Mittwoch, 19. Juni 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juni 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. So beginnen sonst eigentlich nur schöne Träume. Eine Tür öffnet sich und vor einem erstreckt sich, soweit das Auge schweifen kann, ein grünes und blühendes Land mit viel Wasser dazwischen. Fröhliche Menschen jeden Alters sausen umher, ver...
09. Juni 2019
Wackersdorf
Reportage
Wackersdorf. Von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, findet in Wackersdorf das mittlerweile 16. Bürgerfest statt. Vor der Sporthalle und um das Mehrgenerationenhaus erwarten Besuche rund Gäste ein abwechslungsreichen Live-Musik-Programm und ...

Aktuell

08. Juni 2019
Neunburg vorm Wald
Thanstein
Top-Thema
Region
Thanstein. Ein Ehepaar aus Toulouse ist auf der Spurensuche nach ihren Eltern. In einer zehntägigen Tour besuchte Marie-José, geborene Vergnes, und ihr Ehemann Wladislaw Panarin Orte, an denen Eltern und Verwandte während des 2. Weltkrieges lebten. B...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Beinahe Fußgänger überfahren - Zeugen gesucht

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Amberg. Ein weißer VW Tiguan fuhr am 28.03.2019 (Do), 08:15 Uhr, auf der Werner-von-Siemens-Straße/Bruno-Hofer-Straße bei Rotlicht über die Ampel und gefährdete erheblich zwei Fußgänger, die sich auf dem Fußgängerüberweg befanden. Das Fahrzeug entfernte sich in Richtung Kümmersbruck. Die Polizei sucht nun Zeugen, die sich unter 09621/890320 bei der Polizeiinspektion Amberg melden mögen.

Weiterlesen

Startschuss für umfassendes Radmobilitätskonzept im Landkreis Regensburg

falkensteinradweg Das Radwegenetz im Landkreis wird erstmals komplett erfasst. Besonderer Beliebtheit erfreut sich auch der Falkensteinradweg. (Foto: LRA/Stefan Gruber)

​Nächste Woche beginnt das Projektbüro Radverkehr-Konzept RV-K aus Frankfurt am Main mit der einjährigen Konzepterstellung für das neue Radverkehrskonzept des Landkreises, bei dem erstmals das gesamte bestehende Netz für den Radverkehr der unterschiedlichen Straßenbaulastträger im Landkreis erfasst wird. „Mit dem Mobilitätskonzept für den Radverkehr hat sich der Landkreis Regensburg auf den Weg gemacht, eine moderne, langfristige und umfassende Strategie zur Radmobilität zu entwickeln", erklärt Landrätin Tanja Schweiger.

Weiterlesen

Dubiose Abzockfirma aus Tschechien geht im Namen der Verwaltungsgemeinschaft auf Kundenfang

694265_original_R_by_Peter-Hebgen_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Illschwang. Die verantwortliche Angestellte der Verwaltungsgemeinschaft wandte sich am Donnerstag hilfesuchend an die Polizei in Sulzbach-Rosenberg. Hintergrund sind hierfür mehrere Anrufe von Gewerbetreibenden bei der Verwaltungsgemeinschaft, ob das denn mit dem neuen Stadtplan stimme, auf dem die Unternehmer Werbung machen sollen und natürlich entsprechend dafür zahlen sollen.

Für eine Werbung in der Größe von 40 x 90 Millimeter sollte ein Kfz-Meisterbetrieb insgesamt 729,50 inklusive Versand und gesetzl. Mehrwertsteuer in die Tschechische Republik überweisen.

Weiterlesen

Herkunft des aufgefundenen Möbeltresors geklärt - dieser stammt aus einem Einbruch -

IMG_1407 (c) Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg

Sulzbach-Rosenberg. Die Herkunft des Möbeltresors, der im Uferbereich des Rosenbachs am vergangenen Sonntag gefunden wurde, ist geklärt.

Am Mittwoch rief die Tochter einer 77-jährigen Dame aus der Herzogstadt bei der Polizeiinspektion an und teilte mit, dass sie soeben festgestellt hat, dass aus der Schrankwand im Haus der Mutter der Möbeltresor fehlt. Da sie das Foto des Tresors in der Zeitung gesehen hatte, wollte sie nun das Fehlen melden. Die Eigentümerin hält sich seit geraumer Zeit in einem Seniorenheim in Mittelfranken auf. Nun war die Tochter beauftragt, zusammen mit ihrem Mann, das Anwesen einem Makler zu zeigen.

Weiterlesen

Verdienstorden für Georg Hottner

Hottner-Georg3 Landrat Thomas Ebeling (rechts) verlieh Georg Hottner (Mitte) die „Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“. Mit im Bild die Familie Hottner und Gratulanten aus dem Bereich der Politik und der Verbände. (c) by Rudolf Hirsch

Schwandorf. Die „Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland" ist die höchste Auszeichnung, die der Landrat noch aushändigen darf. Von Thomas Ebeling kam auch der Vorschlag, diese Ehre Georg Hottner zuteil werden zu lassen und damit das ehrenamtliche Wirken des Landwirts aus Schwandorf-Niederhof zu würdigen.

Weiterlesen

Tagung Regionalstab aus Bogen im Rathaus Schwandorf

Tagung-in-der-Groen-Kreisstadt_Regionalstab

Oberbürgermeister Andreas Feller stellte den Sitzungssaal des Rathauses für eine Tagung des Regionalstabes Territoriale Aufgaben der Bundeswehr Ost des Landeskommandos Bayern zur Verfügung.

Er hieß den Stellvertretenden Kommandeur Oberstleutnant Thorsten Klapp und die weiteren Teilnehmer in der Großen Kreisstadt Schwandorf herzlich willkommen.

Weiterlesen

Landratsamt öffnete Türen zum „Zukunftstag“

girlsday_boysday Landrätin Tanja Schweiger, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Landratsamtes sowie die Gleichstellungsbeauftragte Silvia Siegler ermöglichten den Schülerinnen und Schülern Einblicke in die Arbeit der Kreisbehörde. (Foto: LRA/Lisa Ebner)

Landkreis Regensburg. Am bundesweiten Aktionstag „Girls´Day/Boy`s Day – Mädchen-und-Jungen-Zukunftstag" am Donnerstag, 28.03.2019, bot das Landratsamt Schülerinnen und Schülern Einblicke in viele Abteilungen. Im Staatlichen Gesundheitsamt nutzten sechs Jungs die Gelegenheit, den Beruf des Sozialpädagogen kennenzulernen und sich über die Suchtprävention zu informieren. Die 13 Mädchen hingegen schnupperten in verschiedene Sachgebiete, wie das Technische Bauamt (Fachtechnik Tiefbau, Technische Bauaufsicht, Hochbau), das Fachreferat für Umweltschutz (Technischer Umweltschutz) sowie die Regionalentwicklung und Wirtschaft hinein. Dort lernten sie die Arbeitswelt verschiedener Berufe wie Architektin, Bauingenieurin, Geografin oder Regionalmanagerin kennen.

Weiterlesen

Beim VdK ist immer etwas los

DSC0018_20190329-100920_1 (c) by Monika Schächerer

Neunburg vorm Wald. Ehrungen für langjährige Mitglieder standen bei der Jahreshauptversammlung des Sozialverbandes VdK an. In seiner Einführungsrede erläuterte der 1. Vorsitzende Georg Demleitner, dass die monatlichen VdK-Sprechtage in der barrierefreien Frohnfeste abgehalten werden können. Der aktuelle Mitgliederstand beträgt 681 Personen und in den fünf Vorstandssitzungen wurde das intakte Vereinsleben besprochen.

Weiterlesen

400 Liter Diesel abgezapft

608312_original_R_by_Hartmut910_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Hartmut910_pixelio.de
Mintraching. Im Zeitraum von Mittwoch, 27. März, 20.40 Uhr bis Donnerstag, 28. März, 11.30 Uhr brachen unbekannte Täter auf dem Parkplatz bei Roith neben der Bundesstraße 8 gewaltsam den Tank einer Sattelzugmaschine auf und zapften anschließend etwa 400 Liter Diesel ab. Außerdem entwendeten sie die Heckbeleuchtung des Sattelaufliegers. Der Chauffeur brachte hier seine Ruhezeit ein.
Weiterlesen

Girls´ Day bei ZMS kommt bei Schülerinnen gut an

DSC_3578 Einen guten Einblick in typische Männerberufe erhielten die sechs Schülerinnen im Rahmen des Girls´ Days in der Ausbildungswerkstatt des ZMS. Bilder von ZMS
Schwandorf. Bereits zum wiederholten Mal beteiligte sich der Zweckverband Müllverwertung Schwandorf (ZMS) am bundesweiten Aktionstag des Girls' Day, dem Mädchen-Zukunftstag. Insgesamt sechs Schülerinnen der Mädchenrealschule St. Josef in Schwandorf, der Gregor-von-Scherr-Realschule Neunburg und der Mittelschule Dachelhofen konnten im Laufe des Tages das betriebliche Geschehen in verschiedenen Werkstätten des ZMS sowie die technischen Abläufe im Müllkraftwerk Schwandorf kennenlernen.
Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall bei Kneiting - Vier Personen verletzt

image1 (c) by Alexander Auer

Kneiting. Auf der Regensburger Straße bei Kneiting, an der Abzweigung nach Adlersberg, kam es am späten Donnerstagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach ersten Informationen wollte ein Autofahrer in Richtung Adlersberg abbiegen und übersah hierbei einen entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten Verkehrsteilnehmer.

Weiterlesen

Einbruch in Wohnhaus - Mercedes Geländewagen und Wertgegenstände gestohlen

397992_r_by_jrgen-mala_pixelio.de Symbolbild: (c) by by_jrgen-mala_pixelio.de

Pyrbaum. Im Schutz der Dunkelheit drang ein bislang unbekannter Dieb in ein Wohnhaus in der Graf-Albrecht-Straße ein und entwendete Wertgegenstände und einen Pkw Mercedes im Gesamtwert von mehreren zehntausend Euro. Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise.

Weiterlesen

Amtswechsel bei der Polizeiinspektion Nabburg

amtswechsel-nabburg-heldwein-roidl80_201903281600_full EPHKin Sabine Roidl, PVP Thomas Schöniger, EPHK Roland Heldwein, (c) by PP Oberpfalz

Polizeivizepräsident Thomas Schöniger verabschiedete am Donnerstag, 28. März 2019, im Rahmen eines kleinen Festaktes, den Leiter der Polizeiinspektion Nabburg, Ersten Polizeihauptkommissar Roland Heldwein (45) und führte Erste Polizeihauptkommissarin Sabine Roidl (47) als neue Interimsleiterin in ihr Amt ein.

Weiterlesen

Bürgerstiftung Lebensfreude stellt zweite Eventtrilogie vor

abba-1000x700 (c) by Wolfgang Hübner

Speichersdorf. Die Bürgerstiftung Lebensfreude präsentiert ab November 2019 ihre zweite Eventtrilogie in der Speichersdorfer Sportarena. Mit drei kulturellen Glanzlichtern konnte wieder einmal mehr ein Programm der Extraklasse zusammengestellt werden.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung Kneippverein Wackersdorf

Kneippverein---Ehrungen-2019 Bilder von Hans-Peter Weiß

Im Juni steht dem Kneippverein ein großes Fest ins Haus, wenn das 20-jährige Bestehen gefeiert wird, kündigte Günther Pronath bei der Jahreshauptversammlung an. Mehrere Mitglieder wurden für ihre langjährige Treue ausgezeichnet.

Weiterlesen

Zum Girls‘ Day 2019 gaben die BMW Group Werke Schülerinnen Einblicke in technische Berufe der Automobilindustrie

Media_20190328_GirlsDay_DSC0481k Was erwartet junge Frauen, wenn sie vorhaben, in einen technischen Beruf zu starten? Im BMW Group Werk Regensburg gaben Auszubildende 30 Schülerinnen einen umfassenden Einblick. (c) by BMW Group/Dagmar Klages

​Regensburg/Landshut/Dingolfing. Die industrielle Fertigung bietet längst nicht nur für das vermeintlich „starke" Geschlechtinteressante Berufsperspektiven. Davon überzeugten sich am heutigen Donnerstag111 Schülerinnen, die beim Girls' Day der drei bayerischen Standorte der BMW Group in Regensburg, Dingolfing und Landshut mitgemacht haben.

Weiterlesen

Kinderhaus St. Josef setzt sich für mehr Umweltschutz ein

Kinderhaus-St.-Josef_-1 Bilder von Federer/Stadt Maxhütte-Haidhof

Maxhütte-Haidhof. Viel zu oft kommt es vor, dass Eltern ihren Kindern Quetschies, Schoko- und Müsliriegel, Joghurtbecher oder in Frischhalte- oder Alufolie gepackte Brote mit in den Kindergarten oder in die Schule geben. „Immer wieder wurden plastikverpackte Minibrotzeiten mitgebracht", erzählt Gertraud Hauser, Leiterin des Kinderhauses St. Josef Rappenbügl. „Viele Kinder wissen überhaupt nicht, wie sehr solche Plastikverpackungen die Umwelt belasten." Das wollten Frau Hauser und ihre Kolleginnen ändern und fingen an, das Thema Umweltschutzin den einzelnen Kindergartengruppen zu behandeln.

Weiterlesen

Stadtmuseum Zehentstadel Nabburg-Drinnen-Draußen-Naturkundeführungen für Kinder-

Nabburg. Die Drinnen-Draußen-Führungen des Stadtmuseums Zehentstadel für naturbegeisterte Kinder im Vor- und Grundschulalter starten in eine neue Runde: ab dem 14. April und den darauffolgenden beiden Sonntagnachmittagen 28. April und 5. Mai jeweils von 15 bis 17 Uhr.

Weiterlesen

Stadt erteilt Aldi-Tankstelle eine Abfuhr

DSC_0816_1 Auf einem Teil der Parkfläche beim Aldi in der Regensburger Straße soll die neue Tankstelle in der Zukunft ihren Sitz haben. (c) by Johannes Hartl

Schwandorf. Eine Tankstelle, die der Discounter Aldi beantragt hat, sorgte für hitzige Diskussionen im Bauausschuss. Am Ende fiel das Projekt "Am Brunnfeld" mit deutlicher Mehrheit durch – gegen die einsame Stimme des Oberbürgermeisters.

Weiterlesen

100 Jahre Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge - Dank-Empfang 2019 für erfolgreiche Sammler in der Oberpfalz

IMG_1914 Bilder von Fred Wiegand

Cham. Zu einem Dankempfang hatte der Bezirksverband Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Oberpfalz nach Cham eingeladen. Im altehrwürdigen Langhaussaal des Rathauses fanden sich 150 Sammler aus der gesamten Oberpfalz ein. Durch das Programm führte der Bezirksgeschäftsführer Markus Nägel.

Weiterlesen

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 2598 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok