Black Indigo im Felsenkeller

BlackIndigo_Presse_4-Foto-Gerd-Pohlmann Bild: Gerd Pöhlmann
Schwandorf. Am Sa., 28. September um 20 Uhr: Black Indigo in concert im Felsenkeller.


Weiterlesen

Chansons im Künstlerhaus

Faller-und-Verney Cecile Verny war zu Gast bei Sven Faller.
Schwandorf. Bei Reinhard Mey klinge sogar der sperrige Begriff „Luftaufsichtsbaracke" melodisch, findet Cecile Verny. Die Sängerin ist von der Melodie „Über den Wolken" begeistert und interpretiert sie beim Live-Talk mit Sven Faller im Oberpfälzer Künstlerhaus auf ihre persönliche Weise.
Weiterlesen

Tonies halten Einzug in der Stadtbibliothek

DSC_0137 OB Andreas Feller und Leonie Flachsmann demonstrierten im Spielhaus das neue Angebot. Alle Figuren auf dem Foto können ausgeliehen werden (c) by Johannes Hartl

​Schwandorf.  Mit innovativen Konzepten will die Schwandorfer Stadtbibliothek Kinder für das Lesen begeistern. Die ausleihbaren Toniefiguren, die jeweils ein Hörspiel beinhalten, sind das neuste Highlight.

Weiterlesen

10.000 Euro gewonnen

Foto_PS_Ggewinnerin_9_2019_Schiessl_Christine Individualkundenberater Konrad Meierhofer, Gewinnerin Christine Schießl, Gebietsdirektor Günter Süß (von link nach rechts)

Christine Schießl aus Guteneck hat 10.000 Euro beim Gewinnsparen der Sparkasse im Landkreis Schwandorf gewonnen.


Weiterlesen

Landfrauen pflegen Oberpfälzer Liedgut

Landfrauenchor-Schwandorf Der Landfrauenchor Schwandorf gestaltete am Sonntag den Gottesdienst im Großen Ring des Tierzuchtzentrums.
Schwandorf. „Herr, wie groß bist du" stimmte der Landfrauenchor Schwandorf unter der Leitung von Matthias Zenger beim Gottesdienst am Sonntag im Großen Ring des Tierzuchtzentrums Schwandorf an. Pfarrer Josef Irlbacher war beeindruckt vom emotionalen Vortrag der Bäuerinnen und sagte: „Vor Gott ist Singen wie Beten hoch drei".
Weiterlesen

60 Jahre Patenschaft Schwandorf - Sokolov

FF5126DA-E611-483C-A8E1-F99E6EF80AE8 Landtagspräsident a.D. Johann Böhm (rechts) hielt beim Jubiläum die Festrede. Links der Vorsitzende des Heimatverbandes der Falkenauer, Gerd Hampl. Gerd Hampl schenkte der Stadt zum Jubiläum eine Holzschnitzfigur des „Falkenauer Wastls“ (Foto unten im Artikel).

Schwandorf. Johann Böhm war bei der Vertreibung aus seiner tschechischen Heimat acht Jahre alt. Er zog mit seiner Familie nach Unterfranken, fand in der CSU seine politische Heimat, gehörte fast 30 Jahre dem bayerischen Landtag an und war von 1994 bis 2003 dessen Präsident. Bei der Jubiläumsfeier „60 Jahre Patenstadt Schwandorf – Falkenau" und „33. Bundestreffen des Heimatverbandes der Falkenauer" hielt er am Samstag im Konrad-Max-Kunz-Saal die Festrede. 

Weiterlesen

VIDEO: Bayern und Böhmen feiern in Schwandorf

220919-Bayern-Bohmenfest-SAD große Versammlung von Vereinen, Verbänden und Politik von bayerischer und tschechischer Seite zusammen mit dem bayerischen Finanz- und Heimatminister Albert Füracker.
Schwandorf. Auf dem Unteren Marktplatz empfing die Stadt Schwandorf am Samstagnachmittag Gäste aus dem Nachbarland Tschechien, um mit ihnen zusammen ein großes Bayern-Böhmen-Fest zu feiern. Bei sonnigem Spätsommerwetter fiel damit der Startschuss für das kommende Jahr, in welchem vom 20. bis 24. Mai die „Woche der Nachbarn" gefeiert wird. 
Weiterlesen

Wilde Müllablagerung bei Irrenlohe

Mullablagerung-Irrenlohe
Schwandorf. Am Samstagnachmittag wurde der Polizeiinspektion Schwandorf eine Müllablagerung bei Schwandorf in der Nähe von Irrenlohe gemeldet. 
Weiterlesen

Die Leiche aus der Kugel-Rutsche

Borkner-Krimi Krimi-Autor Fabian Borkner stößt mit der Braut (links) und der Trauzeugin (Mitte) auf der Plattform der Steinberger Holzkugel an. Wenig später ist eine der beiden

Steinberg am See. „So ein Tag, so wunderschön wie heute". Die Hochzeitsgäste schunkelten, sangen und tanzten zur Musik und ließen die Braut hochleben.Trauzeugin Emma Geiger (Simone Maier) hatte die Braut Chiara Rester (Anna-Lena Lippert) auf die Aussichtsplattform der Steinberger Holzkugel entführt und die Hochzeitsgäste mitgenommen. In der Tunnelrutsche sollte es wieder nach unten gehen. Gut gelaunt steigen Chiara und Emma in die Röhre. Plötzlich fällt ein Schuss. Eine der beiden kommt blutüberströmt unten an und ist tot.

Weiterlesen

Brennender Dornbusch hilft - TOM und JERRY sichern Schulbildung

ziegen Familie Waithaka mit Blessing (Mutterziege) und ihrem Nachwuchs Tom & Jerry.

Schwandorf. Hans Schuierer hat mit seiner Hilfsaktion Brennender Dornbusch in Kenia weitere Akzente gesetzt. Viele Spenden ermöglichen sinnvolle und zielorientierte Hilfe für Bedürftige in Kenia. Aus dem Umfeld von Pfarrer Anselm bekommen Kinder eine bessere Schulbildung, Waisenhäuser ernähren Kinder und versorgen die Ärmsten mit Medikamenten.

Weiterlesen

Felsenkellerführungen in der 39. Woche

Felsenkeller---Peter-Hofmann Bild: (c) Peter Hofmann

Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 39. Woche täglich statt.

Weiterlesen

Fischführung mit historischen Elementen

Fischfhrung-Gerhard-Gtz Bild: (c) Gerhard Götz

Die nächste Fischführung findet am Freitag, 27. September, statt.

Weiterlesen

Geldbörse unterschlagen

purse-3156563_960_720
Schwandorf. Bereits am Samstag gegen 10.30 Uhr verlor ein Schwandorfer in der Hochrainstraße auf Höhe des Hagebaumarktes seine Geldbörse. Der 39-jährige Kfz-Mechaniker bemerkte den Verlust nach wenigen Minuten und suchte sogleich die Straße ab.
Weiterlesen

Schwandorf wird Kulturstadt: Bayern-Böhmen-Fest

Banner-Unterer-Marktplatz__20190918-130110_1

Schwandorf wird 2020 Kulturstadt Bayern – Böhmen. Zur Einstimmung auf das Kulturstadtprogramm 2020 laden die Stadt und das Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) in Schönsee am kommenden Samstag, 21.09.19, in Schwandorf zum „Bayern-Böhmen Fest" ein. Bühne für Begegnung, Musik, Tanz, böhmische Schmankerl, Geselligkeit, und Information ist von 15 bis 19 Uhr der Untere Marktplatz.


Weiterlesen

Zerstörter Tanzboden: Vier Jugendliche unter Verdacht

stones-450329_1280 Symbolbild

Schwandorf. Mitte April diesen Jahres wurde der sog. Tanzboden am Pfleghofgebäude in Schwandorf durch damals unbekannte Täter mit Pflastersteinen beworfen, wodurch alle neun Glaselemente des Tanzbodens zu Bruch gingen. Es war ein nicht unerheblicher Sachschaden von knapp 35.000.- Euro entstanden. 

Weiterlesen

Traditionelles Turnier beim Mini-Golf

Turnier2019 Die Teilnehmer am diesjährigen Minigolf-Turnier Bild: (c) Melanie Wagner

​ Beim Minigolfturnier in Irlaching-Siedlung spielten dieses Jahr 18 Teilnehmer um den Siegerpokal. Gespielt wurde in ausgelosten Dreier-Gruppen.

Weiterlesen

Start der Feuerwehraktionswoche

HJSchlosser Feuerwehr-Pressesprecher Hans-Jürgen Schlosser Bild: (c) Feuerwehr

​„WIR SIND EHRENAMT – WIR SIND FREIWILLIGE FEUERWEHR" – Bayernweite
Feuerwehraktionswoche startet am Freitag.

Weiterlesen

Felsenkeller: Führungen in der 38. Woche

Schwandorf. 

Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 38. Woche täglich statt, nämlich Mo und Mi um 18 Uhr, Die, Do, Fr und Sa um 16 Uhr. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.

Weiterlesen

Erfolgreiche Neuauflage für Tag des offenen Rathauses

150919-Rathaus-1 Voller Eingangsbereich bei schönstem Wetter.

Schwandorf. Die Stadtverwaltung Schwandorf hat am Sonntagnachmittag ihre Pforten für die Öffentlichkeit geöffnet. Am „Tag des offenen Rathauses" standen den Bürgern die Büros und Ämter offen, und die Stadtmitarbeiter informierten in humorvoller Weise über ihren Alltag.

Weiterlesen

Wem gehört das Rad?

Fahrrad-Orbea
Schwandorf. Am Morgen des 15.09.2019 wurde in der Friedrich-Ebert-Str. in Schwandorf ein 38-jähriger Schwandorfer kontrolliert, der ein Fahrrad neben sich herschob. Bei der Begutachtung der Rahmennummer konnten die Beamten feststellen, dass das sonst schwarz lackierte Fahrrad an dieser Stelle bis zur silbernen Grundierung abgeschliffen worden war, um die Rahmennummer unkenntlich zu machen.
Weiterlesen