Kleine Maschkerer ließen es krachen

Willkommen-im-Wald Die Bambini-Gruppe „Grün-Weiß“ sorgte für ein unterhaltsames Programm mit dem Thema „Willkommen im Wald“.

Thanstein. Eine bunte Palette an Kostümen und Masken war am Sonntagnachmittag im Schützenheim zu gegen. Bei freiem Eintritt konnte ein gelungener Faschingsnachmittag gefeiert werden. Patricia und Stefan Legl verstanden es ausgezeichnet, die kleinen Maschkerer mit Musik und Animationsprogramm bei Laune zu halten. Mit Bewegungsspielen und Tänzen hielten sie die Kids auf Trab. Als Lohn gab es für das Mitmachen reichlich Süßigkeiten.

Weiterlesen

Kreis-Caritas stellt sich neu auf

Caritas Der Caritas-Kreisverband ehrte und verabschiedete Mitarbeiter. Das Bild zeigt stehend von links: Wolfgang Reiner, Andreas Feller, Josef Huf, Hans Amann, Michael Weißmann, Hans Hottner, Gero Utz und Martina Englhardt-Kopf. Sitzend von links: Arabella Stangl, Petra Ihring und Thomas Senft.

Schwandorf.„Der Kreis-Caritasverband modernisiert sich, ohne auf Bewährtes zu verzichten", sagte Geschäftsführer Wolfgang Reiner beim Ehrenabend am Freitag im Pfarrheim St. Jakob. Er selbst wurde am 1. Januar zum hauptamtlichen geschäftsführenden Vorsitzenden der neu gegründeten „Seniorendienste der Caritas Schwandorf gemeinnützige GmbH" berufen. Der katholische Wohlfahrtsverband stellt sich damit im Landkreis neu auf.


Weiterlesen

Erfolgreiche Sportler des Landkreises Schwandorf geehrt

08BB7457-49EA-477E-A7CF-7E91CC37C007 Der Ehrenpräsident des Bayerischen Landessportverbandes, Günther Lommer (rechts), der Präsident des Oberpfälzer Schützenbundes, Franz Brunner (links), und Landrat Thomas Ebeling (Dritter von links) ehrten diese Sportler für ihre internationalen Erfolge mit der „Goldmedaille“.

Nabburg.Der Landkreis ehrte am Freitag in der Nordgauhalle 170 Kinder, Jugendliche und Erwachsene für ihre sportlichen Erfolge. Darunter waren Welt- und Europameister, Ironman-Teilnehmer und bayerische Titelträger.

Weiterlesen

Massiver Holzeinschlag für Waldumbau?

Holzeinschlag1
Wackersdorf. Seit gut einer Woche findet am nordwestlichen Ortsrand ein großflächiger Holzeinschlag statt. Die Maßnahme bestürzte Anwohner als auch Naherholungssuchende. Bei der Gemeinde forderten sie um Aufklärung.
Eine fast autobahnähnliche Schneise, wo nur noch ganz vereinzelt Bäume stehen, zieht sich durch den Wald hinter dem Baugebiet „Dürrnschlag".
Weiterlesen

Viele Aufgaben für die Nachbarschaftshilfe

NBH-2020 NBH-Vorsitzender Artur Gut (2.v.r.) und sein Team mit den ehrenamtlichen Helfern werden sich um ältere und in Not beratene Wackersdorfer kümmern.
Wackersdorf. „Die Nachbarschaftshilfe ist ein unverzichtbarer Baustein im Sozialgefüge von Wackersdorf", bekräftigte Bürgermeister Thomas Falter auf der Jahreshauptversammlung der NBH. Vorsitzender Artur Gut bleibt für weitere zwei Jahre Chef der knapp 50 ehrenamtlichen HelferInnen.
Weiterlesen

"Licht" - Angelika Pesold im Schmidt-Haus

Angelika-Pesold-Atelier3 Bild: Hans Pesold

Nabburg. Mit Angelika Pesold und ihrer Sonderausstellung „Licht" widmet sich die nächste Präsentation im Schmidt-Haus den aktuellen Arbeiten einer lokalen Künstlerin. Neben vielfältigsten Lichtstimmungen in Öl- und Acryl zeigt sie ab dem 16. Februar eine Installation von kunstvoll gefertigten Beleuchtungskörpern, die den umgebenden Raum abwechslungsreich in musterhaft lebendige Schattenspiele tauchen.

Weiterlesen

Schüler engagieren sich für Kinder in anderen Erdteilen

Schulen-Spende- Zur Scheckübergabe kamen Lehrkräfte und Schüler der beteiligten Schulen ins Landratsamt. Landrat Thomas Ebeling bedankte sich bei ihnen für das soziale Engagement.

Schwandorf. Der Landkreis Schwandorf beteiligt sich an der bundesweiten Aktion „1000 Schulen für unsere Welt" und unterstützt damit ein Projekt der „Kommunalen Spitzenverbbände". Wenn 50 000 Euro an Spendengeldern eingegangen sind, dann will der Landkreis mit dem Bau einer Schule in Afrika beginnen. Aktuell befinden sich 19 000 Euro im Spendentopf.

Weiterlesen

"Der Viehdiebstahl" wird im Gewölbesaal verhandelt.

Viehdiebstahl_Pascher_Schnsee Die Darsteller proben derzeit im Centrum Bavaria Bohemia unter Regie von Birgit Höcherl (Mitte) für das Stück “Der Viehdiebstahl”, das zum Faschingsfinale zur Aufführung kommt. Bild: (c) Ludwig Höcherl

​Schönsee. Mit den Episoden "Das Bienenhaus" im Februar 2016 und mit "Die heiligen drei Madln" zwei Jahre später trafen die Akteure der Pascher jeweils zum Faschingsausklang auf der Bühne im Gewölbesaal des Centrum Bavaria Bohemia ins Schwarze.

Weiterlesen

Frühjahr- Sommer- Basar der "Brucker Zwergl"

Basar-EKG--Bild-Marta-Cuesta-pixabay Bild: (c) Marta Cuesta, pixabay

Am Sonntag, 16. Februar, von 13.30 bis 15 Uhr (Schwangere inkl. 1 Begleitperson haben ab 13 Uhr Zutritt!) veranstaltet die Eltern-Kind-Gruppe „Brucker Zwergl" im Freizeitzentrum in der Sollbacherstrasse in Bruck wieder einen Nummern-und Tischbasar.

Weiterlesen

Toller Kinderfasching bei Grün-Weiß

DSC_0577 Bilder: Michael Welnhofer

Oberviechtach. Seit 30 Jahren begrüßen die Faschingsnarren der AWO Tanzgruppe Grün-Weiß mit OVI – Helau immer wieder die Kinder zum Fasching in der Mehrzweckhalle Oberviechtach. Präsident Mike Welnhofer freute sich über eine volle Halle und wünschte einen närrischen Nachmittag. Wie immer waren viele Eltern, aber auch Großeltern gekommen, um die bunten Kostüme der Kinder, die tollen Tänze der Tanzgarden und die fetzigen Spiele von Markus und Norbert zu bewundern.

Weiterlesen

Sophie-Scholl-Mittelschule besichtigt Stadtarchiv

Fhrung_Archiv_Mittelschule-1 (v.l.n.r.) Stadtarchivar Dr. Thomas Barth mit Bürgermeister Thomas Gesche führten die Klasse 6a der Sophie-Scholl-Mittelschule und ihren Klassenlehrer Christian Birk durch das städtische Archiv. Bild: (c) Ulrike Pelikan-Roßmann

​Geschichte wird lebendig, wenn man sich auf sie einlässt. Gerade dann kann es richtig spannend werden, mehr über die eigenen Vorfahren und die Geschichte seiner Stadt zu erfahren.

Weiterlesen

Die schönsten Seenland-Momente

Bilder-Oberpfalzer-seenland Gebietsdirektor Thomas Beer, Landrat Thomas Ebeling und der Nittenauer Bürgermeister Karl Bley (von links) eröffneten gemeinsamen mit Schülern und Lehrern in den Räumen der Sparkasse Burglengenfeld die Wanderausstellung "Seenland-Momente".

Burglengenfeld. Diesmal gibt es keinen Kalender mit den schönsten Seenland-Bildern, sondern eine Wanderausstellung, die bis Ende März in den Hauptgeschäftsstellen der Sparkassen zu sehen ist. Am Dienstag erfolgte in Burglengenfeld der Auftakt.

Weiterlesen

Fahrt der Senioren zur Sternwarte nach Dieterskirchen

PF-Fahrt-nach-Dieterskirchen Unser Foto zeigt einen Teil der Seniorinnen und Senioren mit den beiden Seniorenbeirätinnen Elisabeth Neuner (zweite v. l.) und Traudl Heller (zweite v.r.). Bild: (c) Stadt Maxhütte-Haidhof, Angelika Niedermeier

​Auf großes Interesse stieß die Fahrt des Seniorenprogramms in die Sternwarte nach Dieterskirchen. Ein voll besetzter Bus mit Seniorinnen und Senioren machte sich nachmittags auf den Weg.

Weiterlesen

BRK-Aktion: Ehepaar Schötz gewinnt Auto

BRK-Autoverlosung BRK-Kreisgeschäftsführer Otto-Josef Langenhan (rechts) überreichte Michael Schötz (Zweiter von rechts) die Schlüssel für den Kia Sportage. Für Eugenie Schötz (Zweite von links) gab es Blumen. Zum Gewinn gratulierten Alexandra Maschek, Reiner Debernitz, Daniela Wittmann und Albert Schindlbeck (von links).

Schwandorf. Eugenie und Michael Schötz zogen bei der 24. Weihnachtsaktion des BRK-Kreisverbandes das große Los und gewannen den ausgelobten „Kia-Sportage GDI" im Wert von 30 000 Euro. Geschäftsführer Otto-Josef Langenhan überreichte dem Ehepaar aus Vilshofen am Freitag die Autoschlüssel.

Weiterlesen

Hilfe für Lehrer: Web-Plattform MUSbi

Kinder-am-Kolbeckhof-Bettina-Kraus Bild: Bettina Kraus; Schüler bereiten Holz zum Feuern im Kolbeckhof vor.

Nabburg. Jedes Jahr bereitet es unzähligen Lehrerinnen und Lehrern Kopfzerbrechen. „Hoffentlich schlägt nicht wieder jemand shoppen gehen vor." ist laut der Gymnasiallehrerin Catharina Höcherl aus Nabburg eine häufige Aussage im Lehrerzimmer, wenn es um die Planung der nächsten Exkursion geht.

Weiterlesen

Brand in der Quadrus-Produktion

blue-light-73088_1280
Schmidgaden. Zu einem Brand mit erheblichen Sachschaden kam es am 27.01.2020, gegen 17:40 Uhr in einer der Produktionshallen der metallverarbeitenden Firma "Quadrus" in Schmidgaden.
Weiterlesen

Hirnverbrannt

trees-4510672_1280 Symbolbild

Nittenau. Am 24.01.2020, gegen 17.00 Uhr, wurde die Feuerwehr Nittenau zu einem Brand am Feldweg (Naturlehrpfad) zwischen der Bodensteiner  und der Roßbacher Straße gerufen. Hier brannten zwei Bäume.

Weiterlesen

Schmierfink unterwegs

ink-2422506_1280

Bodenwöhr. In den Nachtstunden vom Freitag, den 24.01.20 auf Samstag, den 25.01.20, beschmierte ein bislang unbekannter Täter die Asylunterkunft in der Bahnhofstraße.

Weiterlesen

„Gruppe Miteinander“ kürte die besten Schützen

Gruppe-Miteinander-krte-die-besten-Schtzen Die „Gruppe Miteinander“ traf sich zum gemeinsamen Lichtgewehrschießen. Bild: (c) Stadt Maxhütte-Haidhof, Ulrike Mutzbauer

​Bereits zum neunten Mal veranstaltete die „Gruppe Miteinander" am Freitag, den 24. Januar 2020, ein Lichtgewehrschießen für Menschen mit und ohne Behinderung. Bei dem beliebten, jährlich stattfindenden Turnier machten dieses Mal fast 30 Teilnehmer mit.

Weiterlesen

Kinderwarenbasar in MGH und Mittelschule

Kinderwarenbasar-2019 Ob Spielsachen oder Kleidung – alles, was gut erhalten ist, kann beim Kinderwarenbasar verkauft werden. Bild: (c) Stadt Maxhütte-Haidhof (Rebecca Federer)

​Die Mittelschule Maxhütte-Haidhof bietet zusammen mit dem MehrGenerationenHaus (MGH) Eltern am Sonntag, den 15. März 2020, von 14 - 16 Uhr wieder die Möglichkeit an, nicht mehr benötigte Kinder- und Babywaren zu verkaufen.

Weiterlesen