Faustschlag von Unbekanntem

rage-1564031_1280

Maxhütte-Haidhof. Am Freitag, gegen 19.15 Uhr, ging ein 55-jähriger Mann aus dem Stadtgebiet in der Langäckerstraße spazieren.

Weiterlesen

UPDATE: Besitzerin gefunden - schwer verletzter Kater

Kater_Pissau

Neunburg. In den Mittagsstunden des 12.01.2020 wurden Anwohner im Ortskern von Pissau (bei Neunburg vorm Wald) auf eine verletzte Katze aufmerksam und verständigten die Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald.

Weiterlesen

Kinder leisten sich schlechten Scherz

2B7825A5-9161-4C03-A03C-D767E2AF1C10

​Steinberg a.S. Am Freitag gegen 17 Uhr wählten in Steinberg am See zwei 10- und 11-jährige Geschwister den Polizeinotruf und gaben an, dass ein Unfall passiert sei.

Weiterlesen

Lotsin im Freilandmuseum geht von Bord

15F209D1-B270-49BE-8981-E47FEB19B200 Stabwechsel im Oberpfälzer Freilandmuseum: Bezirkstagspräsident Franz Löffler (g.li.) mit der in den Ruhestand verabschiedeten Dr. Birgit Angerer und dem neuen Museumsleiter Tobias Hammerl. (Bild: Karcher)

​Neusath/Nabburg. Vor 18 Jahren hat die gebürtige Hamburgerin Dr. Birgit Angerer ihre Arbeit mit einer Mutterschaftsvertretung für ein Jahr im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen begonnen. Am Donnrstag, 9. Januar 2020, würdigte Bezirkstagspräsident Franz Löffler in einem Festakt mit zahlreichen Gästen aus dem Kulturleben der Oberpfalz und der Museumslandschaft ganz Bayerns das Lebenswerk der promovierten Volkskundlerin und Archäologin. "Bezirkstagspräsident Franz Löffler würdigte in einem Festakt das Lebenswerk der Leiterin des Oberpfälzer Freilandmuseins. Auch stellte er Nachfolger Tobias Hammerl vor.

Weiterlesen

Grundschüler begeisterten sich für Technik

323B0712-E897-4CE6-BC27-16FC2F4A5412 18 Kinder der Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof durften an dem Projekt „Schüler entdecken Technik“ teilnehmen. Zum letzten der sechs Kurse lud Rektor Oskar Duschinger alle am Projekt Beteiligten ein. Foto: Rebecca Federer

​Maxhütte-Haidhof. Sechs Nachmittage lang hatten Kinder der Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof die Möglichkeit, an dem Kurs „SET – Schüler entdecken Technik" teilzunehmen, erste Erfahrungen in den Bereichen Technik und Elektronik zu machen und dabei viel Neues zu entdecken.

Weiterlesen

Mehr als 200 Bäume im Raffa gepflanzt

Krotter_Hitzek_Baumaktie Bürgermeisterkandidat Michael Hitzek freute sich, dass auch sein ehemaliger Lehrer am Gymnasium, Heribert Krotter, die Aktion „Bäume statt Böller“ unterstützt. Bild: (c) Sebastian Bösl

Die Aktion „Bäume statt Böller“ der Burglengenfelder SPD ist ein voller Erfolg. „Wir haben bislang mehr als 200 Baumaktien verkauft und die Nachfrage hält an“, sagt Bürgermeisterkandidat Michael Hitzek. Das heißt: Beim #einheitsbuddeln am 3. Oktober 2020 pflanzen Mitglieder von SPD-Stadtratsfraktion und -Ortsverein mindestens 200 Bäume im Raffa.

Weiterlesen

Info-Veranstaltung zu energieautarker Stadt

alternative-21581_1280

Burglengenfeld. Eine CO2-neutrale Stadt, die sich nach dem Motto „lokal erzeugt, lokal verbraucht" selbst mit erneuerbarer Energie versorgen kann – und das im Rahmen genossenschaftlicher Strukturen. Das ist das Ziel der Burglengenfelder Sozialdemokraten und darüber informieren sie mit Bürgermeister Armin Schärtl (Nabburg) und Dipl. Ing. Univ. u. FH Ernst-Georg Bräutigam am Donnerstag, 16. Januar, um 19.00 Uhr im Gasthof Drei Kronen.

Weiterlesen

Diebstahl aus Wohnhaus

purse-3156563_960_720

Bodenwöhr. Im Zeitraum des 05.01.2020 bis zum Nachmittag des 07.01.2020 kam es in Altenschwand, Bereich Zengerstraße, zu einem Diebstahl aus einem Wohnhaus.

Weiterlesen

Taekwondo-Abteilung bestätigt Führung

TKD---2_Dan Marion Maibach (links) und Tina Bader erkämpften sich den zweiten Dan.

Wackersdorf. Die Taekwondo-Abteilung des Turnverein „Glück Auf" hat ihre Führungsspitze mit Georg Gleixner und dessen Stellvertreter bei den jüngsten Wahlen bestätigt. Im Herbst feiern die Kampfsportler ihr 30-jähriges Bestehen.

Weiterlesen

Grün-Weiß: Erfolg ist kein Glück, macht aber Spaß

DSC_0499 Prinzengarde mit Schautanz „Erfolg ist kein Glück“. Alle Bilder: Mike Welnhofer

Oberviechtach. Irgendwie passt das Schautanzthema „Erfolg ist kein Glück" der Oberviechtach Tanzgruppe Grün-Weiß e.V. zum 30-jährigen Jubiläum. In den vergangen drei Jahrzehnten ist die Tanzgruppe von einer Kindergarde zur Topadresse in Sache „Unterhaltung" herangewachsen. Dass Grün-Weiß in den letzten Jahren zu den erfolgreichen Tanzsportgruppen aus der Oberpfalz gehört, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Dies zeigten die „Faschingsverrückten" beim Jubiläumsball auf hervorragende Weise.

Weiterlesen

Neunburger genossen schöne Ballnacht

IMG-20200106-WA00011578335857283

Neunburg. Eine rauschende Ballnacht erlebten die Neunburger am Wochenende. In der ausverkauften und in den Stadtfarben beleuchteten Schwarzachtalhalle begrüßte Bürgermeister Martin Birner alle Gäste aus Nah und Fern.

Weiterlesen

Wildbegegnung mit Folgen

28DC3C78-CCAA-4020-8F59-8BEE2AC6562F

​Nittenau/Hinterkohlstetten. Eine 50-jährige Pkw-Fahrerin hatte am frühen Morgen des 03.01.2020 großes Glück. Auf dem Weg in die Arbeit befuhr sie die Ortsverbindungsstraße zwischen Dürrmaul und Gunt, als plötzich zwischen Hinterkohlstetten und Vorderkohlstetten ein Reh die Fahrbahn querte.

Weiterlesen

Sternsinger solidarisch mit dem Libanon

Sternsinger_2020 In der Marienkirche in Blechhammer sandte Pfarrer Johann Trescher die Sternsinger der Pfarreiengemeinschaft Bodenwöhr, Alten- und Neuenschwand aus. Bild: (c) Ingrid Schieder

​Bundesweit beteiligen sich die Sternsinger in diesem Jahr an der 62. Aktion Dreikönigssingen. Gemeinsam mit den Trägern der Aktion – dem Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger' und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) – machen die Sternsinger überall in Deutschland darauf aufmerksam, wie wichtig Frieden gerade für Kinder und Jugendliche überall auf der Welt ist. Bei Kriegen und Konflikten sind es vor allem die Jüngsten, die unter den Auswirkungen besonders leiden.

Weiterlesen

Brand bei Lorenz Bahlsen Snack-World

CB24DEB2-C61F-4E40-8F39-0CCD7CFC2B66 Bild: Polizei

​Neunburg v.W. Am 03.01.2020 gegen 12:15 Uhr kam es bei der Firma Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH&CoKG in Neunburg vorm Wald zu einem Brand. Brandursache war ein technischer Defekt, wodurch ein Kabelbrand am Generator des Heizkraftwerks im Generatorraum entstand.


Weiterlesen

Neujahrsempfang in Nabburg

Nabburg-Neujahrsempfang Die Gäste des Neujahrsempfangs nutzten in den Räumen der Rittmeyer-Werkstätten die Gelegenheit zum Gedankenaustausch und stießen auf ein erfolgreiches neues Jahr an.

Nabburg. Das „Netzwerk Nabburg" ist stolz auf seine Imagekampagne und will im neuen Jahr nachlegen. „Wir werden uns für den bayerischen Stadtmarketingpreis 2020 bewerben", kündigte Vorsitzende Gisela Westiner beim Neujahrsempfang am Mittwoch in den „Rittmeyer-Werkstätten" an. Bürgermeister Armin Schärtl formulierte Ziele der Stadtpolitik.

Weiterlesen

Jahresabschlussfeier der FU Wackersdorf

Frauenunion_Wackersdorf Bild: (c) Dominik Bauer

Zur Jahresabschlussfeier mit anschließendem adventlichem Beisammensein konnte die Frauen Union- Ortsvorsitzende Astrid Kirschner zahlreiche Mitglieder begrüßen. Auch Bürgermeister Thomas Falter, Fraktionssprecherin und Gemeinderätin Sabine Roidl, Gemeinderätin Barbara Nirschl sowie CSU-Ortsvorsitzender Dominik Bauer ließen es sich nicht nehmen, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Weiterlesen

UPDATE: Wohnhausbrand am Neujahrstag

692BB53C-2BC7-4A21-A740-8757B321CF6F

​Maxhütte-Haidhof. Um 5 Uhr morgens bemerkte eine Hausbewohnerin, dass der Holzschuppen des Anwesens in der Bannholzstraße im Ortsteil Ziegelhütte brannte. Die beherzten Löschversuche des Hausbesitzers und auch die eintreffenden Feuerwehren konnten nicht verhindern, dass sich das Feuer weiter auf die Garage und das angrenzende Wohnhaus ausbreitete.

Weiterlesen

Müll einfach im Wald zurückgelassen

nature-4202714_1920 Symbolbild

​Neunburg v.W. Ein bislang unbekannter Täter hat in einem Waldstück, das an der Verlängerung von der „Alten Straße" in Neunburg vorm Wald in Richtung Eixendorfer Stausee liegt, Altkleider, Sperr- und Hausmüll illegal an einem Holzlagerplatz entsorgt. Darunter befanden sich auch etliche Platzpatronen.


Weiterlesen

Grüne stellen öffentlichen Bücherschrank auf

Bcherschrank_Probst_01 Bündnis 90/Die Grünen Ortgruppensprecherin Sonja Probst vor dem öffentlichen Bücherschrank an der Sommerstraße 1 in Wackersdorf Bildnachweis: Ulrike Pelikan-Roßmann

Wackersdorf. Ein ganz spezieller Weihnachtswunsch erfüllte sich für Bündnis90/Die Grünen Ortsgruppensprecherin Sonja Probst. Seit 24. Dezember steht auf ihrem Grundstück in der Sommerstraße 1 ein öffentlicher Bücherschrank. Das Prinzip ist denkbar einfach: „Hingehen, ein Buch auswählen, mitnehmen", erklärt Probst, „die Bücherei ist 24 Stunden am Tag geöffnet."

Weiterlesen

Motorhaube öffnet sich während der Fahrt

4164233A-CE30-4086-8824-6AAEAC63C2AB

​Wernberg-Köblitz. Am Montag, 30.12.2019, gegen 11.50 Uhr, fuhr eine 18-Jährige aus dem Landkreis Cham mit ihrem Kia auf der A 93 in Fahrtrichtung Regensburg. Kurz nach der Anschlussstelle Wernberg-Köblitz öffnete sich aus bislang ungeklärter Ursache während der Fahrt die Motorhaube und schlug gegen die Windschutzscheibe wodurch sich der Innenspiegel löste und ins gesicht der Fahrerin prallte.

Weiterlesen