Pflege auf höchstem Niveau – Neun Auszubildende der Kliniken Nordoberpfalz AG mit dem Staatspreis der Regierung der Oberpfalz ausgezeichnet

11_26_19_PM_Staatspreis_NEW_LIFE_Kliniken_Nordoberpfalz_AG Neun Auszubildende der Kliniken Nordoberpfalz AG haben für ihr Examen mit der Abschlussnote 1,4 oder besser den Staatspreis der Regierung erhalten. Ausbildungsleiterin Tanja Chlup (l.), stellvertretende Pflegedirektorin Michaela Hutzler (2.v.l.) und Josef Götz (4.v.r.), Vorstand der Kliniken Nordoberpfalz AG, gratulierten dazu. Foto: Kliniken Nordoberpfalz AG, Michael Reindl

Neustadt/WN. „Wer die Prüfung schafft, dem steht die Welt offen" – diesen Rat an die neuen Auszubildenden der Kliniken Nordoberpfalz AG haben einige Absolventen bereits mit Leben gefüllt und die Erwartungen übertroffen. Neun Azubis aus den Bereichen Generalistische Pflegeausbildung, der Gesundheits- und Krankenpflege und der Krankenpflegehilfe wurden für ihre Leistungen während der Ausbildungszeit mit dem Staatspreis der Regierung der Oberpfalz ausgezeichnet.

Weiterlesen

Totes Kind: Stiefmutter unter Verdacht

B36E7EA8-758E-45FB-A0D2-ACF530708A3B

Eschenbach i.d.OPf. In der Nacht zum Montag, 04.11.2019, erreichte den Rettungsdienst und die Polizei die Mitteilung über ein lebloses Kind. Intensive Ermittlungen ergaben nun den Verdacht eines Tötungsdelikts. Die Stiefmutter des Kindes wurde festgenommen.

Weiterlesen

Brände: Polizei nimmt Tatverdächtige fest

3425DCED-99D5-4B94-922F-89A6EED05D4A

Weiden/NeustadtWN. Fünf Brände und rund 600.000 Euro Sachschaden – Der Oberpfälzer Polizei gelingt eine Festnahme zu der vermeintlichen Brandstifterserie. Zwei Tatverdächtige wurden in den frühen Morgenstunden des Freitags, 01.11.2019, in Gewahrsam genommen.

Weiterlesen

Zwei Brände geben Rätsel auf

5FC8BE06-1910-4415-AFB3-966577202F91

Schirmitz/Weiden. Gleich zwei Brände riefen Feuerwehr und Polizei in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 30.10.2019, auf den Plan. In Schirmitz standen Strohballen in Flammen während in Weiden ein Scheune niedergebrannt ist. Technische Ursachen scheiden in beiden Fällen aus.

Weiterlesen

Tetris-Challenge für Weihnachtstrucker-Aktion 2019

Johanniter_Weihnachtstrucker_Tetris_Challenge_Carolin_Mauz Johanniter Weihnachtstrucker Tetris-Challenge; Foto von Carolin Mauz

Die sogenannte Tetris-Challenge ist momentan in aller Munde. Die Johanniter präsentieren jetzt sogar eine Tetris-Challenge, bei der jeder mitmachen kann und dabei sogar Gutes tut! Es geht um die beliebte Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion, bei der sich jährlich hunderte von Menschen, Schulen und Firmen beteiligen. Wie jedes Jahr machen sich die Johanniter-Trucker, ab dem 26. Dezember, mit vollgepackten LKWs auf den Weg in die ärmsten Regionen Osteuropas.

Weiterlesen

Ein Verbraucherbildungstag rund ums Geld für Jung & Alt

Titelseite_quer Foto von VHS Amberg-Sulzbach

Unter dem Motto #mymoneydeimoney laden die Volkshochschulen Weiden-Neustadt und Amberg-Sulzbach am Samstag, den 19. Oktober 2019, zu einem „Verbraucherbildungstag rund ums Geld für Jung und Alt" ein. Jeweils einen halben Tag lang referieren unabhängige Berater und Experten über Finanzthemen von „Taschengeld für Kinder" bis zur „Altersvorsorge mit Immobilien".

Weiterlesen

Erste Streiks auf den Truppenübungsplätzen in der Oberpfalz

Warnstreik_Graf_Ranges Warnstreik der Schießbahnbeschäftigten aus Grafenwöhr; Fotos von ver.di, Alexander Gröbner

Nach dem enttäuschenden Auftakt der Tarifverhandlungen für die Zivilbeschäftigten an den US-Truppenübungsplätzen kam es zu ersten Arbeitsniederlegungen und Aktionen. Dies führte in der Oberpfalz zu Beeinträchtigungen des Schießbetriebes und der Personenbeförderung in Grafenwöhr und Vilseck.

Weiterlesen

Popularmusik erhält mehr Stellenwert

Kulturausschuss_Schnsee Bild von Hirmer (Bezirk Oberpfalz)

Schönsee. Der Bezirk Oberpfalz bekommt einen hauptamtlichen Popularmusikbeauftragten. Dies beschlossen die Mitglieder des Kulturausschusses des Bezirks Oberpfalz in der jüngsten Sitzung im Centrum Bavaria Bohemia in Schönsee (Kreis Schwandorf).

Weiterlesen

Scheunenbrand auf landwirtschaftlichem Gehöft in Luhe-Wildenau

Symbolbild-von-Josh-Manheimer-pixabay.com Symbolbild von Josh Manheimer, pixabay.com

Am Montag, 07.10.2019, gegen 00.40 Uhr, meldete ein Autofahrer bei der ILS Nordoberpfalz einen größeren Brand im Ortsteil Unterwildenau. Hier war eine ca. 55 x 11 m große Scheune in Brand geraten. Durch das Feuer wurde etwa ein Drittel der in Holzbauweise errichteten Halle stark beschädigt. 

Weiterlesen

Natur-Navi Oberpfälzer Wald geht online

Oberpflzer-Wald_Natur-Nav_20190930-154602_1 Fotos vom Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald

Endlich ist es soweit – unser Digital-Projekt „Natur-Navi", mit dem wir den Wettbewerb „Modellregion Naturtourismus" gewonnen haben, ist online!

Weiterlesen

„Angiz“ kommt zum 15. Oberpfalz-Festival- Jubiläumskonzert

Angiz (c) by Angiz

Tännesberg. Die Planungen für das 15. Oberpfalz-Festival Jubiläums-Konzert in Tännesberg sind bereits jetzt schon final abgeschlossen. Mit der Gruppe „Angiz" ist jetzt auch die vierte und letzte Band für den 18. Juli 2020 verpflichtet worden.

Weiterlesen

Mit Artenvielfalt gegen die Borkenkäfer-Plage

150919-Staatsforsten-1 MdL Alexander Flierl und Forstbetriebsleiter Stefan Bösl auf der Ruine der Schellenburg. Foto: Büro Alexander Flierl
Flossenbürg/Schwandorf. 

Nicht nur bei der Land-, sondern auch bei der Forstwirtschaft bringen die letzten Jahre mit heißen Sommern ihre eigenen Herausforderungen mit sich. Der Schwandorfer Stimmkreisabgeordnete Alexander Flierl machte sich bei einem Besuch der Bayerischen Staatsforsten in Flossenbürg vor Ort ein detailliertes Bild der Lage. Dringlichstes Problem ist hierbei seiner Ansicht nach der Borkenkäfer, der sich bei der aktuellen Witterung rasant vermehrt.

Weiterlesen

KAB Wald: Bewegende Führung durch KZ-Gedenkstätte

flossenbrg Flossenbürg: Die Teilnehmer des KAB-Ausflugs mit Susanne Träger in der Dauerausstellung.
Wald/Flossenbürg. Die KAB Wald hatte am Sonntagnachmittag zu einem Besuch in die KZ-Gedenkstätte Flossenbürg eingeladen. Gemeinsam ging es mit dem Kleinbus von Wald nach Flossenbürg. Dort konnten sich die Teilnehmer zu Beginn die Dauerausstellung „Konzentrationslager Flossenbürg 1938-1945" in der ehemaligen Wäscherei anschauen. Dann erwartete sie eine Führung mit Susanne Träger.
Weiterlesen

CSU sucht die "Goldene Mitte" beim Klimaschutz

image00003nm5 v.l. Andreas Meier (Landrat NEW), Dr. Markus Söder (Ministerpräsident), Albert Füracker (Finanz- und Heimatminister), Sylvia Stierstorfer (Vorstandsmitglied) und Ostbayern-Kurier Herausgeber Hubert Süß.

Berg bei Neumarkt. Der CSU will mehr Fokus auf den Klimaschutz legen – zu viel davon aber auch nicht. Das verdeutlichte Parteichef Ministerpräsident Dr. Markus Söder am Samstag nach der Klausurtagung des Partei-Bezirksvorstands bei einem Pressegespräch. Es gehe darum, die Balance zu halten „zwischen Klima-Ignoranten und denen, die Panik verbreiten".


Weiterlesen

"America first" bei Kennametal?

Kennametal Das Unternehmen Kennametal baut am Standort Nabburg Arbeitsplätze ab.
Nabburg. Die Betriebsräte an den Kennametal-Standorten Vohenstrauß und Nabburg beriefen am Dienstag Betriebsversammlungen ein, um ein Zeichen gegen den Abbau weiterer Arbeitsplätze im Konzern zu setzen. Anschließend informierten der zweite Bevollmächtigte der IG Metall Amberg, Udo Fechtner, sowie die Betriebsratssprecher der Nabburger Werke, Wolfgang Zirwick und Franz Forster, und der Betriebsratsvorsitzende des Standortes Vohenstrauß, Markus Baierl, im Gasthaus „Zum Kräuterbeck" die Öffentlichkeit.

Weiterlesen

Fan-Star Reporter Sandra und Peter Gattaut im Fernsehen

Sandra-und-Peter Fan-Star Reporter Sandra und Peter Gattaut; (c) by Rudolf Heinz

Windischeschenbach. Was waren Sandra und Peter Gattaut nervös und aufgeregt. Hatte sich doch das Bayerische Fernsehen mit einem zweifachen Besuch(Zuhause in Windischeschenbach und beim Oberpfalz-Festival in Tännesberg) mit dem dazu gehörenden Bericht in der BR-Abendschau angekündigt.

Weiterlesen

Sensationelles Programm beim 15. Oberpfalz-Jubiläums-Festival in Tännesberg 2020

Kim-Wilde-02 Kim Wilde; (c) by Sean Vincent

Tännesberg. Den Veranstaltern in Tännesberg bleibt wirklich keine Luft zum Atmen. Kaum ist das 14. Oberpfalz-Festival mit Wolfgang Ambros, Hannes Ringlstetter und vielen weiteren tollen Bands sehr erfolgreich über die Bühne gegangen, schon gibt es wieder neue positive Schlagzeilen zu vermelden.

Weiterlesen

Alexander Schubert trifft Hannes Ringlstetter

Hannes-und-Alexander Hannes Ringlstetter mit Fan Alexander Schubert; (c) by Peter Gattaut
Tännesberg/Ensdorf. Diesen Nachmittag wird der 30-jährige Alexander Schubert aus Ensdorf wohl so schnell nicht vergessen. Der seit Geburt an spastische Tetraparese und Tetraplegie leidende, lebenslustige Rollstuhlfahrer ist nicht nur ein leidenschaftlicher „PUR"-Fan(die er auch schon dreimal persönlich live treffen konnte), sondern auch ein sehr begeisterter Anhänger von Hannes Ringlstetter. Was lag da näher, als den Hannes vor dem Auftritt beim Oberpfalz-Festival in Tännesberg 2019 live in seinem Hotel zu besuchen.
Weiterlesen

2000 Besucher feierten in Tännesberg eine große Party – Musikprogramm auf hohem Niveau

Ambros-02 Wolfgang Ambros; Fotos von Peter Gattaut

​Tännesberg. Das 14. Oberpfalz-Festival in Tännesberg startete zwar mit einstündiger Verspätung(Wasser in den Kabelschächten sorgte für technische Probleme), doch das Warten hatte sich für die knapp 2000 Besucher mehr als gelohnt. Mit einem Top-Musikprogramm und idealen Wetter feierten die gut gelaunten Festival-Gäste eine große Party bis in die späten Morgenstunden. Ramasuri-Moderator Jürgen Meier, der durch das Programm führte, hatte einen regenfreien Abend versprochen und er sollte Recht behalten.

Weiterlesen

Finanzminister Füracker bleibt Chef der Oberpfalz-CSU

A87C681C-191F-4EAF-8FE3-055EA9DD6149 Wahlleiter Dr. Harald Schwartz überreicht dem neuen und alten Vorsitzenden eine Wickie-Figur – sinnbildlich für Fürackers zündende Ideen.

Der bisherige Bezirksvorsitzende der Oberpfälzer CSU ist auch der neue. Am Samstagvormittag haben die Bezirksdelegierten den bayerischen Staatsminister der Finanzen und für Heimat, Albert Füracker, abermals zum Vorsitzenden gewählt. Er konnte von 174 abgegebenen Stimmen 163 auf sich vereinen und erhielt damit eine Zustimmung von 93,7%. 

Weiterlesen