Donnerstag, 21. März 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

17. März 2019
Teublitz
Reportage
Teublitz. Österliche Vorfreude im barocken Schloss: In der attraktiven Anlage des Sozialwerks Heuser lockt am Wochenende 6./7. April, jeweils von 13 bis 18 Uhr, wieder der traditionelle Kunstgewerbe-Markt mit all seinen Facetten nicht nur die Fans de...
17. März 2019
Nabburg
Reportage
Neusath-Perschen. Wie gerne werden die Oberpfälzer auf das phonetische „houhou" reduziert, wie wenig weiß der Durchschnittsdeutsche doch über sie. Ein wundervoller Ort, um sie mit Spaß und Entdeckerlust in ihrer Vielschichtigkeit kennenzulerne...
15. März 2019
Regenstauf
Reportage
Ramspau. Bei Fleisch und Wurst möchte sich jeder darauf verlassen können, dass er beste Qualität aus Meisterhand bekommt. Die Tiere sollen bis zur Schlachtung ein gutes Leben in der Region haben, und im Optimalfall kennt und schätzt der Kunde den Met...

Aktuell

15. März 2019
Nittenau
Region
​Die Stadt Nittenau freut sich über die Erfolge seiner Sportler. Einer von ihnen ist Robert Stangl, der sich im Goldenen Buch der Stadt verewigte. ...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Holzhütte ausgebrannt

ffw_r_by_hartmut910_pixelio Symbolbild: (c) by_hartmut910_pixelio

Schwandorf. Samstagabend, kurz vor 19:00 Uhr, wurde eine brennende Holzhütte im Bereich der Hoher-Bogen-Straße gemeldet. Das ca. 8x4 Meter große Gebäude brannte innen total aus. Verletzt wurde niemand. 

Weiterlesen

Außenspiegel abgefahren

244052_r_k_b_by_mario-k._pixelio.de Symbolbild: (c) by_mario-k._pixelio.de
Schwandorf. In der Zeit von Donnerstagnacht auf Freitagmorgen wurde von einem in der Uhlandstraße geparkten Pkw der Marke Suzuki der linke Außenspiegel abgefahren.  Der Verursacher flüchtete, ohn...
Weiterlesen

Staatliche Genehmigung des ABU-Zweiges im Regelbetrieb

Staatliche Genehmigung des ABU-Zweiges im Regelbetrieb

Schwandorf. Im Mittelalter hätte man mich als Bierpanscher verbrannt“, lacht Chemie-Lehrer Fabian Schaumberger beim Versuch, aus zwei farblosen Lösungen „Gerstensaft“ herzustellen. Landrat Thomas Ebeling und Oberstudiendirektor Ralf Bormann fanden Freude an der „Zauberei“ und schenkten kräftig nach. Der Anlass war gebührend. Die FOS/BOS Schwandorf feierte die staatliche Genehmigung des ABU-Zweiges (Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie) im Regelbetrieb. Ihn wählen Schüler mit besonderem Interesse an Agrarwirtschaft, Biologie und Chemie sowie Umwelttechnologie. 

Weiterlesen

Sparkasse Schwandorf übergibt Spenden

Sparkasse Schwandorf übergibt Spenden

Es ist seit der Gründung der Sparkasse im Landkreis Schwandorf vor über 175 Jahren Tradition, dass das Haus zusammen mit den Bürgern und der heimischen Wirtschaft eine große Verbundenheit pflegt. Dazu gehört auch die Förderung von Vereinen, Kindergärten, Schulen und gemeinnützigen Organisationen.

Weiterlesen

Hauptamtschef Lothar Mulzer geht in Ruhestand

Hauptamtschef Lothar Mulzer geht in Ruhestand

Das große Wort „Urgestein“ geht meist im selben Artikel einher mit der „Ära, die zu Ende geht“. Im Falle von Lothar Mulzer sind beide Ausdrücke ungenügend. Der Leiter des Haupt- und Presseamtes ist am Freitagvormittag offiziell in den Ruhestand entlassen worden.

Weiterlesen

10.000 Euro Schaden bei Unfall

10.000 Euro Schaden bei Unfall
 
An der Kreuzung Industriestraße/Regensburger Straße kam es in Schwandorf am 29.11.2018 zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden.
Weiterlesen

Sprachfreizeit für Jugendliche

Sprachfreizeit für Jugendliche

Symbolbild: (c) by by_S. Hofschlaeger_pixelio.de

Vom 18. bis 25. August 2019 veranstaltet das Kreisjugendamt Schwandorf für junge Leute von 14 bis 17 Jahren Sprachferien in England. Gemeinsam mit Jugendlichen aus dem Landkreis führt die Reise nach Broadstairs. Die 25.000 Einwohner zählende Stadt liegt an der Südostküste Englands am Ärmelkanal.

Weiterlesen

Steinberger Kugel: Tafel wirbt an Autobahn A93

Steinberger Kugel: Tafel wirbt an Autobahn A93

Schwandorf. Die Bauarbeiten an der weltgrößten Holzkugel laufen auf Hochtouren. Nach einiger Zeitverzögerung soll sie aber noch vor Weihnachten endlich fertig werden. Derweil wird die Werbetrommel kräftig gerührt. An der Autobahn A 93 wurden jetzt touristische Hinweisschilder aufgestellt, die den Verkehrsteilnehmer an den Steinberger See lotsen sollen.

Weiterlesen

Tempo 20 und 30 für die Schwandorfer Innenstadt

Tempo 20 und 30 für die Schwandorfer Innenstadt

In weiten Teilen der Schwandorfer Innenstadt gilt künftig eine Tempo-20-Zone, vereinzelt auch eine Tempo-30-Zone. Das hat der Verkehrsausschuss am Mittwoch beschlossen.

Weiterlesen

B85-Brücke: Instandsetzung neigt sich dem Ende zu.

B85-Brücke: Instandsetzung neigt sich dem Ende zu.

Symbolfoto: (c) by_bredehorn.j/pixelio.de

Die Instandsetzung der Brücke Bundesstraße 85 über die Kreisstraße SAD 22 bei Fronberg in unmittelbarer Nähe der Autobahn-Anschlussstelle „A 93 - Schwandorf Nord“ neigt sich nach rund fünf Monaten Bauzeit dem Ende zu. Im Zuge der Anschlussarbeiten sind ab Donnerstag, 29. November 2018, einzelne Sperrungen erforderlich. Die Gesamtverkehrsfreigabe erfolgt voraussichtlich bis Mitte Dezember, teilen Stadt Schwandorf und Bauamt Amberg-Sulzbach mit.

Weiterlesen

Rauhaardackel verschwunden

Schwandorf. Bei einer Jagd am 24.11.2018, 11.30 Uhr, in Siegenthan, verschwand ein brauner Dackel, der schon öfter auf der Jagd dabei war.

Weiterlesen

Schwandorf bekommt größtes Kinderhaus

Schwandorf bekommt größtes Kinderhaus

Mehr Krippen- und Kindergartenplätze werden in Schwandorf dringend benötigt. Im Bauausschuss wurden jetzt Konzepte für zwei neue Einrichtungen vorgestellt, darunter für das größte Kinderhaus der Stadt, das 136 Plätze bieten soll.

Weiterlesen

Arbeiten in Friedrich-Ebert-Straße für 2018 kurz vor dem Ende

Arbeiten in Friedrich-Ebert-Straße für 2018 kurz vor dem Ende

Die Baustellenarbeiten zur Neugestaltung der Friedrich-Ebert-Straße gehen für dieses Jahr dem Ende entgegen. Die Restarbeiten werden in den nächsten Tagen ausgeführt, um die Straße schnellst möglich für Fußgänger und Radfahrer und kurze Zeit später auch für den motorisierten Verkehr freigegeben zu können.

Weiterlesen

Streit wegen Nichtigkeit endet mit Prügel

Streit wegen Nichtigkeit endet mit Prügel

Schwandorf. Gestern Nachmittag war ein vielfach polizeibekanntes Pärchen in Schwandorf spazieren. Dabei wurden sie von dem 14-jährigen Sohn der Frau begleitet. 

Weiterlesen

Fahrt ohne Zulassung

Fahrt ohne Zulassung

Schwandorf. Am Sonntag gegen 16.30 Uhr beschwerte sich eine Anwohnerin der Lindenstraße, dass ihr Nachbar seit einigen Minuten ohne ersichtlichen Grund den Motor laufen lasse.

Weiterlesen

Extra strong in der Unterhose

Extra strong in der Unterhose

Am Sonntag gegen 15.00 Uhr bemerkte eine Polizeistreife in Schwandorf auf der Konrad-Adenauer-Brücke drei junge Männer, die sich dort verdächtig rumtrieben. Beim Erblicken der Polizeistreife wollten sie dann auch erfolglos das Weite suchen.

Weiterlesen

Ausstellung zeigt Schwandorf im Wandel.

Ausstellung zeigt Schwandorf im Wandel.

Schwandorf war längst nicht immer die Große Kreisstadt, die sie heute ist: Eine sehenswerte Ausstellung im Schwandorfer Rathaus beleuchtet, wie sich die Stadt mit ihren Ortsteilen über die Jahre verändert hat.

Weiterlesen

Stadt Schwandorf zeichnet Facharbeiten aus

Stadt Schwandorf zeichnet Facharbeiten aus

Schwandorf. Wenn jemand eine Facharbeit an Gymnasium, FOS/BOS, Hochschule oder Universität erstellt, die ein spezifisches Thema aus Schwandorf behandeln, so hat man die Chance, sich zu den Preisträgern der Stadt zählen zu dürfen. Seit dem Jahr 2010 prämiert die Stadt Schwandorf Schüler und Studenten, die ihre Facharbeiten mit heimatlichem Bezug einreichen.

Weiterlesen

Schaurig-schöner Abend beim THW

Schaurig-schöner Abend beim THW

Schwandorf. Beim THW-Winterfest sorgten die „Trausnitzer Burgdeifl“ am Freitag für schaurig-schöne Atmosphäre. Mit den Einnahmen wird die Arbeit des Helfervereins unterstützt – ein Beitrag, der letztlich direkt den Bürgern zugute kommt.

Weiterlesen

SPD: Weihnachtsbescherung wäre möglich

SPD: Weihnachtsbescherung wäre möglich

Schwandorf. Auf völliges Unverständnis bei der SPD-Stadtratsfraktion und 2. Bürgermeisterin Ulrike Roidl stößt die nur beiläufig erwähnte Mitteilung des Oberbürgermeisters , dass heuer die aus Mitteln des Schwandorfer Hilfswerks finanzierte Weihnachtsbescherung für bedürftige Kinder wegen der neuen Datenschutzgrundverordnung ausfallen müsse. 

Weiterlesen

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2970 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok