Reservisten am Schießsimulator

AGSHP-Teilnehmer Die Teilnehmer der Schießausbildung mit Stabsfeldwebel Johann Rothut (3. von links vorne).

Oberviechtach. Die Kreisgruppe Oberpfalz Mitte führte eine Aus- und Weiterbildung mit dem AGSHP durch, dies ist die Abkürzung für Ausbildungsgerät Schießsimulator Handwaffen/Panzerabwehrhandwaffen. Eingeladen hatte zur Dienstlichen Veranstaltung im Auftrag des Regimentstabes Territoraler Aufgaben der Feldwebel für Reservistenangelegenheiten, Stabsfeldwebel Johann Rothut aus Kümmersbruck. Er war für die organisatorischen Rahmenbedingungen verantwortlich und hatte zur Dienstlichen Veranstaltung in die „Grenzland Kaserne" Oberviechtach eingeladen. Das Schießen diente in erster Linie zu Erhaltung der Fähigkeiten und Fertigkeiten von Reservisten.

Weiterlesen

Zum dritten Mal: amüsante "Oberpfälzer Schmankerln"

Schmankerln2 Archivar Josef Fischer (links) überreichte Oberbürgermeister Andreas Feller (rechts) das erste Exemplar des dritten Bandes der

Schwandorf. Das Stadtarchiv führt die Serie der „Oberpfälzer Schmankerln" fort und bringt in dritter Auflage ein Buch heraus, das auf 140 Seiten humorvolle Geschichten und Episoden aus der Zeit zwischen 1959 bis 1961 erzählt. Geschrieben von unterschiedlichen Autoren und karikiert von Elisabeth Stich.

Weiterlesen

Leben statt Leerstände

Wirtschaftsfruhstuck Vorsitzender Alois Hagl (links) hieß zum Wirtschaftsfrühstück im „Jugendtreff“ Vertreter aus Wirtschaft und Kommunen willkommen.
Schwandorf. Für Alois Hagl ist der „Jugendtreff" ein „gutes Beispiel für eine sinnvolle Nachfolgenutzung eines Leerstandes". Die Räume des ehemaligen Bio-Ladens am Adolf-Kolping-Platz sind zur neuen Anlaufstelle für Jugendliche geworden. „Ich halte dies für eine sehr gute Lösung", sagte der Vorsitzende des Vereins „Partner für den Landkreis" beim Wirtschaftsfrühstück am Donnerstag im neuen „Jugendtreff".
Weiterlesen

Gegen Feiertags-Fahrverbot verstoßen

truck-24360_960_720
Wernberg-Köblitz. Am Freitag, 01.11.2019, um 11:00 Uhr, wurde ein rumänischer Sattelzugfahrer, unterwegs mit einem Lkw der Marke MAN und einem Sattelanhänger der Marke Schmitz, durch eine Streifenbesatzung der APS Schwandorf auf der BAB 93, Fahrrichtung Hof, kurz vor der AS Wernberg-Köblitz trotz eines bestehenden Feiertagsfahrverbots beim Fahren angetroffen. 
Weiterlesen

Lkw-Fahrer schaut am Steuer Videos

fog-1819147_960_720

Nabburg. Am Donnerstag, 31.10.2019, gegen 17:47 Uhr, wurde ein tschechischer Sattelzugfahrer durch eine Streifenbesatzung der APS Schwandorf auf der BAB 93, Fahrtrichtung München, zwischen den Anschlussstellen Nabburg und Schwarzenfeld, dabei beobachtet, als dieser während der Fahrt sein Mobiltelefon in seiner rechten Hand hielt und ständig seinen Blick darauf gerichtet hatte. 

Weiterlesen

Auto aufgebrochen, Wertgegenstände weg

2034A24D-3CEA-4EB3-A3B8-272F41C743B7

​Cham. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden an zwei, im Stadtteil Chammünster geparkten, Pkw jeweils die Beifahrerscheibe eingeschlagen.

Weiterlesen

Brände: Polizei nimmt Tatverdächtige fest

3425DCED-99D5-4B94-922F-89A6EED05D4A

Weiden/NeustadtWN. Fünf Brände und rund 600.000 Euro Sachschaden – Der Oberpfälzer Polizei gelingt eine Festnahme zu der vermeintlichen Brandstifterserie. Zwei Tatverdächtige wurden in den frühen Morgenstunden des Freitags, 01.11.2019, in Gewahrsam genommen.

Weiterlesen

Gefälschtes Rückgeld bekommen

A9171B0D-7EE1-4868-8916-8B0B939FF4DD

​Amberg. Ein unbekannter Zeuge wurde am Donnerstag, 31. Oktober, gegen 13.30 in der Lidl-Filiale in Amberg vorstellig, da er laut eigenen Angaben beim letzten Einkauf einen gefälschten 10-Euro-Schein als Rückgeld erhalten hatte.

Weiterlesen

Polizei: Halloween blieb ruhig

07790442-A029-47F8-80A5-31F8BA745205

​Oberpfalz. Die Halloween-Nacht verlief in der Oberpfalz relativ friedlich. Ganz ohne polizeiliches Einschreiten ging es aber doch nicht ab.

Weiterlesen

Motorradfahrer zeigen Herz

Traumzeit_Motorrad_Rundfahrten_Knieschleifer_20.10.19_073 Bilder: Nadine Guggenberger

​Bei den letzten Veranstaltungen der Facebook-Motorrad-Gruppe „Knieschleifer – aus Überzeugung" gab es auch eine Tombola, mit dem Ziel alle Lose zu verkaufen, um eine möglichst große Spende an das diesjährige Benefiz-Projekt überreichen zu können.

Weiterlesen

Winterprogramm in beiden Museen in Neusath-Perschen

Wintermarkt--Felix-Schffer Wintermarkt Bild: (c) Felix Schäffer

Das Oberpfälzer Freilandmuseum in Neusath und das Bauernmuseum Perschen öffnen am 24. November nochmals Ihre Tore vor der Winterpause.

Weiterlesen

Kinder wanderten zum Kartoffelfeuer am Flussbad

Herbstwanderung-2019-Josefine-Haas-Kindergarten Am Lagerfeuer sangen Kinder, Eltern und Kindergarten-Team gemeinsam ein Kartoffellied. Bild: (c) Katrin Ciesielski

Zum ersten Mal hat das Team des Josefine- und Louise-Haas-Kindergartens seine Schützlinge samt Familien zur Herbstwanderung mit anschließendem Kartoffelfeuer eingeladen.

Weiterlesen

Bundeswehr übt im nördlichen und östlichen Landkreis

Bundeswehr_by_Sergej23_pixelio.de Bild: by Sergej23, pixelio.de

​Das Logistikbataillon 472 aus der Schweppermannkaserne in Kümmersbruck hält am 12. und 13. November eine Logistische Verlegeübung ab.

Weiterlesen

Verlängerung Vollsperrung zwischen Kürn und Karlstein

Straensperrung-Fotolia_41015341_XL-1 Bild: fotolia.de

​St 2150 Kürn - Landkreisgrenze, Verlängerung Vollsperrung zwischen Kürn und Abzweigung der Kreisstraße nach Karlstein bis 15.11.2019

Weiterlesen

Hätte, hätte Operette – Kein Tenor in Sicht!

Zehentstadel Peter Pollinger und Tamara-Raphaela Hirschmann©Karl 2019.

Am Freitag, 15. November, um 19.30 Uhr, findet im Castillonsaal des Stadtmuseums Zehentstadel in Nabburg ein Operettenabend mit der Sopranistin Tamara-Raphaela Hirschmann und Peter Pollinger am Klavier statt.

Weiterlesen

Hühnerstall und Aquarium: Ein Jahr Johanniter-Kinderhaus

30_10_2019_Jubilum_Kinderhaus_Schwandorf12 Fotonachweis: Monika Zitzelsberger

Schwandorf. Mit dem Johanniter-Kinderhaus Schwandorf dürfen die Johanniter seit genau einem Jahr ihren Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Schwandorf leisten. Anlässlich des ersten Geburtstags haben die Verantwortlichen eine Bilanz gezogen und dabei auf ein erfolgreiches Jahr mit vielen spannenden Projekten und Aktionen zurückgeblickt.

Weiterlesen

Kathreintanz in Bürgerstube

Kathreinvolkstanz Text und Bild: Tobias Lehner
Regenstauf. Der Heimat- und Volkstrachtenverein „Stamm" e. V. veranstaltet am 16. November ab 19:30 Uhr einen Kathreintanz mit den Regenstaufer Musikanten in der Diesenbacher Bürgerstube. Ein alter Brauch sagt: „Kathrein stellt den Tanz ein". Dies war früher die letzte Gelegenheit, auf einen Tanz zu gehen. Diesen alten Brauch möchten der Trachtenverein und die Regenstaufer Musikanten am Leben erhalten.
Weiterlesen

Neue Kindergarten-Gruppe in Eitlbrunn

Container1
Regenstauf. Bereits die jährlichen Bedarfsplanungen zeigten, dass die vorhandenen Plätze im Kindergarten Sonnenschein Eitlbrunn auf Dauer nicht mehr ausreichen werden. Die Anmeldezahlen Anfang dieses Jahres bestätigen dies. Nun galt es für den Markt Regenstauf, die beiden sich bietenden Alternativen abzuwägen.
Weiterlesen

Monika Götz bewahrte Senior vor Betrug

IMG_5215.1 v.l.n.r.: Stellv. Dienststellenleiter PHK Alber Brück mit Monika Götz und Dienststellenleiter EPHK Ludwig Hastreiter. Bild: T. Eichinger
Regenstauf. 

Mit gelebter Zivilcourage verhinderte die Angestellte eines Verbrauchermarktes in Regenstauf im September 2019, dass ein Senior durch Betrüger um einen hohen Geldbetrag gebracht wurde. Für ihr engagiertes Handeln erhielt Monika Götz nun aus den Händen des Leiters der Polizeiinspektion Regenstauf, EPHK Ludwig Hastreiter ein Dank- und Anerkennungsschreiben von Polizeipräsident Norbert Zink sowie eine Geldzuwendung.


Weiterlesen

Erneut Einbruch in Gaststätte

fence-2146888_960_720

Neunburg. Die Ermittler der Polizei Neunburg vorm Wald haben in den vergangenen Wochen eine Vielzahl an Einbrüchen zu bearbeiten. Bei den Tatobjekten handelte es sich überwiegend um Gaststätten, ein Vereinsheim und Zigarettenautomaten. Jetzt haben die Täter erneut eine Gaststätte in Neunburg vorm Wald, diesmal in der Hauptstraße, angegangen. Die Gaststätte war schon Mitte Oktober Ziel der Einbrecher.


Weiterlesen