4. Steininger Junioren-Hallencup

4. Steininger Junioren-Hallencup

Neunburg vorm Wald. Am Wochendende 27.01. und 28.01.18 startete der erste Teil der 4. Auflage des Steininger Junioren Hallencups. Unter der Schirmherrschaft der Anton Steininger GmbH kämpften 26 Mannschaften aus dem Landkreis Schwandorf und Cham um den Turniersieg.

Weiterlesen

Schöner Sportlerball in Neunburg

Schöner Sportlerball in Neunburg

Neunburg. Die zweite Auflage des FC Sportlerballs konnte sich sehen lassen! Was im vergangenen Jahr als "Neuauflage" des traditionellen FC Rosenmontagballs angedacht war, konnte aufgrund der positiven Resonanz in diesem Jahr fortgesetzt werden. Markus Winderl, 1. Vorsitzender der Fussballabteilung sagte: "Wir möchten, dass sich der Ball am Faschingssamstag als eine feste Größe im Veranstaltungskalender der Stadt Neunburg etabliert."

Weiterlesen

Gestohlenen Audi aus Lappersdorf in Neunburg aufgefunden

Gestohlenen Audi aus Lappersdorf in Neunburg aufgefunden

Symbolbild: Andrea Kusajda, pixelio.de / Lappersdorf / Neunburg. Ein in Lappersdorf entwendeter Audi mit einem Zeitwert von 90.000 Euro konnte nach einer Mitteilung eines aufmerksamen Zeugen in Neunburg vorm Wald sichergestellt werden.

Weiterlesen

Sternsinger in Neunburg

Sternsinger in Neunburg

Neunburg. Bereits Tradition ist die Aussendung der Sternsinger am Neujahrstag in der Stadtpfarrkirche St. Josef in Neunburg vorm Wald. Gemeinsam mit Stadtpfarrer Stefan Wagner zogen die Sternsinger in die Pfarrkirche ein. Der Gesangsverein begleitete den Gottesdienst musikalisch und unterstrich so die feierliche Atmosphäre.

Weiterlesen

Vom Tischtennis-Regionalentscheid

Vom Tischtennis-Regionalentscheid

Beim Tischtennis-Regionalentscheid (Lkr. Schwandorf und Lkr. Cham)  der Altersklasse Jungen IV starteten die Schulmannschaften der Johann Brunner Mittelschule Cham, das Johann Andreas Schmeller Gymnasium Nabburg und die Gregor-von-Scherr Realschule Neunburg v. Wald. Es wurde nach dem System “Jeder gegen Jeden“ mit sechs Einzel- und drei Doppelpartien gespielt.

Weiterlesen

Neunburger spenden an Kolpingshäuser

Neunburger spenden an Kolpingshäuser

Neunburg. Das Leitungsteam der Kolpingfamilie Neunburg, Michaela Ettl (ganz links), Stephan Meier (2.  von rechts) und Gaby Reiml (ganz rechts), übergaben eine Spende von jeweils 1.500 Euro an zwei Kolpinghäuser. vertreten durch den Kolping-Diözeanpräses Karl-Dieter Schmidt (2.v.l.). Zum einen wurde das Jugendwohnen im Kolpinghaus in Regensburg unterstützt, sowie die Kolping-Ferienstätte in Lambach. In den letzten Jahren wurde groß in die Zukunftsfähigkeit dieser Häuser investiert.

Weiterlesen

Erstes Landwirtschaftsforum: 100 Teilnehmer

Erstes Landwirtschaftsforum: 100 Teilnehmer

Neunburg. Es herrschte reges Treiben in der Neunburger Schwarzachtalhalle. Hierhin hatte die Raiffeisenbank Schwandorf-Nittenau am Montag zum ersten Landwirtschaftsforum eingeladen. Dementsprechend groß war die Neugier, und so konnte Vorstandsvorsitzender Thomas Stalla um die einhundert Gäste begrüßen. Die Kooperation seines Hauses mit der Landwirtschaft sei seit Jahrzehnten eine der wichtigsten Säulen der Raiffeisenbank. Mit rund 30 Millionen Kreditvergabe stelle diese Sektion auch die größte Einzelbranche dar.

Weiterlesen

Vandalismus am Neunburger Ostbahnhof

Vandalismus am Neunburger Ostbahnhof

Symbolbild: (c) Christoph Droste, pixelio.de / Neunburg. In der Nacht vom 14.01. auf 15.01.2018 ereignete sich am ehemaligen Ostbahnhof in Neunburg vorm Wald in der Rötzer Straße eine gemeinschädliche Sachbeschädigung der öffentlichen Toilette durch einen unbekannten Täter.

Weiterlesen

Akademie hat auch heuer viel vor

Akademie hat auch heuer viel vor

Die Akademie Ostbayern- Böhmen hat ein prall gefülltes Jahr hinter sich, aber auch in Zukunft viel Programm und die Entwicklungen vor der Brust. Deswegen hatten die Verantwortlichen zum Jahrespressegespräch in den Sitzungssaal des Neunburger Rathauses eingeladen.

Weiterlesen

Fußball-Kreistag kam in Neunburg zusammen

Fußball-Kreistag kam in Neunburg zusammen

Neunburg v.W. Für den scheidenden Kreisvorsitzenden Josef Wocheslander war es die letzte Amtshandlung. Beim Kreistag des Fußballkreises Schwandorf/Cham am Montag in Neunburg v.W.  überreichte er zusammen mit dem Schatzmeister des Bayerischen Fußballverbandes, Jürgen Faltenbacher, einen Scheck über 500 Euro an Florian Greß von der SG Schönthal-Premeischl. Das Geld stammt aus der BFV-Sozialstiftung, die benachteiligte Mitglieder regelmäßig unterstützt. Florian Greß sitzt im Rollstuhl und ist gerade dabei, trotz seines Handicaps die Trainerausbildung (C-Lizenz) zu machen. Mit dem Geld fördert der Verband dieses Bemühen. 

Weiterlesen
Markiert in:

Neunburg plant neues Sportzentrum

Neunburg plant neues Sportzentrum

Neunburg. Die Stadt Neunburg plant neben dem Schulzentrum an der Katzdorfer Straße den Bau eines neuen Sportzentrums. „Die Gespräche  laufen“, sagte Bürgermeister Martin Birner  beim Kreistag des Fußballkreises Schwandorf/Cham am Montag in der voll besetzten Schwarzachtalhalle, als ihn Moderator Andreas Hahn zur Zukunft des Fußballs in der Pfalzgrafenstadt befragte.

Weiterlesen
Markiert in:

Die Sicht der Schweinezüchter

Die Sicht der Schweinezüchter

Neunburg. Nach einer kurzen Beruhigungsphase stehen die Schweinehalter erneut unter Druck. Bei der Gebietsversammlung des Schweinekontrollrings Cham/Schwandorf am Dienstag im Gasthaus Sporrer in Neunburg v.W. sprach Vorsitzender Christian Lommer von „Dumpingpreisen“, mit denen die Erzeuger zu kämpfen hätten.

Weiterlesen

Verkehrserziehung im Kindergarten

Verkehrserziehung im Kindergarten

Neunburg. Auf den Besuch von Markus Schlegel, dem Verkehrserzieher der Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald, warteten die Vorschulkinder des Theresia-Gerhardinger-Kindergartens schon ganz gespannt. Anhand einer kleinen Geschichte erklärte er, warum es eigentlich einen Zebrastreifen gibt und warum dieser so heißt.

Weiterlesen

Musical „Peter Pan“ in Neunburg v. W.

Musical „Peter Pan“ in Neunburg v. W.

Der Junge, der nicht erwachsen werden will, begeistert die Oberpfalz. Das OVIGO Theater führte das Musical „Peter Pan“ am vergangenen Wochenende im dreimal aus­verkauften Emil-Kemmer-Haus Oberviechtach vor insgesamt 600 Zuschauern auf und sorgte für staunende Be­sucher.

Weiterlesen

Landeskunde etwas anders

Landeskunde etwas anders

Am 27.11. 2017 fand sich der in Alaska lebende Deutsche Axel Burgheim an der Gregor-von-Scherr-Schule in Neunburg vorm Wld ein, um den Schülerinnen und Schülern der achten und neunten Klassen Erfahrungen aus erster Hand aus dem nördlichsten Bundesstaat der USA zu vermitteln.

Weiterlesen

Tumult im Arbeiterwohnheim

Tumult im Arbeiterwohnheim

Symbolbild: © tommys, pixelio.de

Zwei alkoholisierte Täter brachten es auf über 6 Promille. Die Polizei in Neunburg vorm Wald hatte es am vergangenen Wochenende gleich mehrfach mit mehreren Straftaten zu tun.

Weiterlesen

Sechste Klassen beweisen technisches Geschick

Sechste Klassen beweisen technisches Geschick

Erneut wurde im Rahmen des Projekts „come with (me)“ des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft (bbw) Schülern der 6. Jahrgangsstufe der Neunburger Gregor-von-Scherr-Realschule die Möglichkeit geboten, durch den Kontakt mit Auszubildenden des ortsansässigen Unternehmens F.EE einen praktischen Einblick in die Arbeitswelt zu bekommen.

Weiterlesen

Nikolaus in der Kinderkrippe

Nikolaus in der Kinderkrippe

Neunburg. Bereits ein festes Ritual ist die Nikolausfeier der Kinderkrippe des Theresia-Gerhardinger-Hauses. Auch in diesem Jahr waren alle Krippenkinder mit Eltern, Großeltern und Freunden eingeladen, gemeinsam zu feiern und einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen. Die adventlich geschmückte Turnhalle empfing die Gäste, und Adventslieder – begleitet von Harfe und Gitarre -  stimmten auf die Weihnachtszeit ein.

Weiterlesen

Nikolausschießen und Jugendjahresrückblick

Nikolausschießen und Jugendjahresrückblick

Kröblitz. Das Nikolausschießen ist im Vereinsjahr ein fester Bestandteil der Druidensteinschützen Kröblitz. Anja Schütz und Heinz Schultes hatten dazu alle Schüler ins Schützenheim eingeladen. Im Alter von fünf bis 14 Jahren schoss der Nachwuchs mit Lasergeräten und Luftgewehr aufgelegt oder freihändig je nach Modus. Alle waren bemüht in ihrer Klasse ein gutes Ergebnis zu erzielen. Nach dem Schießen glänzten die Augen, als Anja Schütz jedem einen Schoko-Nikolaus überreichte.

Weiterlesen

Feldweihnachtsfeier der Soldaten- und Reservistenkameradschaft an der Dreifaltigkeitskapelle

Feldweihnachtsfeier der Soldaten- und Reservistenkameradschaft an der Dreifaltigkeitskapelle

Thanstein. Am dritten Adventsonntag führte die Soldaten- und Reservistenkameradschaft Thanstein ihre traditionelle Feldweihnachtsfeier durch.

Weiterlesen