Anzeige

Am Samstag um 18.00 Uhr wurde es auch auf dem Wackersdorfer Weihnachtsmarkt Zeit für den Nikolaus. Der hatte dann auch zwei Engerl und eine Horde finsterer Gestalten dabei: Die Wackersdorfer Groumdeil´n. Die sorgten dann auch prompt mit ihrer Aufführung für einen Höhepunkt im Programm.

Weiterlesen

Bild: (c) img, pixelio.de. -  Vermutlich von einer Glasflasche wurde ein 21-jähriger Schwandorfer am Samstag gegen 0.45 Uhr in einer  Wackersdorfer Diskothek getroffen. Die Platzwunde musste im Krankenhaus Schwandorf genäht werden. Der Werfer ist bislang nicht bekannt.

Weiterlesen

 

Zahlreiche Besucher zog der Wackersdorfer Weihnachtsmarkt am dritten Adventswochenende in seinen Bann. Im Innenhof des alten Schulgebäudes drängten sich Jung und Alt. Bereits am Freitag wurde das kleine Budendorf durch Bürgermeister Thomas Falter eröffnet. Das Christkind erfreute die Kinder des Kindergartens „Regenbogen“, die mit weihnachtlichen Weisen das Publikum begeisterten.

Weiterlesen

Ganz im Sinne der Vorweihnachtszeit entschied sich der Elternbeirat des Kindergartens Regenbogen in Wackersdorf an eine Spende an Kinder, die mehr Unterstützung benötigen als viele andere. Die Vorsitzende Marion Otto und Kassier Michael Weiß übergaben eine Spende von 300 Euro an Willi Maier, den pädagogischen Leiter des Kinderheimes in Kallmünz. Die Spende stammt aus den Erlösen des St. Martinsumzugs, bei dem der Elternbeirat für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt hatte.

Weiterlesen

Zwei Sportler der Taekwondo-Abteilung des Turnvereins Wackersdorf stellten sich in Neubiberg der letzten, in diesem Jahr durchgeführten anspruchsvollen Prüfung zum Schwarzgurt. An der durch die Bayerische Taekwondo-Union durchgeführten, mehr als siebenstündigen Prüfung, nahmen insgesamt 58 Teilnehmer aus ganz Bayern teil.

Weiterlesen

Die Kinder winkten dem Bürgermeister Thomas Falter artig zu und dankten ihm für die schöne Krippe, die jetzt auf dem Gelände des Kindergartens „Regenbogen“ in Wackersdorf entstanden ist. 28 Kinder unter drei Jahren verbringen dort ein paar Stunden außerhalb des Elternhauses. Betreut von ausgebildeten Erzieherinnen. Im Januar kommen zwei weitere Kinder dazu.

Weiterlesen

Bild: (c) Mosgnauk, pixelio.de

Am frühen Sonntag morgen wurde die Polizei Schwandorf verständigt, weil bei Wackersdorf an der Industriestraße ein Nissan in den Graben gefahren sei. Der Mitteiler vermutete bei den Beteiligten, die noch vor Ort waren, Alkoholeinfluß. Die wenig später eintreffende Polizeistreife konnte aber niemanden mehr vor Ort vorfinden.

Weiterlesen

Beim letzten Treffen der Feldgeschworenen der Gemeinde Wackersdorf standen die Neuwahl des Obmanns sowie dessen Stellvertreter auf der Agenda. Der bisherige Obmann Johann Söllner (Rauberweiherhaus) und sein Stellvertreter Adolf Dirmeier (Grafenricht) wurden hierbei einstimmig für die nächsten sechs Jahre im Amt bestätigt.

Weiterlesen

Bild: (c) Mario K., pixelio.de

In der Nacht von 28.12.2015 auf 29.12.2015 wurde im Bereich am Dürrnschlag in Wackersdorf ein blauer Pkw der Marke VW Golf 4 entwendet.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) stihl024, pixelio.de

Während der letzten Dezembertage machte sich bei Wackersdorf im Staatsforst Jägerweiher ein bislang unbekannter Täter an einem Hochsitz zu schaffen. Er warf diesen um, so daß daran ein Schaden in Höhe von rund 300 EURO entstand.

Weiterlesen

Eine 50-jährige Wackersdorferin bekam in den vergangenen Wochen mehrfach Post eines Inkassobüros, welches rund 1500 Euro für die Bestellung eines Laptops forderte. Zunächst ignorierte die Dame die Schreiben, entschloß sich aber dann doch zur Polizei zu gehen, um Anzeige zu erstatten, da das Inkassobüro von der Forderung nicht abließ, die Frau aber keinen Laptop wie angegeben gekauft hatte.

Weiterlesen

"Ist ein Lehrer auch ein Mensch?", so eine Frage kann nur der "Pumuckl" stellen. Am bundesweiten Vorlesetag im November schlüpfte der Wackersdorfer Bürgermeister Thomas Falter für eine halbe Stunde in die  Rolle des kleinen, frechen Kobolds. Der Gemeindechef hatte das bekannte Kinderbuch von Ellis Kaut mit in die Schule gebracht und las 80 begeisterten Grundschülern der 1. und 2. Klassen ein Kapitel daraus vor.

Weiterlesen
Ein bislang unbekannter Täter vergoß Anfang der Woche aus bislang unbekannten Gründen auf der gepflasterten Hofeinfahrt einer 60-jährigen Wackersdorfe...
Weiterlesen

Am Freitag, 27.11.2015, gegen 09:05 Uhr betraten mehrere bislang unbekannte Männer ein Fachgeschäft für Angelbedarf in der Halskestraße in Wackersdorf/Rauberweiherhaus, forderten von einem Verkäufer Geld und griffen ihn körperlich an. Anschließend flüchteten die Männer ohne Beute mit einem bereitstehenden Fahrzeug.

Weiterlesen

Nicht weniger als 25 junge Musiker des Nachwuchsorchesters des Musikverein Wackersdorf – Steinberg am See eröffneten ein Schülerkonzert in der Schulaula. Zahlreiche Zuhörer zeigten sich von den musikalischen Darbietungen begeistert. Daneben wurden vom Musikvereinvorsitzenden Peter Gaschler die Teilnehmer der Juniorprüfung 2015 geehrt.

Weiterlesen

„A stade Stund im Advent“ begeisterte knapp 100 Besucher im Pfarrheim Wackersdorf. Nach über einjähriger Pause hatte Luise Deiminger in bewährter Form die Veranstaltung organisiert. Bei Christstollen und Plätzchen stimmten die Musiker das Publikum mit besinnlichen Klängen auf die Adventszeit ein.

Weiterlesen

 

Ganz still war es am Freitagmorgen in den Klassenzimmern, als der Heilige Bischof Nikolaus mit seinen „Engeln“ vom Elternbeirat die Kinder der Grundschule Wackersdorf im Unterricht überraschte: „Meine Kinder merket gut, hier steht alles, was ihr in der Schule tut“, sagte er zu den Schülern.

Weiterlesen

Bei der Jahresabschlusssitzung des CSU-Ortsverbandes Wackersdorf gab der Vorsitzende Thomas Falter einen Rückblick auf die wichtigsten Ereignisse im abgelaufenen Jahr. Als Ziel hat sich der Ortsverband die Gewinnung weiterer Mitglieder gesetzt, der sich damit zusätzlich erneuern soll. Daneben wurde mehreren Mitgliedern für ihre langjährige Treue gedankt.

Weiterlesen

Bild: (c) tommyS, pixelio.de

Zu einem Auffahrunfall kam es am 07.12.2015, gegen 07.50 Uhr auf der Bundesstraße 85 kurz vor Wackersdorf. Offensichtlich wegen ungenügendem Sicherheitsabstand prallte ein 27-jähriger aus dem Landkreis Schwandorf mit seinem Pkw der Marke BMW auf einen vorausfahrenden Pkw Dodge, der von einem 22-Jährigen, ebenfalls aus dem Landkreis Schwandorf, gelenkt wurde.

Weiterlesen

Thomas Neidl gehört seit 19 Jahren dem Gemeinderat an, war von 2008 bis 2011 dritter Bürgermeister und ist seit 2011 erster Stellvertreter des Bürgermeisters. Er war Fraktionssprecher der Freien Wähler und Mitglied im Finanz- und Rechnungsprüfungsausschuss. Für seine Verdienste erhielt Thomas Neidl die kommunale Dankurkunde des Freistaates, die ihm Bürgermeister Thomas Falter während der Gemeinderatssitzung am Mittwoch überreichte.

Weiterlesen

Region Schwandorf

02. Juli 2020
Schwandorf. Am Samstag (27. Juni 2020) wurden in der Kreuzfeldstraße zwei Menschen getötet. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg gründete in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Amberg umgehend die Ermittlungsgruppe „Kreuzfeld", die eine groß ...
02. Juli 2020
Neunburg. Am Mittwoch, den 01.07.2020, gegen 06:30 Uhr stellte eine 14-jährige Schülerin aus Neunburg ihr Fahrrad versperrt am Abstellplatz beim Edeka Markt ab. Als sie um 13:30 Uhr zurückkehrte, stelle sie fest, dass es entwendet worden war. ...
01. Juli 2020
Schwandorf. Aufgrund der aktuellen Anordnungen der Bayerischen Staatsregierung passt das Krankenhaus St. Barbara in Schwandorf die Besucheregeln im Interesse der Patienten erneut an: Ab Donnerstag, 2. Juli, wird die Besuchszeit pro Pat...
01. Juli 2020
Während die Bundeswehr ihre Übungen aufgrund der Corona-Pandemie ausgesetzt hat, hält die US Armee das Übungsgeschehen aufrecht. Zwei große Übungen sind beim Landratsamt angezeigt. ...
01. Juli 2020
Beim Gewinnspiel der Firma GR Guitars GmbH aus Berching hat es für den Hauptgewinn für das Johanniter-Kinderhaus „Welt-Entdecker" in Schwandorf leider nicht gereicht. Das Unternehmen entschied sich dennoch, der Kindereinrichtung Musikinstrumente zu s...
01. Juli 2020
Nittenau/Sulzmühl. Am 30.06.2020 gegen 10.15 Uhr bemerkten Arbeiter einer Hühnerfarm ein Feuer auf einer Seite der Stallungen. Dieses hatte sich über die Seitenwand bereits bis zum Dachträger vorgearbeitet. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

23. Juni 2020
Schnaittenbach. Da ging die Unkrautentfernung aber mal gründlich schief! Einen Gasbrenner setzte ein 61-Jähriger ein, um das Unkraut auf seiner gepflasterten Hoffläche zu entfernen und brannte es gründlich ab. Nach vollendeter Arbeit zog er sich in s...

Für Sie ausgewählt