Alles dreht sich um den Apfel

Apfelfest_Kinderkrippe_Bergzwergerl_Deuerling_Johanniter_Karina-Hammer Selbstgebacken schmeckt es am besten. Bild: (c) Karina Hammer, Johanniter-Unfallhilfe

Deuerling Die Kinderkrippe „Bergzwergerl“ aus Deuerling hat mit einem Apfelfest ihr fünfjähriges Bestehen gefeiert.

Weiterlesen

Die Schloßbrüder feierten ihr 40-Jähriges

Bild-1998 Die Schloßbrüder 1998.

Regenstauf. Die Stammtischgesellschaft „Die Schloßbrüder" aus Diesenbach kann auf ein 40-jähriges Bestehen zurückschauen. Am 18. März 1979 hatten sich 14 Männer zur Gründungsversammlung einer Stammtischgesellschaft im Nebenzimmer des Gasthauses Lang-Huttner getroffen. Das Gasthaus Lang-Huttner war über 30 Jahre Heimat der Schloßbrüder. Nach einigen Pächterwechseln und Schließzeiten der Gaststätte wechselten die Schloßbrüder schließlich in die Sportgaststätte Diesenbach.

Weiterlesen

Solarstrom vom Dach des Landratsamtes

Unterzeichnung-Stromliefervertrag-BERR (li. vo): Ludwig Friedl, Geschäftsführer der Energieagentur e. V.; Landrätin Tanja Schweiger, Geschäftsleiterin Cäcilia Hofrichter; (li. hi.) Ludwig Meier, BERR Vorstand; Joachim Scherrer, BERR-Vorstandsvorsitzender; und Walter Nowotny, BERR Vorstand, beim Pressetermin zur Inkraftsetzung der Stromlieferverträge. (Foto: Beate Geier/LRA)

Regensburg. Mit ihrer Unterschrift setzte Landrätin Tanja Schweiger die neuen Stromlieferverträge des Landratsamtes mit der BERR EG (Bürger Energie Region Regensburg eG) zum 24. Oktober in Kraft. Bereits Ende August wurde von der BERR auf dem Dach des Bürogebäudes des Landratsamtes Regensburg, Altmühlstraße 1a, eine Photovoltaik-Anlage über 88,2 kWp mit insgesamt 280 PV-Modulen errichtet.

Weiterlesen

Tierische Zeit bei den Regentalkindern

22_10_2019_Nachhaltigkeit_bei_den_Regentalkindern_Johanniter_Nadine_Schmidbauer-3 Fotonachweis: Nadine Schmidbauer

Nittenau. Nachhaltig, umweltbewusst und Spaß macht es den Kindern auch noch! In der Johanniter-Krabbelstube „Regentalkinder" in Nittenau gibt es die Frühstückseier für's Rührei von den eigenen Hühnern. So lernen die Kinder nicht nur, woher die Eier kommen, sie dürfen auch beim Zubereiten selbst mit anpacken. „Die Liebe zur Natur wird bei uns groß geschrieben", so Einrichtungsleitung Nadine Schmidbauer.

Weiterlesen

Neue Duo-Meister beim EC Regendorf

20191012_184723 Das Foto zeigt die Regendorfer Stockschützen mit den neuen Duo-Meistern Aufn: Josef Weinmann
Regendorf. Bei herrlichem Herbstwetter trafen sich die Stockschützen des Eisstock-Clubs auf ihren Bahnen um die diesjährigen Duo-Meister zu ermitteln. Wegen der terminlichen Abwesenheit von Andreas Hartmann mussten er und sein Partner Josef Weinmann als Titelverteidiger ihren Titel kampflos abgeben.
Weiterlesen

Manfred Henn geht in den Ruhestand

PF-1-Verabschiedung-Henn-Manfred Foto und Text: Angelika Niedermeier

Maxhütte-Haidhof. „Dein Herz schlägt für unsere Stadt, beispielgebend für nachfolgende Kolleginnen und Kollegen! – Herzlichen Dank für deine tiefe Verbundenheit zu unserer Stadt!". So verabschiedete Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank Herrn Manfred Henn in den Ruhestand. Zahlreiche Kolleginnen und Kollegen waren der Einladung zur Verabschiedung gefolgt.

Weiterlesen

"Poesie statt Hetze" beim Poetry Slam

Jakob-Michael Drei Dinge muss ein Slammer beachten: Der Text muss selbst verfasst sein und darf nicht länger als sieben Minuten dauern. Und Hilfsmittel sind nicht erlaubt.

Schwandorf. Michael Jakob ist der Szenen-Star unter den bayerischen Profi-Slammern. Beim Auftritt in der Stadtbücherei bewies er sein Entertainer-Talent. Die Volkshochschule hatte den Theaterpädagogen aus Zirndorf für den ersten „Poetry Slam" in Schwandorf engagiert. Am Wettstreit der Autoren beteiligten sich acht „Slammer", darunter auch die Schwandorferin Nele von Glasow.

Weiterlesen

Schulausschuss auf Burglengenfelder Baustelle

Burglengenfeld-Realschule- Die Mitglieder des Schulausschusses besichtigten die Baustelle der Realschule Burglengenfeld.

Burglengenfeld. Das Gebäude der Realschule am Kreuzberg in Burglengenfeld war ursprünglich für 19 Klassen konzipiert. Die Reform „R 6" ließ die Schule auf 24 Klassen mit aktuell 590 Schülern und 55 Lehrern wachsen. Der Landkreis als Träger hat reagiert und investiert in die Erweiterung und Generalsanierung insgesamt 18 Millionen Euro.

Weiterlesen

Vier Blutspender für ihr Engagement geehrt

blutspender Die geehrten Blutspender mit Bürgermeister Hugo Bauer und Stefan Raab vom BRK Bild: (c) Karin Hirschberger

Erstmals wurden die Blutspender im Rahmen der Herbstbesprechung der Vereinsvorsitzenden geehrt. Am Montagabend fand die Herbstbesprechung der Vereinsvorstände im Gasthaus Hahn in Sulzbach statt. Bürgermeister Hugo Bauer begrüßte die Anwesenden und sagte, die Besprechung sei eine gute Sache um Termine abzusprechen und Probleme anzusprechen. Ein besonderer Gruß ging an Stefan Raab vom Bayerischen Roten Kreuz und die vier zu ehrenden Blutspender

Weiterlesen

Vorschulkinder: Abschied mit Apfelbaum

Vorschulkinder_Kinderhaus-Burgweinting_Apfelbaum_Johanniter_Christina-Obermeier Fotonachweis: Christina Obermeier

Regensburg. Mit viel Engagement und Begeisterung, aber auch mit Wehmut haben die letztjährigen Vorschulkinder des Johanniter-Kinderhauses Burgweinting vergangene Woche einen Apfelbaum in den Garten gepflanzt.

Weiterlesen

Pflegehelferkurs an der FOS Schwandorf

21_10_2019_Pflegehelferkurs_FOS_Schwandorf_Johanniter Fotonachweis: Daniela Ebert

Schwandorf. Der Johanniter-Pflegehelferkurs in der 11. Jahrgangsstufe der Ausbildungsrichtung Sozialwesen an der Fachoberschule in Schwandorf hat seit Jahren Tradition. Neben der fachlichen Vorbereitung auf ein eventuelles Pflegepraktikum verspricht sich die FOS noch etwas anderes: Durch den Kurs wird bei den Schülerinnen und Schülern das Interesse an Themen wie Krankheiten, Pflege, Alter und Behinderung geweckt.

Weiterlesen

Felsenkeller: Führungen durchs Labyrinth

Schwandorf. Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 43. Woche am Mittwoch, 23.10. um 18 Uhr sowie Freitag, 25.10. und Samstag 26.10. um 16 Uhr statt.

Weiterlesen

Wem gehört das Mountainbike?

Kinder-Mountainbike
Schwandorf. 

In der Nacht von Sonntag auf Montag fiel einer Streife der PI Schwandorf in der Fronberger Straße ein Kinder-Mountainbike der Marke Bulls auf, welches hinter einer Schutzplanke lehnte. Der Auffindeort ließ den Schluss zu, dass das Fahrrad gestohlen worden ist. Daher wurde es sichergestellt. Es handelt sich um den Typ Comp Disc. Der Rahmen ist schwarz-blau.

Weiterlesen

Kreiskonzert der Jubiläumskapellen

Kreiskonzert- Die Blaskapelle Teunz (rechts) ließ beim Kreiskonzert Polka-Melodien erklingen. Links die Musikapelle Schwarzenfeld.

Schwandorf. Vier Blaskapellen im Landkreis feiern heuer Geburtstag und nahmen traditionell am „Kreiskonzert der Jubiläumskapellen" teil, das die „Neukirchener Blasmusik" am Samstag in der Oberpfalzhalle ausrichtete. Die Gesamtleitung hatte Kreisdirigent Anton Lottner, die Schirmherrschaft übernahmen Landrat Thomas Ebeling und Oberbürgermeister Andreas Feller.


Weiterlesen

Kabarett-Glanzlicht im Felsenkeller

Statt-Theater Matthias Leitner, Inge Faes und Tobias Ostermeier (von links) begeisterten bei ihrem Auftritt im Felsenkeller.

Schwandorf. Als der Holzstuhl auf der Bühne des Felsenkellers plötzlich unter dem Gewicht des Pianisten Tobias Ostermeier zusammenkracht, erntet der Schauspieler des Statt-Theaters mehr Gelächter als für seine kabarettistische Einlage. „Das gibt mir schon zu denken", lässt er dem Publikum wissen, „wenn mir ein kaputtes Möbelstück die Schau stiehlt". Es passe aber genau zum Titel des Programms: „Sie sind alle so blöd, und ich bin nicht einmal der Chef".

Weiterlesen

Kabarett und Gitarreros zur Kulturnacht

DSC_0700
Steinberg am See. Mit ihrem brandneuen Studioalbum haben die „3 Männer nur mit Gitarre" Halt bei der 4. Steinberger Kulturnacht gemacht. Die 2016 erstmals vom SPD-Ortsverein initiierte Veranstaltung erfreut sich mittlerweile größter Beliebtheit und war auch heuer restlos ausverkauft. Wie schon bei der Premiere begeisterte das Männer-Trio sein Publikum.
Weiterlesen

Gau-Entscheid Gerätturnen im Verein

gauentscheid Die Erstplatzierten der Wertungsklassen 11, 13, 14 und 15 in Wald
Wald. Am Samstag fand der Gau-Entscheid Mannschaft „Bayern-Pokal Gerätturnen im Verein" in der Gemeindehalle in Wald statt. Los ging es bereits um 9 Uhr, geturnt wurde den ganzen Tag. Insgesamt 140 Turnerinnen aus sieben Vereinen nahmen am Wettbewerb teil. Auch 18 Turnerinnen des SSV Roßbach/Wald waren in den verschiedene Wertungsklassen vertreten. 
Weiterlesen

Blitz und Donner in der Modellbahn-Welt

IMG_7207 Bilder/Text: Pressedienst Wagner
Ensdorf. Am Wochenende lud der Modellbahnverein MEC Unteres Vilstal e.V. zu seiner Modelleisenbahnausstellung im Kloster Ensdorf ein. Ein Spezialeffekt wurde erstmals in diesem Jahr für die Besucher präsentiert. Als es dunkel im Dachboden wurde, sah der Modelleisenbahnfan einen Blitz und es ertönte daraufhin ein kräftiger Donner über der Vereinsanlage unter dem Dach des Klosters Ensdorf. Dieser Effekt wurde alle 10-15 Minuten vorgezeigt und ließ das Besucherauge auch die Anlage im Dunkeln erblicken. 
Weiterlesen

Brand in Wolfringmühle

DE43FCCB-DA5E-4B3B-8174-CBA6DDA8E03A

Wolfringmühle. Die Feuerwehr wurde am Sonntag, 20.10.2019, gegen 04.45 Uhr zu einem Brand in Fensterbach, Wolfringmühle, gerufen. Gerade noch rechtzeitig.

Weiterlesen

Unfallserie auf der Autobahn

DC92C450-62F8-4CAF-B28E-0E40CB531F09

Am Freitag, 18.10.2019, gegen 16.15 Uhr, musste ein 42-jähriger Lenker eines Skoda auf der A 93, Fahrtrichtung Hof, kurz nach der Anschlussstelle Wernberg-Köblitz, verkehrsbedingt bremsen. Was folgte, waren mehrere Unfälle, hoher Sachschaden und viele Verletzte.

Weiterlesen