Anzeige
Maxhütte-Haidhof. 30 Jahre sind vergangen, seit das Eisenwerk Maximilianshütte in Haidhof seine Pforten schloss. Die letzte Schicht nach fast 150 Jahren Stahl-Tradition in der „Maxhütte" endete am 30. Juni 1990.
 Arbeiter warfen ihre Handschuhe in den glühenden Kessel. Sie brauchten sie nicht mehr. Ihre Arbeit im traditionsreichen Oberpfälzer Stahlwerk war endgültig vorbei.


​Maxhütte-Haidhof/Teublitz. Bei zwei schweren Unfällen im Städtedreieck musste am Wochenende der Rettungshubschrauber ran.

Burglengenfeld. Auch am Palm-Wochenende kam es wieder zu Einsätzen / Kontrollen bzgl. der Allgemeinverfügung / Ausgangsbeschränkung. Es gab eine Vielzahl an Mitteilungen wegen angeblichen Fehlverhaltens. Letztlich konnten die Beamten aber tatsächlich nur bei zwei Kontrollen Verstößen feststellen.

Kreis Schwandorf. Die seit 21. März 2020 gelten in Bayern die Ausgangsbeschränkungen. Feuerwehren im Landkreis Schwandorf hatten trotz dieser Beschränkungen keinen deutlichen Unterschied vermerkt. Die Einsatzkräfte der jeweiligen Feuerwehren haben sich damit einer hohen Gefahr der Ansteckung ausgesetzt um anderen zu helfen.

Kreis Schwandorf. Es ging leider noch trauriger: die an sich positive Feststellung, dass es in den letzten 24 Stunden nur vier neue bestätigte Corona-Infektionen gab und die Gesamtzahl damit auf 255 angestiegen ist, verblasst hinter der Feststellung, dass es im selben Zeitraum drei weitere Todesopfer zu beklagen gibt.

​Nabburg. Ein 45-jähriger Bewohner des Brünnlweges in Nabburg bemerkte am Samstag, 04.04.2020, gegen 15.15 Uhr, eine Verunreinigung des Pfandelbaches in Nabburg. Im Pfandelbach, der in das Gewässer Alte Naab mündet, war im Bereich des Brünnlweges für ca. 15 Minuten die Verschmutzung durch eine ölige Chemikalie festzustellen.

Kreis Schwandorf. Die Bilanz der letzten 24 Stunden ist am Samstagnachmittag, 17 Uhr, traurig: Im Klinikum Amberg starb gestern ein 60-jähriger Mann, im Klinikum Weiden starb  ein 52-jähriger Mann. Beide Männer stammen aus dem Landkreis Schwandorf. Damit sind insgesamt fünf Menschen an Corona gestorben. Die Zahl der positiv getesteten Personen ist um 32 auf aktuell 251 Fälle angestiegen.
Wackersdorf. Eine dritte Kindertagesstätte wird coronabedingt voraussichtlich im Spätherbst diesen Jahres ihren Betrieb aufnehmen. Der Rohbau steht, aber ob sich alle gesetzten Termine für das fast Zwei-Millionen-Euro teure Bauprojekt halten lassen, das am Irlacher Weg entsteht, ist fraglich. Mit der Fertigstellung übernimmt erstmals die Johanniter Unfall-Hilfe e.V. die Trägerschaft.

Thanstein. Ein Landwirt brachte im Gemeindebereich Thanstein am Donnerstag, 02.04.2020, Gülle auf seiner Wiese aus. Dabei hielt er den Mindestabstand zu einem Bachlauf nicht ein, sodass in diesen Gülle gelangte. Der Bach wurde dadurch verunreinigt.

Nabburg. Nachtrag zum bislang unbekannten Marodierer in Diendorf: In der Nacht vom 01. auf 02.04.2020, vermutlich nach Mitternacht, verschaffte sich ein bisher nicht bekannter Täter Zutritt zu den Anwesen Schwarzacher Straße 2 bzw. 4 und sah sich nach Diebesgut um.

In vielen Bereichen unseres Lebens spielen Touchscreens eine wichtige Rolle, das bedeutet, dass Geräte nur durch die Nutzung unserer Finger oder eines speziellen Stifts reagieren. Mit der folgenden Anleitung kannst du so einen Stift leicht selbst bauen.

Kreis Schwandorf. Die Zahl der positiv auf Corona-Virus getesteten Personen ist im Kreis Schwandorf auf deutlich über 200 gestiegen. Auch Alten- und Pflegeheime sind betroffen.

Stulln. Schon lange gibt es freundschaftliche Kontakte zwischen Familien in Stulln und Brozzo, das in der Provinz Brescia liegt. Brescia ist nur 50 km von Bergamo, dem Coronazentrum in Italien, entfernt. Die Verbindung, die über die Stullner Klaudia Lobenz und Rudi Kral zustande kam, reißt auch in der Krise nicht ab.

Nabburg: Im Laufe der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag versuchten bislang unbekannte Täter bei einem Anwesen in der Neunburger Straße die Kellertüre aufzuhebeln. Sie scheiterten jedoch an der Türe und gelangten so nicht ins Anwesen. Anschließend versuchten sie einen im Carport stehenden Roller zu entwenden. Bei dem Versuch diesen über den Zaun des Anwesens zu hieven, wurden sowohl der Roller als auch der Zaun erheblich beschädigt.


Burglengenfeld/Teublitz. Am 02.04.2020, 17.00 und 17.30 Uhr, wurden von einer Streife der Polizei Burglengenfeld zwei Mal Verstöße gegen die  Anordnungen zur Ausgangsbeschränkung festgestellt.

Kreis Schwandorf. Der Kreiswahlausschuss hat die Ergebnisse der Kreistagswahl festgestellt und leichte Auszähl-Fehler ermittelt, die jedoch keine Auswirkungen auf das Ergebnis haben. Nachrücker gibt es bei der CSU und der SPD für Landrat Thomas Ebeling und die Schwandorfer OB-Kandidatin Karin Frankerl, die im Landratsamt beschäftigt ist. In Altendorf und Schmidgaden gibt es Wahlanfechtungen.


Wenn man an den Bau einer Brücke denkt, vermutet man zunächst einmal viel Aufwand. Da wird entsprechendes Material gebraucht und natürlich auch noch Werkzeuge und Hilfsmittel, um die einzelnen Bestandteile zusammenzuhalten. Oder etwa nicht?

Kreis Schwandorf.  17 bestätigte Neu-Infizierungen meldet der Landkreis Schwandorf im Corona-Update vom Donnerstag.


Maxhütte-Haidhof. Ein unachtsam weggeworfener Zigarettenstummel löste am 01.04.2020 gegen 17.15 Uhr ein Feuer in einem Waldstück bei Meßnerskreith aus.

Kreis Schwandorf. Es gibt am Mittwoch gute Nachrichten aus dem Kreis Schwandorf, was die Corona-Krise betrifft - aber auch einen signifikanten Anstieg der bestätigten Infizierten-Fälle. Mit 42 neuen Betroffenen liegt die Zahl so hoch wie noch nie.


Region Schwandorf

30. Mai 2020
Bodenwöhr. Am 29.05.2020 um 22:30 Uhr wurde in der Schwandorfer Straße in Bodenwöhr ein 19-Jähriger Landkreisbewohner einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle konnten die Beamten hierbei bereits ein Messer im H...
29. Mai 2020
Amberg. Gerhard Huf wird zum 1. Juni 2020 zum Kriminaldirektor befördert. "Dies bedeutet eine deutliche Aufwertung der Amberger Kriminalpolizei", teilt die Behörde mit....
29. Mai 2020
Die meisten von uns haben einen Wecker, damit wir auch nicht verschlafen und pünktlich zur Arbeit oder in die Schule kommen. Doch wie machen das Tiere und Pflanzen? ...
29. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Die  Corona-Tagesmeldung gleicht am Freitag der vom Vortag : Es gibt eine bestätigte neue Infektion, die in keinem Zusammenhang mit Gemeinschaftsunterkünften steht. Die Bilanz sieht zu Beginn des Pfingstwochenendes so aus:...
29. Mai 2020
Schwandorf/Schwarzenfeld. Am Donnerstag um kurz vor Mitternacht kam es in Schwandorf zu einer Verfolgungsfahrt der Polizei mit einem roten Audi A1. Sie endete an einer Straßensperre, die die Beamten auf der B 85 errichtet hatten....
29. Mai 2020
Maxhütte-Haidhof. Diese Frage von Bürgerinnen und Bürgern und besonders von Unternehmen stellt sich oftmals: Welche Bandbreite ist bei meiner Adresse verfügbar und welche bekomme ich in Zukunft? Bürgermeister Rudolf Seidl kann nun dank der ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

29. Mai 2020
Amberg. Gerhard Huf wird zum 1. Juni 2020 zum Kriminaldirektor befördert. "Dies bedeutet eine deutliche Aufwertung der Amberger Kriminalpolizei", teilt die Behörde mit....
26. Mai 2020
Hohenburg. Bereits von weithin ist der Feuerschein am Montagabend, 22 Uhr, zu sehen. Am Marktplatz in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzberg soll ein Dachstuhl brennen. Als die ersten Einsatzkräfte im Ortskern ankommen, schlagen die Flammen aber nich...
26. Mai 2020
Amberg-Sulzbach. Für ihren Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus bedankten sich Landrat Richard Reisinger und Versorgungsarzt Dr. Michael Scherer bei den Heimärzten und Medizinern der Schwerpunktpraxen im Landkreis Amberg-Sulzbach. „Dank Ihrer Mithi...
22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...

Für Sie ausgewählt