Einbruch in Sportheim: Verdächtige gefasst

Einbruch in Sportheim: Verdächtige gefasst

Altenschwand. In der Zeit vom 07.02.2018 bis  09.02.2018 drangen unbekannte Täter in das Sportheim des SV Altenschwand ein. Sie hatten die Eingangstüre aufgehebelt und gelangten so ins Gebäudeinnere. Die Spurensicherung am Tatort und die weiteren Ermittlungen durch die Beamten der Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald führte nun zu drei Tatverdächtigen.

Weiterlesen

30-Jährige erneut unter Drogen am Steuer

30-Jährige erneut unter Drogen am Steuer

Symbolbild: Mario K., pixelio.de / Bodenwöhr. Am 09.04.2018, gegen 11 Uhr sollte eine 30-jährige, ortsansässige Verkehrsteilnehmerin in Bodenwöhr durch Beamte der Polizeiinspektion Neunburg v.W. einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen werden. Beim Erblicken des Streifenfahrzeuges versuchte sich die Pkw-Führerin augenscheinlich der Kontrolle zu entziehen, indem sie beschleunigt davonfuhr und im Anschluss in ein Privatgrundstück einfuhr, um sich vor den Beamten zu verstecken.

Weiterlesen

Das bewegende Ereignis in Bethlehem

Das bewegende Ereignis in Bethlehem

Kaum fassen konnte die Pfarrkirche St. Barbara die vielen Eltern, Großeltern und die Kinder, die zur Kindermette am Nachmittag des Heiligen Abend herbeigeströmt waren. Dieser Gottesdienst ist somit einer der bestbesuchten im ganzen Jahr. An Weihnachten finden viele Christen den Weg in die Gotteshäuser.

Weiterlesen

Mit einem großen Solidargedanken im Herzen unterwegs

Mit einem großen Solidargedanken im Herzen unterwegs

 

„Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“, unter diesem Leitwort steht die Sternsingeraktion 2018. Die Ministranten der Pfarreiengemeinschaft Bodenwöhr-Alten- und Neuenschwand versammelten sich am Dienstagmorgen in der Kirche St. Bartholomäus in Neuenschwand. In prächtige Gewänder gehüllt und mit Kronen auf den Häuptern hatten sie sich in Sternsinger verwandelt, die durch Pfarrer Johann Trescher offiziell ausgesandt wurden.

Weiterlesen

Grundkurs mit Bundestrainern und deutschen Meistern

Grundkurs mit Bundestrainern und deutschen Meistern

Wie bereits im vergangenen Jahr bieten die Boogie-Babies Bruck/Bodenwöhr e.V. für alle Tanzbegeisterten einen Grundkurs im Boogie-Woogie an. Ab Sonntag, dem 18.02.2018 findet dieser jeweils von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr an sechs aufeinanderfolgenden Sonntagen statt. Als Trainerpaare konnten sie keine Geringeren als die aktuellen Bundestrainer Petra und Michael Gleixner sowie die amtierenden deutschen Meister der Hauptklasse Kerstin Engel und Johannes Hien gewinnen.

Weiterlesen

Günter Grünwald - Deppenmagnet in der Hammerseehalle

Günter Grünwald - Deppenmagnet in der Hammerseehalle

Trends, verbunden mit typischen Verhaltensweisen im Alltag oder bei besonderen Gelegenheiten: Kabarett regt an, eigentlich Selbstverständliches zu hinterfragen. Günter Grünwald kam in Bodenwöhr daher, im blauen Karohemd, Jeans und Brille. In der vollbesetzten Hammerseehalle gewann er schnell die Sympathien, hatte die Gemeinde am Hammersee kurzerhand zur „Stadt Bodenwöhr“ erhoben.

Weiterlesen

Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute

Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute

Am 27. Februar 2018 um 19.30 Uhr findet in der Pfarrkirche St. Barbara in Bodenwöhr im Rahmen ihrer Wintertournee ein weiteres, außergewöhnliches Konzert mit der Gruppe „The Gregorian Voices“ statt. Das Programm lautet: "Gregorianic meets Pop" und wurde von den Konzertbesuchern bereits begeistert gefeiert.

Weiterlesen

Boogie-Babies starten mit Grundkurs ins neue Jahr

Boogie-Babies starten mit Grundkurs ins neue Jahr

Wie bereits im vergangenen Jahr bieten die Boogie-Babies Bruck/Bodenwöhr e. V. für alle tanzbegeisterten einen Grundkurs im Boogie-Woogie an. Ab Sonntag, dem 18.02.2018 findet dieser jeweils von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr an sechs aufeinanderfolgenden Sonntagen statt.

Weiterlesen

UPDATE: Ludwigsheide: Rechtsaufsicht kassiert Bebauungsplan

UPDATE: Ludwigsheide: Rechtsaufsicht kassiert Bebauungsplan

Bodenwöhr. Auf dem Gelände des ehemaligen Forstmaschinenbetriebs in der Ludwigsheide möchte die Raiffeisenbank Bruck etliche mehrstöckige Häuser bauen. Im Oktober genehmigte der Gemeinderat dafür den Bebauungsplan. Hinterher wurde öffentlich: Die Familienbrauerei Jacob sieht sich durch das Vorhaben in ihren Erweiterungsmöglichkeiten auf den Grundstücken neben dem alten Forstmaschinen-Areal behindert. Nun kassiert die Rechtsaufsicht des Landratsamtes den Bebauungsplan wieder ein. Ein erstaunlicher Vorgang, der für Diskussionen und Kosten sorgen wird. Die CSU Bodenwöhr hat inzwischen das Schreiben der Rechtsaufsicht veröffentlicht.

Weiterlesen

Boogie Babies beim Ball des Sports in Wiesbaden

Boogie Babies beim Ball des Sports in Wiesbaden

Bruck/Bodenwöhr. Kerstin Engel und Johannes Hien hatten die Ehre, den Boogie-Woogie auf dem Ball des Sports 2018 in Wiesbaden zu präsentieren und zu vertreten!

Weiterlesen

Starkbierzeit in Bodenwöhr

Starkbierzeit in Bodenwöhr

Bodenwöhr. Der Fasching ist begraben, die Geldbeutel gewaschen, die Aschermittwochsreden abgehakt; dafür schäumt jetzt der Jacobator wieder in den Bierkrügen. Auch bei der Familienbrauerei Jacob wurde die Starkbiersaison 2018 eröffnet. Die scheidende Weißbierkönigin Katrin zapfte mit tatkräftiger Unterstützung von Braumeister Martin Spießl vor zahlreichen Starkbierfreunden ein Fass Jacobator an.

Weiterlesen

Täuflings-Treffen in der Pfarreiengemeinschaft

Täuflings-Treffen in der Pfarreiengemeinschaft

Eine neue Tradition ist geboren. Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr erlebte das Täuflings-Treffen am Sonntagnachmittag nun seine Neuauflage. Pfarrer Johann Trescher freute sich über das Wiedersehen der neuen Erdenbürger.

Weiterlesen

Vandalismus am Hammersee

Vandalismus am Hammersee

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

In der Zeit vom 02.11. – 04.11.17 kam es im Kunst- und Kulturgarten Bodenwöhr zum wiederholten Male zu Sachbeschädigungen. Am Ufer des Hammersee wurden zwei Sitzbänke, sowie zwei Umkleidekabinen mit Schriftzügen beschmiert.

Weiterlesen

Bedeutendes Ja und Deutsche Meisterschaft

Bedeutendes Ja und Deutsche Meisterschaft

Johannes Hien und Kerstin Engel heißen die neuen deutschen Meister im Boogie-Woogie. „Paarharmonie“ ist eines der Kriterien, der sich die Tanzpaare stellen mussten.

Weiterlesen

Die Begeisterung für Boogie-Woogie griff rasch um sich.

Die Begeisterung für Boogie-Woogie griff rasch um sich.

Boogie-Tänzer auf Trophäen-Jagd: Am Samstag wurden die Wettkämpfe zur Süddeutschen und Deutschen Meisterschaft in der Hammerseehalle in Bodenwöhr ausgetragen. Die Zuschauer erlebten Tanzsport vom Feinsten und genossen von Anfang an eine herrliche Atmosphäre mit Tänzen, die möglichst genau der Musik angepasst sein sollten.

Weiterlesen

UPDATE: Wald muss für Supermarkt und Tankstelle weichen

UPDATE: Wald muss für Supermarkt und Tankstelle weichen

Bodenwöhr/Bruck. Die MJK Projektentwicklung GmbH & Co.KG, jene Gesellschaft, über die der Unternehmer und ehemalige CSU-Fraktionssprecher im Gemeinderat Michael Kraus seit Jahren erfolgreich Baugebiete in Bodenwöhr entwickelt und vermarktet, möchte einen Bebauungsplan für ein „Ladengebiet südlich der Neunburger Straße" haben. Während sich viele Diskutanten über einige Dutzend gefällte Bäume am Badeplatz aufregen, geht es hier um ganz andere Kettensägen-Dimensionen. Für den Großteil des Gemeinderates überwogen am Mittwoch die Chancen des Projekts. Nur Christian Lutter (FWG) stimmte dagegen.

Weiterlesen

Freude über Sonntagsbibel

Freude über Sonntagsbibel

Die Überraschung war gelungen: Lektoren und Kommunionhelfer in der Pfarreiengemeinschaft Bodenwöhr-Alten- und Neuenschwand erhielten an den Wochenendgottesdiensten aus den Händen von Pfarrer Johann Trescher eine „Regensburger Sonntagsbibel“. Sie zählen zu den über 11.000 Mitarbeitern, die ehrenamtlich einen wertvollen kirchlichen Dienst leisten.

Weiterlesen

Konfliktpotential: Brauerei-Erweiterung versus Wohngebiet

Konfliktpotential: Brauerei-Erweiterung versus Wohngebiet

Symbolbild: Wandersmann, pixelio.de

Gleiche Auseinandersetzung, ein anderer Protagonist: Im Gemeinderat Bodenwöhr beschwerten sich wieder einige Mitglieder über den Informationsfluss von oben nach unten. Diesmal war aber nicht der erkrankte Bürgermeister Richard Stabl der Adressat der Kritik, sondern sein Stellvertreter Albert Krieger, der den Beschwerden widersprach. Im Kern geht es um Bauvorhaben der Familienbrauerei Jacob, die sich mit dem geplanten Bau von vierstöckigen Wohnhäusern auf dem ehemaligen Forstmaschinen-Gelände an der Ludwigsheide "beißen".

Weiterlesen

Verheerende Kettenreaktion nach missglücktem Überholvorgang

Verheerende Kettenreaktion nach missglücktem Überholvorgang

Am Freitag, 08.12.2017 gegen 07.15 Uhr, überholte eine 22-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem VW-Golf auf der Kreisstraße SAD 18 zwischen Hofenstetten und Altenschwand in einer langgezogenen Rechtskurve einen vor ihr fahrenden Klein-Lkw und einen Omnibus.

Weiterlesen

Flächennutzungsplanänderungen erneut das große Thema

Flächennutzungsplanänderungen erneut das große Thema

Flächennutzungs- und Bebauungspläne, kaum aufgestellt, unterliegen sie in der Regel häufigen Änderungen. Auch bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates machte die Tagesordnung diese Änderungen das Gros an Beschlüssen aus. Traditionell ziehen die Fraktionen in der letzten Sitzung eines ablaufenden Jahres Bilanz.

Weiterlesen