Anzeige

Symbolbild: Michael Andre May, pixelio.de

Bereits am Freitag 01.04.2016 vormittags konnte die Polizei Neunburg vorm Wald  in Bodenwöhr einen 45-jährigen Mann festnehmen, der mit einem nicht zugelassenen und nicht versicherten Kraftrad unterwegs war. Das Kennzeichen des Krades war außerdem teilweise mit Klebeband abgedeckt. Bei dem Mann bestand der Verdacht, dass er unter Drogeneinfluss sein Zweirad geführt hat und nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) Christoph Droste, pixelio.de

In der Nacht vom Donnerstag 31.03.2016 auf Freitag 01.04.2016 wurde der Edeka-Markt in Bodenwöhr erneut von Einbrechern heimgesucht. Der oder die Täter schlugen mehrere Fensterscheiben des Verbrauchermarktes ein und gelangten so ins Innere. Dort wurden die Räume durchsucht und das Büro verwüstet.

Weiterlesen

Am 01. April 2006 wurde FischerHaus in Bodenwöhr von der Gesellschafterfamilie Fuchs übernommen und in diesem Jahr, zum 55-jährigen Firmen- und gleichzeitig 10-jährigen Jubiläum von Fuchs, ließen sich die Mitarbeiter eine außerordentliche Überraschung einfallen. Sie überraschten Vater Reinhard und Tochter Barbara Fuchs mit einer Versammlung aller Mitarbeiter und des Außendienstes, mit einer grandiosen Danksagung und vielen Luftballons, welche über der FischerHaus Werkshalle in den Himmel stiegen. Genau wie vor 10 Jahren, doch dieses Mal, nicht mit skeptischen Gesichtern, was nun alles kommen werde, sondern mit fröhlichen, glücklichen Gesichtern, anlässlich dessen, was alles erreicht wurde.

Weiterlesen

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft sind Anlass, in Erinnerungen zu schwelgen. Bei der Versammlung des CSU-Ortsverbandes Bodenwöhr wurde zunächst die jüngste Vergangenheit beleuchtet, ehe die Aufmerksamkeit auf frühere Machtverhältnisse und Ereignisse gelenkt wurde.

Weiterlesen

Das Angebot war überschaubar: Soll heißen, die Nachfrage überstieg bei weitem das Angebot. Zum dritten Mal veranstaltete die Kolpingfamilie Bodenwöhr einen Radbasar. Weil das Wetter seinem Ruf „eben April“ gerecht wurde, instabil und kühl war, zog man kurzerhand von den Außenanlagen in die Räumlichkeiten des Pfarrheims.

Weiterlesen

Die Absage der großen Aschermittwochsveranstaltungen sei richtig, denn Bier sowie derbe Sprüche passen nicht zu dem großen Zugunglück in Bad Aibling, betonte MdB Marianne Schieder. Lange habe man mit sich gerungen um die eigenen Veranstaltungen. Manches sei auch abgesagt worden, Vieles finde aber statt. Denn „kein großes Tamtam“, sondern die große und die kleine Politik mit Information und Diskussion werden geboten.

Weiterlesen

Im Jacob-Gewölbekeller ging es wieder mal hoch her. Zum Jacobator-Anstich 2016 gab es wohl schmeckendes Starkbier, fesche Kalender-Mädels, zünftige Musik, einen witzigen Bäff, eine würzige Starkbierrede und eine neue Weißbier-Königin. Cornelia Fritsch wird die Familienbrauerei Jacob ein Jahr lang im Jacob-Land präsentieren.

Weiterlesen

„Das Recht ströme wie Wasser“: In vielen Kirchen finden sich gegenwärtig Plakate mit diesen Worten, die vom Propheten Amos stammen. Dieses Leitwort prägt die diesjährige Misereor-Fastenaktion. Informationen dazu bot die Katholische Erwachsenenbildung Schwandorf (KEB) in Kooperation mit der Arbeitsstelle Weltkirche des Bistums Regensburg sowie des Pfarrgemeinderates der Pfarreiengemeinschaft Bodenwöhr-Alten- und Neuenschwand.

Weiterlesen

Symbolbild: Michael Andre May, pixelio.de

Am 26.02.16 fiel einer Polizeistreife in Bodenwöhr ein weißer Pkw auf, welcher ortsauswärts in Richtung Neunburg v.W. fuhr. An diesem Pkw waren mehrere Lichter ausgefallen, weswegen der Fahrer in der Bahnhofstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde.

Weiterlesen

(c) manwalk, pixelio.de  -  Bei der Kontrolle eines 24-jährigen Pkw-Fahrers in Bodenwöhr am Samstag, 27.02.2016, gegen 21:15 Uhr, stellten Beamte der Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald fest, dass dieser unter Drogeneinfluss stand.

Weiterlesen

Das Pfarrhaus steht nicht nur im Herzen von Bodenwöhr, sondern stand am Sonntag tatsächlich im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Pfarrer Johann Trescher wusste darum und lud am Nachmittag zum Tag der offenen Tür, bei dem die Bevölkerung Gelegenheit erhielt, die Räumlichkeiten in Augenschein zu nehmen. Einige nahmen zuvor an der kirchlichen Segnung teil.

Weiterlesen

Keine Eintagsfliege, sondern ein nachhaltiges Präventionsprogramm, das auf eine gesunde Lebensweise setzt. Das Programm „Klasse2000“ soll die Grundschüler von der ersten bis zur vierten Jahrgangsstufe erreichen. Mit einbezogen sind die Eltern, die dieses Projekt zu Hause unterstützen können.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_Gerd-Altmann_pixelio.png - Am Sonntag, gegen 22:00 Uhr, wurde eine 21-jährige Pkw-Fahrerin durch Beamte der Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald, einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Weiterlesen

Ein Streit war es nicht. Unterschiedliche Standpunkte führten zu einer Diskussion, bei der die Kontroversen deutlich wurden, zwischen Alois Feldmeier, dem bislang ersten Vorsitzenden der Bürgerliste Bodenwöhr (BLB), und Bürgermeister Richard Stabl, der 2008 mit der BLB  den Chefsessel im Rathaus errungen hatte. Auslöser war lediglich ein einziger Tagesordnungspunkt, der in den letzten Monaten zwei Mal im Gemeinderat zur Debatte gestanden und sich auch in den Abstimmungsergebnissen niedergeschlagen hatte.

Weiterlesen

Ein köstlicher Essensduft zog am Sonntagvormittag durch die Räumlichkeiten des Pfarrheims, als die ersten Gäste eintrafen. Mitglieder der Kolpingsfamilie Bodenwöhr hatten im Saal ein Wohlfühlambiente mit liebevoll eingedeckten Tischen geschaffen. Ein Fastenessen bot sie an, das nach zwei Jahren eine Neuauflage erfuhr.

Weiterlesen

Das Thema "Respekt" steht heuer im Mittelpunkt der 58. Sternsinger-Aktion. „Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere in Bolivien und weltweit!“ Um den Dreikönigstag am 6. Januar herum sind die Ministranten der Pfarreien in ihren prächtigen Gewändern unterwegs, bitten um Spenden für Kinder in Not, so auch in der Pfarreiengemeinschaft Bodenwöhr/Alten- und Neuenschwand.

Weiterlesen

Bild: (c) tommyS, pixelio.de

Wie bereits berichtet kam es am 01.01.2016, gegen 02:50 Uhr vor einer Diskothek in Bodenwöhr zu einem Streit, in dessen Verlauf drei Männer verletzt wurden. Der zunächst unbekannte Täter konnte nun durch die PI Neunburg vorm Wald ermittelt werden. Es handelt sich um einen  19-jährigen albanischen Asylbewerber aus der Marktgemeinde Bruck.

Weiterlesen

Stabwechsel beim Krankenpflegeverein Bodenwöhr: Bei den Neuwahlen gab es an der Führungsspitze Neuerungen, in organisatorischer als auch personeller Hinsicht. Sorgen bereitet auch der Mitgliederschwund. Doch eine Mitgliedschaft im Krankenpflegeverein macht durchaus Sinn.

Weiterlesen

 

Symbolbild: Kai Brücher, pixelio.de

Der Zweckverband Müllverwertung Schwandorf (ZMS) plant in Bodenwöhr-Blechhammer die Errichtung einer Vorschaltanlage, teilt die Gemeinde in einer Presse-Erklärung mit. Nach den der Gemeinde Bodenwöhr bisher dazu vorliegenden Informationen geht es darum, Sperr- und Gewerbemüll vorzusortieren: in Wertstoffe fürs Recycling bzw. den Wertstoffhandel und in Reststoffe für die Verbrennung im Müllkraftwerk Dachelhofen.

Weiterlesen

Eine Plattform bieten für das Knüpfen und Vertiefen von Kontakten in angenehmer Atmosphäre, das ist das erklärte Ziel des Neujahrsempfangs der Gemeinde Bodenwöhr. Gleichsam lag die Betonung auf den Zusammenhalt der Gemeinschaft, die eng verzahnt ist mit Politik, Wirtschaft und Kultur. Der Einladung waren auch zahlreiche Ehrengäste außerhalb der Gemeindegrenzen gefolgt.

Weiterlesen

Region Schwandorf

13. August 2020
Wackersdorf. In der Industriegemeinde wird eMobilität ganz groß geschrieben. Erst vor kurzem wurden im Fuhrpark der Gemeinde zwei neue Elektro-Fahrzeuge in den Dienst gestellt. Die Männer in Orange vom Bauhof haben einen voll elektrischen Tran...
13. August 2020
Heute sind vier positive Befunde einer Infektion mit dem Coronavirus bekanntgeworden. Die Personen wohnen in Schwarzenfeld. Die Gesamtzahl der Fälle im Landkreis steigt auf 523.Informationen zum Coronavirus sind auf der Homepage https://corona.landkr...
13. August 2020
Maxhütte-Haidhof. Auf den Grünflächen der Stadtwerke kann man in den letzten Tagen eine besondere Form der Landschaftspflege beobachten: Eine Herde von 21 Merino-Landschafen der Schafhalter Konrad Feuerer und Patricia Kraus, aus Maxhütte-Haidhof, sin...
13. August 2020
Schwandorf. Im Rahmen der Matinee-Reihe, am Kulturstadt-Pavillon, fand am vergangenen Samstag, dem 08.08.2020, das erste von drei Konzerten statt. Das Jazz Velvet Trio aus Pilsen begeisterte mit seinem breiten Repertoire Gäste aus Nah und Fern. ...
13. August 2020
Maxhütte-Haidhof. Noch gibt es an der Baustelle im Erlenweg 28 einiges zu tun, doch die Arbeiten schreiten schnell voran und schon bald soll die neue Kindertagesstätte bezugsfertig sein....
13. August 2020
Bei der öffentlichen Vorstandssitzung der Nittenauer SPD am 11. August 2020 ging es nicht nur um den letzten Wahlkampf und die kommenden Vorstandswahlen: Auch am Vorgehen der Nittenauer Freien Wähler im Stadtrat wurde harte Kritik geübt. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

13. August 2020
Amberg-Sulzbach. Das Thema Nachhaltigkeit ist dem Landkreis Amberg-Sulzbach wert und teuer. 50.000 Euro stellt der Kreistag jährlich für die Umsetzung des Leitbildes „Deine Zukunft 2030. Amberg-Sulzbach" in den Haushalt ein. Das Leitbild umfasst fün...
12. August 2020
Oberpfalz. Am Dienstag zogen am späten Nachmittag und abends Gewitterzellen mit teils starken Regenfällen über die Oberpfalz. Die Nordoberpfalz blieb größtenteils davon verschont. Nach derzeitigem Kenntnisstand hielten sich die Schäden in Grenzen....
09. August 2020
Amberg. Die heißen Temperaturen belasten Mensch und Tier schon im Freien. Innerhalb kürzester Zeit entstehen im Innenraum von Pkw unerträgliche Temperaturen. Dennoch bleiben immer wieder Hunde und Kinder in Fahrzeugen zurück, da man „nur kurz" in ein...
09. August 2020
Kümmersbruck. Samstagvormittag, gegen 10:45 Uhr, kam es auf der Kreisstraße AS 2 zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Mähdrescher und einem Pkw. Zwei Pkw befahren hintereinander die Kreisstraße von Waldhaus nach Köfering. Ihnen kommt ein Mähdr...
07. August 2020
Amberg-Sulzbach. Die Erstellung eines Zeitplans für die Projekte, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden sollen, war Schwerpunkt der AOVE Klausurtagung, die in Erbendorf stattfand. Den Rahmen für die Umsetzung bildet das Integrierte Ländlic...
05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...

Für Sie ausgewählt