Sonntag, 21. April 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

17. April 2019
Kreis Tirschenreuth
Reportage
​NEU: Ermäßigte Eintritte für Schüler und StudierendeGegen Nachweis erhalten Schüler und Studierende ermäßigte Eintritte für die Bade- und Wellnesslandschaft. Die Altersbeschränkung (ab 10 Jahre in der Badelandschaft bzw. 14 Jahre in der Wellnessland...
14. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Die geheimnisvollen, romantischen und auch ein wenig gruseligen Pfade führen tief in den Berg hinein. Ständig durchbrechen fein säuberlich heraus gemeißelte Abzweigungen die gelben Sandsteinwände. Neugier und die Furcht, sich in diesem gr...
06. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Es ist keine Übertreibung, ihn ein Mammutprojekt zu nennen: Der Umbau der Friedrich-Ebert-Straße ist in seine letzten beiden Bauabschnitte gestartet. Nach der Fertigstellung der ersten beiden Abschnitte im letzten Jahr hat die Stadtv...

Aktuell

12. April 2019
Top-Thema
„Wir haben nicht mehr lange bis Ostern, Leute...", ließ der Oberosterhase Langohr verlauten. Er war dabei auf eine Cola–Kiste gestiegen und hatte sich groß gemacht, wobei er seine Schlappohren so richtig gen Himmel streckte. „Heuer", so begann er, fa...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Weihnachtskrippen vieler Völker

krippenneukirchen Barocker Schrein mit Krippe, Böhmen, 18.–20. Jahrhundert, Holz, Figuren farbig gefasst. Foto: Gerald Richter, Regensburg

Bis 27. Januar 2019 zeigt das Wallfahrtsmuseum Neukirchen b. Hl. Blut Weihnachtskrippen aus den Kunstsammlungen des Bistums Regensburg. Auch Bischof Dr. Rudolf Voderholzer hat mehrere Krippen aus seiner persönlichen Sammlung beigesteuert. Unter dem Titel „Friede soll uns werden – Weihnachtskrippen vieler Völker" erwarten den Besucher insgesamt 40 Ausstellungsstücke. 

Weiterlesen

Frauen Union zieht Bilanz

Frauen Union zieht Bilanz Die treuen Mitglieder der Frauen-Union Wackersdorf.

Zur diesjährigen Jahresabschlussversammlung mit anschließendem adventlichem Beisammensein durfte die Vorsitzende Astrid Kirschner wieder zahlreiche aktive Mitglieder begrüßen, darunter auch zwei langjährige Mitglieder, welche geehrt wurden. Geehrt wurden für stolze 30 Jahre aktive Mitgliedschaft Frau Hannelore Sprangen und für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft Frau Christa Hollan. Auch die Frauen Union Kreisvorsitzende Marianne Forster kam gerne der Einladung der Frauen Union Wackersdorf nach und freute sich, einen solch aktiven Ortsverband im Kreisverband Schwandorf zu haben.

Weiterlesen

50.000 Euro Schaden bei Unfall an Grünwaldkreuzung

Am 23.12.2018 ereignete sich gegen 14:15 Uhr ein Verkehrsunfall an der Grünwaldkreuzung zwischen der ehemaligen Bundesstraße 15 und der Kreisstraße von Ettmannsdorf nach Schwarzenfeld. 

Weiterlesen

Bürgerfest 2019: „Regensburg in Europa"

kran1

2018 ist noch nicht einmal zu Ende und schon wirft das Bürgerfest 2019 seinen Schatten voraus. Vom 28. bis 30. Juni 2019 wird zwischen Jakobstor und Schwanenplatz, zwischen Emmeramsplatz und Stadtamhof wieder allerhand geboten sein. Das Motto lautet diesmal „Regensburg in Europa". Nach dem überwältigenden Erfolg der Kranaktion am Alten Kornmarkt beim letzten Bürgerfest, wo man sich in einer Gondel 70 Meter in die Höhe hieven lassen konnte, ist nun eine Wiederholung dieser atemberaubenden Aktion gesichert. Eine tolle Nachricht für alle, die schon beim letzten Mal die wunderbare Aussicht über den Dächern unserer Stadt genießen konnten und eine Chance für die, die es damals versäumt haben.

Weiterlesen

Kellerfenster eingetreten, Wohnungstür eingetreten - in Haftzelle eingetreten

694265_original_R_by_Peter-Hebgen_pixelio.de Symbolfoto: Peter-Hebgen/pixelio.de

Am Samstag, 22.12.2018, kam es gegen 20.00 Uhr in der Alten Nürnberger Straße zu einem lautstarken Streit in der Wohnung eines amtsbekannten Paares. Es flogen die Fetzen... 

Weiterlesen

Weihnachtsschwimmen bei Frühlingstemperaturen

weihnachtsschwimmenSTA_3919 Fotos: Günter Staudinger

33 Schwimmer traten beim 59. Regensburger Weihnachtsschwimmen am Samstag an. Bei frühlingshaften Außentemperaturen von 10 Grad war das Wasser der Donau 6 Grad kalt.

Weiterlesen

Wurst mit Rasierklingen präpariert: Zwei Hunde sterben

billionphotos-1671553 Symbolfoto: Billionphotos



In den Garten eines Hundebesitzer in Willmering wurde in der Zeit zwischen dem 18.12.2018 und 19.12.2018 durch Unbekannten Täter eine mit Rasierklingen präparierte Wurst geworfen. Dessen beide Hunde v...
Weiterlesen

Audi im Wert von 20.000 Euro gestohlen

autodiebstahl-1 Symbolfoto: Billionphotos

Am Donnerstag, den 21.12.2018, in der Zeit von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr wurde von der Verkaufsfläche eines Automobilhändlers in Mitterkreith ein Pkw der Marke Audi entwendet. Der oder die Täter zwickten hierfür den Zaun, welcher um das Verkaufsgelände verläuft, auf und konnten somit mit dem Pkw das Gelände verlassen. 

Weiterlesen

Mann schlägt seiner Frau ins Gesicht

Am Sonntag, 23.12.2018, in den frühen Morgenstunden wurden die Beamten der Polizei Burglengenfeld zu einem Familienstreit gerufen. Der alkoholisierte Mann schlug dabei seiner Frau mehrfach ins Gesicht. Da die Aggressionen des Mannes selbst bei Eintreffen der Streifenbesatzung anhielten und durch ihn weitere Straftaten angedroht wurden, musste er zur Unterbindung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen werden. 

Weiterlesen

Statt Engel auch Bengel unterwegs?

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolfoto: Uwe Schlick/pixelio.de

Zunächst wurde bereits am 13.12.2018 am Jobplatz in Neunburg vorm Wald von einem oder mehreren unbekannten Tätern die Eingangsstufe zu einem öffentlichen Gebäude mutwillig aus der Verankerung gebrochen. Im Weiteren haben Unbekannte zwischen dem 20. und 21.12.2018 in Neunburg vorm Wald, Im Berg, eine dem öffentlichen Wohl dienende Parkbank beschädigt indem sie mit roher Gewalt einen Metallfuß aus der Verankerung rissen.

Weiterlesen

Appell zu Glühwein, Bier und geselligem Beisammensein

alkohol-1

Die Polizei Neunburg vorm Wald stellte fest, dass in letzter Zeit offenbar vermehrt Autofahrer unter Alkoholeinfluss stehen. Es kam schon zu alleinbeteiligten Unfällen bei welchen alkoholisierte Autofahrer nachts die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren hatten.

Weiterlesen

Knapp 3000 Besucher im Müllkraftwerk

Kraftwerkstour Immer wieder faszinierend für Jung und Alt: der Blick in das Feuer eines Müllofens.

Insgesamt knapp 3000 Gäste besuchten im Kalenderjahr 2018 das Müllkraftwerk Schwandorf und seine Einrichtungen. Viele Vereine, Verbände, politische Parteien und Schulen hatten Gruppenführungen gebucht. Seit Jahren ist der Zweckverband Müllverwertung Schwandorf (ZMS) als interessanter außerschulischer Lernort bekannt und beliebt. Angefangen von Grundschulklassen bis hin zu Praxisseminaren an Gymnasien erstreckt sich dabei das Spektrum. Auch mit Universitäten und Fachhochschulen bestehen seit Jahren enge Kooperationen. So ist ZMS seit geraumer Zeit „Innovativer Lernort" (ILO) der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH). 

Weiterlesen

Kinderpunsch für Kuno-Stiftung

IMG_20181219_092022_1 Das Angebot der Schülersprecher/ -innen Kinderpunsch für einen guten Zweck zu verkaufen fand bei den Mitschülern großen Anklang. Foto: Schächerer

Am Dienstag, 18., und Mittwoch, 19. Dezember, veranstaltete die Grund- und Mittelschule Nittenau eine Spendenaktion für einen guten Zweck. Passend zur Vorweihnachtszeit verkauften die drei Schülersprecher/-innen an diesen beiden Tagen Kinderpunsch an die Grund- und Mittelschüler. Der Verkauf lockte viele Schüler und Schülerinnen an, da sie wussten, dass der Erlös anderen Kindern zu Gute kommt. Die Summe von 303 Euro wurde der KUNO-Stiftung in Regensburg gespendet.

Weiterlesen

Einbrecher bekommt über Feiertage "amtliche Kost"

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolfoto: Uwe Schlick/pixelio.de

Einer zivilen Streifenbesatzung ist es zu verdanken, dass der Einbrecher in eine Imbisstube im Regensburger Stadtteil Reinhausen festgenommen werden konnte. Gegen 22.00 Uhr bemerkte die Streife ein eingeschlagenes Glaselement an der Eingangstüre der Kleingaststätte. Bei näherer Überprüfung stellten die Beamten eine Person in der Gaststube fest, die offensichtlich soeben dort eingebrochen war und nahmen den Mann noch im Tatobjekt fest.

Weiterlesen

Gast schlägt auf Wirtin ein - und später auch auf Polizisten

billionphotos-3505246 Symbolfoto: Billionphotos

Am Freitagabend rief eine Gastwirtin aus einer Pension in Schwarzenfeld die Polizei um Hilfe, da sie Problem mit einem ihrer Gäste hatte. Der 50-Jährige war volltrunken im Gastraum aufgetaucht und hatte andere Gäste angepöbelt. Als ihn seine Vermieterin zurechtweisen wollte, schlug er der Frau mit der Faust ins Gesicht und versuchte sie mit dem Füßen zu treten. 

Weiterlesen

Neutraubling: Pkw kracht gegen Ampelmast – Fahrer alkoholisiert ...

alkohol_auto Symbolfoto: Billionphotos

Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden im vierstelligen Eurobereich kam es Freitagabend im Kreuzungsbereich Neudecker Straße / Aussiger Straße. Ein 42-jähriger Mann befuhr gegen 18.45 Uhr mit seinem Mercedes die Aussiger Straße in Richtung Neudecker Straße und wollte nach links in diese einbiegen. 

Weiterlesen

40.000 Euro für "Includio" durch Losverkauf

40.000 Euro für "Includio" durch Losverkauf Das Globus-Christkind zog heute im Beisein von den beiden Schirmherrinnen Tanja Schweiger und Gertrud Maltz-Schwarzfischer die glücklichen Gewinner. Foto: Julia Eisenhut

Mit 40.000 Losen im Gepäck durften die Johanniter am 23.11.2018 ihren Stand im Globus SB-Warenhaus in Neutraubling eröffnen. Jedes Jahr zur Weihnachtszeit bekommt eine caritative Einrichtung die Möglichkeit für vier Wochen Lose zu verkaufen; der Erlös geht dann an den guten Zweck. In diesem Jahr fiel die Wahl auf die Johanniter um ihr neues Inklusionsprojekt „Includio“. „Includio“ wird Regensburgs
erstes Inklusionshotel, in dem erstmalig komplett barrierefreies und behindertengerechtes Urlauben in der Weltkulturerbestadt möglich sein wird. 50% der Arbeitsplätze werden ebenso durch Menschen mit einer Behinderung besetzt.

Weiterlesen

eCarsharing: Obertraubling erhält Fahrzeug Nummer neun

eCarsharing: Obertraubling erhält Fahrzeug Nummer neun Übergabe des VW e-Golf am Standort Obertraubling mit (v.li.) Bürgermeister Rudolf Graß, Maria Politzka (Geschäftsführerin KERL eG), Landrätin Tanja Schweiger, Sparkassenvorstandsvorsitzender Franz-Xaver Lindl, Peter Ostermeier (Geschäftsleiter Gemeinde Obertraubling), Stefan Sulzenbacher (Bereich E-Mobilität REWAG), Daniel Brauneis (Gemeinde Obertraubling), Martin Gottschalk (Leiter Kommunikation REWAG) und Josef Jobst (Geschäftsführer Krontec Maschinenbau GmbH). Foto: LRA/Ferstl.

Kurz vor Weihnachten konnte die Vorstandsvorsitzende der Kommunalen Energie Regensburger Land eG (KERL eG), Landrätin Tanja Schweiger, das neunte E-Auto des eCarsharing-Projekts an Obertraublings Bürgermeister Rudolf Graß übergeben. Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger sowie Firmen den VW eGolf zu günstigen Konditionen ausleihen. Die Landrätin konnte bei der Übergabe als Vertreter des Hauptsponsors den Vorstandsvorsitzenden Franz-Xaver Lindl von der Sparkasse Regensburg, sowie die Werbesponsoren Josef Jobs (Geschäftsführer Krontec Maschinenbau GmbH) und Martin Gottschalk (Leiter Kommunikation von der Versorger REWAG) begrüßen.

Weiterlesen

Franz Schindler als Mitglied des Bay. Verfassungsgerichtshofs gewählt

Der frühere Abgeordnete und Vorsitzende des Rechtsausschusses des Landtags, Rechtsanwalt Franz Schindler, ist vom Landtag als sog. weiteres, nichtberufsrichterliches Mitglied des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs gewählt worden. Der Bayerische Verfassungsgerichtshof ist das oberste Gericht Bayerns für staats- und verfassungsrechtliche Fragen und ein oberstes Staatsorgan mit der Aufgabe, die Einhaltung der verfassungsmäßigen Schranken zu garantieren. 

Weiterlesen

​Walder Bürgermeister dankte für gute Zusammenarbeit

jahresabschluss2 Die Gruppe HoamaTakt übernahm den besinnlichen Teil der Feier. Foto: Hirschberger

Bürgermeister Hugo Bauer sagte, die Jahresabschlussfeier sei schon fast Tradition, man lasse das Jahr gemeinsam ausklingen. 2018 gehe langsam dem Ende zu und er freue sich, dass so viele gekommen waren. Weltpolitisch habe sich der Ton verschärft, so der Bürgermeister, das bringe Spannungen und Skepsis für 2019. Kommunalpolitisch sei es auch ein arbeitsreiches Jahr mit vielen Ereignissen gewesen. 

Weiterlesen

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2529 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok