Während Schlägerei auf Gleise geraten

EC6B754C-28E8-47C5-930D-AD4BA7882F91

​Amberg. Am frühen Sonntagmorgen des 22.12., geriet ein 42-jähriger Amberger auf dem Gelände des Amberger Bahnhofs mit zwei Unbekannten in Streit. Da der Streit verbal nicht mehr zu lösen war, soll der 42-Jährige mehrmals geschlagen worden sein, wodurch er im Anschluss auf das angrenzende Gleisbett geriet.

Weiterlesen

Einbruch im Pfarrheim

B46C8E17-C72E-48AC-8A50-A1F76893FBC4

​Lappersdorf. Am Donnerstag 19.12.2019 in der Zeit Von 16 bis 17.30 Uhr hebelte ein bislang unbekannter Täter das Fenster der Mutterkind-Gruppe des Pfarrheims in der Oppersdorfer Straße auf und gelangte so in das Gebäude. 



Weiterlesen

Lebensgefährtin bedroht und Polizeibeamte angegriffen

5D569EFB-325D-4F0B-B86F-2D4E5DEE3F3C

Schwarzenfeld. Am Donnerstagabend gegen 19 Uhr geriet ein amtsbekannter 46-jähriger Mann aus Schwarzenfeld mit seiner 34-jährigen Lebensgefährtin in Streit. Tatort war ein Lokal in der Bahnhofstraße. Nachdem er der Frau und deren Kindern Schläge angedroht hatte wurde die Polizei verständigt.

Weiterlesen

Stimmungsvolle Adventfeier bei der Stadtkapelle Nittenau

Adventfeier_Stadtkapelle_1 Erfolgreich bei der D1-Prüfung: Vorsitzender Thomas Maibauer (links) freut sich mit den ausgezeichneten Musikanten. Bilder: (c) Ingrid Schieder

​ „Alle Jahre wieder", getreu diesem Weihnachtsliedklassiker erfährt die Adventfeier der Stadtkapelle Nittenau eine liebgewordene Tradition. Und wie es sich für Musikanten gehört, feiern sie am liebsten mit dem, was sie ausmacht: Mit vielen Melodien, bekannte und solche, die dem weihnachtlichen Mainstream fern sind – völlig zu Unrecht, wie an diesem Abend einmal mehr deutlich wurde.

Weiterlesen

Schwandorf: Der Winter kann kommen

Der-Bauhof-ist-bereit-fr-den-Winter Oberbürgermeister Andreas Feller überzeugte sich persönlich von der Einsatzbereitschaft des städtischen Winterdienstes.

Schwandorf. Vergangenes Wochenende hat der Winter, wen auch nur kurz, seinen Vorgeschmack gezeigt. Das ist für die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes jedoch kein Problem. Mit modernstem technischen Gerät stehen sie für die Winterdiensteinsätze parat. Der Streu- und Räumplan steht, die Fahrzeuge sind mit den entsprechenden Zusatzgeräten ausgestattet und Streugut und Salz reichen nach Angaben der Stadt selbst für einen strengen Winter aus.

Weiterlesen

Johanniter-Fahrdienst macht mobil

20_12_2019_Fahrdienst_auch_an_Weihnachten_Julia_Eisenhut-01

Regensburg. Gerade an den Weihnachtsfeiertagen möchte man seine Familie um sich haben und Zeit mit den Liebsten verbringen. Leider ist es für viele Menschen aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich, zur Familie zu fahren oder sich abholen zu lassen – gerade wenn der Angehörige im Rollstuhl sitzt oder sogar liegend transportiert werden muss. In solchen Fällen unterstützt der Johanniter-Fahrdienst betroffene Familien.

Weiterlesen

Neue Unterkunft für Saubermänner

neu-Unterkunft-fr-die-Straenreinigung (von links nach rechts) OB Andreas Feller besuchte die Mitarbeiter der Straßenreinigung Mamut Cem, Peter Schäfer, Peter Süß und Wolfgang Schamberger in deren neuer Unterkunft zusammen mit Jürgen Liebl, Personalratsvorsitzender und Mitarbeiter des städtischen Bauhofes. Bild: Maria Schuierer, Stadt Schwandorf

Schwandorf. Für die Sauberkeit in der Schwandorfer Innenstadt sorgen die beiden städtischen Mitarbeiter Peter Schäfer und Mamut Cem. Ab halb sieben Uhr morgens sind die beiden „Saubermänner" in der Schwandorfer Innenstadt unterwegs, damit sich die Stadt von ihrer schönsten Seite zeigen kann. Wenn einer von beiden verhindert ist, springen Wolfgang Schaumberger oder Peter Süß als Vertreter ein.

Weiterlesen

Telekom stellt Fahrplan zum "größten Breitbandausbau in Bayern" vor

IMG_3883_ Heinrich Aumer (links) und Wilhelm Köckeis (6. von rechts) und deren Kollegen von der Telekom informierten Landrat Thomas Ebeling (5. von links) und die beteiligten Bürgermeister über das weitere Vorgehen zum Breitbandausbau im Landkreis Schwandorf. (Dominik Hauser, Landratsamt Schwandorf)

Kreis Schwandorf. „Wir machen einen großen Schritt nach vorn – auch wenn es bis zur endgültigen Realisierung noch einige Zeit dauern wird", unterstrich Landrat Thomas Ebeling vor den beteiligten Bürgermeistern, Breitbandpaten und Vertretern der Telekom. Im Juni ist der Vertrag zum Breitbandausbau im Landkreis unterzeichnet worden und jetzt geht es an die konkrete Umsetzung des größten Breitbandprojekts der Telekom in Bayern.

Weiterlesen

Neuer Chirurg für Neunburg

Neunburg-rzte Geschäftsleiter Georg Keil, Chirurg Walter Heigenhauser, Bürgermeister Martin Birner, Dr. Heinz Graf und Dr. Richard Wagner (von links) vollzogen den Wechsel in der chirurgischen Praxis am ehemaligen Neunburger Krankenhaus.

Neunburg v.W. „Wir können die medizinische Versorgung in der Stadt auf hohem Niveau aufrecht erhalten", freute sich Bürgermeister Martin Birner bei der offiziellen Übergabe der Chirurgie-Praxis im Gebäude des ehemaligen Kreiskrankenhauses Neunburg v.W. Auf Dr. Heinz Graf folgt ab 2. Januar der Chirurg Walter Heigenhauser aus Oberviechtach-Oberlangau.

Weiterlesen

Willi-Ulfig-Mittelschule unterstützt Weihnachtstrucker

20_12_2019_Weihanchtstrucker_Willi-Ulfig-MS Fotonachweis: Fabian Kaiser

Regensburg. Die Willi-Ulfig-Mittelschule hat sich mit 22 gepackten Lebensmittelpaketen an der alljährlichen Aktion der Johanniter-Weihnachtstrucker beteiligt.

Weiterlesen

Neuromonitoring-Gerät für 14.000 Euro übergeben

2019-12-19-bergabe-Neuromonitoringgert Vorsitzender Andreas Wopperer (4. von links) übergab mit der Vorstandschaft das neue Gerät an Ärztlichen Direktor Dr. Detlef Schoenen (4. von rechts) und Vertreter des Direktoriums Foto: Claudia Seitz

Schwandorf. "Mit der dritte Übergabe in diesem Jahr haben die Freunde und Förderer des Krankenhauses St. Barbara Schwandorf nunmehr in ihrer Geschichte Geräte im Wert von insgesamt 875.000 Euro an das Haus überreicht", erklärte Vorsitzender Andreas Wopperer. Das letzten Donnerstag mit den Vorstandsmitgliedern Gabriele Leichtl, Andreas Betzlbacher, Maximilian Zepf, Wolfgang Wack und Rainer Müller übergebene Neuromonitoring-Gerät mit Saxophonsonde trägt 14.000 Euro zu dieser ansehnlichen Summe bei. In diesem Jahr habe der Verein damit rund 27.000 Euro investiert, so Wopperer.

Weiterlesen

Drei Lämmer gestohlen

lamb-292512_1280 Symbolbild von Ben Kerckx auf Pixabay

Regensburg. In der Nacht von Mittwoch, 18.12.19, auf Donnerstag, 19.12.19, zwischen 22:30 Uhr und 11:00 Uhr wurden vom Gelände des Spital Weihnachtsmarkts drei Lämmer gestohlen. Die Lämmer, ein Schaf und ein Schafsbock befanden sich in einem Stallanhänger am hinteren Ende des Weihnachtsmarktes. Der Standbetreiber bemerkte gegen 11:00 Uhr die Elterntiere, die mit auffällig lautem Blöken auf sich aufmerksam machten. Die Lämmer brauchen noch Muttermilch.

Weiterlesen

Fotoausstellung zeigt spannende Lebensgeschichten

eroeffnung_fotoausstellung_integration Die Teilnehmer am Fotoworkshop mit Landrätin Tanja Schweiger (links) und Lydia Keil, Integrationsstelle (vierte von links, hinten stehend). Foto: Beate Geier

Kreis Regensburg. Im Landkreis Regensburg leben viele Jugendliche mit unterschiedlichen Lebens- und Familiengeschichten, die nicht nur von dem Leben im Landkreis geprägt sind, sondern auch von der Kultur, in der sie oder ihre Eltern und Großeltern aufgewachsen sind. Und das unabhängig davon, ob die Jugendlichen Migrationshintergrund haben oder nicht.

Weiterlesen

Wem gehören die Fahrräder?

Fahrrad-1 Rad 1.

Regenstauf. Beamte der Polizeiinspektion Regenstauf stellten bei einem Jugendlichen aus dem Landkreis zwei Fahrräder sicher, die mutmaßlich von diesem entwendet wurden. Aufgrund der bislang vorliegenden Erkenntnisse dürften die beiden Mountainbikes im November oder Dezember 2019 in Regenstauf, möglicherweise am Fahrradabstellplatz am Bahnhof oder am Schulzentrum entwendet worden sein.

Weiterlesen

18-Jähriger atmet gefährliche Dämpfe ein

emergency-medical-services-3573836_960_720
Schwandorf. In einer Schwandorfer Firma im Stadtsüden kam es am Donnerstagmittag bei Reinigungsarbeiten zu einem Unfall. Ein 18-jähriger Auszubildender atmete hierbei Dämpfe von Reinigungsmitteln ein und wurde aufgrund dessen zur medizinischen Versorgung in das Schwandorfer Krankenhaus verbracht.
Weiterlesen

Weihnachtstraining zum Jahresabschluss

Boogie-Kursabschluss Bild: (c) Siegfried Fickenscher

Am Samstag, den 14.12. trafen sich in der Hammerseehalle in Bodenwöhr 14 Paare zum alljährlichen Weihnachtstraining. Mit viel Spaß und guter Laune sollte das letzte Training für das Jahr 2019 ein turbulentes und auch abwechslungsreiches Vereinsjahr der Boogie-Babies ausklingen lassen.

Weiterlesen

Standing Ovations beim Weihnachtskonzert des RTGs

Weihnachtskonzert_RTG_2019 Das Weihnachtskonzert des Regental-Gymnasiums stimmte wirkungsvoll aus Weihnachten ein. Bild: (c) Ingrid Schieder

​Das Ereignis in Betlehem um die Geburt Christi vor über 2000 Jahren hat Künstler weltweit Jahrhunderte hindurch inspiriert. Und so entstanden unzählige musikalische Werke aller Couleur, die meisten von ihnen haben Bestand. Konzerte tragen dazu bei, diese Lieder neuaufleben zu lassen, um sie weiterzutragen. Das Regental-Gymnasium pflegt seit Jahren die Tradition ihres Weihnachtskonzertes, das auch dieses Mal wieder in der Pfarrkirche Mariä Geburt stattgefunden hatte.

Weiterlesen

30 Jahre BMW Wackersdorf: Mitarbeiter spendeten ihre Arbeitszeit

BMW_Wack v.l.n.r: Simone Brandner, Andreas Pöhler, Reinhold Lindauf, Alois Wittich, Rainer Gleixner, Andreas Komes, Ludwig Liebl, Jennifer Jobst, Werner Zierer, Denise Frech, Standortleiter Michael Bomann, Jochen Grammer, Uwe Kehl, Artur Gut.

Wackersdorf. Vertreter dreier Vereine bzw. sozialer Initiativen freuten sich am Donnerstag jeweils über einen Förderscheck in Höhe von 2000 Euro. Die Belegschaft des BMW-Standortes Wackersdorf hatte im Herbst eine riesige, zweitägige Feier zum 30-jährigen Bestehen ihres Arbeitsplatzes organisiert und viel Arbeit darin investiert (wir berichteten). Diese Arbeit ließen sich die BMWler nicht auszahlen, sondern suchten gemeinsam drei wohltätige Organisationen aus der Region heraus, denen sie nun den Lohn ihrer Arbeit übergaben.

Weiterlesen

Christkindlmarkt ein Highlight für die Kinder

Christkindlmarktbesuch_Inselzwerge Bild: (c) Vanessa Schinski

Viele Eindrücke vor Weihnachten: Zwei Gruppen der Johanniter-Kinderkrippe „Inselzwerge“ hatten ein ganz besonderes Vorweihnachtserlebnis.

Weiterlesen

Round Table 235 übergibt Spende für CVJM-Heiligabendfeier

Round-Table Round Table 235 Amberg-Sulzbach übergibt 500€-Spende (von links): Franz von Klenck, Benjamin Seiler (CVJM Amberg e.V.), Philipp Koch, Manuel Kraus Bild: (c) Dominik Lenz

Round Table 235 Amberg-Sulzbach übergibt Spende für CVJM-Heiligabendfeier für Bedürftige und Einsame: Heiligabend allein, das muss nicht sein! – finden auch die Tabler aus Amberg-Sulzbach

Weiterlesen