Mittwoch, 19. Juni 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juni 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. So beginnen sonst eigentlich nur schöne Träume. Eine Tür öffnet sich und vor einem erstreckt sich, soweit das Auge schweifen kann, ein grünes und blühendes Land mit viel Wasser dazwischen. Fröhliche Menschen jeden Alters sausen umher, ver...
09. Juni 2019
Wackersdorf
Reportage
Wackersdorf. Von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, findet in Wackersdorf das mittlerweile 16. Bürgerfest statt. Vor der Sporthalle und um das Mehrgenerationenhaus erwarten Besuche rund Gäste ein abwechslungsreichen Live-Musik-Programm und ...

Aktuell

08. Juni 2019
Neunburg vorm Wald
Thanstein
Top-Thema
Region
Thanstein. Ein Ehepaar aus Toulouse ist auf der Spurensuche nach ihren Eltern. In einer zehntägigen Tour besuchte Marie-José, geborene Vergnes, und ihr Ehemann Wladislaw Panarin Orte, an denen Eltern und Verwandte während des 2. Weltkrieges lebten. B...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Gedenken an Bombennacht

Am 17. April jährt sich zum 74. Mal die Nacht des Bombenangriffs auf Schwandorf am 17. April 1945. Aus diesem Anlass findet am Dienstag, 16. April 2019, 17:00 Uhr, am Ehrenmal in der Fichtlanlage, Wackersdorfer Straße, eine zentrale ökumenische Gedenkstunde mit Kranzniederlegung statt.

Weiterlesen

KMK-Tage 2019 - Theater im Sperlstadl

Bunbury-Pressefoto Ensemble des SADTheaters, (c) by Michael Sandner

Schwandorf. Im Mai heißt es im Sperlstadl wieder „Bühne frei" für das SADTheater. Dieses Jahr hat sich das engagierte Ensemble einen bekannten Klassiker vorgenommen. Unter der Regie von Christina Fink-Rester bringen die Darsteller die Komödie „Bunbury oder Ernst sein ist alles" von Oscar Wilde auf die Bühne im Sperlstadl. Auch Gesang und Tanz werden Bestandteil der Inszenierung sein.

Weiterlesen

Felsenkellerführungen in der 15. Kalenderwoche

Peter-Hofmann (c) by Peter Hofmann

Schwandorf. Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 15. Woche am Mittwoch, 10.04. um 18.00 Uhr sowie Freitag, 12.04. und Samstag 13.04. um 16 Uhr statt. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.

Außerdem findet am Sonntag, 14.04. um 16 Uhr eine Erlebnis-Felsenkellerführung mit der Regensburger Stadtmaus statt, die etwa zwei Stunden dauert. Preise: Erwachsene € 10, ermäßigt € 8, Familien € 25.

Weiterlesen

Hauptversammlung des Tierschutzvereins Schwandorf

Tierschutzverein Vorsitzende Gabi Hahn (Zweite von rechts) hat im vergangenen Jahr 81 Hunde aus dem Tierheim an private Haushalte vermittelt. (c) by Rudolf Hirsch

Schwandorf. Das Schwandorfer Tierheim hat im vergangenen Jahr 81 Hunde, 174 Katzen und 54 Kleintiere an neue Besitzer vermitteln. „Diese Zahlen beweisen, wie wichtig die Einrichtung für den Landkreis ist", sagte die Vorsitzende des Tierschutzvereins, Gabi Hahn, bei der Hauptversammlung am Freitag im Konrad-Max-Kunz-Saal der Oberpfalzhalle.

Weiterlesen

Schwandorf wird schöner II - Frischer Schwung in der Friedrich-Ebert-Straße

kleinWickelfalz-innen-final-z-druck Ausblick auf ein lebendiges und attraktives Stadt-Quartier.
Schwandorf. 

Es ist keine Übertreibung, ihn ein Mammutprojekt zu nennen: Der Umbau der Friedrich-Ebert-Straße ist in seine letzten beiden Bauabschnitte gestartet. Nach der Fertigstellung der ersten beiden Abschnitte im letzten Jahr hat die Stadtverwaltung allen Grund, positiv in die Zukunft zu sehen.

Weiterlesen

Sparkassen-Azubis gestalteten Gesundheitstag

Sparkasse-Azubis2 Helmut Bruhnke und Manfred Grässl (von rechts) informierten gemeinsamen mit den Auszubildenden der Sparkasse über das Thema „Blut- und Organspende“ und verteilten Organspenderausweise.
Schwandorf. Die Gestaltung eines sozialen Projekts gehört zur Ausbildung der angehenden Bankkaufleute der Sparkasse. Die Lehrlinge nahmen Kontakt mit dem „Bundesverband Niere e.V." auf und gestalteten am Mittwoch einen „Gesundheitstag". 
Weiterlesen

200 Katzen kastriert

Hahn-Gabi Die Vorsitzende des Tierschutzvereins Schwandorf, Gabin Hahn, möchte die Population wild lebender Katzen eindämmen.
Schwandorf. Gabi Hahn mag Katzen genauso gerne wie Hunde oder andere Tiere. Deshalb sieht sie die „Fellnasen" nicht gerne leiden. Die Vorsitzende des Tierschutzvereins hat daher zu einer „Kastrationsaktion" aufgerufen und zur Unterstützung den Landrat und elf Tierärzte im Landkreis gewinnen können. Jetzt zog Gabi Hahn Bilanz.
Weiterlesen

Neuer Verein für die Musikschule

Musikschule3 Ulrike Roidl, Thomas Weiß, Cornelia Horsch, Christina Fink-Rester, Andreas Feller, Martina Englhardt-Kopf und Helmut Jehl (von links) bilden den Vorstand des neu gegründeten Vereins "Musikschule Schwandorf e.V.".
Schwandorf. Cornelia Horsch und Christina Fink-Rester atmen erleichtert auf. Sie tragen zwar weiter die Verantwortung für die Musikschule, doch nun nicht mehr an der Spitze der Konrad-Max-Kunz-Fördervereinigung, sondern als Vorsitzende des Vereins „Musikschule Schwandorf e.V.", dem Stadt und Staat finanziell zur Seite stehen.
Weiterlesen

Ludwig Schmidt ist neuer Feuerwehr-Vorsitzender

030419-FFW-Kreith-Vorstandschaft Der neue 1. Vorstand der Kreither Feuerwehr, Ludwig Schmidt (Mitte) mit der neuen Vorstandschaft und der 3. Bürgermeisterin von Schwandorf, Martina Engelhardt-Kopf (links).
Schwandorf/Kreith. Bei der Freiwilligen Feuerwehr Kreith gab es bei der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen einige Veränderungen in der Vereinsführung. 
Weiterlesen

Fußball-Verband trauert um Bezirksjugendleiter Karl Fenzl

BFVOpf-68Kopie Foto © Andreas Brückmann
Amberg/Regensburg. Der Bayerische Fußball-Verband trauert um den Oberpfälzer Bezirks-Jugendleiter Karl Fenzl aus Weiden. Nach kurzer schwerer Krankheit ist er im Alter von 71 Jahren verstorben. „Mit Karl Fenzl verliert der Fußballbezirk Oberpfalz einen Menschen mit Vorbildcharakter", sagt Bezirks-Vorsitzender Thomas Graml.
Weiterlesen

Der Barrierefreiheit auf der Spur

Barrierefreiheit Die VdK-Vertreter Bernd Steinkirchner und Günter Edenhart, die „Kommunale Behindertenbeauftragte“ des Landkreises, Helga Forster, Landrat Thomas Ebeling und VdK-Abteilungsleiter Eberhard Grünzinger (von links) fordern Barrierefreiheit im öffentlichen Raum.
Schwandorf. Bis 2023 soll Bayern im öffentlichen Raum und beim öffentlichen Personennahverkehr barrierefrei sein. Dieses Ziel hat der damalige Ministerpräsidenten Horst Seehofer 2013 ausgegeben. „Wir sind bei der Hälfte angelangt", schätzt Eberhard Grünzinger vom VdK-Sozialverband Bayern. Erheblichen Nachholbedarf sieht er im "Öffentlichen Personennahverkehr".
Weiterlesen

Ettmannsdorfer E-Junioren steigen auf

SC-Ettmannsdorf-E-Jugend
Schwandorf. Die E-Jugendlichen des SC Ettmannsdorf räumen derzeit alles an Turnieren und Meisterschaften ab, was auf sie zukommt, und suchen nun eine neue Herausforderung. Mit dem 1. FC Nürnberg und dem SSV Jahn Regensburg warten Gegner, die ein anderes Kaliber sind als die Mannschaften auf Kreis- und Bezirksebene.
Weiterlesen

Mozart-Requiem in St. Jakob

DSC_0865 (c) by Dietmar Zwick
Schwandorf. Die Konrad-Max-Kunz-Tage 2019 werden am 7. April mit einem großen Konzert in der Pfarrkirche St.Jakob eröffnet. Der Oratorienchor Schwandorf singt zusammen mit dem Collegium musicum aus Regensburg das berühmte Requiem in d-Moll KV 626 von Wolfgang Amadeus Mozart.
Weiterlesen

Anmeldung zum 14. Schwandorfer Charity-Lauf gestartet

020419-Charitylauf-SAD Oberbürgermeister Andreas Feller und Sport-Stadtverbandsvorsitzender Thomas Fink (Mitte), Charivari-Moderator Armin Wolf (4. v. r.) mit Sponsoren und Unterstützern beim Pressetermin in der Firma Nabaltec, (c) by Fabian Borkner

Bei einer der beliebtesten Veranstaltungen in Schwandorf rücken die Organisatoren ihrer persönlichen Rekordmarke immer näher. Es bleibt abzuwarten, ob die Tausendermarke beim Schwandorfer Charity-Stadtlauf demnächst geknackt werden kann. Im letzten Jahr haben über 800 Läuferinnen und Läufer teilgenommen; die Anmeldung für den Lauf 2019 hat nun begonnen.

Weiterlesen

Naabparkhaus wegen Sanierungsarbeiten geschlossen

​ Schwandorf. Das Parkhaus Naab ist von Sonntag den 07.04.2019 ab 18.00 Uhr bis Dienstag, den 16.04.2019 um 06.00 Uhr wegen Sanierungsarbeiten geschlossen.

Weiterlesen

Graffiti-Sprayer ermittelt

Bild-002 Bilder von PI Schwandorf

Schwandorf. Seit Mitte 2018 ermittelt die PI Schwandorf wegen verschiedener Graffitis im Stadtgebiet von Schwandorf. Ausgangspunkt waren Schmierereien in der Schuierer-Mühle, bei der eine Vielzahl von „Tags" angebracht waren. Im September 2018 gelang es aufgrund akribischer Polizeiarbeit, einen Tatverdächtigen zu ermitteln. 

Weiterlesen

Kulinarische Stadtführung

Schwandorf. Am Samstag, den 06. April 2019 findet die beliebte Kulinarische Stadtführung statt, ein paar Plätze sind noch frei. Bei dieser Führung lernen die Teilnehmer Schwandorf nicht nur aus dem historischen Blickwinkel, sondern auch von der kulinarischen Seite kennen. Sie besuchen bei diesem Rundgang durch die Stadt auch einen Teilbereich, der historische Felsenkeller.

Weiterlesen

Felsenkellerführungen in der 14. Kalenderwoche

Peter-Hofmann (c) by Peter Hofmann

Schwandorf. Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 14. Woche am Mittwoch, 03.04. um 18.00 Uhr sowie Freitag, 05.04. und Samstag 06.04. um 16 Uhr statt. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.

Weiterlesen

Verdienstorden für Georg Hottner

Hottner-Georg3 Landrat Thomas Ebeling (rechts) verlieh Georg Hottner (Mitte) die „Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“. Mit im Bild die Familie Hottner und Gratulanten aus dem Bereich der Politik und der Verbände. (c) by Rudolf Hirsch

Schwandorf. Die „Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland" ist die höchste Auszeichnung, die der Landrat noch aushändigen darf. Von Thomas Ebeling kam auch der Vorschlag, diese Ehre Georg Hottner zuteil werden zu lassen und damit das ehrenamtliche Wirken des Landwirts aus Schwandorf-Niederhof zu würdigen.

Weiterlesen

Tagung Regionalstab aus Bogen im Rathaus Schwandorf

Tagung-in-der-Groen-Kreisstadt_Regionalstab

Oberbürgermeister Andreas Feller stellte den Sitzungssaal des Rathauses für eine Tagung des Regionalstabes Territoriale Aufgaben der Bundeswehr Ost des Landeskommandos Bayern zur Verfügung.

Er hieß den Stellvertretenden Kommandeur Oberstleutnant Thorsten Klapp und die weiteren Teilnehmer in der Großen Kreisstadt Schwandorf herzlich willkommen.

Weiterlesen

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 2509 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok