Bruck/Sollbach. Die Böllergruppe des Schützenvereins „Tannenzweig" Sollbach stellte am Neujahrsabend einen alten Brauch zur Schau. Beim Anwesen Heimerl auf dem Gänsberg fanden sich bei unbeständigem Wetter nicht allzu viele Gäste für diese Veranstaltung ein.

Bruck. Am Silvesterabend blickte Pfarrer Andreas Weiß im Jahresschlussgottesdienst mit gemischten Gefühlen auf das zu Ende gehende Jahr. Dabei kamen der Katholikentag, Bischofskonferenzen, ökumenische Veranstaltungen, politische Ereignisse, Wetterkapriolen usw. zur Sprache.

Kartenvorverkauf für Kolpingsball

Bruck. Die Kolpingmitglieder Monika und Peter Beck boten 10 interessierten Paaren einen kostenlosen Auffrischungskurs von Standardtänzen an. Dreimal trafen sich die Tanzlustigen im Pfarrheim, um jeweils zwei Stunden lang Wiener Walzer, den langsamen Walzer, Polka, Disco Fox mit Figuren, Zwiefache und weitere Tänze zu üben. Beim Kolpingsball wollen die Pärchen dann die Tanzfläche rocken.

Bruck. Die Skiabteilung der SpVgg Bruck fährt am Samstag den 16.02.2019 nach Scheffau. Die Skiwelt Wilder Kaiser – Brixental bietet abwechslungsreiche Pisten, sehr gute Snowparks und umfangreiche Freeride –Möglichkeiten.

Bruck.  Gleich nach den Weihnachtsfeiertagen konnte das Ehepaar Antonia und Gerhard Duscher einen weiteren privaten Jubeltag begehen. Am 27. Dezember jährte sich der Hochzeitstag der beiden waschechten Brucker zum 50. Mal.

Die bundesweite Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen fand am Freitag, 28.12., in Altötting statt. Etwa 2.600 Sternsinger feierten Gottesdienst in der Basilika St. Anna mit den Bischöfen Stefan Oster (Diözese Passau) und Rudolf Voderholzer (Diözese Regensburg). Unter dem Motto: „Segen bringen. Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit", sammeln Kinder für Kinder in der weltweit größten Hilfsinitiative von Kindern für Kinder. 

1. Bürgermeister Hans Frankl, übergab zusammen mit der Feuerwehr-Landkreisführung Kreisbrandrat Robert Heinfling und Kreisbrandmeister Armin Jehl die Drohne des Typs YUNEEC TYPHOON H an die Feuerwehr Bruck i.d.OPf. Am Kommersabend zum 150-jährigen Gründungsjubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Bruck, erhielt die Brucker Wehr eine Drohne vom 1. Bürgermeister Hans Frankl als Geschenk überreicht. Seitdem haben sich die Feuerwehrdienstleistenden intensiv mit der Drohne aus- und fortgebildet. 

Bruck.  An der Mittelschule Bruck läuft aktuell im Fach „Natur und Technik" das Projekt „Technik für Kinder". Der Lehrerin Evelyn Gmach war es wichtig, im Klassenverbund teilzunehmen, um die sozialen Fähigkeiten, sowie die Teamfähigkeit zu fördern. Dies gelang zu 100 %

Bruck. Die Freie Wähler Gemeinschaft, Ortsgruppe Bruck, verzichtete dieses Jahr auf parteieigene Inserate für Weihnachten mit verbundenen Weihnachtsgrüßen. Stattdessen unterstützen sie die beiden Brucker Kindergärten mit je einer Spende von 150 €.

Der Elternbeirat des Heselbacher Kindergartens Villa Kunterbunt hat 250 Euro an den Verein „Leon lernt laufen" gespendet. Der Förderverein unterstützt den vierjährigen Leon aus Bruck. Seit seiner Geburt ist er mehrfach behindert, eine Spezialtherapie, die so nur in der Slowakei angeboten wird, hilft ihm, viele Dinge zu lernen, die für andere Kinder selbstverständlich sind. 

Die Skiabteilung der SpVgg Bruck bietet wieder Ski- Kurse für Anfänger, Weiterbildende und Fortgeschrittene sowie Snowboardkurse für Anfänger und Weiterbildende an.

Bei ausreichendem Teilnehmerinteresse wird auch ein Skikurs für „Wiedereinsteiger und sportliches Fahren" durchgeführt. Bei den Skikursen können Kinder ab 4 Jahre, Jugendliche und Erwachsene teilnehmen. Zu der Teilnahme an den Snowboardkursen ist ein Mindestalter von 7 Jahren erforderlich.

Die Marktgemeinde Bruck hat auch für das Jahr 2019 keine Kosten und Mühen gescheut eine weitere Ausgabe des beliebten Kalenders „So woas a mal …" anfertigen zu lassen.

​Bruck. In der Nacht von Montag, 10.12., auf Dienstag, 11.12.18, wurde in Bruck i.d.Opf., Am Sand, in ein Reitsportgeschäft eingebrochen.

Der Täter hebelte zunächst die Zugangstür auf. Im Verkaufsraum entnahm der Täter aus der Kasse einen geringen 3-stelligen Bargeldbetrag und flüchtete.

Bruck. In der Nacht von Montag, 10.12. auf Dienstag, 11.12. wurde in der Franz-Schabmüller-Straße ein geparkter Seat Leon beschädigt. Der Täter schlug mit einem scharfkantigem Gegenstand in die Motorhaube eine Delle und verkratzte den Lack.

Kerstin Engel und Johannes Hien, Ralf Mader und Karin Daller hatten nach einer Woche Wettkampfpause bereits den Höhepunkt des laufendes Sportjahres im Fokus. Bei der Europameisterschaft in Schaffhausen am 1.12. konnten Kerstin Engel und Johannes Hien in der Main Class einen guten 18. Platz belegen. Karin Daller und Ralf Mader erreichten bei dieser Veranstaltung den 17. Platz. Beide Paare zeigten sich mit Ihren erreichten Ergebnissen zufrieden, wollten sich jedoch eine Woche später, am 8.12. beim Saisonhöhepunkt in Ljubljana noch einmal so richtig ins Zeug legen.

Bruck.  Am vergangenen Samstag und Sonntag fand auf dem Marktplatz in Bruck der traditionelle 21. Brucker Weihnachtsmarkt statt. Am Samstag um 16 Uhr wurde dieser von Bürgermeister Hans Frankl eröffnet.

Am Mittwoch, 16.01.2019 werden im BRK Kindergarten Theresia in Bruck Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2019/2020 entgegengenommen. Anmeldezeit ist von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr. Außer...

Bruck. Die Skiabteilung der SpVgg Bruck bietet wieder Ski-Kurse für Anfänger, Weiterbildende und Fortgeschrittene sowie Snowboard-Kurse für Anfänger und Weiterbildende an. Bei ausreichendem Teilnehmerinteresse wird auch ein Skikurs für „Wiedereinsteiger und sportliches Fahren" durchgeführt. 

Wackersdorf/Bruck. Das „Deko-Hütterl" in Wackersdorf unterstützt den Verein „Leon lernt laufen e. V.". Leon Becher ist als Frühchen zur Welt gekommen und leidet unter geistiger und körperlicher Beeint...
Die Kommunionhelfergruppe der Pfarrei St. Ägidius in Bruck erhält mit Nina Prager und Eva Steinberger Verstärkung. Nina Prager besuchte im Bildungshaus der Diözese Regensburg, Schloss Spindlhof Regens...