Wackersdorf will weitere Blühflächen

bLUHSTREIFEN Gemeinsam mit Hans Schießl vom Wackersdorfer Imkerverein und dem Biotop-Beauftragten der Gemeinde, Rudi Prebeck machte sich Bürgermeister Thomas Falter (von rechts) ein Bild von der "Veitshöchheimer Bienenweide" am Erlebnispark.
Wackersdorf. Die „Veitshöchheimer Bienenweide" ist eine Mischung aus Wildkräutern und dient den Insekten als Nahrungsquelle. Eine Blühwiese mit diesem Samen-Mix hat die Gemeinde am Erlebnispark „Wasser – Fisch – Natur" angelegt. „Jetzt sind wir auf der Suche nach weiteren Flächen", kündigt Bürgermeister Thomas Falter an

Weiterlesen

Dieseldiebe im Gemeindebereich Bodenwöhr

9777AD4E-5A91-4EDC-959E-79E4BC46086A

Bodenwöhr. Im Zeitraum vom 08.08.2019, 18:30 Uhr, bis zum 09.08.2019, 08:30 Uhr zapften bislang unbekannte Täter 300 Liter Diesel aus einem an der B85 am Parkplatz Neunschwand in Fahrtrichtung Cham abgestellten Lkw ab. Der Beuteschaden beträgt ca. 360 Euro.

Weiterlesen

Wenig Nässe und enorme Hitze: Gefahr für den Wald

5D556B3F-4E31-4F13-AC82-8E98399D809F Dieter Ernst, Yvonne Wolfrum, Bernhard Irlbacher und Hubert Amode (von links) appellieren an die Waldbesitzer, das Schadholz umgehend aus den Wäldern zu entfernen.

Schwarzenfeld. Vier Jahre in Folge wenig Niederschläge, dazu enorme Hitzeperioden. "Das halten die Bäume nicht mehr aus", betonte die fachliche Geschäftsführerin der Waldbesitzervereinigung Nabburg/Burglengenfeld, Yvonne Wolfrum, bei drei Informationsveranstaltungen in Glaubendorf, Stocka und zuletzt am Mittwoch im Miesberg-Restaurant in Schwarzenfeld. 

Weiterlesen

Letzte Karten für Berggeistwanderung

0632D7F4-A905-42B2-A3AC-5EE74492E6A1 Mehrere Schauspieler und der Knappenverein lassen die alte Braunkohlezeit wieder aufleben. Foto: Michael Weiß/VG Wackersdorf

​Wackersdorf. Am Freitag, 23., und Samstag, 31. August veranstaltet die Gemeinde Wackersdorf gemeinsam mit dem Knappenverein Wackersdorf die diesjährigen Berggeistwanderungen. Die Wanderung ist gelebte und erlebbare Geschichte. Noch gibt es dafür Restkarten.

Weiterlesen

Rollerfahrer (17) schwer verletzt

helicopter-3620656_960_720
Bodenwöhr. Am Dienstag, gegen 18:05 Uhr, befuhr ein 17-jähriger Rollerfahrer aus der Gemeinde Bodenwöhr die Ortsverbindungsstraße von Penting kommend in Richtung Windmais. Auf Höhe von Buch schnitt er in einer unübersichtlichen Linkskurve die Kurve und prallte, noch im Kurvenbereich, frontal gegen einen entgegenkommenden Opel Corsa. 
Weiterlesen

Ferienhäuser mit fünf Sternen ausgezeichnet

Auszeichnung_Dirnberger Familie Dirnberger freut sich über die Auszeichnung ihrer Ferienhäuser. (c) Bild: Schieder

​Ein Sternenregen prasselte am Montagnachmittag auf den Biobauernhof von Gabi und Hans Dirnberger nieder und machte das kühle Nass von oben wieder wett. „Urlaub am Regen", das ist in der idyllischen Lage im Ortsteil Muckenbach seit Jahrzehnten möglich. Und ständig steigt das Angebot des Familienbetriebes Dirnberger, dessen Qualität bereits mehrfach offiziell ausgezeichnet wurde.

Weiterlesen

Weißbierfest zog die Massen an.

Weibierfest_2019_1 Unter schattigen Bäumen ließen sich die Besucher gerne nieder. (c) Bild: Schieder

​Der Mix aus Sport und abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm, sowie nicht zuletzt die Kulinarik in Gemeinschaft bewirkt die Attraktivität des Brauereifestes in den Außenanlagen der Familienbrauerei Jacob.

Weiterlesen

Spatenstich für Dirt-Bike-Park

Neunburg-Dirtpark Am Montag erfolgte der symbolische Spatenstich für den Dirt-Bike-Park in Neunburg v.W.
Neunburg v.W. Der Name passt zum Gelände gegenüber dem Neunburger Stadtpark. Die Teilnehmer am symbolischen Spatenstich für den Dirt-Bike-Park zwischen Rötzerbach und Schwarzach hätten besser Gummistiefel angezogen. Der lehmige Boden ist aber genau der Untergrund, den sich die Akrobaten auf zwei Rädern wünschen.
Weiterlesen

Erste-Hilfe-Ausbildung für Familie, Freizeit und Beruf

first-aid-850489_960_720
Wackersdorf. In einem Notfall hilft nur schnelles und kompetentes Handeln. Dieser Kurs gilt für Führerscheine aller Klassen und ist von den Berufsgenossenschaften zur Ausbildung von Betriebshelfern anerkannt.
Weiterlesen

Fußballjugend: Neunburg und Schwarzhofen kooperieren

nen-gms-SVSchwarzhofenFCNeunburg1
Neunburg/Schwarzhofen. Für die neue Saison gibt es Neuerungen im Fußball-Jugendbereich der beiden Vereine 1. FC Neunburg und SV Schwarzhofen. Zusammen bilden sie eine Jugendspielgemeinschaft für 2019/2020. 
Weiterlesen

15 Kanaldeckel heraus gehoben

road-3455159_960_720

Wölsendorf. Ein bisher nicht bekannter Täter hob in der Nacht von Samstag, 11.08. auf 12.08.2019 im Gemeindebereich Wölsendorf 15 Kanaldeckel aus und legte sie am Fahrbahnrad ab.


Weiterlesen

Jacob-Weissbierfest, Hammerseelauf und ein Bierathlon

DSC_1762 Die Jacob Weissbiermusikanten spielen wieder auf.
Bodenwöhr. Na, das wird ein Fest! Eigentlich werden es sogar zwei, denn in Bodenwöhr feiert man im August seit Jahren zwei Tage lang am Stück: Am Samstag, 10. August, steigt das Hammerseefest der Vereine, ehe am Sonntag, 11. August einmal mehr das Weissbier ruft! Und zwar in den lauschigen Garten der Familienbrauerei Jacob direkt am See. Das Weissbierfest wird traditionell eröffnet mit dem Hammerseelauf. Weil der Turnverein Glück Auf Bodenwöhr heuer 100 Jahre wird, gibt es noch eine sportlich-spaßige Besonderheit obendrauf: Den ersten Bodenwöhrer Bierathlon.
Weiterlesen

Katze ausgewichen: Fünf Verletzte

cat-3783130_960_720
Teublitz. 

Am Sonntag gegen 0:30 Uhr befuhr der 18-jährige Fahrzeugführer mit seinem Volvo die Staatsstraße 2397 von Burglengenfeld kommend in Fahrtrichtung Teublitz. Auf Höhe Saltendorf musste er laut eigener Aussage einer querenden Katze ausweichen und verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Weiterlesen

Alkoholisiert gegen Baum

emergency-medical-services-3573836_960_720
Burglengenfeld. 

Am Sonntag gegen 06:30 Uhr befuhr ein 28-Jähriger mit seinem Opel die Schmidmühlener Straße stadteinwärts. Hierbei kam er an der Einmündung zur Mossendorfer Straße in der dortigen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum.

Weiterlesen

LKW überschlägt sich - Fahrer lebensgefährliches verletzt

03270A62-35B0-4A95-8A32-BD0AAAF6F87F

​Ebermannsdorf. Am Vormittag des 08.08.2019 war ein 41-jähriger Nürnberger mit einem LKW auf der B 85 in Richtung Schwandorf unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts aufs Bankett und ins Schlingern geriet. Nach circa 200 Metern überschlug sich das Fahrzeug und blieb im Graben liegen. 

Weiterlesen

Erzieherin Petra Schwinzer geht in Rente

KiGa_Abschied-nach-fast-30-Jahren Bürgermeister Thomas Falter, Geschäftsstellenleiter Daniel Fendl und Kindergartenleiterin Monika Stehr bedankten sich bei Petra Schwinzer für ihren fast 30-jährigen Einsatz im Kindergarten Regenbogen. Gemeinsam mit ihrem Mann nahm sie Blumen und ein kleines Präsent entgegen. Foto: Michael Weiß/VG Wackersdorf

Wackersdorf. Erzieherin Petra Schwinzer verlässt nach fast 30 Jahren den Wackersdorfer Kindergarten Regenbogen, sie wechselt zum 1. September in den Ruhestand. Seit 1991 war sie lückenlos eine der tragenden Personalsäulen der Einrichtung.

Weiterlesen

Erlebnisreicher Tag mit der Sparkasse

Gruppenfoto Knaxianer und S-Clubmitglieder mit Eltern und Sparkassen-Betreuern Bild: Paa Rosmarie

Kreis Schwandorf. Der KNAX- und S-Club der Sparkasse im Landkreis Schwandorf verbrachte zum Ferienbeginn mit KNAXianern und S-Club Mitgliedern einen erlebnisreichen Tag im Bayern Park.


Weiterlesen

Ausflug der ehrenamtlichen Asylhelferinnen und – helfer

20190629_154923 Foto: Irene Duscher

Oberbürgermeister Andreas Feller lud ehrenamtliche Asylhelferinnen und Asylhelfer als Dankeschön für ihre ehrenamtliche Arbeit zu einem nachmittäglichen Ausflug ein.

Weiterlesen

Kellerdecke für Erweiterung des Landratsamts

2019-08-05-1 Am Erweiterungsbau am Landratsamt wurde am Montag die Kellerdecke betoniert. (Hans Prechtl, Landratsamt Schwandorf)

Schwandorf. An der Schwimmbadstraße entsteht der vom Kreistag beschlossene Erweiterungsbau für das Landratsamt. Der Anbau wird die Platznot im Amt lindern. Derzeit befinden sich unter anderem das Gesundheitsamt und die Tiefbauverwaltung in angemieteten Räumen des benachbarten Ämterzentrums. Außerdem wurden für das Schulamt Räume in einem Bürogebäude in Wackerdorf angemietet. Durch den Anbau sollen zum einen langfristig die ausgelagerten Stellen wieder zurückgeholt werden können. Zum anderen soll auch wieder eine Optimierung der Funktionsstruktur erreicht werden, da einzelne Bereiche wie z.B. das Jugendamt mittlerweile aus Platzgründen im ganzen Haus verteilt sind.

Weiterlesen

Die 20.000. Besucherin im Panoramabad

20-k-Besucher Bürgermeister Thomas Falter und das Team des Panoramabads begrüßten Familie Dirmeier als 20.000ste Besucher. Foto: Josef Kehl/Panoramabad Wackersdorf

Wackersdorf. Anfang August begrüßte Bürgermeister Thomas Falter die 20.000 Besucherin der laufenden Panoramabadsaison, am Eingang des Bades nahm er Sieglinde Dirmeier aus Fronberg in Empfang. Mit ihrem Mann Ludwig sei sie seit vielen Jahr Stammgast im Wackersdorfer Freibad: „Die Größe ist für uns genau richtig, auch die Möglichkeiten passen perfekt. Besonders schätzen wir die schönen Ruhezonen und die netten Leute hier."

Weiterlesen