Großer Preis des Mittelstandes
 2018 - FischerHaus Finalist in Bayern

Großer Preis des Mittelstandes
 2018 - FischerHaus Finalist in Bayern

Bodenwöhr/Würzburg. Als einziger Wirtschaftspreis Deutschlands betrachtet der „Große Preis des Mittelstandes" seit 1994 nicht nur Zahlen, Innovationen oder Arbeitsplätze, sondern das Unternehmen als Ganzes. Und FischerHaus wurde hier als Bayern-Finalist ausgezeichnet.

Weiterlesen

Gasthof soll weichen - Investoren wollen Freibrief

Gasthof soll weichen - Investoren wollen Freibrief

Bodenwöhr. Was Kritiker schon seit einigen Wochen befürchten, könnte jetzt ganz schnell brutale Realität werden: Michael Kraus (Autohaus Kraus) und Michael Erhardt (Betonwerk Hemmerlein), die zusammen die "MiKe GmbH" gegründet haben, wollen ihre Neu-Erwerbung abreißen. Der Gasthof Schiessl, der seit 325 Jahren die Ortsmitte dominiert und inzwischen unter Denkmalschutz steht, soll verschwinden. Besonders bemerkenswert ist: Offensichtlich haben die Investoren dem Gemeinderat kein schlüssiges Nachfolge-Konzept vorgelegt. Das heißt: Stimmt der Gemeinderat am Mittwoch dem Antrag zu, haben es Kraus und Erhardt alleine in der Hand, was an der Stelle des Traditionsgasthauses entstehen soll.

Weiterlesen

Zuwachs bei den Ministranten und ihr Schutzpatron

Zuwachs bei den Ministranten und ihr Schutzpatron

Einen Schutzheiligen für die Ministranten? „Nie davon gehört.“ Weder die Messdiener in der Pfarreiengemeinschaft Bodenwöhr, Alten- und Neuenschwand zeigten eine Reaktion auf die entsprechende Frage von Pfarrer Johann Trescher während der Gottesdienste am Wochenende. Und auch die Kirchgänger sahen mit Spannung nach vorne zu ihrem Ortsgeistlichen. Die Thematik bot sich geradezu an, denn sowohl am Samstag in der Kirche St. Bartholomäus zu Neuenschwand als auch der Pfarrkirche St. Barbara zu Bodenwöhr standen Ministranten-Aufnahmen und -Ehrungen sowie eine -verabschiedung an.

Weiterlesen

Beim Bürgerfest bestens unterhalten

Beim Bürgerfest bestens unterhalten

„Wenn schon bei uns was los ist, dann gehen wir auch hin.“ Direkt in der Ortsmitte fand bereits zum 25. Mal das Bürgerfest statt – eine Veranstaltung, nicht nur fest im Terminkalender verankert, sondern längst auch in so manchem Herzen der Einheimischen und Gäste, die mit Gleichgesinnten dem fröhlichen Fest frönen wollen.

Weiterlesen

Der Heilige Christopherus und die Reisewelle

Der Heilige Christopherus und die Reisewelle

Bodenwöhr. Ohnmacht und Hilflosigkeit treffen aufeinander, wenn von Verkehrsunfällen zu hören ist. Gerade auf dem Land sind die Menschen auf ihr Auto angewiesen, nutzen es, um ihre Arbeitsstelle zu erreichen, für Transport, Eltern für Chauffeurdienste ihres Nachwuchses oder generell für den Freizeitbereich. Fahrradfahren ist ein attraktiver Sport, E-Bikes erleichtern die Entscheidung für das Zweirad. Und Motorradfahrer nutzen die warme Jahreszeit für diese durchaus attraktive Art der Fortbewegung.

Weiterlesen

Pilgerfahrt nach Rom hat Spuren im Herzen hinterlassen

Pilgerfahrt nach Rom hat Spuren im Herzen hinterlassen

Was ist Rom? Metropole, in der das Leben heftig pulsiert, nur hin und wieder durch die unendlich erscheinenden Warteschlangen vor den meisten Attraktionen stockend. „Rom ist eine Reise wert“, lautet so der landläufige Spruch. Völlig überzeugt davon sind die 24 Leute aus der Pfarreiengemeinschaft Bodenwöhr und aus Bruck die sich auf eine Pfarrwallfahrt unter der geistlichen Leitung von Pfarrer Johann Trescher in die geschichtsträchtige „ewige Stadt“ begaben.

Weiterlesen

Zwei Tage feiern für 260 Jahre Brauerei

Zwei Tage feiern für 260 Jahre Brauerei

Bodenwöhr. Im Jahr 1758 liegt eine fast greifbare Spannung in der Luft. Die ist damals dicker als heute. Der Hochofen des Hüttenwerks verbrennt massenhaft Holzkohle, für deren Nachschub in den Wäldern ringsherum Dutzende von Meilern vor sich hinkokeln. Und dann mischt sich auf einmal, zunächst sehr zart, dann unglaublich kräftig, ein lieblicher Duft nach Korn, Karamell, Zucker und einem kräftigen Schluck in den Äther über Bodenwöhr. Peter Still hat begonnen, das erste Bier zu kochen. Die Freude der Menschen darüber hält seit 260 Jahren an: Am 11. und 12. August ist deshalb zwei Tage lang Weissbierfest bei der Familienbrauerei Jacob.

Weiterlesen

Auf geht´s zum Hammerseefest!

Auf geht´s zum Hammerseefest!

Bodenwöhr. Am Ufer des Hammersees reihen sich verschiedene Buden, verführerischer Duft lockt die Besucher an: Es ist wieder Hammerseefest in Bodenwöhr.  Am Samstag, 11. August wird kräftig gefeiert.

Weiterlesen

BILDERGALERIE: Seefest war der Hammer

BILDERGALERIE: Seefest war der Hammer

Bodenwöhr. „Hammerseefest is wieder“. Die Seegemeinde Bodenwöhr feierte jetzt ein weiteres Mal ausgelassen. An der Festmeile entlang des Hammersees pilgerten die Menschen auf der Suche nach einem gemütlichen Plätzchen. Sie erfreuten sich an kühlen Getränken und sich so manch Gaumenfreuden. Miteinander feiern, flanieren und essen und hieß die Devise.

Weiterlesen

BILDERGALERIE: Ein Fest für 260 Jahre Brauerei

BILDERGALERIE: Ein Fest für 260 Jahre Brauerei

Bodenwöhr. Am Hammersee wird seit 260 Jahren Bier gebraut. Die Familienbrauerei Jacob hatte zur großen Geburtstagsfeier geladen, wo wieder mal eine Bombenstimmung herrschte. Am Sonntagvormittag stand der Hammerseelauf Im Mittelpunkt. Die Jacob-Weißbier-Musikanten spielten zünftig auf.

Weiterlesen

Babybasar in Bodenwöhr

Babybasar in Bodenwöhr

Symbolbild: Michael Horn, pixelio.de / Bodenwöhr. Die Mutter-Kind-Gruppen Bodenwöhr veranstalten am Samstag, 15. September, von 13 bis 14.30 Uhr einen Baby- und Kinderbasar in der Hammerseehalle in Bodenwöhr.

Weiterlesen

Blaualgen: Badeverbot im Hammersee

Blaualgen: Badeverbot im Hammersee

Bodenwöhr. Badeverbot im Hammersee:  Nachdem eine verstärkte Bildung von Blaualgen festgestellt worden war, wurden am Dienstag (21. August) durch das Gesundheitsamt Schwandorf aktuelle Wasserproben aus dem Hammersee in Bodenwöhr (EU-Badegewässer) sowie dem Stausee Eixendorf (kein EU-Badegewässer) entnommen.

Weiterlesen

Einbruch in Edekamarkt Bodenwöhr

Einbruch in Edekamarkt Bodenwöhr

Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Bodenwöhr. Am Wochenende vom 12.05.2018, 20.30 Uhr, bis Montag, 14.05.2018, 06.00 Uhr, suchten Einbrecher den Edekamarkt in Bodenwöhr auf. Über das Dach des Verbrauchermarktes gelangten sie ins Gebäude.

Weiterlesen

Richard Stabl verlässt Bürgerliste

Richard Stabl verlässt Bürgerliste

Bodenwöhr. Paukenschlag bei der Jahreshauptversammlung der Bürgerliste Bodenwöhr (BLB) am Dienstagabend: Kurz vor der Sitzung gab der sich seit Monaten im Krankenstand befindliche Bürgermeister Richard Stabl per Email sein Amt als 1. Vorsitzender zurück und trat aus der BLB aus. An der Versammlung nahm Stabl nicht teil. Einige Wochen zuvor hatten Vorstandschaft und Fraktion angekündigt, Stabl für die Wahl im Jahr 2020 nicht als Kandidaten aufstellen zu wollen. Neuer Fraktionsvorsitzender ist Alois Feldmeier.

Weiterlesen

Tod nach Streit am Campingplatz

Tod nach Streit am Campingplatz

Symbolbild: Cfalk, pixelio.de / Bodenwöhr. Am späten Freitagabend, 25.05.2018, kam es am Campingplatz zu einem kurzen Gerangel zwischen zwei Männern im Alter von 55 und 63 Jahren. Nachdem die beiden voneinander getrennt waren, brach der 55-jährige Mann zusammen und verstarb. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Untersuchungen zu den Umständen des Todesfalles aufgenommen.

Weiterlesen

Glanzvoller Auftritt in Moskau

Glanzvoller Auftritt in Moskau

Bodenwöhr. Schon fast zur Routine ist für die Boogie-Babies Bruck/Bodenwöhr die jährliche Reise nach Moskau zum WorldCup Boogie-Woogie geworden. Bisher nur einmal im Jahr im Oktober findet nun zweimal jährlich ein WorldCup im russischen Moskau statt. Seit 2013 haben Kerstin und Jojo keinen dieser WorldCups ausgelassen. 

Weiterlesen

Campingplatz: Schwere Krankheit verursachte plötzlichen Tod

Campingplatz: Schwere Krankheit verursachte plötzlichen Tod

Bodenwöhr. Wie berichtet, brach kürzlich ein 55-jähriger Mann aus dem Raum Regensburg nach einem Streit auf dem Campingplatz in Bodenwöhr unvermittelt zusammen und starb. Nach dem vorläufigen Ergebnis der Obduktion war eine schwere Krankheit todesursächlich.

Weiterlesen

Kritik an der Gemeindespitze

Kritik an der Gemeindespitze

Bodenwöhr. Der Wahlkampf wirft bereits Schatten voraus. Bei der Jahresversammlung der CSU Bodenwöhr wurde dies in mehrfacher Hinsicht deutlich. 2020 werden die Karten neu gemischt in Bezug auf das Bürgermeisteramt in der Hammerseegemeinde. Denn der bisherige Amtsinhaber, Richard Stabl, hat wahrscheinlich der Gemeindepolitik den Rücken gekehrt, zuletzt mit seinem erklärten Austritt aus der Bürgerliste, die ihm auch den Rückhalt entzogen hatte. CSU-Ortsvorsitzender Georg Hoffmann ließ stark durchblicken, dass er, sofern seine Fraktion dahintersteht, wieder er für das Amt des Bürgermeisters kandidieren wolle. „Ich möchte das Hickhack im Gemeinderat beenden“, verdeutlichte Hoffmann im Gespräch mit dem OK, um bei seinem Bericht über die Arbeit im Gremium aus Sicht der CSU-Fraktion detailliert Auskunft zu geben.

Weiterlesen

Deutscher Vizemeister

Deutscher Vizemeister

Bodenwöhr. Der Bodenwöhrer Ausdauersportler Marc Braun hat am Sonntag an der Deutschen Meisterschaft auf der Triathlon-Mitteldistanz in Ingolstadt teilgenommen und sich den Titel Deutscher Vize-Meister auf der Mitteldistanz in der Altersklasse 18-24 geholt.

Weiterlesen

FischerHaus "Familienunternehmen des Jahres"

FischerHaus "Familienunternehmen des Jahres"

Bodenwöhr. Am 08. Juni verlieh Walter Sennebogen im Erich Sennebogen Museum Ehrenpreise in den Kategorien Innovation, Nachhaltigkeit und Soziales. Geehrt wurden Unternehmen, die in unterschiedlichen Kategorien Herausragendes leisten. FischerHaus aus Bodenwöhr erhielt eine Anerkennungsurkunde als "Bayerischer Familienunternehmer des Jahres 2018" in der Kategorie Nachhaltigkeit.

Weiterlesen