Tödlicher Verkehrsunfall auf der A93 Höhe Windischeschenbach

694265_original_R_by_Peter-Hebgen_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Ein Verkehrsunfall mit tödlichen Folgen ereignete sich am frühen Sonntagabend auf der A93 zwischen den Anschlussstellen Windischeschenbach und Falkenberg in Richtung Hof.

Weiterlesen

International gesuchter Mann bei Kontrolle in Gewahrsam genommen

502923_r_by_rike_pixelio.de Symbolbild: (c) by_rike_pixelio.de

Pleystein. Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Waidhaus stellten am Mittwoch, den 16.01.2019, bei einer Kontrolle einen Mann mit rumänischer Staatsangehörigkeit fest, für den ein Europäischer Haftbefehl besteht. Er wurde in Gewahrsam genommen.

Weiterlesen

Wintereinbruch: Polizei zieht Bilanz

billionphotos-1065748 Symbolfoto: Billionphotos.com

Am 11.01.2019, kam es in der Zeit von 15:20 Uhr bis 22:00 Uhr, aufgrund des einsetzenden Schneefalls zu mehreren wittterungsbedingten Einsätzen. So ereigneten sich in der gesamten Oberpfalz etwas mehr als 90 Verkehrsunfälle, die im Zusammenhang mit den winterlichen Verhältnissen auf den Straßen zu sehen sind.

Weiterlesen

Ermittlungen zum möglichen Tod von Monika Frischholz: Erste Zwischenbilanz der Ermittlungen

Wie bereits im Dezember berichtet, hat die Kriminalpolizeiinspektion Weiden i.d.Opf. die „EG Froschau“ gegründet, welche das Verschwinden und den möglichen Tod der seit über 42 Jahren in Flossenbürg abgängigen 12-jährigen Monika Frischholz aufklären soll. Die Ermittler gehen weiterhin davon aus, dass das Mädchen ermordet worden ist. Aus über 25 Hinweisen konnten bisher wertvolle neue Erkenntnisse gewonnen werden. Die EG Froschau bedankt sich für die bisherige Unterstützung aus der Bevölkerung und hofft auf weitere Mitteilungen.

Weiterlesen

Polizei findet kiloweise Amphetamin

Polizei findet kiloweise Amphetamin Sichergestelltes Rauschgift, Foto: Grenzpolizeiinspektion Waidhaus

VOHENSTRAUß. Aufmerksame Fahnder der Grenzpolizei Waidhaus kontrollierten Montagnacht auf der A6 einen PKW mit ungarischer Zulassung. Im Fahrzeug fanden die Beamten etwa ein Kilo Speed und etwa
7000 Ecstasy-Tabletten. Der Fahrer sitzt nun in Untersuchungshaft. 

Weiterlesen

„Hundling“ kommt als Überraschungsband zum 14. Oberpfalz-Festival 2019 nach Tännesberg

Bandfoto-Gestern-300x300 (c) by Hundling

Tännesberg. Wie bereits angekündigt, wird auch das 14. Oberpfalz-Festival, am 13. Juli, in Tännesberg 2019 mit Wolfgang Ambros, Hannes Ringlstetter+ Band, Rammelhof und den Raith Schwestern wieder einen Überraschungsgast im Programm haben.

Weiterlesen

Knapp 3000 Besucher im Müllkraftwerk

Kraftwerkstour Immer wieder faszinierend für Jung und Alt: der Blick in das Feuer eines Müllofens.

Insgesamt knapp 3000 Gäste besuchten im Kalenderjahr 2018 das Müllkraftwerk Schwandorf und seine Einrichtungen. Viele Vereine, Verbände, politische Parteien und Schulen hatten Gruppenführungen gebucht. Seit Jahren ist der Zweckverband Müllverwertung Schwandorf (ZMS) als interessanter außerschulischer Lernort bekannt und beliebt. Angefangen von Grundschulklassen bis hin zu Praxisseminaren an Gymnasien erstreckt sich dabei das Spektrum. Auch mit Universitäten und Fachhochschulen bestehen seit Jahren enge Kooperationen. So ist ZMS seit geraumer Zeit „Innovativer Lernort" (ILO) der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH). 

Weiterlesen

Kripo Weiden rollt Fall von 1976 wieder auf

Simulation-Monika-Frischholz-1976

Nach nunmehr 42 Jahren hat die Kriminalpolizeiinspektion Weiden i.d.Opf. eine neue Ermittlungsgruppe gegründet, welche das Verschwinden und den möglichen Tod der seit dem 25.05.1976 in Flossenbürg vermissten 12-jährigen Monika Frischholz aufklären soll. Die „EG Froschau" geht davon aus, dass das Mädchen ermordet worden ist. Das Bayerische Landeskriminalamt hat für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat oder zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung in Höhe von 10.000 Euro ausgesetzt.

Weiterlesen

Zuschauer im Wechselbad der Gefühle – „Der Bockerer“ von der Laienspielschar Windischeschenbach

Der-Bockerer-01 Bilder von Peter Gattaut

Windischeschenbach. Selten sorgte ein Theaterstück der Laienspielschar Windischeschenbach für so viele unterschiedliche Emotionen und Reaktionen bei einem mehr als gefesselten Publikum. „Der Bockerer" oder „D´Schellnsau sticht" von Ulrich Becher und Peter Preses, glänzend überarbeitet von Hannes Rupprecht, ist keineswegs nur lustiges Heimattheater wie man es z.B. vom „Chiemgauer Volkstheater" oder „Peter Steiners Theaterstadl" kennt. Das Stück ist eine tragische Posse zum Lachen, Nachdenken und Weinen aus einer Zeit, wo das Hakenkreuz Einzug hielt und die Propaganda und Volksverhetzung eine neue Dimension bekam.

Weiterlesen

Zöllner entdecken 70.000 Zigaretten

Zöllner entdecken 70.000 Zigaretten

Vor kurzem gelang es den Zöllnern der Kontrolleinheit Verkehrswege Waidhaus des Hauptzollamts Regensburg 350 Stangen unversteuerte Zigaretten sicher zu stellen.

Weiterlesen

Falsche Ausweise auf der Autobahn bei Vohenstrauß sichergestellt

Falsche Ausweise auf der Autobahn bei Vohenstrauß sichergestellt

Vohenstrauß. Fahnder der Verkehrspolizeiinspektion entdeckten bei einer Fahrzeugüberprüfung auf der A6 gefälschte Personaldokumente und stellten diese sicher. Gegen die Ausweisinhaber wurden strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet.

Weiterlesen

Teuren Audi RS6 gestohlen

Teuren Audi RS6 gestohlen

Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Weiherhammer. Im Schutz der Dunkelheit entwendeten Diebe einen Audi RS6 mit einem Wert von über 100.000 Euro. Da das graue Fahrzeug mit keyless-Zugangssystem ausgestattet war, gehen die Ermittler der Kriminalpolizei Weiden davon aus, dass diese Technik von den Dieben überwunden wurde.

Weiterlesen

Theaterstück: „Der Bockerer“ oder „D´Schellnsau sticht“

Theaterstück: „Der Bockerer“ oder „D´Schellnsau sticht“

„Der Bockerer“ oder „D´Schellnsau sticht“ heißt das neue Theaterstück der Laienspielschar Windischeschenbach – Premiere am 17. November im Pfarrheim St. Emmeram

Windischeschenbach. Bei der Laienspielschar Windischeschenbach laufen die Proben auf Hochtouren. Für November steht ein neues Stück auf dem Spielplan. „Der Bockerer“ oder „D’Schellnsau sticht“ entführt die Zuschauer in die Nazizeit, die durch Witz und Komik bloßgestellt wird.

Weiterlesen

Oberpfälzer Fischereitag an neuem Gewässer

Oberpfälzer Fischereitag an neuem Gewässer

Teublitz/Grafenwöhr. Es ist Samstagmorgen kurz vor 4 Uhr und in Teublitz klingelt der Wecker. Sieben Mitglieder des Fischereivereins Teublitz machen sich auf den Weg nach Grafenwöhr. Dort findet dieses Jahr der Oberpfälzer Fischereitag statt.

Weiterlesen

Sportwagenfahrer löst schweren Unfall aus

Sportwagenfahrer löst schweren Unfall aus

Grafenwöhr. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Samstagnachmittag gegen 17.15 Uhr auf der B299 zwischen Hütten und Kaltenbrunn.

Weiterlesen

Verdi: verpasste Chancen auf den Übungsplätzen

Verdi: verpasste Chancen auf den Übungsplätzen

Grafenwöhr. Unter dem Motto „Let´s rock it – bist du dabei?“ starten die kürzlich gewählten ver.di-Vertreter an den Oberpfälzer Truppenübungsplätzen in eine neue Amtsperiode und können sich hierfür der weiteren Unterstützung des Bundestagsabgeordneten und Generalsekretärs der BayernSPD Uli Grötsch sicher sein, der sich bereits seit Jahren für die Belange der lokalen Beschäftigten bei der US-Army einsetzt.

Weiterlesen

Kabarettist Hagen Rether in Neustadt an der Waldnaab

Kabarettist Hagen Rether in Neustadt an der Waldnaab

Neustadt an der Waldnaab. „LIEBE“, so lautet seit Jahren der konstante Titel seines Programms (natürlich immer mit verschiedenen aktuellen Themen). Die Liebe spielt bei den Auftritten des Kabarettisten Hagen Rether zwar nicht wirklich eine Rolle, zumindest nicht in Form von Herzen, die zueinander finden, romantisch kommt allenfalls die Musik des vielseitigen Pianisten daher.

Weiterlesen

Eröffnung des 60. Deutsch-Amerikanischen Volksfestes

Eröffnung des 60. Deutsch-Amerikanischen Volksfestes

Grafenwöhr. „Wie immer zum Volksfest haben wir ein top Wetter“, so Bürgermeister Edgar Knobloch vor Beginn der Eröffnung. Es war eine schweißtreibende Angelegenheit, was am Freitag, um 11 Uhr, auf dem Volksfestplatz im Camp Kasserine geschah.

Weiterlesen

Tödlicher Betriebsunfall in Bechtsrieth

Tödlicher Betriebsunfall in Bechtsrieth

Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Bechtsrieth. Am heutigen Montag, gegen 11.45 Uhr, kam es bei Straßenbauarbeiten zu einem tödlichen Betriebsunfall. Ein 32-jähriger Arbeiter kam beim Rückwärtsgehen zu Sturz und stieß dabei mit seinem Kopf gegen einen Betonring. Die Verletzungen waren so schwer, dass eine umgehend erfolgte Reanimation erfolglos blieb und der 32-Jährige noch an der Unfallstelle verstarb.

Weiterlesen

Tödlicher Betriebsunfall in Bechtsrieth

Tödlicher Betriebsunfall in Bechtsrieth

Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Bechtsrieth. Am heutigen Montag, gegen 11.45 Uhr, kam es bei Straßenbauarbeiten zu einem tödlichen Betriebsunfall. Ein 32-jähriger Arbeiter kam beim Rückwärtsgehen zu Sturz und stieß dabei mit seinem Kopf gegen einen Betonring. Die Verletzungen waren so schwer, dass eine umgehend erfolgte Reanimation erfolglos blieb und der 32-Jährige noch an der Unfallstelle verstarb.

Weiterlesen