Nittenauer Mountainbiker setzen Siegesserie fort

Siegerehrung_Radsport_1 Bilder: (c) M. Pöllinger

​Beim vorletzten Rennen der Oberpfälzer Rennserie gab es zwei Nittenauer Siege. Paul Freundl gewann die U15 als Einzelfahrer, Markl und Funke siegten in der Herren Teamwertung.

Weiterlesen

CSU sucht die "Goldene Mitte" beim Klimaschutz

image00003nm5 v.l. Andreas Meier (Landrat NEW), Dr. Markus Söder (Ministerpräsident), Albert Füracker (Finanz- und Heimatminister), Sylvia Stierstorfer (Vorstandsmitglied) und Ostbayern-Kurier Herausgeber Hubert Süß.

Berg bei Neumarkt. Der CSU will mehr Fokus auf den Klimaschutz legen – zu viel davon aber auch nicht. Das verdeutlichte Parteichef Ministerpräsident Dr. Markus Söder am Samstag nach der Klausurtagung des Partei-Bezirksvorstands bei einem Pressegespräch. Es gehe darum, die Balance zu halten „zwischen Klima-Ignoranten und denen, die Panik verbreiten".


Weiterlesen

B'90/Die Grünen-Ortsgruppe Bruck nominiert für Wahlen

Nominierung_Grüne_Bruck Die Kandidaten von B'90/Die Grünen für die Marktratswahl stehen fest, nominiert wurde auch Manfred Pfauntsch (Fünfter von rechts) für das Amt des Bürgermeisters. Bild: (c) Ingrid Schieder

​ Manfred Pfauntsch ist Bürgermeisterkandidat für B'90/Die Grünen in der Marktgemeinde Bruck. Am Mittwochabend wurde nominiert, auch die Liste der Marktratskandidaten steht. Den Wahlvorschlägen und den eigentlichen Wahlvorgängen ging ein großes Prozedere an formalen Abstimmungen voraus, die allesamt geheim getätigt wurden.

Weiterlesen

Haus-Führung für Lappersdorfer Gymnasiasten

klasse_7c_gymn_lappersdorf-1 Die Klasse 7c des Gymnasiums Lappersdorf mit den Lehrkräften Irina Noack und Robert Kübler, Schulleiterin Birgit Ruckdäschel und Landrätin Tanja Schweiger. Bild: (c) Astrid Gamez

Schülerinnen und Schüler der Klasse 7c des Gymnasiums Lappersdorf waren am Freitag, 13.9., gemeinsam mit zwei Lehrkräften zu Besuch im Landratsamt Regensburg. Landrätin Tanja Schweiger hatte die Einladung an die letztjährige Klasse 6c als Dankeschön für ihre Teilnahme am Imagefilm des Landkreises – er war im Februar erstmals präsentiert worden – ausgesprochen.

Weiterlesen

Nabburg: Skorpion im Keller

scorpio-186340_1280

Nabburg. Am 13.09.2019 vormittags kam eine Frau aus Nabburg zur Polizeiinspektion um eine „Fundsache" abzugeben. Die Kollegen auf der Wachte staunten nicht schlecht, als sie in der Plastikdose, die ihnen übergeben wurde, einen lebendigen, ca. 7 cm großen Skorpion entdeckten.


Weiterlesen

Schwarzer Hund reißt Rehkitz

schwarzer_hund

Freudenberg: Ein großer schwarzer Hund hat am Donnerstagnachmittag, gegen 15:30 Uhr, ein Rehkitz auf einer Wiese Nähe „Zum Sonnenhof" gerissen und schwer verletzt.

Weiterlesen

Feuerwehr rückt zu Fuß aus

delete-exercise-515757_1280

Hirschau: Am Donnerstagabend geriet eine Schreinerei in Brand und löste einen Großeinsatz aller umliegenden Feuerwehren rund um Hirschaus aus. Nach ersten Ermittlungen war vermutlich ein defektes Ladegerät Auslöser des Brandes.

Weiterlesen

Unter Drogen unterwegs

94C2EF94-FD4B-4447-B740-D860EBA1E5E1

​Schwandorf. Am Freitag, den 13.09.2019 gegen 02:00 Uhr wurde in der Nürnbrger Straße in Schwandorf ein mit drei Personen besetzter Mercedes einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Pkw keine Zulassung aufwies und somit ohne Versicherungsschutz betrieben wurde. Bei der Befragung der 37-Jährigen Fahrerin gab diese unter anderem an, erst kürzlich Drogen konsumiert zu haben. 

Weiterlesen

Katholische Erwachsenenbildung: neues Programm

27D4A1B9-DF80-48BA-AEAB-225B15CD487D Geschäftsführer Hartmut Meyer, Vorsitzender Robert Glöckl, Bildungsreferentin Eva Bräuer und Sachbearbeiterin Irene Bierler (von links) stellen das neue Programm der Katholischen Erwachsenenbildung für den Landkreis Schwandorf vor.

Schwandorf. Das Programmheft der „Katholischen Erwachsenenbildung" hat ein neues Erscheinungsbild. Die Broschüre, die der Verband in einer Auflage von 1800 Stück herausbringt, enthält 188 Veranstaltungen, gegliedert in die Themenbereiche Glaube, Gesellschaft, Familie, Kultur, Gesundheit und Persönlichkeitsbildung.

Weiterlesen

Tag der alten Haustierrassen Im Freilandmuseum

C87AD68F-0F41-4427-B4C6-03BE8E688354

​Neusath-Perschen. Am 6. Oktober ab 10 Uhr veranstaltet das Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen zusammen mit der Regionalgruppe der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. zum 16. Mal einen Tag, der den Besuchern Tiere vorstellt, deren Rassen vom Aussterben bedroht sind. Das Museum selbst besitzt viele Haustiere, wie zum Beispiel die Weiße und Bunte Edelziege, das Coburger Fuchsschaaf, Pfauen, das Schwäbisch-Hällische Hausschwein sowie einige alte Hühnerrassen, die heute nicht mehr gebraucht werden.

Weiterlesen

Neue Schulleitung an der FOS

005CEF6D-6788-4305-9D8B-9490E2903D25 Die neue Doppelspitze der FOSBOS: Dr. Michael Völkl (rechts) ist neuer Schulleiter, Dr. Christian Huber (links) sein Stellvertreter.

Schwandorf. Die Aufteilung des Beruflichen Schulzentrums Oskar von Miller in die Bereiche „BSZ I" (Berufsschule) und „BSZ II" (Berufliche Oberschule FOSBOS) hat zu personellen Veränderungen geführt. Weil der bisherige Stellvertreter Dr. Michael Völkl zum Leiter der „FOSBOS" aufstieg, musste die Position des Vertreters neu besetzt werden.

Weiterlesen

Zwei Nittenauer Radfahrer erfüllen sich ein echtes Saisonziel: Ötztaler Radmarathon

EC9B97B Fotos von M. Pöllinger

Thomas Meierhofer und Manfred Pöllinger von der Radsportabteilung des TSV Nittenau haben den Ötztaler Radmarathon gemeistert. Mit 9:22 und 9:40 Stunden blieben beide unter der 10 Stunden Grenze und somit im ersten Drittel der Finisher.

Weiterlesen

Nittenauer Mountainbiker setzen Siegesserie fort

2019-09-07-Siegerehrung Bilder von M. Pöllinger

​Beim vorletzten Rennen der Oberpfälzer Rennserie gab es zwei Nittenauer Siege. Paul Freundl gewann die U15 als Einzelfahrer, Markl und Funke siegten in der Herren Teamwertung.

Weiterlesen

Nachwuchs bei der Bayerischen Polizei

IMG_20190830_140116_resized_20190830_024655851 (c) by Polizeiinspektion Amberg

758 junge Frauen und Männer begannen am 2. September an den Standorten der Bereitschaftspolizei in Sulzbach-Rosenberg, Nabburg, Dachau, Eichstätt und Königsbrunn ihre Ausbildung zum Polizeivollzugsbeamten bzw. - beamtin.

Weiterlesen

Kreativ-Werkstatt im Mehrgenerationenhaus

Ostbayern-Kurier-Logo

Wackersdorf/Steinberg am See. Das Thema der Kreativ-Werkstatt am 20. September, von 15:00 bis 17:00 Uhr, im Mehrgenerationenhaus heißt dieses Mal: „Acrylic Pouring" (deutsch: Acryl gießen). Es handelt sich um eine faszinierende Mal- und Gießtechnik, die Basis aus Acrylfarbe wird hierbei unter Zugabe eines Pouring-Mediums in eine flüssige Konsistenz gebracht. Danach wird die Mischung entweder ineinander gegossen oder mittels Neigung des Malgrundes verteilt, dabei entstehen spannende Effekte. 

Weiterlesen

Neu gegründete Musikschule Schwandorf

Musikschule-Neff Der Leiter der Musikschule, Peter Neff. Fotos von Rudolf Hirsch

Schwandorf. Aus der Musikschule der Konrad-Max-Kunz-Fördervereinigung ist die „Musikschule Schwandorf e.V." hervorgegangen, die in der nächsten Woche ihre Arbeit mit 160 Schülern und 22 Lehrkräften aufnimmt. „Wir konnten sieben Ausbilder neu dazu gewinnen", sagte Schulleiter Peter Neff am Mittwoch bei der Programmvorstellung im Haus des Guten Hirten.

Weiterlesen

Helfen kann jeder

Tag_der_ersten_Hilfe_Johanniter_Ostbayern_Julia_Eisenhut Tag der Ersten Hilfe, (c) by Julia Eisenhut

Die Johanniter erklären zum Tag der Ersten Hilfe am 14. September die fünf wichtigsten Regeln an einer Unfallstelle

Regensburg. 44 Prozent der Deutschen helfen bei einem Unfall nicht, weil sie Angst haben, etwas falsch zu machen. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Johanniter-Unfall-Hilfe. 

„Dabei kann nur derjenige etwas falsch machen, der gar nichts tut", betont Sonja Schäffer, Sachgebietsleitung Ausbildung bei den Johannitern in Ostbayern, am internationalen Tag der Ersten Hilfe am 14. September. Fünf Tipps helfen, in einer Notsituation das richtige zu tun.

Weiterlesen

Workshop: Body-Percussion

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Wackersdorf/Steinberg am See. Für alle Jugendlichen ab 10 Jahre, Erwachsenen, Eltern und Großeltern, die Rhythmus und Musik mögen und Lust haben, die vielfältige Welt des „Body-Percussion" zu erforschen, findet am 20. September, ab 15:00 Uhr, im Jugendtreff des Mehrgenerationenhauses Wackersdorf ein Workshop statt. audenmayer, Mehrgenerationenhaus Wackersdorf, Tel. 09431/3789-353, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Weiterlesen

Tanznachmittag im Mehrgenerationenhaus

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Wackersdorf/Steinberg am See. Für alle, die wieder einmal das Tanzbein schwingen wollen oder gerne Musik hören und zuschauen, gibt es am 13. September, ab 14:30 Uhr, im Mehrgenerationenhaus Wackersdorf wieder einen Tanznachmittag mit Hans Karg. 

Weiterlesen

Vereinsschule erfolgreich gestartet - Landrat beleuchtet Haftungsrecht für Vereine

IMG_3300_ Landrat Thomas Ebeling beleuchtete das Haftungsrecht für Vereine und gab den Vereinsvertre-tern nützliche Informationen und Tipps. Foto von Hans Prechtl, Landratsamt Schwandorf

Schwandorf. Das Ehrenamt ist im Landkreis Schwandorf eine wichtige Stütze der Gesellschaft. Um dieses Engagement zu unterstützen, bietet die Lernende Region Schwandorf heuer zum ersten Mal eine Vereinsschule an.

Weiterlesen