Sonntag, 21. April 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

17. April 2019
Kreis Tirschenreuth
Reportage
​NEU: Ermäßigte Eintritte für Schüler und StudierendeGegen Nachweis erhalten Schüler und Studierende ermäßigte Eintritte für die Bade- und Wellnesslandschaft. Die Altersbeschränkung (ab 10 Jahre in der Badelandschaft bzw. 14 Jahre in der Wellnessland...
14. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Die geheimnisvollen, romantischen und auch ein wenig gruseligen Pfade führen tief in den Berg hinein. Ständig durchbrechen fein säuberlich heraus gemeißelte Abzweigungen die gelben Sandsteinwände. Neugier und die Furcht, sich in diesem gr...
06. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Es ist keine Übertreibung, ihn ein Mammutprojekt zu nennen: Der Umbau der Friedrich-Ebert-Straße ist in seine letzten beiden Bauabschnitte gestartet. Nach der Fertigstellung der ersten beiden Abschnitte im letzten Jahr hat die Stadtv...

Aktuell

12. April 2019
Top-Thema
„Wir haben nicht mehr lange bis Ostern, Leute...", ließ der Oberosterhase Langohr verlauten. Er war dabei auf eine Cola–Kiste gestiegen und hatte sich groß gemacht, wobei er seine Schlappohren so richtig gen Himmel streckte. „Heuer", so begann er, fa...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Fabian Kraus ist neuer Obermeister der Schreiner-Innung - Claudia Mendel ist die neue Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft

Schreiner-Innung3 Wolfgang Wacker, Michael Bräu, Fabian Kraus, Claudia Mendel, Thomas Koller und Werner Schönberger (von links) bilden den neuen Vorstand der Schreiner-Innung Schwandorf. Rechts Kreishandwerksmeister Christian Glaab, Zweiter von rechts der bisherige Obermeister Anton Zimmermann. (c) by Rudolf Hirsch

Schwarzenfeld. Fabian Kraus ist neuer Obermeister der Schreiner-Innung im Landkreis Schwandorf. Der 30-jährige Betriebsleiter der BES Brunold Holz und Design Manufaktur GmbH in Schwandorf löst Anton Zimmermann ab, der bei der Hauptversammlung am Mittwoch im Miesberg-Restaurant Schwarzenfeld nicht mehr kandidierte. Der Schreinermeister aus Pfreimd hatte die Innung mit aktuell 36 Mitgliedern neun Jahre lang geführt.

Weiterlesen

Glasscheibe eines Schaukastens eingeschlagen

Sulzbach-Rosenberg. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat ein Unbekannter die Glasscheibe des Fahrplanschaukastens eingeschlagen. Der Schaukasten ist in der Bahnhofstraße gegenüber des Bahnhofs angebracht.

Weiterlesen

Faszination Lichtschießen

Lichtgewehr Die jungen Gaumeister mit Lichtgewehr und -pistole von links Tobias Dietl, Stefan Kiener, Andreas Uschold, Noah Schüller, Michael Herrmann, Josef Berger, Wolfgang Uschold mit Gaujugendleiterin Martina Herrmann. (c) by Ludwig Dirscherl

Oberviechtach. Immer mehr Schützenvereine sind bemüht, mit der Anschaffung von Lichtgewehren oder Lichtpistolen für die Schützenjugend attraktiv zu sein. Damit soll der Nachwuchs frühzeitig im Alter von sechs bis elf Jahren an den Schießsport herangeführt werden. 

Weiterlesen

Finanzkontrolle Schwarzarbeit: Taxifahrer verschweigt Einkünfte

zoll (c) by Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung

Regensburg. Ein Ermittlungsverfahren gegen seinen Arbeitgeber wurde einem Regensburger Taxifahrer zum Verhängnis.

Die Auswertung der Unterlagen ergab, dass der Fahrer, entgegen den offiziellen Lohnabrechnungen, die Einkünfte innerhalb einer geringfügigen Beschäftigung auswiesen, tatsächlich am Umsatz beteiligt war und einen Nettolohn in Höhe von 50% des Umsatzes erzielte.

Weiterlesen

Wanderpokalschießen in Thanstein

Thanstein. Vom 09. bis 10. Mai findet das jährliche Wanderpokalschießen der Vereine „Au-Talschützen" Pillmersried, „Wildschütz" Prackendorf, Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft Rötz und Vorderlader- und Pistolenclub Thanstein statt.

Weiterlesen

Ab jetzt neu in Maxhütter-Haidhof: Freude schenken mit dem Maxhütter Groschen

Maxhtter-Groschen-Vorstellung Osterhase mit Bürgermeisterin Fr. Dr. Susanne Plank und Organisatorin des Maxhütter Groschen Frau Angelika Niedermeier; (c) by Stadt Maxhütte-Haidhof

Maxhütte-Haidhof. Sie wollen jemandem eine Freude machen, sich vielleicht für etwas erkenntlich zeigen oder bedanken, wissen aber nicht so genau, was derjenige sich wünscht?

Verschenken Sie doch den Maxhütter Groschen – einen Einkaufsgutschein, welcher in Maxhütte-Haidhof ab sofort in allen teilnehmenden Geschäften eingelöst werden kann.

Weiterlesen

„Grundsolider Haushalt“ für die Stadt Schwandorf

DSC_0924 Mit einem „grundsoliden Haushalt“ kann die Stadt 2019 arbeiten, Symbolbild (c) by Johannes Hartl

Schwandorf. Satte 84,4 Millionen Euro umfasst der Haushalt, den die Stadt Schwandorf im Hauptausschuss vorberaten hat. Doch trotz teils deutlicher Kritik an Einzelaspekten haben die Stadträte den Etat geschlossen empfohlen. Nun hat der Stadtrat das letzte Wort.

Weiterlesen

Einbruch bei Getränkevertrieb - Zeugen gesucht

758589_original_R_by_Bernd-Kasper_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Bernd Kasper_pixelio.de

Wiesau. Bereits in der Nacht von Donnerstag, 04.04.2019, auf Freitag, 05.04.2019, drangen bislang Unbekannte in die Geschäftsräume eines Getränkeherstellers ein. Die Kriminalpolizei erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen

Verdacht auf Handel mit Betäubungsmitteln – Tatverdächtiger in Haft

502923_r_by_rike_pixelio.de Symbolbild: (c) by_rike_pixelio.de

Regensburg. Am Montag, den 08.04.2019, ist im Stadtnorden bei einer Personenkontrolle eine nicht geringe Menge an Betäubungsmitteln aufgefunden worden. Ein 37-Jähriger ging in Haft.

Weiterlesen

Bürger können nun Mängel und Schaden im Stadtgebiet Online melden

QRCode_SBMelder_Schwandorf (c) by Stadt Schwandorf

Schwandorf. Schon seit zwei Jahren bietet die Bayernwerk AG mit der Schadensmelder-App eine Online-Lösung an, mit der Bürger schadhafte Straßenlampen melden können.

Weiterlesen

Kostenlose T-Shirts für alle Landkreislauf-Teilnehmer

Landkreislauf-T-Shirts_Sparkasse-AS Christina Rösl (Sportförderung Landkreis Amberg-Sulzbach), Erich Dömel (BLSV Amberg-Sulzbach), Dieter Meier (Sparkasse Amberg-Sulzbach), Robert Graf (Sportförderung Landkreis Amberg-Sulzbach), Landrat Richard Reisinger, Alexander Düssil (Sparkasse Amberg-Sulzbach); (c) by Kathrin Schmidt, Sparkasse Amberg-Sulzbach

Amberg-Sulzbach. Beim diesjährigen Landkreislauf werden einmal mehr Landkreislauf-T-Shirts vergeben. Aber nicht nur die Sieger erhalten die begehrten Shirts, sondern alle Teilnehmer, denn es gelte ja der Leitspruch ‚dabei sein ist alles'", so Landrat Richard Reisinger bei der Vorstellung des T-Shirts in den Räumen der Sparkasse Amberg-Sulzbach. Diese hat als Hauptsponsor einmal mehr die Kosten für die Landkreislauf-Shirts übernommen.


Weiterlesen

Fußballcamp für Kinder von 6 bis 14 Jahren

SC-Kreith-Fuballcamp Die Jugendbetreuer des SC Kreith/Pittersberg, Bernhard Schanderl (links) und Markus Meierhofer (rechts), werben für das Fußballcamp im August. (c) by Rudolf Hirsch

Schwandorf. Der SC Kreith-Pittersberg veranstaltet vom 12. bis 14. August in Zusammenarbeit mit dem Bundesligisten 1. FC Nürnberg auf dem Vereinsgelände ein Fußballcamp für Kinder von 6 bis 14 Jahren. 

Weiterlesen

80 neue Klimabotschafter pflanzen Bäume am Keilberg

kinder_pflanzaktion Kinder pflanzten auf dem Regensburger Keilberg 40 Obstbäume. Foto: Sebastian Zirngibl/Energieagentur
Landkreis Regensburg. 80 Kinder aus mehr als 30 Schulen bildeten sich bei der interkommunalen Plant-for-the-planet-Akademie in der Grundschule Regensburg-Keilberg zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit aus. Sie pflanzten 40 Obstbäume und setzten damit ein Zeichen für den Klimaschutz.
Weiterlesen

Hebammenversorgung wird gestärkt

hebammen-koordinierungsstelle Landrätin Tanja Schweiger und Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer wünschen dem Team der neuen Koordinierungsstelle, Stefanie Malle (3.v.l) und Astrid Giesen (2.v.l), alles Gute für ihre Aufgaben. (Foto. LRA/Astrid Gamez)

Landkreis Regensburg. Seit 1. März 2019 gibt es die Koordinierungsstelle für die Hebammenversorgung am Gesundheitsamt der Stadt und des Landkreises Regensburg, initiiert durch das Förderprogramm Geburtshilfe des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege. Ziel ist es, die Versorgung der Hebammenhilfe durch freiberufliche Hebammen zu stärken.

Weiterlesen

Tourismus-Lenkungsausschuss Oberpfälzer Wald tagt in Neustadt an der Waldnaab

Lenkungsausschuss-Oberpflzer-Wald (c) by Alexandra Beier, Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald

Der Lenkungsausschuss der Tourismusgemeinschaft Oberpfälzer Wald traf sich am 5. April im Sitzungssaal des Landratsamtes in Neustadt/WN, um die Weichen für den Tourismus in der Ferienregion zu stellen. Landrat Andreas Meier, Vorsitzender des Gremiums, begrüßte dazu seine Kollegen Landrat Wolfgang Lippert aus Tirschenreuth sowie Landrat Thomas Ebeling aus Schwandorf und Weidens Oberbürgermeister Kurt Seggewiß.


Weiterlesen

Der „Stoapfälzer Pygmalion" auf dem Nittenauer Kirchplatz

Stoapflzer-Pygmalion Das Ensemble des Theater- und Festspielvereins Nittenau; (c) by Renate Ahrens

Nittenau. Nach dem großen Erfolg des „Stoapfälzer Jedermann" vor zwei Jahren im Treidlinger Steinbruch bringt der Theater- und Festspielverein Nittenau heuer erneut ein großes Freilichtstück an einem besonderer Ort auf die Bühne. Im August wird der „Stoapfälzer Pygmalion" mitten auf dem Nittenauer Kirchplatz vor der Kulisse des Haus des Gastes gespielt.

Weiterlesen

Sechs Motorräder und ein Kleintransporter entwendet

419255_original_R_B_by_Dieter-Schtz_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Dieter Schütz_pixelio.de

Neutraubling. Die Nacht von Montag, 08.04.2019, auf Dienstag, 09.04.2019, nutzten Unbekannte, um in ein Motorradgeschäft in Neutraubling einzubrechen und am Ende sechs Motorräder und einen Kleintransporter zu entwenden.

Weiterlesen

Sicherheitslage im Landkreis Regensburg weiterhin auf hohem Niveau

gruppenbild_sicherheitsgesprch An der Vorstellung der Polizeilichen Kriminalitätsstatistik 2018 für den Landkreis Regensburg im Regensburger Landratsamt nahmen teil (v.li.n.re.): Polizeidirektorin Ursula Fendl, Verkehrspolizeiinspektion Regensburg; EPHK Josef Schweiger (Polizeiinspektion – PI- Wörth); EPHK Andreas Niebler, PI Nittendorf, Polizeivizepräsident Thomas Schöniger, EPHK Werner Schüssel, PP Oberpfalz, Leiter Präsidialbüro, Landrätin Tanja Schweiger, EPHK Thomas Rölz (PI Neutraubling), Polizeipräsident Gerold Mahlmeister; Leitender Kriminaldirektor Franz Schimpel, Kriminalpolizeiinspektion Regensburg, EPHK Klaus Baumer (PI Regenstauf, Hans Fichtl, Pressesprecher Landratsamt Regensburg, Dr. Timm Waldmann, Leiter der Abteilung für Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Landratsamt Regensburg. (Bild: Beate Geier/LRA).

Landkreis Regensburg. Bemerkenswerte Kennzahlen konnte Polizeipräsident Gerold Mahlmeister bei der Vorstellung der Polizeilichen Kriminalitätsstatistik 2018 im Regensburger Landratsamt präsentieren. Sowohl bei der Zahl der Gesamtstraftaten, als auch bei der Häufigkeitszahl – und damit bei zwei der drei Kennziffern, die die Kriminalitätsbelastung abbilden- weist die Statistik im 10-Jahres-Vergleich Bestwerte aus. Bei der dritten Kennzahl, der Aufklärungsquote, konnte in 2018 der zweitbeste Wert seit 2009 erreicht werden. Daher, so der Polizeipräsident, hat sich die ohnehin schon gute Sicherheitslage im Landkreis Regensburg sogar nochmals verbessert. Landrätin Tanja Schweiger hatte Polizeipräsident Gerold Mahlmeister, Polizeivizepräsident Thomas Schöniger, den Leiter des Präsidialbüros Werner Schüssel, den Leiter der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg Franz Schimpel, die Leiterin der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg Ursula Fendl sowie mit Thomas Rölz (Polizeiinspektion –PI- Neutraubling), Andreas Niebler (PI Nittendorf),Klaus Baumer (PI Regenstauf) und Josef Schweiger (PI Wörth/Donau) die Leiter der vier Polizeiinspektionen im Landkreis in den großen Sitzungssaal des Landratsamtes eingeladen.

Weiterlesen

KoKi bietet Vorträge zu Babys und Kindern an

KoKi_Baby-WiKi Baby WiKi, Carola Glötzl (KoKi), Kathrin Sträche (Kursleitung), Andrea Binder (Ko-Ki); Bilder von Carola Glötzl, Landratsamt Schwandorf

Schwandorf/Oberviechtach  Die Koordinationsstelle frühe Kindheit (KoKi) im Landkreis Schwandorf wartet auch im Frühjahr wieder mit einem interessanten Kursprogramm auf. Die Fachkräfte der KoKi begleiten Eltern und Kinder in vielen Phasen der Entwicklung und bieten wertvolle Hilfestellung und Informationen zu Gesundheit, frühkindlicher Förderung und Bildung. Für beide Kurse, die aktuell angeboten werden, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Für Fragen und Anmeldungen steht Andrea Binder unter Telefon 09431 471-483 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Weiterlesen

Start zur Museums-Rallye 2019

Museum_neue-Rume_Johann-Michael-Fischer Auch der berühmteste Sohn der Stadt, Johann-Michael-Fischer, steht bei der Museums-Rallye im Fokus. Wer die ihm gewidmeten Räume, wie hier auf dem Bild, betritt, sollte daher gut aufpassen und ein Auge fürs Detail besitzen. (c) by Michael Hitzek

Burglengenfeld. Wer glaubt, dass Geschichte immer staubtrocken und zäh daher kommen muss, der irrt. Das Oberpfälzer Volkskundemuseum begeistert Kinder und Jugendliche jedes Jahr aufs Neue mit der „Museums-Rallye". „Wir haben uns dieses Jahr insgesamt 32 – teils einfache, aber teil auch knifflige Fragen einfallen lassen, bei denen die Kinder das Museum in seiner ganzen Vielfalt spielerisch kennen lernen können", sagt Museumsleiterin Dr. Margit Berwing-Wittl. Nur, wer alle Abteilungen besuche und genau hinsehe, könne die Fragen beantworten und den richtigen Lösungssatz kombinieren. Trotz derzeit laufender Umbaumaßnahmen, erklärt Berwing-Wittl, wolle man im Volkskundemuseum auch im Jahr 2019 nicht auf die beliebte Aktion verzichten.

Weiterlesen

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2494 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok