Taekwondo-Abteilung bestätigt Führung

TKD---2_Dan Marion Maibach (links) und Tina Bader erkämpften sich den zweiten Dan.

Wackersdorf. Die Taekwondo-Abteilung des Turnverein „Glück Auf" hat ihre Führungsspitze mit Georg Gleixner und dessen Stellvertreter bei den jüngsten Wahlen bestätigt. Im Herbst feiern die Kampfsportler ihr 30-jähriges Bestehen.

Weiterlesen

Ehrungen beim Libourne-Verein

070120-Libourne-Verein-Ehrung v.l.n.r.: 2. Vors. Florian Peter, Alois Hagl, 3. Bgmin Martina Engelhardt-Kopf, Oberbürgermeister Andreas Feller, Bernhard Amann, Martine Daurelle, Winfried Paulus, Dr. Peter Semmler, 1. Vors. Sonja Dietl, Sandra Paulus

Schwandorf. Der Libourne-Verein Schwandorf konnte im vergangenen Jahr zu seiner Weihnachtsfeier nicht nur Besuch aus der französischen Partnerstadt begrüßen, sondern auch viele langjährige Mitglieder. Sie wurden im Rahmen der Feier durch die Vereinsvorsitzende Sonja Dietl geehrt. Dabei leistete Dietls Pendant aus Libourne, Martine Daurelle, Unterstützung, und so konnten sich im Türmerhaus am Blasturm viele Vereinsmitglieder über ihre Ehrung freuen.

Weiterlesen

Johanniter werben um Fördermitglieder

07_01_2020_Frdermitgliedswerbung_in_Regensburg_Johanniter_Julia_Eisenhut Fotonachweis: Julia Eisenhut

Regensburg. Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Regensburg unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen.


Weiterlesen

Anna, Felix und Lukas waren 2019 vorne

Felix_Claudia-Seitz Felix war einer der beiden meistgewählten Vornamen für Jungen, die 2019 im Krankenhaus St. Barbara Schwandorf das Licht der Welt erblickten. Dieser süße Wonneproppen hört seit dem 7. Mai auf seinen Namen. Foto: Claudia Seitz

Schwandorf. Führten 2018 noch Luis und Laura die Hitparade der gewählten Vornamen in Schwandorf an, so waren 2019 beide Namen gar nicht mehr auf dem Treppchen vertreten. Anna heißt der Favorit bei den neugeborenen Mädchen, dieser Name wurde im vergangenen Jahr zwölfmal vergeben. Bei den Jungs teilen sich Felix und Lukas den Spitzenplatz, für je elf kleine Buben wurde dieser Name gewählt. Insgesamt kamen 2019 676 Babys im Krankenhaus St. Barbara Schwandorf zur Welt, 344 von ihnen sind männlich.

Weiterlesen

Grün-Weiß: Erfolg ist kein Glück, macht aber Spaß

DSC_0499 Prinzengarde mit Schautanz „Erfolg ist kein Glück“. Alle Bilder: Mike Welnhofer

Oberviechtach. Irgendwie passt das Schautanzthema „Erfolg ist kein Glück" der Oberviechtach Tanzgruppe Grün-Weiß e.V. zum 30-jährigen Jubiläum. In den vergangen drei Jahrzehnten ist die Tanzgruppe von einer Kindergarde zur Topadresse in Sache „Unterhaltung" herangewachsen. Dass Grün-Weiß in den letzten Jahren zu den erfolgreichen Tanzsportgruppen aus der Oberpfalz gehört, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Dies zeigten die „Faschingsverrückten" beim Jubiläumsball auf hervorragende Weise.

Weiterlesen

Neunburger genossen schöne Ballnacht

IMG-20200106-WA00011578335857283

Neunburg. Eine rauschende Ballnacht erlebten die Neunburger am Wochenende. In der ausverkauften und in den Stadtfarben beleuchteten Schwarzachtalhalle begrüßte Bürgermeister Martin Birner alle Gäste aus Nah und Fern.

Weiterlesen

Rauch aus Bäckereibetrieb

D3CC2F47-DF46-4999-8766-993AD43AB795

​Cham. Am Sonntag, 05.01.2020, gegen 17.20 Uhr, wurde ein Großaufgebot an Einsatzkräften der Feuerwehren und des Rettungsdienstes wegen Brandgeruchs und Rauchentwicklung in einem Bäckereibetrieb in Cham alarmiert.


Weiterlesen

Lions-Hilfe für die Ärmsten der Armen

BCF70F86-0AB9-4C82-BB4D-67091A880F8A Eine Spende in Höhe von 1.600 Euro durfte Marilou Amann (Zweite von rechts) von Vertretern des Lions-Clubs Amberg-Sulzbach entgegennehmen. Es sind dies von links Clubpräsident Peter Rückerl mit einer Fotodokumentation der Philippinenhilfe, die Vorsitzende des Lions-Hilfswerks, Dr. Marita Sagstetter, und Schatzmeister Hans Fürnkäs. Bild: Uschald

Amberg. Schon zum dritten Mal unterstützt der Lions-Club Amberg-Sulzbach eine in Amberg ansässige private Hilfsorganisation, die sich seit Jahren um die Ärmsten der Armen auf den Philippinen kümmert. Die Ambergerin Marilou Amann betreut mehrere Projekte in ihrem Heimatland, den Philippinen. Ihre private Hilfsorganisation unterhält ein Ernährungsprogramm für Kinder aus Slums und Armenvierteln.

Weiterlesen

Wildbegegnung mit Folgen

28DC3C78-CCAA-4020-8F59-8BEE2AC6562F

​Nittenau/Hinterkohlstetten. Eine 50-jährige Pkw-Fahrerin hatte am frühen Morgen des 03.01.2020 großes Glück. Auf dem Weg in die Arbeit befuhr sie die Ortsverbindungsstraße zwischen Dürrmaul und Gunt, als plötzich zwischen Hinterkohlstetten und Vorderkohlstetten ein Reh die Fahrbahn querte.

Weiterlesen

Mit 200 km/h durch die Stadt

29E52D2B-8039-46B5-8BEB-DA49F2D1B463

​Amberg. Besonders eilig hatte es ein 25-jähriger Sulzbacher. Er beschleunigte seinen 245 PS starken Wagen auf Höhe der OTH in Amberg auf ca. 200 km/h und nahm seine Fahrt in Richtung Sulzbach Rosenberg auf.

Weiterlesen

Polizei beendet private „Autoshow“ - Unbeteiligte behindern Beamte

4E070DE3-5497-4272-A88A-4FE115AE1011 Symbolbild

​Amberg. Auf einem Baumarktparkplatz in Amberg versammelten sich mehreren Fahrzeugführer, um ihren Fuhrpark zur Schau zu stellen. Beamte der Polizeiinspektion Amberg beobachteten das Schauspiel und trafen dabei auf einen besonders aufmerksamkeitsbedürftigen Fahrzeugführer.

Weiterlesen

Bettlägriger Mann (91) stirbt bei Brand

20200103_Tagbilder_Brand_Landshut_4 Bild/Text: Alexander Auer

Landshut. Tragische Szenen spielen sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Zugspitzstraße in Landshut ab. Plötzlich steht das Erdgeschoss in Vollbrand. Die 88-jährige Frau kommt nicht mehr zu ihrem 91-jährigen Ehemann und muss ohne ihn aus der Flammenhölle flüchten. Der Mann kann sich nicht selbst retten – er ist bettlägerig.

Weiterlesen

Sternsinger solidarisch mit dem Libanon

Sternsinger_2020 In der Marienkirche in Blechhammer sandte Pfarrer Johann Trescher die Sternsinger der Pfarreiengemeinschaft Bodenwöhr, Alten- und Neuenschwand aus. Bild: (c) Ingrid Schieder

​Bundesweit beteiligen sich die Sternsinger in diesem Jahr an der 62. Aktion Dreikönigssingen. Gemeinsam mit den Trägern der Aktion – dem Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger' und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) – machen die Sternsinger überall in Deutschland darauf aufmerksam, wie wichtig Frieden gerade für Kinder und Jugendliche überall auf der Welt ist. Bei Kriegen und Konflikten sind es vor allem die Jüngsten, die unter den Auswirkungen besonders leiden.

Weiterlesen

Brand bei Lorenz Bahlsen Snack-World

CB24DEB2-C61F-4E40-8F39-0CCD7CFC2B66 Bild: Polizei

​Neunburg v.W. Am 03.01.2020 gegen 12:15 Uhr kam es bei der Firma Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH&CoKG in Neunburg vorm Wald zu einem Brand. Brandursache war ein technischer Defekt, wodurch ein Kabelbrand am Generator des Heizkraftwerks im Generatorraum entstand.


Weiterlesen

Neujahrsempfang in Nabburg

Nabburg-Neujahrsempfang Die Gäste des Neujahrsempfangs nutzten in den Räumen der Rittmeyer-Werkstätten die Gelegenheit zum Gedankenaustausch und stießen auf ein erfolgreiches neues Jahr an.

Nabburg. Das „Netzwerk Nabburg" ist stolz auf seine Imagekampagne und will im neuen Jahr nachlegen. „Wir werden uns für den bayerischen Stadtmarketingpreis 2020 bewerben", kündigte Vorsitzende Gisela Westiner beim Neujahrsempfang am Mittwoch in den „Rittmeyer-Werkstätten" an. Bürgermeister Armin Schärtl formulierte Ziele der Stadtpolitik.

Weiterlesen

Eisplatten durchschlagen Windschutzscheibe

lake-3983199_1280

Traitsching. Am 02.01.2020, gegen 12:00 Uhr befuhr ein 31-jähriger mit seinem Pkw die B 20 im Gemeindebereich Traitsching. Von einem entgegenkommenden Sattelzug lösten sich Eisplatten und zerschlugen die Windschutzscheibe des Pkws. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Es entstand ein dreistelliger Sachschaden.

Weiterlesen

Jahresabschlussfeier der FU Wackersdorf

Frauenunion_Wackersdorf Bild: (c) Dominik Bauer

Zur Jahresabschlussfeier mit anschließendem adventlichem Beisammensein konnte die Frauen Union- Ortsvorsitzende Astrid Kirschner zahlreiche Mitglieder begrüßen. Auch Bürgermeister Thomas Falter, Fraktionssprecherin und Gemeinderätin Sabine Roidl, Gemeinderätin Barbara Nirschl sowie CSU-Ortsvorsitzender Dominik Bauer ließen es sich nicht nehmen, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Weiterlesen

UPDATE: Wohnhausbrand am Neujahrstag

692BB53C-2BC7-4A21-A740-8757B321CF6F

​Maxhütte-Haidhof. Um 5 Uhr morgens bemerkte eine Hausbewohnerin, dass der Holzschuppen des Anwesens in der Bannholzstraße im Ortsteil Ziegelhütte brannte. Die beherzten Löschversuche des Hausbesitzers und auch die eintreffenden Feuerwehren konnten nicht verhindern, dass sich das Feuer weiter auf die Garage und das angrenzende Wohnhaus ausbreitete.

Weiterlesen

Schwandorfer Sternsinger sind wieder unterwegs

Sternsinger

​Schwandorf „Liebe und ein Lächeln sind der Schlüssel für eine friedliche Welt", erfuhren die Ministranten der Schwandorfer Pfarreien im Film über ein Flüchtlingslager im Libanon, in dem Kinder unterschiedlicher Kulturen und Religionen gemeinsam zur Schule gehen. Sie wollen die Jugendlichen mit ihrer Aktion „Dreikönigssingen" unterstützen. 

Weiterlesen

Teenager-Zoff mit Messer und Drogen

blue-light-1675686_960_720

Regensburg. Am 31.12.2019 gerieten ein 18-jähriger Regensburger und ein 16-Jähriger mit syrischer Staatsangehörigkeit aus Wiesbaden gegen 01.00 Uhr nachts in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Schwabelweiser Weg aneinander. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurde der Jüngere vom älteren Kontrahenten bedroht und mit einem Messer im Gesicht und im Halsbereich verletzt.

Weiterlesen