Donnerstag, 21. März 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

17. März 2019
Teublitz
Reportage
Teublitz. Österliche Vorfreude im barocken Schloss: In der attraktiven Anlage des Sozialwerks Heuser lockt am Wochenende 6./7. April, jeweils von 13 bis 18 Uhr, wieder der traditionelle Kunstgewerbe-Markt mit all seinen Facetten nicht nur die Fans de...
17. März 2019
Nabburg
Reportage
Neusath-Perschen. Wie gerne werden die Oberpfälzer auf das phonetische „houhou" reduziert, wie wenig weiß der Durchschnittsdeutsche doch über sie. Ein wundervoller Ort, um sie mit Spaß und Entdeckerlust in ihrer Vielschichtigkeit kennenzulerne...
15. März 2019
Regenstauf
Reportage
Ramspau. Bei Fleisch und Wurst möchte sich jeder darauf verlassen können, dass er beste Qualität aus Meisterhand bekommt. Die Tiere sollen bis zur Schlachtung ein gutes Leben in der Region haben, und im Optimalfall kennt und schätzt der Kunde den Met...

Aktuell

15. März 2019
Nittenau
Region
​Die Stadt Nittenau freut sich über die Erfolge seiner Sportler. Einer von ihnen ist Robert Stangl, der sich im Goldenen Buch der Stadt verewigte. ...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Neues Auto für Kreisverkehrswacht

Verkehrswacht-Auto Thomas Falter, Harald Bemmerl, Holger Roidl, Thomas Ebeling und Norbert Rötzer (von links) vollzogen die Übergabe des neuen Fahrzeugs für die Verkehrswacht.
Schwandorf. Die Kreisverkehrswacht tauschte einen zwölf Jahre alten Toyota Yaris gegen einen 30 000 Euro teuren VW T-Roc aus. Das neue Dienstfahrzeug mit Aufschrift und Logo der Verkehrswacht können die Verkehrserzieher für ihre Fahrten zu den Einsatzorten nutzen. Auch der Fahrradanhänger trägt den Schriftzug der Verkehrswacht. Auto und Anhänger sind auf dem Gelände der Polizeiinspektion Schwandorf stationiert.
Weiterlesen

Wallfahrt nach Altötting

Altoetting-Pilgereinzug-Pfingsten-Kapellplatz-Foto-Heiner-Heine Bild: Heiner Heine

​ Vom 24.04.2019 bis 27.04.2019 findet die 40. Fußwallfahrt von Schwandorf nach Altötting statt.

Weiterlesen

Sperrmüll-Sortierung muss optimiert werden, offene Fragen zur Klärschlamm-Verbrennung

010319-ZMS v.l.n.r.: Verbandsdirektor (ZMS) Thomas Knoll, Verbandsvorsitzender (ZMS) Landrat Thomas Ebeling, Verbandsvorsitzender (ZTKS) Oberbürgermeister Andreas Feller.

Kreis Schwandorf. Es gehört zur Tradition, dass die Verantwortlichen des Zweckverbandes Müllverwertung Schwandorf (ZMS) in einem Jahresgespräch eine kurze Bilanz ziehen und einen Ausblick auf die künftige Entwicklung geben. Am Donnerstagabend lud dazu der Verbandvorsitzende, Landrat Thomas Ebeling, zum Gasthof Schmidtbräu ein.

Weiterlesen

Nach Servicestellen-Schließung: P&R-Parkausweis nun in Buchhandlung

RV-Parkscheine-gibt-es-nun-in-der-Buchhandlung-am-Bahnhof Den blauen Parkberechtigungsschein für die P&R-Anlage am Schwandorfer Bahnhof gibt es nun in der Bahnhofsbuchhandlung. Oberbürgermeister Andreas Feller (Mitte) und Ordnungsamtsleiter Stefan Schamberger (rechts) holen sich bei Filialleiter Matthias Götz die ersten Parkberechtigungsscheine.
Schwandorf. Den Parkberechtigungsausweis für die P&R-Anlage am Bahnhof gibt es ab sofort in der Buchhandlung am Bahnhof Schwandorf.


Weiterlesen

Schwandorf vergibt Ehrenamtskarten

010319-Ehrenamtskarte-SAD-2 OB Feller mit Maximilian Schneid vom FC Schwandorf

Schwandorf. Das Ehrenamt hält die Gesellschaft zusammen, so viel ist bekannt. Damit dem Ehrenamt aber auch entsprechende Anerkennung zuteilwird, gibt es seit dem Jahr 2011 die Ehrenamtskarten. Sie werden für Menschen ausgegeben, die sich in besonderem Maße in Vereinen oder Rettungsorganisationen engagieren. Die Stadt Schwandorf hat bislang 173 solcher Ehrenamtskarten verteilt.

Weiterlesen

Auf der Jagd nach beschwipsten Fahrern

IMG_1313 Bild/Text: Doris Wagner

Schwandorf. Bereits ab 9:00 Uhr früh waren am Unsinnigen Donnerstag die Beamten der Polizeiinspektion Schwandorf auf der Jagd nach beschwipsten Fahrern und echten Alkoholsündern. 


Weiterlesen

PS-Verlosung: Gerlinde Mühlbauer gewinnt 10.000 Euro

spaka2 Gewinnerin Gerlinde Mühlbauer, Gebietsdirektor Wolfgang Heining.
Schwandorf. Gerlinde Mühlbauer konnte sich über einen PS-Gewinn in Höhe von 10.000 Euro freuen. Gebietsdirektor Wolfgang Heining hat die Kundin, die zwei PS-Lose besitzt, zu diesem freudigen Termin in die Sparkasse Schwandorf eingeladen.
Weiterlesen

Johanniter unter Top-Arbeitgebern

21_02_2019_Fhrungsteam_Johanniter_Ostbayern-2 Das Führungs-Team der Johanniter in Ostbayern.

Regensburg. Die Johanniter zählen laut dem aktuellen Arbeitgeber-Ranking des Magazins Focus zu den besten Arbeitgebern Deutschlands. Zum fünften Mal in Folge wurde das Siegel „Top nationaler Arbeitgeber" an die Johanniter vergeben. In dem jährlichen Focus-Ranking werden die Unternehmen in Deutschland ermittelt, in denen die Beschäftigten mit ihrer Arbeit besonders zufrieden sind.

Weiterlesen

Edwin Kimmler im Felsenkeller

Edwin-Kimmler-2019-2 Foto: Martin Lorenz
Schwandorf. Edwin Kimmler feiert sein 40-jähriges Bühnenjubiläum und „lädt" dazu alle seine Anhänger ein: Zum Konzert im Felsenkeller am 16. März um 20 Uhr. Rechtzeitig hat er auch eine neue CD mit dem Titel „That Keeps Me Walking" herausgebracht und wird sie in seinem aktuellen Programm vorstellen.
Weiterlesen

Lindenlohe: Mitarbeiter wollen unter "tarifliches Dach"

Klinik_by_Gnter-Havlena_pixelio.de Bild: Günter Havlena, pixelio.de
Seit Jahren gibt es laut der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di in der Asklepios Klinik Lindenlohe für die Beschäftigten ein unterschiedliches Gefüge – bei Arbeitszeit, Zulagen und auch Entgelt. Dies ärgere die Beschäftigten quer durch die Berufsbranchen, die in dem Haus vertreten sind. Die Gewerkschaft ver.di lud die Asklepios-Mitarbeiter aus diesem Grund die Kolleginnen und Kollegen am 18. Februar zu einem Infoabend nach Schwarzenfeld ein.
Weiterlesen

Schwandorf: Bauwagen brannte

jens_bredehorn_pixelio Bild: Jens Bredehorn, pixelio.de

Am 25.02.2019 ging gegen 01.45 Uhr bei der PI Schwandorf die Mitteilung ein, dass ein Bauwagen in der Johann-Sebastian-Bach-Straße Feuer gefangen hatte.

Weiterlesen

Führungen im Felsenkeller-Labyrinth

b2ap3_thumbnail_a72f14ac59dd7828f94d5f25af5239de_XL

Schwandorf. Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 09. Woche am Freitag, 01.04. um 16 Uhr und Samstag 02.03. um 16 Uhr statt. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.

Weiterlesen

Gartenhäuschen aufgebrochen

165288_r_by_stihl024_pixelio.de Symbolbild: (c) by_stihl024_pixelio.de

Schwandorf. In den letzten Wochen erschienen mehrere Geschädigte unabhängig voneinander bei der Polizei in Schwandorf um Gartenhausaufbrüche anzuzeigen. Bei den Tatobjekten handelt es sich um Holzhäuschen auf Grundstücken südlich des Möbelhauses Kellermann. Entwendet wurden in erster Linie Gartengeräte und -dekoartikel, aber auch Fahrräder. Der Tatzeitraum könnte in allen Fällen bereits mehrere Wochen zurückliegen. Hinweise bitte an die Polizei Schwandorf.

Weiterlesen

Transporter aufgebrochen

244052_r_k_b_by_mario-k._pixelio.de Symbolbild: (c) by_mario-k._pixelio.de

Schwandorf. Vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein in der Regensburger Straße auf dem Seitenstreifen geparkter weißer Firmentransporter angegangen. Der oder die Täter machten sich an der rechten seitlichen Schiebetür zu schaffen und kamen so in den Laderaum mit dem darin befindlichen Werkzeug. Sach- und Beuteschaden stehen noch nicht fest. Hinweise bitte an die Polizei Schwandorf.

Weiterlesen

Unsittlich berührt

694265_original_R_by_Peter-Hebgen_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Schwandorf. Eine 26-jährige Frau wurde Samstagabend, gegen 18:15, im Bereich Böhmische Torgasse von einem unbekannten Täter am Gesäß begrapscht. Die Frau war gerade im Begriff ihr Auto aufzusperren, als der Mann von hinten herantrat und sie unsittlich berührte. Der Täter wird als orientalisch aussehend, ca. 20 Jahre alt, 170 cm groß und schlank beschrieben. Er soll sich zuvor im Bereich des Rathauses aufgehalten haben. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Schwandorf, Tel. (0 94 31) 4 30 1 – 0.

Weiterlesen

Wer erkennt sein Rennrad?

Rennrad (c) by Polizeiinspektion Schwandorf

Schwandorf. Am Samstag, gegen 03.00 Uhr, wurde in der Friedrich-Ebert-Straße ein polizeibekannter Drogenkonsument nach kurzer Flucht vor der Polizei gestellt. Der 36-Jährige versuchte sich dabei einer Plombe Heroin zu entledigen, die jedoch aufgefunden und beschlagnahmt werden konnte. Eine Anzeige wegen einer Straftat nach dem Betäubungsmittelgesetz wurde erstellt. 

Weiterlesen

Unbekannter schleicht sich in Schule ein

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Schwandorf. Am Donnerstag, gegen 05.45 Uhr, stellte der Hausmeister der Lindenschule in Schwandorf fest, daß die Haupteingangstüre der Schule offen stand. In der Folge fiel ihm auf, daß im Gebäude mehrere Schränke ebenso offen standen. 

Weiterlesen

Exer tritt Frau gegenüber

694265_original_R_by_Peter-Hebgen_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Schwandorf. Am Donnerstag, gegen 21.15 Uhr, wollte eine 26-Jährige aus der Nordoberpfalz in Schwandorf am Berufsschulparkplatz an der Birkenlohstraße mit ihrem Auto wegfahren. In diesem Moment trat ihr ein bislang unbekannter Mann gegenüber, der sich vor ihr entblößte und an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Die junge Frau fuhr sofort davon und der Unbekannte ergriff die Flucht. Eine Fahndung mehrerer Streifen erbrachte leider keinen Erfolg. Daher bittet die PI Schwandorf unter Tel. 09431/4301-0 um sachdienliche Hinweise.

Weiterlesen

Schwandorf tanzt wieder

210219-Stadtball-SAD-2 Lea Felsmann (Vorzimmer OB) mit dem Stadtoberhaupt, Susanne Lehnfeld und Johannes Lohrer in Pose.
Schwandorf. Gepflegte Tanzmusik, elegante Abendgarderobe, erlesene Getränke und ein feines Buffet – diese Grundzutaten haben den Schwandorfer Stadtball in der Oberpfalzhalle zu einem besonderen Ereignis gemacht. „Schwandorf tanzt" geht nun in die achte Runde; das Programm dazu hat die Stadtverwaltung am Mittwoch vorgestellt. Organisiert wird der Stadtball federführend vom Leiter des Schwandorfer Tourismusbüros, Johannes Lohrer.
Weiterlesen

Literatur in Québec – Aufenthaltsstipendium in Kanada

Kanada

Schwandorf. In Kooperation mit dem Oberpfälzer Künstlerhaus vergibt das Kunstministerium auch 2019 ein Literaturstipendium für Québec. Einsendeschluss ist der 1. April 2019.

Weiterlesen

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2914 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok