Schüler der Berufsschule bauen zwölf Hornissenkästen

IMG_2459_ Fachbetreuer Thomas Heiland, Sicherheitsbeauftragter Adolf Bindl, Landrat Thomas Ebeling, Naturschutzwächter Markus Haas, die Schülerinnen Julia Färber und Lea Frankerl, das Mitglied der erweiterten Schulleitung Armin Erben und Schülerin Anita Silvestri freuen sich über die gelungenen zwölf großen Nistkästen für die geschütz-ten Hornissen. (c) by Hans Prechtl, Landratsamt Schwandorf

Schwandorf. Das Landratsamt hat sich den Schutz der Hornissen zur Aufgabe gemacht. Um die örtlichen Hornissenberater in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit zu unterstützen, haben in den vergangenen Wochen Schüler der Klassen BIJ (Berufsintegrationsjahr) und der Abteilung Metall des Beruflichen Schulzentrums Oskar-von-Miller in Schwandorf zwölf Hornissenkästen gebaut.

Weiterlesen

Naturkundliche Wanderung im Charlottenhofer Weihergebiet

Charlottenhofer-Weihergebiet-by-Stefan-Gruber Charlottenhofer Weihergebiet; (c) by Stefan Gruber

Am Sonntag, 12. Mai findet die nächste naturkundliche Wanderung durch das Charlottenhofer Weihergebiet, das zweitgrößte Naturschutzgebiet der Oberpfalz, statt. Wer sich für Flora und Fauna interessiert, für den ist eine geführte naturkundliche Wanderung im Charlottenhofer Weihergebiet sicher das Richtige.

Weiterlesen

Kulinarische Stadtführung

Schwandorf. Am Samstag, den 11. Mai 2019, findet die beliebte Kulinarische Stadtführung zum nächsten Mal statt, ein paar Plätze sind noch frei. Bei dieser Führung lernen die Teilnehmer Schwandorf nicht nur aus dem historischen Blickwinkel, sondern auch von der kulinarischen Seite kennen. Sie besuchen bei diesem Rundgang durch die Stadt auch einen Teilbereich der historischen Felsenkeller.

Weiterlesen

Felsenkellerkonzert mit der AL JONES BAND

1-Presse-Al-Jones-Band-Quintett-Foto-Albrecht-Jenter (c) by Albrecht Jenter

Schwandorf. Die AL JONES BAND kommt am Samstag, den 18.05.2019, in den Kultur-Felsenkeller, an der Fronberger Straße 8b, in Schwandorf.

Weiterlesen

Musikschullehrer Martin Hinkel ist Europameister

Dave-und-Martin-2019 Dirigent Dave Lea und Martin Hinkel(von li.); (c) by Wolfgang Schmieg

Schwandorf. Großer Erfolg für Martin Hinkel. Der Lehrer für Blechblasinstrumente an der Musikakademie Schwandorf hat bei der Brass Band Europameisterschaft 2019 (EBBC) im schweizerischen Montreux mit der Brass Band Regensburg, in der Challenge Section, einen sensationellen 1. Platz erzielt.

Weiterlesen

Felsenkellerführungen in der 19. Kalenderwoche

Peter-Hofmann (c) by Peter Hofmann

Schwandorf. Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 19. Woche am Mittwoch, 08.05. um 18.00 Uhr sowie Freitag, 10.05. und Samstag, 11.05. um 16.00 Uhr statt. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.

Weiterlesen

Verkehrsunfallflucht an der Autobahnausfahrt

402942_r_by_stihl024_pixelio Symbolbild: (c) by_stihl024_pixelio
Schwandorf. Am Samstag, gegen 11:45 Uhr, fuhren drei Fahrzeuge an der Anschlussstelle Schwandorf-Süd von der Autobahn ab und wollten in die Kreisstraße 2 abbiegen. Der bislang unbekannte Fahrer des ersten Fahrzeug, eines grauen Mercedes B-Klasse, blinkte rechts, fuhr aber dann rückwärts, da er vermutlich wenden wollte.
Weiterlesen

Schwandorfer Gartentage starten in den Sonntag

040519-Gartentage-SAD-1 Bilder von Fabian Borkner
Schwandorf. Auch wenn die Natur den Regen dringend braucht, so sorgte nasses Wetter dennoch für einen eher ungemütlichen Auftakt der Schwandorfer Gartentage. Die Temperaturen taten ihr Übriges, sodass der Schwandorfer Oberbürgermeister Andreas Feller seiner frierenden Gattin seine THW-Jacke aus dem Auto holte.
Weiterlesen

Einschleichdieb entwendet Geldkuverts

geld_benjamin-klack_pixelio Symbolbild: (c) by geld_benjamin-klack_pixelio

Schwandorf. Von Freitag auf Samstag übernachtete ein 32-jähriger Österreicher in Wackersdorf an der Go-Kart-Bahn in seinem Lkw. Während dessen schlich sich ein bislang unbekannter Täter in das an dem Truck angebaute Zelt ein und machte sich an einer Holzschatulle zu schaffen.

Weiterlesen

Hundeköder mit Rasierklinge ausgelegt?

Bild-013 (c) by PI Schwandorf

Schwandorf. Am Samstag, gegen 16.30 Uhr, war ein 26-jähriger Schwandorfer mit seinem Hund in der Dachelhofer Straße Richtung Bayernwerk Gassi. Während sein Hund im Grünstreifen neben dem Fahrradweg schnüffelte, bemerkte der junge Mann einen silbernen Gegenstand im Gras. Es handelte sich um eine Rasierklinge, die scheinbar vorher mit Leberwurst präpariert worden war.

Weiterlesen

Schwandorfs verborgenen Schätzen auf der Spur

300419-Stadtfuhrung-SAD-1 Beginn der Stadtführung am Tourismusbüro Schwandorf.
Schwandorf. Das ist ein Spruch, den die Gästeführer der Großen Kreisstadt Schwandorf häufig hören: „Da war i no nie…"
 Das ist für Gäste, die von außerhalb nach Schwandorf kommen, nicht verwunderlich. Aber selbst eingefleischte Bürger kommen im Rahmen der großen Auswahl an Stadtführungen an Plätze und Verstecke, die der Öffentlichkeit sonst so nicht bekannt oder zugänglich sind. 
Weiterlesen

Erlebnisbad öffnet seine Pforten

Dscf5833 Gottfried Dirmeier, Rüdiger Frey, Oberbürgermeister Andraes Feller, Athanasios Balkizas, Roland Kittel, Vera Dehling, Michael Maget(von li. nach re.); (c) by Josef Fischer

Am Samstag, den 04.05.2019 ist es wieder soweit, das Erlebnisbad öffnet seine Pforten und ist für den Ansturm der vielen „Wasserratten" gewappnet. Obwohl die Wetteraussichten am Wochenende als durchwachsen bezeichnet werden dürfen, wird diese Prognose dem Badespaß nicht im Wege stehen.

Weiterlesen

Neue Verkehrsregelung im Kernstadtbereich

Dscf5696_1 (c) by Josef Fischer, Pressestelle der Stadt Schwandorf

Der Verkehrsausschuss der Stadt Schwandorf hat in seiner Sitzung am 28.11.2018 die Ausweisung von Tempo 20- bzw. Tempo 30-Zonen im Kernstadtbereich Schwandorfs beschlossen. Die beiden Zonen werden gleichzeitig als sogenannte Haltverbotszone ausgewiesen.

Weiterlesen

Rathaus am Mittwochnachmittag geschlossen

Schwandorf. Wegen einer Personalversammlung ist das Rathaus am Mittwochnachmittag (ab 12.00 Uhr) für den Parteiverkehr geschlossen. Der Jugendtreff, die Volkshochschule, die städtische Wasser- und Fernwärmeversorgung und der städtische Bauhof sind nachmittags ebenfalls geschlossen. Die Stadtbibliothek ist ab 13.00 Uhr und der städtische Kindergarten ab 13.30 Uhr geschlossen.

Das Tourismusbüro, das Stadtmuseum und das Oberpfälzer Künstlerhaus sind geöffnet.

Weiterlesen

Grünes Licht für VR-Bank

UNADJUSTEDNONRAW_thumb_15c Dass die VR-Bank die Innenstadt verlassen könnte, war die große Sorge der Stadträte. (c) by Johannes Hartl

Schwandorf. Die VR-Bank will „Am Brunnfeld" ein Beratungs- und Betreuungszentrum bauen. Trotz ernster Bedenken, dass die Filiale in der Innenstadt schließen könnte, wurde das Projekt notgedrungen abgesegnet.

Weiterlesen

Oberbürgermeister zu Gast bei Schmid Faszinatour

Presseartike_20190501-181030_1 Inhaber Wolfgang Wies, Oberbürgermeister Andreas Feller, Betriebsleiter Oliver Post, Armin Rank -Wirtschaftsförderung, Praktikantin Adriana Feldmeier; (c) by Vera Dehling Stabsstelle Wirtschaftsförderung

Schmid Faszinatour wurde am Donnerstag, den 25.04.2019 von Oberbürgermeister Andreas Feller und der Wirtschaftsförderung der Stadt Schwandorf besucht.

Weiterlesen

DGB-Kundgebung in Schwandorf

Gewerkschaft-Maikundgebung2 300 Teilnehmer reihten sich bei der DGB-Kundgebung ein in den Marsch vom Marktplatz zum Stadtpark. (c) by Rudolf Hirsch

Schwandorf. Bei der zentralen Veranstaltung des „Deutschen Gewerkschaftsbundes" zum 1. Mai im Schwandorfer Stadtpark legte der Geschäftsführer der Industriegewerkschaft Metall, Rico Irmischer (Regensburg), ein klares Bekenntnis zum „Friedensprojekt Europa" ab, stellte aber gleichzeitig fest: „Die EU ist in keiner guten Verfassung". Die europäische Wirtschaft sei von „einer extremen Sparpolitik, dem Abbau sozialstaatlicher Leistungen und von Lohnkürzungen" geprägt. „Ein Viertel der EU-Bürger ist von Armut und sozialer Ausgrenzung bedroht", sagte der Gewerkschaftsvertreter. Exportweltmeister Deutschland habe den zweitgrößten Niedriglohnsektor in Europa.

Weiterlesen

Maschek-Gelände: Edeka muss in die Prüfung

DSC_0842 Ob hier mal ein Vollsortimenter seinen Sitz hat, muss sich erst noch zeigen. (c) by Johannes Hartl

Schwandorf. Auf dem Maschek-Gelände will der Discounter „Edeka" einen Vollsortimenter eröffnen – Backshop und Café inklusive. Ob das tatsächlich möglich ist, steht noch in den Sternen.

Weiterlesen

Vandalismus im Stadtpark

DSCF5813 Oberbürgermeister Andreas Feller, Adriana Feldmeier und Jürgen Diller; (c) by Josef Fischer

Schwandorf. Leider kommt es immer wieder vor, dass gerade im Stadtpark, welcher eigentlich als Erholungsort für Jung und Alt dienen soll „Vandalen" ihr Unwesen treiben. Die Sitzbank-, und Tischkombination, die beim Beachvolleyballplatz stand wurde im Sommer 2018 von unbekannten Tätern zerschlagen und angezündet, welch eine Heldentat!

Weiterlesen

Maiandacht in Neuhaus bei Nittenau

Die Selbsthilfegruppe für Diabetiker und gesundheitsbewussten Menschen Nittenau feiert am 7. Mai 2019, um 18:30 Uhr, eine Maiandacht in der Eustachius Kugler Kapelle in Neuhaus bei Nittenau.

Weiterlesen