Dienstag, 16. Juli 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juli 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Bei Großprojekten sind Zeitpläne immer so eine Sache. Die deutsche Pünktlichkeit ist in den letzten Jahren auch an den beachtenswerten Baustellen zugrunde gegangen. Nicht so in Schwandorf: Während die Stadt München eine zweijährige Verzög...
12. Juli 2019
Regensburg
Reportage
Regensburg. Für Bernhard Brei ist es jedes Jahr wieder ein besonderer Termin – wie Weihnachten, doch mit viel mehr Action. Statt lieben Verwandten gibt es viele, viele neue Gesichter und Talente. Der „Leiter Berufsausbildung" im BMW Group Werk Regens...
05. Juli 2019
Burglengenfeld
Reportage
Burglengenfeld. Faszinierende, energiegeladene Kontraste bilden im Rahmen der diesjährigen Jubiläums-Kunstausstellung auf der 1200-jährigen Kaiser- und Herzogsburg Lengenfeld ein sehenswertes Spannungsfeld. „Art Brut" im Kunstgeschehen von psychisch,...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Weltranglisten-Zweite schulten Boogie-Babies

DSCF7110_kopie Gruppenbild der Teilnehmer, Fotograf Siegfried Fickenscher
Bodenwöhr. Bei den Boogie-Babies in Bruck/Bodenwöhr hatten sich für das Wochenende 29.06./30.06.
die Weltranglisten-Zweiten der Boogie Main Class angesagt.  Anna Tyutyunyuk und Masi Saurèn haben sich entschieden, nicht beim WRRC WorldCup in Socchi zu starten, sondern ihr Wissen in einem 2-tägigen Seminar weiterzugeben.
Weiterlesen

"Kunst Zeit Raum" im Leerstand

Kunst-after-work Organisator Peter Hillmann (rechts) hieß zum „After-Work-Treff“ im Leerstand in der Neubäckergasse in Schwandorf Künstler und Gäste willkommen.
Schwandorf. Organisator Peter Hillmann hatte wesentlich mehr Zuspruch erwartet. Beim „After-Work-Treff" im Leerstand in der Neubäckergasse blieben die Künstler weitgehend unter sich. Wenigstens waren einige Vertreter der Stadt gekommen, um das Projekt „Kunst Zeit Raum" zu unterstützen.
Weiterlesen

Fridays for Future: Großer Aktionstag für Regensburg

257021598_290043 Auch am 05. Juli wird es wieder Demonstrationen geben, Symbolbild (c) by Fridays for Future

​Regensburg. Der Protest für ein autofreies Regensburg, das „Fridays for Future" umsetzen möchte, findet am Freitag satt. Einige kleine Änderungen gibt es aber.

Weiterlesen

Wirtschaftskammer: Keine Strafe für Wolbergs

d5483673cfbed0c6787096cb4c5f1abe_XL Joachim Wolbergs: Nach der ersten Instanz ein freier Mann.

Regensburg. Joachim Wolbergs verlässt das Gericht als freier Mann. Bis auf zwei Fälle der Vorteilsannahme, für die das Landgericht Regensburg jedoch keine Strafe verhängte, gab es am Mittwoch in allen weiteren Punkten einen Freispruch für den suspendierten Oberbürgermeister. Die Staatsanwaltschaft kündigte am Mittwochnachmittag an, in Revision gehen zu wollen.

Weiterlesen

Hund unterversorgt im Auto

blue-light-1675686_960_720
Schwandorf. Am 02.07.2019 gegen 14:00 Uhr ließ eine Fahrzeughalterin ihren kleinen Hund unterversorgt in ihrem Pkw nahe dem Krankenhaus Schwandorf zurück.

Weiterlesen

Nordoberpfälzer Kaminkehrer als nationale Models

030719-Kaminkehrer-Kalender-1 Die Altneihauser Feierwehrkapell’n mit Kommandant Norbert Neugirg (an der Trommel) sowie Fotograf Christian Wyrwa (ganz links), Kalendergründer Gerhard Kahler und Initiator Peter Wilhelm, Bezirkskaminkehrermeister aus Wackersdorf (ganz rechts) vor dem neuen Zoiglbrunnen in Neuhaus.
Schwandorf/Neuhaus. Die deutschen Kaminkehrer bringen in jedem Jahr einen großformatigen Kalender heraus, auf welchem die Glücksbringer in verschiedensten Posen als Models fungieren. Jedes Mal gehen die Organisatoren und der Fotograf dafür in eine andere Region Deutschlands, und für den kommenden Kalender 2020 haben sie sich die kernigen Schlotfeger der nördlichen Oberpfalz vor die Linse geholt. 
Weiterlesen

Das Programm zum Wackersdorfer Bürgerfest

wbf Die Vertreter der Vereine und der Gemeinde werben für das 16. Wackersdorfer Bürgerfest am kommenden Wochenende.

Schwandorf. „Jetzt hoffen wir nur noch auf trockenes Wetter und angenehme Temperaturen", sagt Bürgermeister Thomas Falter.

Weiterlesen

Jugendkicker des SV Wenzenbach freuen sich über Trainings-T-Shirts

trt Landrätin Tanja Schweiger mit den D-Jugendkickern des SV Wenzenbach, Trainer Bernhard Pielmeier (vorne rechts), Trainer Josef Kürzinger (dahinter), 2. Abteilungsleiter Fußball Matthias Beier und 1. Abteilungsleiter Fußball Stefan Scherr (hinten von links). Foto: Stefan Lex/LRA

Wenzenbach. Grund zur Freude hatten die D-Jugendkicker des SV Wenzenbach am Montag. 

Weiterlesen

Krippenkinder besuchen Kindergarten

kiga Fotonachweis: Simone Schöpperl

Wenzenbach. Der Übertritt von der Krippe in den Kindergarten ist für die meisten Kinder eine sehr aufregende Phase: Wird es mir dort gefallen? Werde ich schnell neue Freunde finden?

Weiterlesen

Oldtimer in den Startlöchern

020719-Oldtimer-Kreith-1
Schwandorf/Kreith. Es ist eine Parade, die das kleine Dorf im Westen Schwandorfs nicht jeden Tag zu sehen bekommt. Am kommenden Sonntag treffen sich zum zweiten Mal die Besitzer von Oldtimer-Traktoren und setzen einen Korso durch fast alle Straßen Kreiths in Bewegung. Dabei sind alle Größen, alle Jahrgänge und auch fast alle Fabrikate am Start.
Weiterlesen

Pool-Lifter fürs Erlebnisbad

Erlebnisbad-Lifter
Schwandorf. Die Antragsteller Ramona Schuhbauer und Kerstin Wollner waren beim ersten Einsatz des neuen Pool-Lifters im Erlebnisbad nicht mit dabei. Dafür erklärte sich am Montag Michaela Krämer für den Premierenversuch bereit. Oberbürgermeister Andreas Feller bediente die Schaltung, assistiert von den Bademeistern und Vertretern der Wasserwacht.
Weiterlesen

Die Keller rufen!

Schwandorf. 

Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 27. Woche am Mittwoch, 03.07. um 18 Uhr sowie Freitag, 05.07. und Samstag, 06.07. um 16 Uhr statt. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.

Weiterlesen

Habel führt Neunburger Fußballer - Stadt plant Sportzentrum

nen-gms-VorstandFuball

Neunburg. Thomas Habel wird die Geschicke der Fußballer in Zukunft lenken. Beim zweiten Anlauf der Neuwahlen der FC Fußballabteilung gelang es, eine neue Vorstandschaft zu wählen.

Weiterlesen

Wirbel um einen Rücktritt und die Gründe dahinter

Gemeinderat_Bodenwhr_Juni_19 Hohes Verkehrsaufkommen und Unfälle an der Einmündung führten zu einer Planung einer Abbiegespur. (c) Bild: Schieder

Das Gros der Gemeinderatssitzung machten die Bauanträge aus, die beinahe alle einstimmig befürwortet wurden. An Brisanz gewann dagegen der Rücktritt des Vorsitzenden des Rechnungsprüfungsausschusses, Stefan Rauch, der damit die Bestellung eines neuen nach sich zog. Relativ schnell hatten sich danach bei den weiteren Tagesordnungspunkten, darunter das Ergebnis des Haushaltsjahres 2018, die Wogen geglättet; wohl auch deshalb, weil sich Kämmerin Carolin Wallner als sehr gut vorbereitet bei den Begründungen der Haushaltsüberschreitungen zeigte.

Weiterlesen

Abitrosen gehen von Bord des Regental-Gymnasiums

Abifeier_2019_Nittenau Die Abschlussschüler mit einem Schnitt von 1,5 und besser sowie die mit einem Ehrenpreis ausgezeichneten Schüler freuten sich mit den Ehrengästen über ihren Erfolg. Schulleiterin Petra Weindl (vorne rechts) geht in Ruhestand. (c) Bild: Schieder

​ „Abitrosen – Wir sind die Captains von morgen!" Mit diesem Motto verabschiedete sich die Absolvia 2019 am Freitagabend von ihrem Regental-Gymnasium (RTG). Doch nicht nur für die 55 Schüler ging ein bedeutender Lebensabschnitt zu Ende. Auch Rektorin Petra Weindl geht in Ruhestand. Sie erinnerte daran, dass sie genau wie die Entlassschüler damals ans RTG kam.

Weiterlesen

Bruckner in Ruhestand, Michl ist Nachfolger

Polizei-Michl-Franz-Xaver- Franz-Xaver Michl ist neuer stellvertretender Inspektionsleiter der Schwandorfer Polizei.

Schwandorf. 41 Jahre lang hat Walter Bruckner (61) im Polizeivollzugsdienst gearbeitet, davon 32 Jahre bei der Inspektion Schwandorf. Jetzt geht der Polizeihauptkommissar und stellvertretende Inspektionsleiter in den Ruhestand. „Ein Urgestein der Schwandorfer Polizei verabschiedet sich", sagte Vizepräsident Thomas Schöniger bei einer Feierstunde am Freitag in den Räumen der Inspektion. Bruckners Nachfolger ist Franz-Xaver Michl aus Nittenau.


Weiterlesen

Schwandorfer Abiturienten: "Großes Maß an Empathie"

Gymnasium-Schwandorf-Abi-Beste Oberstudiendirektor Dr. Johannes Werner (links) und Oberstufenkoordinator Hartmut Hübner (rechts) gratulierten Julia Wagner, Margareta Rupprecht und Julia Schiml (von links) zu einem Notendurchschnitt von 1,1.

Schwandorf. Oberstudiendirektor Dr. Johannes Werner hat klare Vorstellungen von den Kompetenzen, die ein Abiturient haben sollte. Ein Jugendlicher mit Reifeprüfung sollte politische Ereignisse einschätzen und die Begriffe demokratisch, ideologisch und extremistisch zuordnen können, sagte der Schulleiter des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums bei der Abschlussfeier am Freitag in den Räumen der Schule. Seiner Meinung nach müsse ein Abiturient auch in der Lage sein, sich in einer modernen Fremdsprache mit anderen auszutauschen sowie Texte analysieren und Probleme lösen zu können.


Weiterlesen

FC Wald/Süssenbach hofft auf bessere Saison

fcwald Die Vorstandschaft und 3. Bürgermeisterin Karin Hirschberger dankten besonders den Trainern und Betreuern
Wald. Am Freitagabend fand die Jahreshauptversammlung des FC Wald/Süssenbach im Sportheim in Wald statt. Vorstand Alois Weber begrüßte 3. Bürgermeisterin Karin Hirschberger, Ehrenmitglied Edmund Rampf, die Jugendtrainer, das Trainerteam um Simeon Minchev, die Vorstandschaftsmitglieder und die Spieler der 1. und 2. Mannschaft.
Weiterlesen

Hund im heißen Auto gelassen

D45C7898-2982-4C05-8AE7-F803EC17656E Symbolbild

​Schwandorf. Am Samstagabend gegen 18 Uhr meldete ein Zeuge, daß am Kundenparkplatz eines großen Verbrauchermarktes in Schwandorf am Brunnfeld ein Hund in einem Auto eingesperrt ist. 

Weiterlesen

Wackersdorf: Benefizspiel gegen Jahn Regensburg

B44CA8F7-77C9-402B-8A24-C52881601E7B

Wackersdorf. Mit seinem nagelneuen Funktionsgebäude steht der „Sportpark am Wasserturm" dieses Wochenende ganz im Mittelpunkt. Highlight war am Greitag, 28. Juni,  ein Benefizspiel des SSV Jahn Regensburg gegen den Turnverein „Glück Auf". Sportlich gesehen war der Sieg des Zweitligisten mit 20:1 Toren voraussehbar. Nachrangige Sieger waren die TV-Fußballjugend, die Schwandorfer Tafel und die Zuschauer.

Weiterlesen

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 1849 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok