unserer Leistungen durch die Verleihung des Zukunftspreises im Landkreis Schwandorf. Es freut uns ungemein, dass wir hierfür vor allem wegen unserer Arbeit mit Kindern, Jugendlichen oder Asylbewerbern gewürdigt wurden", so Wein.

Weiterlesen

Auto kollidiert mit 40-Tonner

10 Foto: Masching

Am Donnerstagabend gegen 18 Uhr befuhr ein 39-jähriger Mann aus dem Landkreis Schwandorf die Staatsstraße 2156 von Nabburg in Richtung Teunz. An der Kreuzung zur B22 missachtete er die Vorfahrt eines 40 Tonners, der aus Richtung Weiden kam und es kam zum Zusammenstoß. 

Weiterlesen

Gegen Gartenzaun gefahren und geflüchtet

444204_r_by_maren-be-ler_pixelio Symbolbild: (c) by_maren-be-ler_pixelio

Oberviechtach. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug stieß, zwischen 30.11., 7 Uhr und 06.12., 16 Uhr, vermutlich beim Rangieren, gegen den Gartenzaun des Hauses Turnerweg 11. Aufgrund der Anstoßhöhe dürfte es sich um einen Lkw handeln. 

Der Fahrer entfernte sich, ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern.

Die Polizei bittet um Hinweise, ob während des o.g. Zeitraums im Schützenring oder Turnerweg eine Lieferung durch einen Lkw erfolgte oder jemand einen Wendevorgang eines Lkws beobachtet hat.

Weiterlesen

Defi-Schulungsgeräte unter Sträuchern.

Defi-Schulungsgeräte unter Sträuchern.

Oberviechtach. Aus einer Garage in der Dr.-Eisenbarth-Str. entwendete am Dienstagnachmittag ein bislang unbekannter Täter vier Defibrillatoren Schulungsgeräte der Fa. Medtronic.

Weiterlesen

Ehrenabend und Faschingsauftakt von Grün-Weiß OVI e.V.

Oberviechtach. „OVI Helau!“ hieß es am Samstagabend in der Mehrzweckhalle Oberviechtach. Beim Faschingsauftakt und Ehrenabend von Grün-Weiß war die Mehrzweckhalle bis auf den letzten Platz gefüllt.

Weiterlesen

Mädchenflohmarkt war ein Renner

Mädchenflohmarkt war ein Renner

Oberviechtach. Am Sonntag schlugen die Herzen vieler Mädchen und Frauen wieder höher. Bereits zum fünften Mal wurde der Mädchenflohmarkt im Mehrgenerationentreff in Oberviechtach von der AWO Tanzgruppe Grün-Weiß Oberviechtach e.V. veranstaltet. Die Organisation übernehmen Simone und Laura Welnhofer. Egal ob Designerstück oder Vintage-Kleidung, der Verkaufsbereich war voll mit attraktiven Schnäppchen. Der Andrang war groß.

Weiterlesen

Bagger-Unfall geht glimpflich ab

Bagger-Unfall geht glimpflich ab

Bild:(c) Thomas Max Müller, pixelio.de  -  Niedermurach. Ein 60-jähriger Waldbesitzer baggerte am Samstag, 15. September, um 17.20 Uhr mit einem Kettenbagger einen Weg in seinem Waldgrundstück, das bei Höflarn liegt. An einem ca. vier Meter tiefen Hang gab das Erdreich nach.

Weiterlesen

Kleintransporter streift BMW und flüchtet

Kleintransporter streift BMW und flüchtet

Symbolbild: (c) by_mario-k._pixelio.de

Oberviechtach. Am Freitag, 07.09, gegen 23 Uhr, fuhr eine 45-jährige BMW-Fahrerin aus Tännesberg die Strecke von Lukahammer in Richtung Gartenried. Auf dieser Strecke kam ihr ein blauer Kleintransporter entgegen, der zu weit links fuhr.

Weiterlesen

Schnupperstunde Ballett in Oberviechtach

Schnupperstunde Ballett in Oberviechtach

Symbolbild: (c) by_Rike_pixelio.de

Oberviechtach. Die AWO Tanzgruppe Grün-Weiß startet unter der Leitung von Doris Becker am Mittwoch, 05. September, mit einem Schnuppertraining für alle Interessierten, die gerne eine Balletteinheit ausprobieren möchten.

Weiterlesen

Kinderfahrrad aufgefunden

Kinderfahrrad aufgefunden

Symbolbild: (c) by_Lupo_pixelio.de

Oberviechtach. Ein Kinderfahrrad, Marke Prince, wurde bei der Polizei abgegeben. Das Mountainbike stand seit 01.05.2018 im Hinterhof des leerstehenden Hauses in der Karfreitaggasse 9.

Weiterlesen

Paukenschlag für 2019: OVIGO Theater spielt „A Clockwork Orange“

Paukenschlag für 2019: OVIGO Theater spielt „A Clockwork Orange“

Das OVIGO Theater aus Oberviechtach (Landkreis Schwandorf) wächst und wächst. Nach der Neugründung des ehemaligen Schultheaters 2012 gab es mehr und mehr Produktionen, Mitwirkende und auch Spielorte. Die nächsten Produktionen finden deshalb auch nicht nur im Landkreis Schwandorf, sondern auch darüber hinaus statt: z.B. „Scrooge“ in Waldsassen, „Pippi Langstrumpf“ in Ursensollen.

Weiterlesen

OVIGO Theater e.V. präsentiert neuen Vorstand

OVIGO Theater e.V. präsentiert neuen Vorstand

Oberviechtach. Aus 4 mach 7! Der OVIGO Theater e.V. aus Oberviechtach hat eine neue Vorstandschaft ge­wählt, der ab sofort sieben, statt wie bisher vier, Personen angehören. Die Neuwahlen fan­den am Sonntag (24. Juni) im Rahmen der Jahreshauptversammlung im „El Camino“ in Ober­viechtach statt.

Weiterlesen

Vortrag zu „Leben mit einem künstlichen Gelenk“

Vortrag zu „Leben mit einem künstlichen Gelenk“

Oberviechtach. Wenn die Arthrose(Gelenkverschleiß) so weit fortgeschritten ist, dass eine konservative Behandlung mit Medikamenten, Physiotherapie und orthopädischen Hilfsmitteln an ihre Grenzen stößt, ist ein künstliches Gelenk eine Alternative, über die man nachdenken sollte. Dabei stellen sich allerdings viele Fragen – Antworten darauf gibt Stephan Goetze im Rahmen der Vortragsreihe „Klinik im Dialog“ der Asklepios Klinik Oberviechtach.

Weiterlesen

Vortrag mit Diskussion zum Thema "Gallenwegserkrankungen"

Vortrag mit Diskussion zum Thema "Gallenwegserkrankungen"

Oberviechtach. Ohne sie werden Fette nicht verdaut, sie sorgt u.a. für das Gleichgewicht des Cholesterin im Körper. Wenn die Gallensäure (im Volksmund auch nur Galle genannt), produziert in der Leber und in der Gallenblase zwischengespeichert, aber Gallensteine bildet, dann können diese zu Gallenkoliken und Gallenblasenentzündungen führen.

Weiterlesen

Auflageschützen kämpften um Grenzland-Gaupokal

Auflageschützen kämpften um Grenzland-Gaupokal

Oberviechtach. Für Schützinnen und Schützen ab 50 Jahre veranstaltet der Schützengau „Grenzland“ Oberviechtach jährlich ein Auflageschießen mit dem Luftgewehr. Unter der Leitung von Gauschützenmeister und Senioren Spartenleiter Manfred Muck kämpften die Seniorinnen und Senioren bei den vier teilnehmenden Gauvereinen um Ringe und Teiler. Der letzte Durchgang fand in Thanstein statt, dabei überreichte Gauschützenmeister Manfred Muck Geldpreise an die besten Teilnehmer und den Wanderpokal.

Weiterlesen

Melanie Blaschke, Heike Neumann und Beate Becher gewinnen beim Frühlingsschießen der Gaudamen

Melanie Blaschke, Heike Neumann und Beate Becher gewinnen beim Frühlingsschießen der Gaudamen

Oberviechtach. Das Frühlingsschießen der Damen des Grenzlandgaues Oberviechtach beim Gastgeber der Scharfschützen Oberviechtach wurde zu einer gelungenen Abwechslung. 36 Damen folgten der Einladung der Gaudamenleiterin Renate Stigler. Mehr als 20 Sachpreise gab es für die Gewinnerinnen.

Weiterlesen

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 3126 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok