Dienstag, 16. Juli 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juli 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Bei Großprojekten sind Zeitpläne immer so eine Sache. Die deutsche Pünktlichkeit ist in den letzten Jahren auch an den beachtenswerten Baustellen zugrunde gegangen. Nicht so in Schwandorf: Während die Stadt München eine zweijährige Verzög...
12. Juli 2019
Regensburg
Reportage
Regensburg. Für Bernhard Brei ist es jedes Jahr wieder ein besonderer Termin – wie Weihnachten, doch mit viel mehr Action. Statt lieben Verwandten gibt es viele, viele neue Gesichter und Talente. Der „Leiter Berufsausbildung" im BMW Group Werk Regens...
05. Juli 2019
Burglengenfeld
Reportage
Burglengenfeld. Faszinierende, energiegeladene Kontraste bilden im Rahmen der diesjährigen Jubiläums-Kunstausstellung auf der 1200-jährigen Kaiser- und Herzogsburg Lengenfeld ein sehenswertes Spannungsfeld. „Art Brut" im Kunstgeschehen von psychisch,...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Verkehrssicherheitskampagne „Back on Bike" in Amberg

bob v.r. Polizeidirektor Thomas Lachner, Polizeihauptkommissar Alois Hartinger, Bezirksvorsitzender der Verkehrswacht Gernot Schötz, Pater Janusz, Dr. Bernhard Mitko, Sicherheitswachtsangehörige Karin Stirner, Doris Schmalzl und stellvertretender Dienststellenleiter der PI Amberg Polizeioberkommissar Andreas Weidauer.

Amberg. Basierend auf dem bayernweiten Programm „Bayern mobil – sicher ans Ziel" – Verkehrssicherheit 2020 und dem letztjährigen Schwerpunkt für die Sicherheit von Motorradfahrern stellte die Polizeiinspektion Amberg am Freitag, den 28.06.2019, die oberpfalzweite Kampagne in Amberg vor, die insbesondere Neu- und Wiedereinsteiger als Motorradfahrer in die neue Saison begleiten soll.

Weiterlesen

Kind an der Straße gefunden

technology-2500010_1920

Cham. Am späten Freitagnachmittag fiel einer Polizeistreife in der Janahofer Straße ein am Straßenrand stehender weinender Junge auf. 

Weiterlesen

Riesenpläne für Nittenau

Stadtrat_25_06_19 Noch unklar ist die Geschoss-Höhe bei den Neubauten neben dem Asylbewohnerheim. Bild: sir

​ Hoch hinaus soll es in Nittenau, gehen, nach dem Willen des Investors, vorausgesetzt der Stadtrat folgt diesen Absichten bzw. Plänen des Antragstellers. Am Dienstagabend wurde bei der Sitzung des Stadtrats sorgfältig das Pro und Kontra abgewogen, nachdem Julia Forster vom Planungsbüro Preihsl und Schwan aus Burglengenfeld den Entwurf eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans in der Thanner Straße (ehemalige Schlachterei Zimmerer) vorgestellt hatte.

Weiterlesen

Spendenscheck für Johannes-Hospiz

B12DC0D6-9FB3-4703-B009-92945D0C2A22

​Pentling. Das Johannes-Hospiz darf sich über eine stattliche Spende freuen. Vertreter der Theatergruppe Alteglofsheim haben einen Spendenscheck im Wert von 1.000 Euro an Hospizleitung Sabine Sudler überreicht.

Weiterlesen

Brand geht glimpflich aus

UNADJUSTEDNONRAW_thumb_178 Ein stärkerer Zimmerbrand forderte die Schwandorfer Einsatzkräfte (c) by Johannes Hartl

Schwandorf. Ein Zimmerbrand forderte am Freitagvormittag die Schwandorfer Feuerwehren. Drei Personen wurden leicht verletzt, die Wohnung hat vermutlich einen Totalschaden.

Weiterlesen

Unfall der etwas anderen Art

9B1A3464-28E8-45B6-8EE4-40434A9657FE Symbolbild

​Nabburg. Ein etwas anderer Unfall ereignete sich am  27.06.2019 um  09:30 Uhr in Nabburg. Ein 49-jähriger Gabelstaplerfahrer aus Weiden belud seinen Lkw und übersah anschließend beim Abbiegen einen entgegenkommenden 28-jährigen Pkw-Fahrer aus Nabburg. 

Weiterlesen

Die Schwarzach als Star der Ausstellung

772D1183-E533-4052-B0A2-9901A223AB9C Museumsleiterin Eva-Maria Keil, Fotograf Josef Merkl und Oberbürgermeister Andreas Feller (von links) eröffneten die Fotoausstellung mit Bildern von der Schwarzach.

Schwandorf. Die „Schwarzach" zählt zu den „Perlen der bayerischen Flüsse". Fotograf Josef Merkl aus Zangenstein hat nach schönen Flecken zwischen der Quelle im Böhmerwald und der Mündung in die Naab bei Schwarzenfeld gesucht und 60 Bilder für eine Ausstellung im Schwandorfer Stadtmuseum ausgewählt. 

Weiterlesen

Dreister Diebstahl aus Carport und Garage

126E6EB1-6CC0-4E03-B183-B107CBDF1A5F

Dieterskirchen. Am Mittwoch zwischen 22 und 22.30 Uhr wurden in Dieterskirchen ein großer mobiler Baukompressor der Marke Kaeser aus dem Carport sowie ein Damenrad aus der Garage eines Anwesens entwendet. Der Kompressor musste hierfür an ein Fahrzeug angehängt werden.

Weiterlesen

Einweihung des neuen Vereinsheims

tvw

Wackersdorf. Für die Fußballer des Turnverein „Glück Auf" hat die Gemeinde ein neues Funktionsgebäude erstellt und an den TV verpachtet. 

Weiterlesen

Wackersdorfer Fischereifest 2019

fisch

Wackersdorf. Nach der Fronleichnamsprozession zogen zahlreiche Teilnehmer zum ehemaligen Volksfestplatz, wo der Fischereiverein sein traditionelles Fischerfest veranstaltete.

Weiterlesen

Zu Besuch bei der Feuerwehr

kigaff Fotonachweis: Simone Schöpperl

Voller Vorfreude und mit einer Menge Fragen im Gepäck machten sich die Kinder der Johanniter-Kinderkrippe „Zaubergarten" in Wenzenbach zusammen mit dem gesamten Krippenteam um Leitung Simone Schöpperl auf den Weg zur Wenzenbacher Feuerwehr.

Weiterlesen

Ein „Grünes Band“ soll die Oberpfalz und Tschechien verbinden

anl_066a Regierungspräsident Axel Bartelt (r.) und Regionspräsident Josef Bernard beim Partnerforum in Schönsee (Foto: Regierung der Oberpfalz / Roth)

Noch bis vor 30 Jahren trennte der „Eiserne Vorhang" die Oberpfalz und Tschechien. An dieser Sperrzone entstand eine artenreiche Flora und Fauna mit einem hohen Naturwert. 

Weiterlesen

„Eiskalt abserviert“- Hauptzollamt Regensburg überführt Sozialbetrüger

zoll Bild: Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung

Ermittlungen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg – Dienstort Weiden führten dazu, dass ein Inhaber eines Eiscafes aus dem Raum Neumarkt i. Opf. vom Amtsgericht Nürnberg zu einer Geldstrafe in Höhe von 90 Tagessätzen zu je 50,-- Euro verurteilt wurde.

Weiterlesen

Vollsperrung der Kreisstraße R 18 bei Eitlbrunn

ul

Regensburg. Am kommenden Montag, 1. Juli 2019, beginnen die Bauarbeiten für den Neubau der –an der Kreisstraße R 18 bei Eitlbrunn gelegenen – Brücke bei Bergäcker. Dabei wird das bestehende – 1969 errichtete – Brückenbauwerk vollständig abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt.

Weiterlesen

Kindergartenkinder machen sauber

27_06_2019_Mullaktion_KiGa_Bernhardswald_Johanniter_Antonia_Linke-3 Fotonachweis: Melanie Hochgräfe / Antonia Linke
Bernhardswald. „Wo kommt der Abfall hin?" hat man in letzter Zeit eine Gruppe Kindergartenkinder des Johanniter-Kindergartens „Unterm Himmeslzelt" in Bernhardswald häufig singen hören können. Einige Wochen hat sich die „Regenbogengruppe", betreut von Antonia Linke und der stellvertretenden Kindergartenleitung Melanie Hochgräfe, mit dem Thema Müll beschäftigt.
Weiterlesen

Traumhafter Sommerabend mit Tschechischem Nonett

IMG_3692b
Regenstauf. Klassische Musik vom Feinsten konnten die Besucher des Sommerkonzertes im Schloss Spindlhof erleben. Eines der ältesten Kammerensembles der Welt, das Tschechische Nonett, gab dieses Konzert. 
Weiterlesen

Wackersdorfer Knappen bei Bergmannstag

1Bergmannstag
Wackersdorf/Peißenberg. Eine starke Abordnung des Knappenvereins sowie die Bergmannskapelle beteiligten sich am 13. Bayerischen Bergmannstag in Peißenberg. Über 1100 Bergleute aus acht Bundesländern und der Alpenrepublik nahmen an der Bergparade durch den Ort teil, der vor 100 Jahren zum Markt erhoben wurde. Gleichzeitig feierte der hiesige Knappenverein sein 30-jähriges Bestehen.
Weiterlesen

39-Jähriger stirbt bei Badeunfall

lake-2063957_960_720
Mötzing. 

Am späten Mittwochnachmittag kam ein 39-jähriger Mann bei einem Badeunfall in einem Weiher im Gemeindegebiet Mötzing ums Leben.


Weiterlesen

Die Laienspielschar Windischeschenbach begeisterte bei der Premiere „Die Überführung“

Bahnhofs-Kneipe Bahnhofskneipe; Bilder von Peter Gattaut

Neuhaus/Windischeschenbach. Die zahlreichen Besucher schwärmten nach der Premierenveranstaltung der Laienspielschar Windischeschenbach bei Bilderbuchwetter, im Freilichttheater auf der Burg Neuhaus, um die Wette. Witzig, originell und schauspielerisch perfekt umgesetzt, von nicht weniger als 35 Darstellern, kam das von Hannes Rupprecht überarbeitete Lohmeyer-Stück „Die Überführung" bei den Zuschauern glänzend an.

Weiterlesen

Florian Bucher kandidiert für Bürgermeisteramt in Zeitlarn

60A20E9D-78AB-40FB-BCC1-FE644CC31455

​Zeitlarn. An seinem 29. Geburtstag wurde Florian Bucher einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten der CSU für die Gemeinde Zeitlarn nominiert. In der Wahl, geleitet vom Bundestagsabgeordneten Peter Aumer, unterstrichen sowohl der Fraktionsvorsitzende Gerhard Lautenschlager, der Ortsvorsitzende Dr. Erik Schlegel als auch Josef Weinmann die Kompetenz und persönliche Eignung Buchers für dieses Amt.

Weiterlesen

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 1689 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok