Wackersdorf: Benefizspiel gegen Jahn Regensburg

B44CA8F7-77C9-402B-8A24-C52881601E7B

Wackersdorf. Mit seinem nagelneuen Funktionsgebäude steht der „Sportpark am Wasserturm" dieses Wochenende ganz im Mittelpunkt. Highlight war am Greitag, 28. Juni,  ein Benefizspiel des SSV Jahn Regensburg gegen den Turnverein „Glück Auf". Sportlich gesehen war der Sieg des Zweitligisten mit 20:1 Toren voraussehbar. Nachrangige Sieger waren die TV-Fußballjugend, die Schwandorfer Tafel und die Zuschauer.

Weiterlesen

Riesenpläne für Nittenau

Stadtrat_25_06_19 Noch unklar ist die Geschoss-Höhe bei den Neubauten neben dem Asylbewohnerheim. Bild: sir

​ Hoch hinaus soll es in Nittenau, gehen, nach dem Willen des Investors, vorausgesetzt der Stadtrat folgt diesen Absichten bzw. Plänen des Antragstellers. Am Dienstagabend wurde bei der Sitzung des Stadtrats sorgfältig das Pro und Kontra abgewogen, nachdem Julia Forster vom Planungsbüro Preihsl und Schwan aus Burglengenfeld den Entwurf eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans in der Thanner Straße (ehemalige Schlachterei Zimmerer) vorgestellt hatte.

Weiterlesen

Unfall der etwas anderen Art

9B1A3464-28E8-45B6-8EE4-40434A9657FE Symbolbild

​Nabburg. Ein etwas anderer Unfall ereignete sich am  27.06.2019 um  09:30 Uhr in Nabburg. Ein 49-jähriger Gabelstaplerfahrer aus Weiden belud seinen Lkw und übersah anschließend beim Abbiegen einen entgegenkommenden 28-jährigen Pkw-Fahrer aus Nabburg. 

Weiterlesen

Die Schwarzach als Star der Ausstellung

772D1183-E533-4052-B0A2-9901A223AB9C Museumsleiterin Eva-Maria Keil, Fotograf Josef Merkl und Oberbürgermeister Andreas Feller (von links) eröffneten die Fotoausstellung mit Bildern von der Schwarzach.

Schwandorf. Die „Schwarzach" zählt zu den „Perlen der bayerischen Flüsse". Fotograf Josef Merkl aus Zangenstein hat nach schönen Flecken zwischen der Quelle im Böhmerwald und der Mündung in die Naab bei Schwarzenfeld gesucht und 60 Bilder für eine Ausstellung im Schwandorfer Stadtmuseum ausgewählt. 

Weiterlesen

Dreister Diebstahl aus Carport und Garage

126E6EB1-6CC0-4E03-B183-B107CBDF1A5F

Dieterskirchen. Am Mittwoch zwischen 22 und 22.30 Uhr wurden in Dieterskirchen ein großer mobiler Baukompressor der Marke Kaeser aus dem Carport sowie ein Damenrad aus der Garage eines Anwesens entwendet. Der Kompressor musste hierfür an ein Fahrzeug angehängt werden.

Weiterlesen

Einweihung des neuen Vereinsheims

tvw

Wackersdorf. Für die Fußballer des Turnverein „Glück Auf" hat die Gemeinde ein neues Funktionsgebäude erstellt und an den TV verpachtet. 

Weiterlesen

Wackersdorfer Fischereifest 2019

fisch

Wackersdorf. Nach der Fronleichnamsprozession zogen zahlreiche Teilnehmer zum ehemaligen Volksfestplatz, wo der Fischereiverein sein traditionelles Fischerfest veranstaltete.

Weiterlesen

Wackersdorfer Knappen bei Bergmannstag

1Bergmannstag
Wackersdorf/Peißenberg. Eine starke Abordnung des Knappenvereins sowie die Bergmannskapelle beteiligten sich am 13. Bayerischen Bergmannstag in Peißenberg. Über 1100 Bergleute aus acht Bundesländern und der Alpenrepublik nahmen an der Bergparade durch den Ort teil, der vor 100 Jahren zum Markt erhoben wurde. Gleichzeitig feierte der hiesige Knappenverein sein 30-jähriges Bestehen.
Weiterlesen

"Irrlichter": Bezaubernde Zwischenwelt am Eisernen Vorhang

DSC02792 Text/Bild: Ludwig Höcherl
Schönsee. Irrlichter haben zwischen Moos und Stein ihr Versteck, Wichtel und Schrate huschen durch den dunklen Grenzwald. Von Menschenaugen sind sie nicht zu sehen, außer man ist ein besonderer Mensch. Und ein solcher ist Seppi, der an der Grenze, wohlbehütet in seiner Familie, aufwächst. Er sieht diese Wesen der Zwischenwelt, hört den Gesang der Elfen, und kann mit ihnen sprechen.

Weiterlesen

Realschüler im Prüfungsmodus

DSC07279 Text: Melanie Wagner Foto: Bernd Bischoff
Neunburg vorm Wald. Sechs Jahre lang haben sich die 93 Abschlussschüler der Realschule Neunburg intensiv auf diesen Moment vorbereitet. In diesen Tagen beginnen die schriftlichen Abschlussprüfungen für die Mittlere Reife. Die mündlichen Prüfungen in den Fremdsprachen Englisch und Französisch haben die Schüler bereits abgelegt.
Weiterlesen

Losglück in Burglengenfeld

pss Gebietsdirektor Thomas Beer, Anna Hutmacher mit Enkelin, Finanzberaterin Sabine Dirrigl Bild: Manuela Mandl

Frau Anna Hutmacher aus Burglengenfeld hat 10.000 Euro beim Gewinnsparen der Sparkasse im Landkreis Schwandorf gewonnen.

Weiterlesen

Weltenbummler schnuppern Waldluft

wakiga Fotonachweis: Lena Gehringer

Nittenau/Stefling. Der Johanniter-Kinderhort „Weltenbummler" in Nittenau durfte sich kürzlich auf eine kleine „Weltreise" in den benachbarten Johanniter-Kindergarten in Stefling begeben.

Weiterlesen

Naturkundliche Wanderung im Charlottenhofer Weihergebiet

unlucky-dragonfly-4293710_1920

Am Sonntag, 30. Juni findet die nächste naturkundliche Wanderung durch das Charlottenhofer Weihergebiet, das zweitgrößte Naturschutzgebiet der Oberpfalz, statt. 

Weiterlesen

Bernhard-Kessler-Turnier: 104 Fußballer am Start

BKGT2019_2 Bild: privat
Pfreimd. Bei perfekten Temperaturen veranstaltete die SpVgg Pfreimd – Sparte Fußball am Donnerstag, 20.06.2019 ihr „Bernhard-Kessler-Gedächtnisturnier 2019". Siegreich konnte sich die „B1-Mannschaft" gegen die „Herren 1" auf den ersten zwei Plätzen durchsetzen. 
Weiterlesen

Fronleichnam und Pfarrfest

Fronleichnam_2019_1 Im Fokus der Fronleichnamprozession: die Monstranz mit dem Allerheiligsten

Der 60. Tag nach Ostern ist fest im Terminkalender der Katholiken verankert, denn exakt am zweiten Donnerstag nach Pfingsten wird das Fronleichnamsfest begangen. Buchstäblich begangen: Denn an diesem Tag ziehen die Gläubigen durch die Straßen, begleiten so das Allerheiligste in der Monstranz durch den Ort.

Weiterlesen

Pistolenschützen gewohnt sicher bei Landesmeisterschaft

18DA3F57-4F25-4750-B802-ECD796844986 Die Sieger mit der Olympischen Schnellfeuerpistole Reinhard Mages (Roding), Alexander Deubzer (Kastl), Andreas Pregler (Waldmünchen), Dr. Dirk Schürfeld (Amberg), Herbert Hartl (Roding) (v. links) mit Landessportleiter Ernst Adler (links) und Wettkampfleiter Klaus Späth (2.v.rechts).

Amberg/Pfreimd. In den Disziplinen Kleinkaliber Sportpistole und Olympische Schnellfeuerpistole fanden auf dem Schießstand der Königlich privilegierten Feuerschützengesellschaft in Amberg die Bayerischen Meisterschaften des Oberpfälzer Schützenbundes statt. Mit hervorragenden 562 Ringen verteidigte Roman Schneider von der Pistolenguppe Bruck seinen Titel bei den Herren 1-

Weiterlesen

THW-Ehrungen im Landkreis Schwandorf

FA23147C-F5A5-449C-B29B-F500FA056214 Langjährige THW-Helfer erhielten das staatliche Ehrenzeichen. Das Bild zeigt von links: Joachim Hanisch, Karl Holmeier, Stefan Sattler, Dietmar Bleistein, Helmut Ackermann, Matthias Karl, Siegfried Schmid, Hans Deyerl, Karl-Heinz Welnhofer und Thomas Ebeling.

Schwandorf. Erst seit 2013 verleiht der Freistaat Bayern auch an Aktive des Technischen Hilfswerkes Ehrenzeichen für langjährige Dienstzeit. Vergleichbar ist dies mit der staatlichen Ehrung bei der Feuerwehr und dem Bayerischen Roten Kreuz. Landrat Thomas Ebeling händigte nun vier langjährigen ehrenamtlichen THW-Helfern das Ehrenzeichen mit Urkunde des bayerischen Innenministers aus.

Weiterlesen

Stabwechsel im Forstbetrieb Roding

Abschied_Meier__20190620-005330_1 Martin Neumeyer, Vorstandsvorsitzender der Bayerischen Staatsforsten (Zweiter von rechts) verabschiedete Hubert Meier (links, mit Ehefrau Renate) aus seinem Dienst als Leiter des Forstbetriebs Roding und hieß dessen Nachfolger, Rudolf Zwicknagl (rechts) willkommen. Alle Bilder: (c) sir

​ „Es war mein Wunschberuf, und ich bin dankbar, dass ich so lange in meinem Traumberuf arbeiten konnte", sagte Hubert Meier, der am Dienstagvormittag offiziell in den Ruhestand verabschiedet wurde. Ab 1. Juli wird Rudolf Zwicknagl die Nachfolge als Leiter des Forstbetriebs Roding antreten. Eins war beiden gemeinsam auf ihren künftigen Lebensweg: Die vielen guten Wünsche und anerkennenden Worte von Seiten der Staatsforsten und politischen Vertreter auf allen Ebenen.

Weiterlesen

Mit 93 Sachen durch Erzhäuser

blitzer-502970_960_720
Bodenwöhr. Am 18.06.2019 wurde im Rahmen einer Geschwindigkeitsmessung ein massiver Verstoß festgestellt. Eine Dame war offenbar in Eile und durchfuhr den Ortsteil Erzhäuse mit 93 km/h.
Weiterlesen

Biker (29) touchiert Lkw und stürzt

helicopter-3620656_960_720
Winklarn. Ein 29-jähriger Motorradfahrer aus Nittendorf fuhr mit seiner BMW die Bundesstraße 22 von Rötz in Richtung Winklarn. Zwischen der „Muschenrieder Kreuzung" und der Abfahrt nach Winklarn wollte er einen vor ihm fahrenden Lkw überholen. Er übersah ein entgegenkommendes Fahrzeug und scherte hinter dem Lastwagen wieder ein. Dabei berührte er leicht mit dem Motorrad das Heck des Lkw, kam ins Schlingern und stürzte. 
Weiterlesen