Erste-Hilfe-Ausbildung - Ein Kurs für Familie, Freizeit und Beruf

Symbolbild-von-Peggy-und-Marco-Lachmann-Ankea-pixabay.com Symbolbild von Peggy und Marco Lachmann-Ankea, pixabay.com

Schwandorf. In einem Notfall hilft nur schnelles und kompetentes Handeln. Dieser Kurs gilt für Führerscheine aller Klassen und ist von den Berufsgenossenschaften zur Ausbildung von Betriebshelfern anerkannt.
Inhalte sind u.a. Eigenschutz und lebensrettende Handgriffe, Stabile Seitenlage, Helmabnahme, Herz-Lungen-Wiederbelebung und Maßnahmen bei Verletzungen und Erkrankungen.

Weiterlesen

Programm für Landkreis-Erkundungen

titel-Grafik-Stefan-Scheil Das Titelbild des neuen Programmheftes, mit dem Hinweis auf die „Schleif“ und die Fahrt nach Tännesberg. Grafik von Stefan Scheil

Landkreis Schwandorf. In Pfreimd fangen wir an. Mitten im Ensemble des Schlosses entsteht ein neues Museum, und das in Zeiten, in denen die Kultur oft nach wirtschaftlichen Grundsätzen beurteilt wird. Noch vor der geplanten Öffnung zeigt die Museumsleiterin Carola Reul M.A. am 27. Februar um 18 Uhr, was schon geschafft ist, und wo die Reise noch hingehen kann.

Museum als lebendiger Organismus, der entwickelt werden kann, das ist ein spannender Gedanke.

Weiterlesen

Taxigast geflüchtet

Symbolbild-von-Lukas-Becker-pixabay.com Symbolbild von Lukas Becker, pixabay.com

Schwandorf. Ein bislang unbekannter Täter orderte am späten Montagabend in Marktredwitz ein Taxi und ließ sich damit nach Schwandorf fahren. Als das Taxi um kurz nach 20:00 Uhr am Ziel in der Garrstraße angekommen war und der Taxifahrer den zuvor vereinbarten Fahrpreis in Höhe von 150.- Euro kassieren wollte, gab der unbekannte Mann an, das Geld aus seiner Wohnung holen zu wollen.

Weiterlesen

Unwetter „Sabine“ – Polizeiliches Einsatzaufkommen bis 10.00 Uhr

Symbolbild-von-Jan-Mallander-auf-Pixabay Symbolbild von Jan Mallander auf Pixabay

OBERPFALZ. Das Sturmtief „Sabine" sorgt weiterhin für Einsätze in der Oberpfalz. Die Polizei in der Oberpfalz registriert seit Montag, 10. Februar 2020, 3.00 Uhr, vermehrt unwetterbezogene Einsätze. Die Einsatzzahlen sind seit 8.00 Uhr weiter gestiegen.

Weiterlesen

Fast-Food-Ketten: Gewerkschaft NGG fordert höhere Löhne

NGG_Burger Dieser Hamburger einer großen Fast-FoodKette kostet 4,29 Euro. Genau 28 Minuten muss ein Beschäftigter im Schnellrestaurant aktuell arbeiten, um sich diesen Burger selbst zu leisten. Die Gewerkschaft NGG fordert jetzt ein Ende der Niedriglöhne bei McDonald’s, Burger King & Co. Foto von NGG

Lohn-Plus fürs Burger-Braten: In Regensburg und im Landkreis Schwandorf sollen die Beschäftigten in Fast-Food Restaurants wie McDonald's, Burger King & Co. mehr Geld bekommen. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). „Die Mitarbeiter stehen rund um die Uhr an der Fritteuse oder an der Verkaufstheke – bekommen dafür aber meist nur den Mindestlohn von 9,35 Euro pro Stunde", kritisiert Rainer Reißfelder von der NGG Oberpfalz. Die Gewerkschaft verlangt „armutsfeste Löhne" von mindestens 12 Euro pro Stunde. Profitieren würden davon auch die Beschäftigten bei Marken wie Starbucks, KFC, Nordsee, Vapiano, Tank & Rast und Pizza Hut. Allein der Branchenprimus McDonald's betreibt in Regensburg sieben und im Landkreis Schwandorf vier Filialen.

Weiterlesen

Einwände zum Interkommunalen Gewerbegebiet

LBV Mitglieder der ÖDP, des LBV und der Baumfreunde machten sich ein Bild vor Ort und lehnen die Ansiedlung eines Gewerbegebietes in der Nähe des Naturschutzgebietes

Schwandorf. Die ÖDP, der Landesbund für Vogelschutz und die "Schwandorfer Baumfreunde" lehnen die vom Zweckverband „Interkommunales Gewerbegebiet" an der A 93 geplante Aufstellung des Flächennutzungsplanes in der vorliegenden Form ab. Insbesondere wenden sie sich gegen eine Rodung des an das Natura 2000-Gebiet „Hirtlohweiher" angrenzenden Waldes (Heiligenholz).

Am Samstag trafen sich die Gegner der Pläne an der Steinberger Straße zu einer Begehung und machten sich ein Bild vor Ort.


Weiterlesen

Über 33 Jahre an der Spitze: Marga Rass übergibt die Leitung der Radiologie am Krankenhaus St. Barbara an Marion Huf

Verabschiedung-Rass_Ksbauer Marion Huf (2. v. l.) übernimmt die Bereichsleitung Radiologie von Marga Rass, die von Geschäftsführer Dr. Martin Baumann (l.) und Pflegedirektor Frank Hederer in den Ruhestand verabschiedet wurde. Foto von Andrea Käsbauer

Schwandorf. Mit sprichwörtlichen Röntgenaugen hatte Marga Rass als Leitung des Funktionsbereichs Radiologie am Krankenhaus St. Barbara nicht nur die medizinischen Abläufe in ihrer Abteilung stets im Blick, sondern auch den guten Zusammenhalt in ihrem Team. Seit 1979 war die ausgebildete Medizinisch-technische Radiologie-Fachkraft im Bereich Röntgen tätig, im August 1985 hat sie die Leitung übernommen – und bis zu ihrem letzten Arbeitstag behalten.

Weiterlesen

Felsenkellerführungen in der 7. Kalenderwoche

Foto-von-Peter-Hofmann Foto von Peter-Hofmann

Schwandorf. Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 07. Woche am Freitag, 14.02. und Samstag 15.02., um 16 Uhr, statt.

Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.

Weiterlesen

Lions Club Schwandorf: Vortrag über die Ausgrabungen von Iffelsdorf

98b4dab5-abba-b11c-1b23-e90aa8fc9e93 Foto von Dr. Hans Losert

Pfreimd. Über die Ausgrabungen in der Nähe von Iffelsdorf bei Pfreimd während der vergangenen fünf Jahre wird am kommenden Donnerstag, 13. Februar, um 19 Uhr, Dr. Hans Losert von der Universität Bamberg allen interessierten Bürgern berichten.

Weiterlesen

Fahrrad sichergestellt - Eigentümer gesucht

Fahrrad_Bulls Foto von Polizeiinspektion Schwandorf

Schwandorf. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein 32-jähriger Schwandorfer in den Abendstunden des 08.02.2020 kontrolliert. Der polizeibekannte Drogenkonsument führte ein schwarz-grünes Mountainbike der Marke Bulls mit sich. 

Weiterlesen

Anmeldung im Johanniter-Kinderhaus „Weltentdecker“

Johanniter-Kita Bild: (c) Johanniter-Unfall-Hilfe

Die Anmeldung für das Kindergartenjahr 2020/2021 findet im Johanniter-Kinderhaus „Weltentdecker“ in Schwandorf am Mittwoch, den 26. Februar 2020 statt.

Weiterlesen

Schulprojekt „Lernen durch Engagement“

LdE1_ Schülerinnen und Schüler einer Berufsintegrationsklasse unterstützten Kinder mit Behinderung. Bild: (c) Markus Göhler

Die Lernende Region Schwandorf e. V. unterstützt seit gut einem Jahr Schulen bei der Durchführung einer neuen Lehr- und Lernform "Lernen durch Engagement", die schulisches Wissen mit gesellschaftlichem Engagement verbindet.

Weiterlesen

Doris Kraus moderiert 20. Fronberger Musikantentreffen

Kraus-Doris Doris Kraus moderiert die Jubiläumsveranstaltung des „Fronberger Musikantentreffens“ am 14. März im Saal der Brauereiwirtschaft.

Schwandorf. Auf Alois Gillitzer und Rudi Bergold folgt nun Doris Kraus von den „Oberpfälzer Moidln". Sie tritt mit ihrer Gruppe beim 20. Fronberger Musikantentreffen der „Alten Herren" am 14. März um 19 Uhr im Saal der Brauereiwirtschaft nicht nur selbst auf, sondern wird die Veranstaltung erstmals auch moderieren.

Weiterlesen

Silberne Raute für SC Weinberg

64D7A49E-789F-4BCA-A58A-1C8CD1804B17 BFV-Bezirksvorsitzender Thomas Graml und Ehrenamtsbeauftragter Georg Höcherl (von links) überreichten die "Silberne Raute" des Bayerischen Fußballverbandes an Markus Graßmann, Carmen Knerer und Reinhard Berger (von rechts).

​Schwandorf. Seit über 20 Jahren vergibt der „Bayerische Fußballverband" ein Gütesiegel an Vereine, die das Ehrenamt stärken, die Jugend und den Breitensport fördern und Präventionsarbeit betreiben. Der SC Weinberg gehört zu ihnen und erhielt nun eine besondere Auszeichnung.

Weiterlesen

Fröhliche Faschingsfeier des Gruppentreffs

040220-Fasching-Behinderte-Spath Der Gruppentreff Behinderte-Nichtbehinderte des VdK Unterschleißheim/Lohhof zusammen mit Musikantenwirt Arthur Schötz und Schwandorfs 3. Bürgermeisterin Martina Englhardt-Kopf auf der Bühne im Hintergrund.
Schwandorf. Im Ausflugslokal von Musikantenwirt Späth/Schötz in Kreith fand sich im Januar der Gruppentreff Behinderte-Nichtbehinderte vom VdK Unterschleißheim/Lohhof bei München ein. Dieser alljährliche Ausflug der über 50 Reisenden mit Handicap umfasst eine Übernachtung, und dabei konnten Wirtsleute und die Kontaktgruppe in diesem Jahr ihre zehnjährige Freundschaft feiern. Der Hintergrund dieser Begegnung war laut Wirt Arthur Schötz jedoch zunächst kein positiver. 
Weiterlesen

22 Azubis bestehen Prüfung am BBZ

BBZ-Ehrung

Schwandorf. Immer mehr Industriebetriebe lassen ihre Lehrlinge gegen Bezahlung im Berufsbildungszentrum Schwandorf ausbilden. BBZ-Leiter Michael Mändl überreichte am Freitag 22 Auszubildenden die Urkunde für die bestandene Prüfung.

Weiterlesen

OB Feller an der Mädchenrealschule

IMG_0404 OB Andreas Feller (Mitte) ist stolz auf das Zeugnis, das er von den Schülerinnen der Mädchenrealschule für seine Unterrichtsstunde in Sachen Kommunalpolitik erhalten hat. Mit auf dem Bild: Schulleiterin Ulrike Partl-Mahlendorf (rechts außen), der Stv. Schulleiter Jürgen Moritz (links außen) und Bernhard Kraus, Sozialkundelehrer der Mädchenrealschule (hintere Reihe)
Schwandorf. Oberbürgermeister Andreas Feller hielt bei den Schülerinnen der Mädchenrealschule St. Josef eine Unterrichtsstunde – Freie Schulen wollen durch Information und Dialog auch auf kommunaler Ebene einen Beitrag gegen Politikverdrossenheit und Radikalisierung leisten.
Weiterlesen

LYNYRD'S FRYNDS und Führungen: Felsenkeller-Programm

Lynyrds-Frynds-2020-Foto-Lilly-Skinner-3 Foto: Lilly Skinner

Schwandorf. Am Samstag, 15. Februar spielen ab 20 Uhr LYNYRD'S FRYNDS im Kultur-Felsenkeller.


Weiterlesen

Kreis-Caritas stellt sich neu auf

Caritas Der Caritas-Kreisverband ehrte und verabschiedete Mitarbeiter. Das Bild zeigt stehend von links: Wolfgang Reiner, Andreas Feller, Josef Huf, Hans Amann, Michael Weißmann, Hans Hottner, Gero Utz und Martina Englhardt-Kopf. Sitzend von links: Arabella Stangl, Petra Ihring und Thomas Senft.

Schwandorf.„Der Kreis-Caritasverband modernisiert sich, ohne auf Bewährtes zu verzichten", sagte Geschäftsführer Wolfgang Reiner beim Ehrenabend am Freitag im Pfarrheim St. Jakob. Er selbst wurde am 1. Januar zum hauptamtlichen geschäftsführenden Vorsitzenden der neu gegründeten „Seniorendienste der Caritas Schwandorf gemeinnützige GmbH" berufen. Der katholische Wohlfahrtsverband stellt sich damit im Landkreis neu auf.


Weiterlesen

Neujahrsempfang der Stadt Schwandorf in neuen Räumen

E20CCD9D-934D-48DE-B251-88B288DA32C9 Oberbürgermeister Andreas Feller bei seiner Ansprache.

​Schwandorf. Es spricht für eine Veranstaltung, wenn sie so hohen Zulauf hat, dass man dafür sogar die Räumlichkeiten wechseln muss. Genau dies hat die Stadt Schwandorf bei ihrem diesjährigen Neujahrsempfang getan. Also traf man sich nicht im Konrad-Max-Kunz-Saal, sondern verlegte die Veranstaltung in diesem Jahr in die weitläufigeren Räume der Tanzschule Theuerl in der Gutenbergstraße.

Weiterlesen