Ehrungen bei Jubilarfeier der Fronberg Guss

Fronberg-Guss-2019 Die Guss’ler-Jubilare im Kreis der Geschäftsführung mit Dr. Brenninger (4.v.l.), Werksleiter Walter (4.v.r.) und Personalchefin Eva Galant (li.) Bild: (c) Hans-Peter Weiß

​Langjährige Mitarbeiter und Geburtstagskinder standen bei einer Jubilarfeier der ältesten Schwandorfer Firma, der Fronberg Guss, im Mittelpunkt. Geschäftsführer der Gienanth Group Dr. Hans-Jürgen Brenninger und Werksleiter Frank Walter dankten für die langjährige Treue.

Weiterlesen

Bruck: Betreutes Wohnen im Ratskeller, Schulturnhalle wird saniert

Bruck-Burgermeister-Kaiser-Glomann Bürgermeister Hans Frankl zieht sich als Leiter des Standesamtes Bruck zurück. Seine Nachfolgerin wird Sigrid Kaiser (links). Gleichzeitig wird Claudia Glomann (rechts) neue Stellvertreterin.

Bruck. Mit großer Mehrheit lehnte der Marktrat den Vorschlag des Bürgermeisters und der Verwaltung zum Bau eines neuen Wertstoff- und Recyclinghofes in der Nittenauer Straße ab. Den meisten Räten war das Projekt zu teuer, sie schlagen stattdessen eine Umgestaltung des bestehenden Geländes in der Grubmühlstraße vor. Im Ratskeller soll ein Betreutes Wohnen entstehen, die marode Schulturnhalle wird saniert.

Weiterlesen

OB Feller verlieh Ehrenamtskarten

2019_1104_Verleihung-Ehrenamtskarte_1 Oberbürgermeister Andreas Feller verlieh die Blaue Ehrenamtskarte an Yvonne Bothner, Silvia Seitz, Veronika List (vorne von rechts nach links), sowie an Michaela Krämer, Josef Aumer und Christian Stuber (hintere Reihe von rechts nach links). Bild: Maria Schuierer
Schwandorf. Oberbürgermeister Andreas Feller verlieh weiteren sechs Schwandorferinnen und Schwandorfern, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich herausragend engagieren, die Ehrenamtskarte in Blau.
Weiterlesen

"Täter und Opfer einer verfehlten Agrarpolitik"

Vogelschutzbund2 Dr. Andreas von Lindeiner (rechts) und Zeno Bäumler (links) sprachen bei der Kreisversammlung des Landesbundes für Vogelschutz.
Schwandorf. Der Landesbund für Vogelschutz, der Bayerische Bauernverband und die Umweltpartei ÖDP bewerten die Novellierung des bayerischen Naturschutzgesetzes unterschiedlich. Die verschiedenen Standpunkte traten bei der LBV-Versammlung am Freitag im Gasthaus Holzhaus zutage.
Weiterlesen

Wem gehört das Ghost-Bike?

Bild-001
Schwandorf. Am Mittwoch, den 16.10.2019, stellte die Polizei in Schwandorf bei einer 30-jährigen Rauschgiftkonsumentin ein Mountainbike der Marke Ghost sicher. Es hatten sich Anhaltspunkte ergeben, wonach das blaue Fahrrad vom Typ SE, gestohlen sein könnte. 
Weiterlesen

Das Diesenbacher Geheimnis ist gelüftet!

Rad-der-zeit
Diesenbach. Pünktlich um 18:18 Uhr begann am 11. 11. die Proklamation der neuen Lari-Fari Hoheiten im Kulturhaus Regenstauf, das bis auf den letzten Platz gefüllt war. Angeführt von den Bambinis zogen die Garden in den Saal ein. Heuer zum ersten Mal führte die neue Präsidentin Eva Wilhelm durch das Programm. Sie machte es spannend. 
Weiterlesen

Hattrick für höchst prämierte Hundezucht

Oberbuergermeister-Erich Mit Stolz auf den Schwandorfer Züchter Deutscher Schäferhunde Erich Bösl präsentiert Oberbürgermeister Andreas Feller dessen Pokal der diesjährigen Bundessiegerzuchtschau. Mit dabei sind die beiden Nachwuchshündinnen „Yoko“ und „Ziwie“. Bild: Ingrid Bösl
Schwandorf. Oberbürgermeister Andreas Feller beglückwünschte persönlich Erich Bösl, Züchter Deutscher Schäferhunde, zu dessen Erfolg auf der diesjährigen Bundessiegerzuchtschau in Nürnberg, der weltweit bedeutendsten Veranstaltung in diesem Metier.
Weiterlesen

„Rauhnächte: Mysterienspiel in Burglengenfeld

Rauhnacht_Burglengenfeld_Foto-Albert-Memann Gerhard Schneeberger (2.v.re.) und seine Schauspieler-Kollegen zeigen in der Altstadt von Burglengenfeld ein Mysterienspiel in sieben Szenen. Foto: (c) Albert Meßmann

​Unterwegs mit der „Bluadigen Luzier", dem „Thammer mi'm Hammer" oder den „wilden Niklo": Unter dem Motto „Rauhnächte in der Oberpfalz" zeigen Stadtführer Gerhard Schneeberger und seine Schauspieler ein Mysterienspiel in sieben Szenen vor der Kulisse der historischen Altstadt von Burglengenfeld.

Weiterlesen

Landkreis-SPD zieht geschlossen in den Wahlkampf

Vorschau_UHD-2 Landtagskandidat Reinhard Peter (mit Blumenstrauß) Bild: (c) Jürgen Krall

​Am Samstag haben die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Landkreis Regensburg ihren Landratskandidaten gewählt. Mit 50 von 53 abgegeben Stimmen wurde der Tegernheimer Reinhard Peter zum Landratskandidaten bestimmt.

Weiterlesen

Winterpause auf den Kompostplätzen

landratsamt-aussenaufnahme_daemmerung Bild: (c) Landratsamt Regensburg

​Jahreszeitbedingt werden die Kompostplätze des Landkreises Regensburg in Beratzhausen, Regenstauf sowie der Grüngutlagerplatz Pollenried über die Wintermonate geschlossen.

Weiterlesen

Felsenkellerführungen in der 46. Woche

Felsenkeller---Peter-Hofmann Bild: (c) Peter Hofmann

​Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 46. Woche am Mittwoch, 13.11. um 18 Uhr sowie Freitag, 15.11. und Samstag 16.11. um 16 Uhr statt.

Weiterlesen

KULTUR.WIRTSCHAFT: Musikalische Lesung in Wörth

Wrth-Die-letzen-Tage-der-Menschheit-Veranstaltungsfoto Lesung aus „Die letzten Tage der Menschheit“ Bild: (c) Peter Pavlas

​Im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe „KULTUR.WIRTSCHAFT" findet am 16. November um 19.30 Uhr im Bürgersaal Wörth eine musikalische Lesung aus Karl Kraus` Werk „Die letzten Tage der Menschheit" statt. Europa verfiel 1914 dem ersten nationalistischen Wahn des 20. Jahrhunderts, vier Jahre später lag es in Trümmern.

Weiterlesen

Närrische Weiber und eine Erinnerung an Resi Wolf

Nittenau-Weiberfasching5 Komitee-Vorsitzende Helga Proske schwang zum Faschingsauftakt mit Bürgermeister Karl Bley das Tanzbein.
Nittenau. „Grißt eich Gott ihr lieben Weiberleit, wenn`s ihr kommt`s ins Rathaus heit, dann is de fünfte Jahreszeit nimmer weit", reimte Bürgermeister Karl Bley zur Begrüßung des Nittenauer Weiberkomitees am Montag im Rathaus. Traditionell eröffneten Helga Proske und ihr Gefolge pünktlich um 11.11 Uhr die diesjährige Faschingssaison und zogen mit Musikbegleitung in das Bürgermeisterbüro ein. 
Weiterlesen

Jäger fordern von Landwirten "ausgeglichene Zusammenarbeit"

Jagerverein-Ehrungen Vereinsvorsitzender Hans Vornlocher (links) ehrte langjährige Mitglieder. Das Bild zeigt von links: Christian Reindl, OB Andreas Feller, Siegfried Lang, Johann Ippisch, Herbert Krauthann, Gerhard Reindl, Georg Forster, Armin Jehl und Johann Weller.
Schwandorf. „Die Achtung vor der Kreatur ist das Leitbild für unsere Jagd", betonte Hans Vornlocher bei seinen Gedanken zur Hubertusfeier. Dieses Ideal dürfe nicht dem Kommerz und der Gewinnmaximierung geopfert werden, sagte der Vorsitzende des Jägervereins St. Hubertus am Samstag in der Gaststätte des Tierzuchtzentrums.
Weiterlesen

Brand in Unterkunft

fire-2197606_1280
Teublitz. Am Sonntag, 10.11.2019, gegen 09:40 Uhr, brach in einem Zimmer einer Unterkunft für Asylbewerber in Koppenlohe ein Brand aus, welcher durch die 100 eingesetzten Einsatzkräfte der Feuerwehren Burglengenfeld, Winkerling, Meßnerskreith, Teublitz, Leonberg, Saltendorf, Münchshofen und Premberg gelöscht werden konnte. 
Weiterlesen

Kreistagsliste von B'90/Die Grünen steht

Kreisgrne_Wahl Auf den ersten acht Plätzen stehen diese Kandidaten für B'90/Die Grünen für den Kreistag. Die Wahlen leitete MdL Anna Tomann (rechts). Bild: (c) sir

Die Liste der Grünen für die Kreistagswahl steht. Am Samstagabend wurden die entsprechenden Weichen für diese Kandidatur gestellt. Zügig verliefen die von hoher Bürokratie geprägten Neuwahlen. Hohe Bürokratie: Es sei notwendig, dass alles korrekt ablaufe, da den Grünen ein rauer Wind ins Gesicht wehe, ließen einige Sprecher durchblicken.

Weiterlesen

Georg Schmid seit 50 Jahren Aktiver bei der Feuerwehr

4F178D2A-4A88-442E-9002-FDBEA433E4A1 Stellvertretender Landrat Joachim Hanisch (links) und Bürgermeister Martin Birner (rechts) ehrten Georg Schmid (Mitte) mit dem staatlichen Ehrenzeichen für 50 Jahre aktiven Feuerwehrdienst.

Neunburg v.W. 50 Jahre aktiver Feuerwehrmann: Ein solches Jubiläum war in der Vergangenheit nicht möglich. Mit der Anhebung der Altersgrenze änderte der Freistaat auch die Ehrenordnung für die aktiven Feuerwehrleute. Georg Schmid, Vorsitzender der Feuerwehr Neunburg v.W., erhielt nun als erster Aktiver im Landkreis die neue Verdienstnadel mit Urkunde für 50 Jahre aktiven Feuerwehrdienst.

Weiterlesen

Unfall auf dem Schießstand

702B5B7C-B868-4873-9EF1-C1E884470966

Winkellineal. Am 9 November 2019 nachmittags war ein 48-Jähriger mit zwei Bekannten in einem Schießstand in Winkerling. Als der Mann im Schießstand seine geladene Pistole aus dem Holster zog, kam er versehentlich mit dem Finger an den Abzug und es löste sich ein Schuss.

Weiterlesen

Hilfe war unerwünscht

DD16FB88-4853-4531-A573-F292059AC402

​Schwandorf. Ein Rettungswagen wollte am frühen Sonntagmorgen einem 23-jährigen Schwandorfer helfen, der wegen einer Kopfplatzwunde versorgt werden musste. Diese war vermutlich aufgrund der Alkoholisierung bzw. wegen des Einflusses von Betäubungsmitteln entstanden. Auf jeden Fall verweigerte der Mann die Behandlung und wurde renitent, weshalb wiederum Beamte der Polizei und Autobahnpolizei Schwandorf gerufen wurden.

Weiterlesen

Böse Überraschung nach dem Joggen

D617C69A-AD4D-4AEA-8F14-D699C2CE9D49

​Hirschau. In den Vormittagsstunden des Samstags begab sich ein 53-jähriger Mann aus dem Landkreis zum Joggen. Seinen Pkw stellte er auf einem Waldweg zwischen Steiningloh und der Abzweigung nach Urspring ab. Auf ihn sollte später eine böse Überraschung warten.

Weiterlesen