Anzeige

Zur Neueröffnung des Lokals „Pizza Blitz – Diner & Delivery“ in der Industriestraße 3 b, in Schwandorf, übermittelte OB Andreas Feller der Familie Keskins die Glückwünsche der Stadt.

Weiterlesen

Der Verkehrsversuch in der Friedrich-Ebert-Straße mit dem Ziel, den Durchgangsverkehr von Ost nach West umzuleiten, sei nicht sein „Privat-Projekt”, sondern als Fortschreibung  des Verkehrsentwicklungsplans  im Verkehrsausschuss zustande gekommen und verdiene eine faire Chance, sagt Oberbürgermeister Andreas Feller. Im OK-Interview ging es um dieses und weitere kontroverse Themen wie Geflügelmastanlage in Siegenthann, Straßenausbaubeitragssatzung oder die Irritationen um das Baugebiet Schlüsselfeld-West. Feller will weiter um die Metropolenbahn Nürnberg – Prag via Schwandorf kämpfen.

Weiterlesen

„Grod o singa und zünfti aaf´spuiln“- Unter diesem Motto laden fünf Musikgruppen am Fronleichnamsnachmittag, 26. Mai, zur „Feiertagsmusi“ in den neuen Konrad-Max-Kunz-Saal in die Oberpfalzhalle. Bei freiem Eintritt präsentieren sie echte bodenständige Klänge aus unserer Region. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Konrad-Max-Kunz-Tage statt und wird moderiert von Fabian Borkner.

Weiterlesen

Maria Maschenka und Claudia Stump spielen am Freitag, 20. Mai, in Felgenkeller improvisierte Geschichten. Die ältlichen Damen – die Schachteln – treffen sich regelmäßig zu einem Tässchen Tee und schwelgen ebenso intensiv in Naschereien wie auch in ihren Erinnerungen, die sie sich nicht zuletzt durch Zurufe aus dem Publikum auffrischen lassen und als neue/s (Er-)Leben in ihre Vergangenheit einarbeiten.

Weiterlesen

Bild: Dietmar Zwick

Am 5. Juni steht in der Schwandorfer Stadtpfarrkirche St.Jakob geistliche Barockmusik aus Italien auf dem Programm. Das „Magnificat“ von Francesco Durante ist ein furioses Meisterwerk voll Klangschönheit und ein wunderbares Beispiel für den italienischen Barock.

Weiterlesen

Am bundesweiten Tag des Wanderns, dem 14. Mai, werden auch in Schwandorf die Wanderstiefel geschnürt. Bei einer geführten Wanderung auf dem wiedereröffnetem Pfaffensteig von Kronstetten nach Fronberg können die Teilnehmer nicht nur frische Luft schnappen und sich sportlich betätigen, sie erfahren auch noch viel Wissenswertes über die kirchlichen Bauwerke entlang des Weges und hören so manche Anekdote zum Pfaffensteig.

Weiterlesen

Malaktion im Park beim Oberpfälzer Künstlerhaus in Schwandorf von Dienstag, 17. Mai, bis Freitag, 20. Mai  und Montag, 23. Mai, bis Freitag, 27. Mai 2016 jeweils 14:00 bis 18:00 Uhr: Auch an Fronleichnam wird gemalt!

Weiterlesen

Erlebnisbadjahr 2016 in Schwandorf startet mit leichter Verspätung: Das ist - trotz drohend schwarzer Wolken - der einzige Wermutstropfen, den Bäderleiter Rüdiger Frey am Mittwoch im Beisein der Presse in die Becken gießen musste. Erst am Vatertag, den 5. Mai geht das Plansch-Jahr im Erlebnisbad los, bis dahin ist das Hallenbad in Dachelhofen geöffnet. Der Grund wurde dann auch sofort klar, während des Pressegespräches blies ein eiskalter Wind, tanzten ein paar Schneeflocken, aber ab und an schien auch die Sonne. Alles in allem bringt die Mannschaft das Wasser in den Becken aber nicht auf die gewünschte Temperatur, zu kalt ist es nachts. So hat man entschieden, noch ein paar Tage zu warten.

Weiterlesen

In der Stadt Schwandorf registrierte die Polizei im vergangenen Jahr insgesamt 1795 Straftaten (plus 161). Den Anstieg der Delikte seit 2011 um 400 Fälle findet Polizei-Chef Armin Kott „durchaus beachtlich“.  Er sieht allerdings keine Anzeichen für „eine erhöhte Gewaltbereitschaft“. Vielmehr falle ihm ein „eklatanter Anstieg“ bei den Schmierereien (60), Sachbeschädigungen (155), Rauschgiftvergehen (208) und Betrugsdelikten (176) auf. Auch der räuberische Diebstahl nehme signifikant zu, so der Erste Polizeihauptkommissar. Kontinuierlich steige auch die Zahl der Ladendiebstähle (178, plus 61). Vom Schüler bis zur Oma, unter den Tätern befinden sich alle Altersschichten.

Weiterlesen

Im Mai gehen die Schwandorfer Konrad-Max-Kunz-Tage feurig-temperamentvoll weiter. Mit kraftvollem Gesang und mitreißnden Rhythmen bringt das Gustavo Martin Sanchez-Trio  am 7. Mai mit Sicherheit Urlaubsstimmung in die Spitalkirche.

Weiterlesen

Symbolbild: Angelika Wolter, pixelio.de

Die Autobahnpolizeistation Schwandorf sucht Verkehrsteilnehmer, die sich am späten Samstagnachmittag im Stadtgebiet Schwandorf von einem Quad-Fahrer durch dessen Fahrweise belästigt, behindert oder gefährdet gefühlt haben. Insbesondere werden Zeugen für einen Vorfall gegen 17:30 Uhr auf der Wackersdorfer Straße stadteinwärts gesucht. Dort vollführte der Fahrer mit seinem Fahrzeug waghalsige Fahrmanöver.

Weiterlesen

Bunter Protest gegen die geplante Hähnchenmastanlage in Siegenthann: Am Samstag bevölkerten rund 100 Demonstranten, die zum Teil verschiedenen Tierschutz-Organisationen angehörten, den Schwandorfer Marktplatz.

Weiterlesen

Bild:

Christoph Ruckhäberle, o.T. (Maske), Linolschnitt, 140 x 100 cm, 2006 © Thaler Originalgrafik

 

Die Ausstellung „LUBOK_Druckgrafik und Künstlerbücher aus Leipzig“ in Schwandorf ist auch an Christi Himmelfahrt, von 11 bis 17 Uhr, geöffnet. Die Leiterin des Oberpfälzer Künstlerhauses, Andrea Lamest, steht für Fragen rund um die Ausstellung zur Verfügung.

 

Weiterlesen

Mit zarten Geigenklängen, zwischen duftenden Blumen, haben die Schüler der Musikakademie Schwandorf letzten Samstag, im Rahmen einer Matinée, im Blumenladen Heinz für Begeisterung bei den Zuhörern gesorgt.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_mario-k._pixelio.de.png - Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer stieß, am Montagabend, gegen einen Opel eines 52-jährigen Steinbergers, den dieser auf einem Parkplatz an der Staatsstraße 2145 bei Steinberg abgestellt hatte.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_stihl024_pixelio.png - Im Laufe des Montags ließ ein bislang unbekannter Vandale offenbar seine Wut am Peugeot einer 53-jährigen Schwandorferin aus.

Weiterlesen

Das Tourismusbüro bietet am Sonntag, den 15.05.2016, wieder eine Kirchenführung auf dem Kreuzberg an.
Bestaunen Sie die imposante Kreuzbergkirche, die im 2. Weltkrieg völlig zerstört, aber ab 1949 wieder aufgebaut wurde.

Weiterlesen

Symbolbild: Thomas Max Müller, pixelio.de

Dass ein Traktor kein Sportwagen ist, wurde am Samstag einem 19-jährigen Schwandorfer bewusst, als er mit seinem Traktorgespann mit zu hoher Geschwindigkeit von der Fronberger Straße in die Nürnberger Straße abbog und dabei offenbar die Fahreigenschaften seines Gefährts überschätzte.

Weiterlesen

Die im Jahr 2005 vonm Schwandorfer Altlandrat Hans Schuierer und seiner Frau gegründete „Lieselotte und Hans Schuierer – Stiftung“  unterstützt Hilfsorganisationen, Wohlfahrtverbände und Initiativen, die sich um das Gemeinwohl und um Hilfsbedürftige im In- und Ausland bemühen.

Weiterlesen

Bild: Regina Ried-Löffler

Konzert im Schwandorfer Felsenkeller am Freitag, 6. Mai, 20 Uhr: Die Songpoets sind ein neues Projekt des bekannten Gitarristen Hans “Yankee” Meier (Folk Project, Voice & Strings). Wie so oft, hat er die Creme de la Creme der Regensburger Musikszene um sich geschart: Sepp Frank (u. a. Trio Trikolore), Christian Veith (u. a. Chambergrass, Silver Dollar Babies) und Robert Hasleder (Mistletoe & Ivy, Trio Salato). Das Repertoire ist eine Hommage an die großen Singer/Songwriter der Zunft: Townes van Zandt, John Prine und Guy Clark.

Weiterlesen

Region Schwandorf

06. Juli 2020
Eine Kreissäge trennt in Hohentreswitz, Gemeinde Pfreimd, drei Fingerkuppen ab....
06. Juli 2020
Schwandorf/Teublitz. Zwei Thomasse waren unter sich, als der neue Bürgermeister von Teublitz dieser Tage den Landrat besuchte. Thomas Beer trat am 1. Mai die Nachfolge von Maria Steger an. Beim Antrittsbesuch wurde über das Gewerbegebiet an der ...
05. Juli 2020
Nabburg. Am Samstag, 04.07.2020, um 18.50 Uhr, fuhr der Fahrer eines blauen Seat Leon am Unteren Markt rückwärts aus einer Parklücke und übersah dabei einen Radfahrer. Der 23-jährige Radler aus Nabburg versuchte noch auszuweichen und stürzt...
04. Juli 2020
Guteneck. Am Freitagvormittag gegen 9.40 Uhr befuhr ein 33-Jähriger aus Neukirchen mit seinem Pkw die Staatsstraße 2156 aus Unteraich kommend in Richtung Nabburg. Im Bereich der Einmündung nach Eckendorf wollte er offenbar auf den...
03. Juli 2020
Die coronabedingten schwierigen Umstände haben beim OVIGO Theater e.V. für ein Novum gesorgt. Erstmals wurde eine Jahreshauptversammlung online abgehalten. Dabei kam es am vergangenen Donnerstag (02.07.2020) zu wichtigen Entscheidungen. Die wohl wich...
03. Juli 2020
Schwandorf. Es steht für 2021 wieder ein Bürgertopf mit 100.000 Euro für Wünsche, Ideen und Anregungen der Schwandorfer*innen zur Verfügung. Auch Kinder dürfen und sollen mitmachen! ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

23. Juni 2020
Schnaittenbach. Da ging die Unkrautentfernung aber mal gründlich schief! Einen Gasbrenner setzte ein 61-Jähriger ein, um das Unkraut auf seiner gepflasterten Hoffläche zu entfernen und brannte es gründlich ab. Nach vollendeter Arbeit zog er sich in s...

Für Sie ausgewählt