Andacht mit Erlebnis-Charakter

Jugend-2000 Symbolbild: Pexels auf Pixabay

​Raus aus dem Alltag, Hektik und Stress hinter sich lassen, doch wo ist der Platz, an dem man wirklich einmal Ruhe finden kann? Kirchen prägen zwar häufig das Ortsbild und der Weg führt bei Vielen auch daran vorbei, eben vorbei – aber nicht hinein.

Weiterlesen

Weltranglisten-Zweite schulten Boogie-Babies

DSCF7110_kopie Gruppenbild der Teilnehmer, Fotograf Siegfried Fickenscher
Bodenwöhr. Bei den Boogie-Babies in Bruck/Bodenwöhr hatten sich für das Wochenende 29.06./30.06.
die Weltranglisten-Zweiten der Boogie Main Class angesagt.  Anna Tyutyunyuk und Masi Saurèn haben sich entschieden, nicht beim WRRC WorldCup in Socchi zu starten, sondern ihr Wissen in einem 2-tägigen Seminar weiterzugeben.
Weiterlesen

Wirbel um einen Rücktritt und die Gründe dahinter

Gemeinderat_Bodenwhr_Juni_19 Hohes Verkehrsaufkommen und Unfälle an der Einmündung führten zu einer Planung einer Abbiegespur. (c) Bild: Schieder

Das Gros der Gemeinderatssitzung machten die Bauanträge aus, die beinahe alle einstimmig befürwortet wurden. An Brisanz gewann dagegen der Rücktritt des Vorsitzenden des Rechnungsprüfungsausschusses, Stefan Rauch, der damit die Bestellung eines neuen nach sich zog. Relativ schnell hatten sich danach bei den weiteren Tagesordnungspunkten, darunter das Ergebnis des Haushaltsjahres 2018, die Wogen geglättet; wohl auch deshalb, weil sich Kämmerin Carolin Wallner als sehr gut vorbereitet bei den Begründungen der Haushaltsüberschreitungen zeigte.

Weiterlesen

Fronleichnam und Pfarrfest

Fronleichnam_2019_1 Im Fokus der Fronleichnamprozession: die Monstranz mit dem Allerheiligsten

Der 60. Tag nach Ostern ist fest im Terminkalender der Katholiken verankert, denn exakt am zweiten Donnerstag nach Pfingsten wird das Fronleichnamsfest begangen. Buchstäblich begangen: Denn an diesem Tag ziehen die Gläubigen durch die Straßen, begleiten so das Allerheiligste in der Monstranz durch den Ort.

Weiterlesen

Stabwechsel im Forstbetrieb Roding

Abschied_Meier__20190620-005330_1 Martin Neumeyer, Vorstandsvorsitzender der Bayerischen Staatsforsten (Zweiter von rechts) verabschiedete Hubert Meier (links, mit Ehefrau Renate) aus seinem Dienst als Leiter des Forstbetriebs Roding und hieß dessen Nachfolger, Rudolf Zwicknagl (rechts) willkommen. Alle Bilder: (c) sir

​ „Es war mein Wunschberuf, und ich bin dankbar, dass ich so lange in meinem Traumberuf arbeiten konnte", sagte Hubert Meier, der am Dienstagvormittag offiziell in den Ruhestand verabschiedet wurde. Ab 1. Juli wird Rudolf Zwicknagl die Nachfolge als Leiter des Forstbetriebs Roding antreten. Eins war beiden gemeinsam auf ihren künftigen Lebensweg: Die vielen guten Wünsche und anerkennenden Worte von Seiten der Staatsforsten und politischen Vertreter auf allen Ebenen.

Weiterlesen

Mit 93 Sachen durch Erzhäuser

blitzer-502970_960_720
Bodenwöhr. Am 18.06.2019 wurde im Rahmen einer Geschwindigkeitsmessung ein massiver Verstoß festgestellt. Eine Dame war offenbar in Eile und durchfuhr den Ortsteil Erzhäuse mit 93 km/h.
Weiterlesen

Brieftaubenzucht - Tierschutz mit hohem Spaßfaktor

Taubenzucht_1 Ludwig Faltermeier jun. beschäftigt sich seit seiner Kindheit mit der Taubenzucht.

​Reges Interesse zeigten die Kinder der Grundschule Bodenwöhr beim Brieftaubenschlag der Firma Stahl in Blechhammer. Aus eigener Erfahrung weiß Ludwig Faltermeier aus Roding, wie bedeutend das frühere Heranführen an das Tier für die Beziehung Mensch-Tier ist. Der 45-Jährige bezeichnet sich selber als „Brieftaubenzüchter aus Leidenschaft".

Weiterlesen

Fischerhaus Mitglied im „Familienpakt Bayern“

F36E1532-A476-481C-B032-A3362BB36E16

​Bodenwöhr. Die Firma FischerHaus GmbH & Co. KG ist Mitglied in der bayernweiten Initiative „Familienpakt Bayern“.

Weiterlesen

Waldjugendspiele mit Jubiläum

Waldjugendspiele_2019 Eine Disziplin bestand darin, Tannenzapfen in den Behälter zu werfen.

Die Waldjugendspiele schreiben Erfolgsgeschichte. Heuer jährt sich der beliebte Wettbewerb zum 50. Mal. Forstdirektor Alwin Kleber wies bei der Begrüßung auf das runde Jubiläum hin. Man schrieb das Jahr 1970, als Schüler mit ihren Lehrern zum ersten Mal ins Grüne ausschwärmten. An drei aufeinanderfolgenden Spieltagen wird der Wettbewerb mit den Drittklässlern durchgeführt. Knapp 900 Schüler aus dem Landkreis Schwandorf aus 42 Schulklassen nahmen daran teil. Spannende Aufgaben warteten auf die Schüler, die sich über die Abwechslung freuten, die die Verlegung des Unterrichts ins Grüne mit sich brachte.

Weiterlesen

Bodenwöhrer pilgern zum Kreuzberg

6C695ED5-44A8-4835-9206-104E945725F4 253 Pilger beteiligten sich an der Wallfahrt „Bodenwöhrer Kreuz“ und trafen nach vier Stunden Fußmarsch am Schwandorfer Kreuzberg ein.

​Bodenwöhr/Schwandorf. Kurz vor acht Uhr standen die Wallfahrer aus Bodenwöhr an Christi Himmelfahrt vor dem Portal der Kreuzbergkirche in Schwandorf und mussten warten, bis die Pilger aus der Pfarrei St. Konrad Ettmannsdorf ihren Gottesdienst beendet hatten. Die Glocken des Marienmünsters begrüßten die Teilnehmer am 169. Pilgermarsch, der um 4 Uhr Früh  im 18 Kilometer entfernten Bodenwöhr begonnen hatte.

Weiterlesen

Ruhige Sitzung mit Kontroversen

Hammersee Diese Aufnahme des Hammersees entstand im letzten Sommer. Die Ultraschallanwendung wird nicht mehr fortgeführt. Bild: sir

​Vorlageberichte, in denen Sachverhalte zunächst dargelegt werden, Diskussionen und Nachfragen sowie Stellungnahmen bilden das übliche Prozedere bei kommunalen Sitzungen. Nicht anders verhielt es sich bei der letzten Gemeinderatssitzung am Mittwochabend, jedenfalls bis zum vorletzten Tagesordnungspunkt.

Weiterlesen

Fröhlich mit der Pfarreiengemeinschaft gefeiert

Trescher_65_Geb_1 Der Kinderchor gratulierte mit Blumen. Pfarrer Johann Trescher segnete jedes einzelne Kind mit einem Kreuzzeichen.

​Er macht kein großes Aufhebens um seine Person, und doch ahnte Pfarrer Johann Trescher bereits, dass er nicht so ganz auskommen wird: Sehr viele Anfragen erreichten den beliebten Geistlichen, wie er denn seinen Geburtstag verbringt und wie er denn an diesem Tag zu erreichen wäre?

Weiterlesen

FischerHaus gewinnt Gold beim Deutschen Traumhauspreis 2019

Traumhauspreis-2019 Gewinnübergabe an Barbara Fuchs, Geschäftsführerin FischerHaus; (c) by FischHaus GmbH & Co. KG

Frankfurt am Main/Bodenwöhr. Die Entscheidung ist gefallen: Am 9. Mai wurde zum achten Mal der Deutsche Traumhauspreis verliehen – erneut im Palais in Frankfurt am Main.

Weiterlesen

Das Osterfest mit vielen Gläubigen gefeiert

Osternacht_2019 Bild: Schieder

Nichts ist mehr so wie es war: Ostern ändert alles. Kaum jemand kommt an diesem Ereignis um die Geschichte der Auferstehung Jesu herum: Wenn die Kirchenglocken an Gründonnerstag verstummen und erst wieder in der Osternacht den Triumph über Sterben und Tod verkünden, bleibt das der Öffentlichkeit kaum verborgen.

Weiterlesen

Diebstahl in Umkleide des SV Erzhäuser/Windmais

money-4126693_960_720
Erzhäuser. 

Ein bisher noch unbekannter Täter hat am Samstag, 20.04.2019, während eines Fußballspieles der 2. Mannschaft des SV Erzhäuser-Windmais gegen den SC Altfalter in Erzhäuser die Geldbeutel in der unversperrten Umkleidekabine der Heimmannschaft durchsucht und hierbei insgesamt ca. 450 Euro in bar gestohlen. Die Gastmannschaft blieb verschont, da diese ihre Kabine zugesperrt hatte.

Weiterlesen

Erfolgreicher Abschluss Boogie-Woogie Grundkurs

klein (c) by Siegfried Fickenscher

Bodenwöhr/Bruck. Gebührend gefeiert wurde am 14. April, nach der letzten Trainings- und Übungsstunde, der Frühjahrsgrundkurs der Boogie-Babies in einer großen Runde. 

Nach 6x2 Stunden Grundkurs konnten alle Teilnehmer ihr Abschlusszertifikat in Empfang nehmen. Die Trainer Wilma und Gerhard Weig bedankten sich bei allen Teilnehmern und den Co-Trainern für den reibungslosen Ablauf und stellten fest, dass nicht nur die Teilnehmer des Kurses, sondern auch sie selbst sehr viel Spaß hatten. 

Weiterlesen

Bürgermeister Georg Hoffmann spricht mit Thomas Ebeling

IMG_2424 Bürgermeister GeorgHoffmann (rechts) stattete Landrat Thomas Ebeling seinen Antrittsbesuch ab. (c) by Hans Prechtl, Landratsamt Schwandorf

Schwandorf/Bodenwöhr. Mitte Februar übernahm Georg Hoffmann, bis dahin dritter Bürgermeister der Gemeinde Bodenwöhr, die Amtsgeschäfte des ersten Bürgermeisters.

Weiterlesen

Geschlossener Ring der Eisenzeit mit vollem Programm

Eisenzeit_Wahlen_2019 Franz Singerer (rechts) steht an der Spitze des Vereins Ring der Eisenzeit. Bild: sir

​Franz Singerer heißt der neue Vorsitzende des Vereins Ring der Eisenzeit. Bei der Jahreshauptversammlung blieben die Neuwahlen zunächst ohne Ergebnis. Ein neuer Termin wurde anberaumt, um eine neue Vorstandschaft zu wählen – mit Erfolg.

Weiterlesen

Engagement der Kolpingsfamilie für Misereor

Fastenessen_Kolping_2019 Kam sehr gut an: Das Fastenessen der Kolpingsfamilie Bodenwöhr. Bild: sir

​ „Wir könnten eine Fastensuppe anbieten", der Gedanke innerhalb einer Vorstandschaftsrunde der Kolpingsfamilie Bodenwöhr vor ein paar Jahren geboren, entwickelt sich zu einem Dauerbrenner. Bereits zum fünften Mal nahm diese Idee Gestalt an: Umfangreiche Vorbereitungen wurden im Pfarrheim vorgenommen, damit sich die Gäste wohlfühlen konnten.

Weiterlesen

Den Umgang mit dem Tod thematisiert

Krankenpflegeverein_Referat_Tod_Sterben Pfarrer Adolf Schöls referierte beim Krankenpflegeverein Bodenwöhr. Bild: sir

​ Der Tod gehört zum Leben. Was so selbstverständlich anmutet, wurde und wird immer stärker aus dem Bewusstsein verbannt. Sterben, Tod, Trauer wird verdrängt, wurde so zum Tabuthema. Bei der Jahreshauptversammlung des Krankenpflegevereins Bodenwöhr (wir berichteten) fungierte Pfarrer Adolf Schöls aus Nittenau als Referent, willkommen geheißen von seinem örtlichen Mitbruder, Pfarrer Johann Trescher.

Weiterlesen