MdL Sylvia Stierstorfer nun Beauftragte für Vertriebene und Aussiedler

MdL Sylvia Stierstorfer nun Beauftragte für Vertriebene und Aussiedler

Die Landtagsabgeordnete Sylvia Stierstorfer wurde heute vom Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder, MdL, zur Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung für Vertriebene und Aussiedler ernannt.

Weiterlesen

Vorgesorgt für Silvester 2018

Vorgesorgt für Silvester 2018

Waidhauser Zöllner stellen ca. 100 Kilogramm illegale Pyrotechnik sicher. Eine nicht alltägliche Ausrede legte sich ein 23-jähriger Mann zu Recht, als er vor kurzem von Zollbeamten der Kontrolleinheit Verkehrswege Waidhaus des Hauptzollamts Regensburg überprüft wurde.

Weiterlesen

Engagement von Schiedsrichtern gewürdigt

Engagement von Schiedsrichtern gewürdigt

Bad Abbach. (BFV) Für ihr besonderes Engagement am Platz, aber auch in der Gesellschaft, wurden 15 Fußballschiedsrichter aus den sechs Gruppen der Oberpfalz im Rahmen der DFB-Aktion "Danke Schiri" geehrt. "Schiedsrichter sind die beste Ehrenamtler", verwies Bezirksobmann Andreas Allacher bei der Ehrung in den Asklepios-Kliniken Bad Abbach auf zahlreiche Spitzenfunktionäre im Bayerischen Fußballverbandes wie Präsident Dr. Rainer Koch oder Verbandsspielleiter Josef Janker, die ihre Hobby-Karriere jeweils als Unparteiische begonnen hätten.

Weiterlesen

Bahnlärm: Ab sofort Bedenken einsenden

Bahnlärm: Ab sofort Bedenken einsenden

Oberpfalz. Am Mittwoch, 24.1., beginnt die zweite Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung zur Lärmaktionsplanung „Schiene“. Bis zum 7. März haben die Bürger die Möglichkeit, ein Fragebogen hierzu an das Eisenbahnbundesamt per Internet oder Post zu senden.

Weiterlesen

Neuer Fahrplan der DB sorgt für Unmut bei Pendlern - MdL Stierstorfer fordert Nachbesserungen

Neuer Fahrplan der DB sorgt für Unmut bei Pendlern - MdL Stierstorfer fordert Nachbesserungen

Symbolbild: (c) by_Uwe Schwarz_pixelio.de

Der neue Fahrplan der Deutschen Bahn für 2018 sorgt für Unmut bei vielen Bahnpendlern im Stimmkreis der Landtagsabgeordneten Sylvia Stierstorfer. Viele Menschen aus dem nördlichen Landkreis fühlen sich „abgehängt“, da der ALX-Zug über Regensburg nach München künftig nicht mehr wie gewohnt um 9:28 Uhr Uhr in Regenstauf hält. Und das, obwohl der Zug weiterhin zu dieser Uhrzeit Richtung Regensburg fährt. Die Verbindung war besonders bei Nutzern des Ökotickets oder des Bayerntickets, die nach 9 Uhr gelten, sehr beliebt. Alternativen auf der Strecke ohne zeitlichen und finanziellen Nachteil gibt es keine.

Weiterlesen

MdB Karl Holmeier einstimmig auf wichtigem Posten in der CSU-Landesgruppe bestätigt

MdB Karl Holmeier einstimmig auf wichtigem Posten in der CSU-Landesgruppe bestätigt

MdB Karl Holmeier kümmert sich weiter als Vorsitzender des AK II um die Themen Wirtschaft und Energie, Verkehr und digitale Infrastruktur, Bildung und Forschung sowie Tourismus.

Weiterlesen

Mundart-Komödie „Männerhort“ an ungewöhnlichen Schauplätzen

Mundart-Komödie „Männerhort“ an ungewöhnlichen Schauplätzen

Mundart-Komödie „Männerhort“ an ungewöhnlichen Schauplätzen: im Keller der „Alten Mälzerei“ Regensburg, im Luftschutzkeller der Feuer­wehr Pfreimd und im Historischen Felsenkeller Schwandorf

Weiterlesen

Elefantentreffen im eiskalten Schlamm

Elefantentreffen im eiskalten Schlamm

Zelten im eisigen Winter und Verzicht auf jeglichen Luxus? Das 62. Elefantentreffen in Solla im niederbayerischen Thurmansbang (Landkreis Freyung-Grafenau) lockt das ganze Wochenende Biker aus aller Welt an. Rund 4000 Teilnehmer zählt der Bundesverband der Motorradfahrer auch in diesem Jahr wieder.

Weiterlesen

Vereinbarkeit von Beruf und Familie: „Kostenlose Kinderbetreuung ist notwendig“

Vereinbarkeit von Beruf und Familie: „Kostenlose Kinderbetreuung ist notwendig“

Symbolbild: (c) by_Ines Friedrich_pixelio.de

Fast 250.000 Kinder sind im Freistaat armutsgefährdet, 87% der Familien fühlen sich laut einer Studie des Instituts Kantar Emnid überfordert bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie und nur ein Viertel aller Familien in Bayern ist zufrieden mit ihrer derzeitigen Situation. „Dieses stete Gefühl der Überforderung müssen wir beseitigen.

Weiterlesen

FÜRACKER: Anmeldung für eine attraktive Ausbildung im öffentlichen Dienst in Bayern

FÜRACKER: Anmeldung für eine attraktive Ausbildung im öffentlichen Dienst in Bayern

Symbolbild: (c) by_derateru_pixelio.de

Jetzt online anmelden und die berufliche Zukunft sichern. „Im öffentlichen Dienst in Bayern warten 1.200 interessante Ausbildungsplätze und im Anschluss ein gesicherter, vielseitiger Arbeitsplatz.

Weiterlesen

Erneut Anrufe von falschen Polizeibeamten - Warnmeldung

Erneut Anrufe von falschen Polizeibeamten - Warnmeldung

Symbolbild: (c) by_Thorben-Wengert_pixelio.de

Oberpfalz. Bei der Polizei gingen in den vergangenen Tagen mehrere Mitteilungen ein, dass es zu betrügerischen Anrufen durch Rechtsbrecher kam, die sich als Polizeibeamte ausgaben. Die Polizei warnt vor diesen Tätern, die überzeugend auftreten und zudem technisch in der Lage sind, die Rufnummer 110 erscheinen zu lassen. Darüber hinaus bittet die Polizei alle Bürgerinnen und Bürger, insbesondere lebensältere Angehörige über die Betrugsmasche zu informieren.

Weiterlesen

Erfassung historischer Kulturlandschaften

Erfassung historischer Kulturlandschaften

Schloss Theuern war Gastgeber für die Auftaktveranstaltung zum LEADER-Kooperationsprojekt „Erfassung Historischer Kulturlandschaftselemente“. Für dieses Projekt haben sich 12 Lokale Arbeitsgruppen (LAGs) aus Mittelfranken, Oberfranken und der Oberpfalz zusammengeschlossen. In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege und dem Bayerischen Landesverein für Heimatpflege soll modellhaft eine Datenbank aufgebaut werden, in die fortlaufend Kulturlandschaftselemente eingetragen werden. Das Ziel ist eine einheitliche bayernweite Erfassung. Kulturlandschaftselemente können beispielsweise Felsenkeller, Streuobstanlagen, Hutanger, alte Obstbäume in freier Flur, Mittel- und Niederwälder, Wehre, Mühlbäche, Altstraßen, Grenzsteine, Wallgräben, Heiligenfiguren oder Steinkreuze sein.

Weiterlesen

HypoVereinsbank: Rainer Ehbauer neuer Leiter

HypoVereinsbank: Rainer Ehbauer neuer Leiter

HypoVereinsbank ernennt Rainer Ehbauer zum Leiter Firmenkundengeschäft Niederlassung Ostbayern.

Weiterlesen

Holmeier: Das Ehrenamt muss weiter gefördert werden

Holmeier: Das Ehrenamt muss weiter gefördert werden

Symbolbild: (c) by_peter-kirchhoff_pixelio

Der CSU-Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Schwandorf/Cham, Karl Holmeier, setzt sich für die Anhebung der Steuerfreigrenzen für Vereine und somit einer Stärkung des Ehrenamtes ein. Mit einem Schreiben hat der Bundestagsabgeordnete die Bundekanzlerin Dr. Angela Merkel, den Vorsitzenden der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag Alexander Dobrindt, den Fraktionsvorsitzenden der CDU/CSUFraktion Volker Kauder sowie den bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer aufgefordert, die Anhebung der Steuerfreigrenzen für Vereine in etwaige Koalitionsverhandlungen mit der SPD im neuen Jahr mitaufzunehmen.

Weiterlesen

Frohes Weihnachtsfest!

Frohes Weihnachtsfest!
"Wir alle tun das oder sollten es tun. Wir alle kommen heim oder sollten heimkommen. Für eine kurze Rast, je länger desto besser, um Ruhe aufzunehmen ...
Weiterlesen

Überzeugende Leistungen zum Jahresabschluss

Überzeugende Leistungen zum Jahresabschluss

Beim diesjährigen SinterClaas Cup in Krefeld, ausgerichtet vom RRC Number One Krefeld, konnten sich Karin Daller und Ralf Mader den Sieg in der Klasse Senior A sichern. Beide starten seit Mitte 2017 für die Boogie-Babies Bruck/Bodenwöhr e.V.

Weiterlesen

Neujahrsansprache des Ministerpräsidenten

Neujahrsansprache des Ministerpräsidenten

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
hinter uns liegt ein sehr bewegtes politisches Jahr. Die Wählerinnen und Wähler haben einen neuen Bundestag gewählt und allen Parteien eine große Aufgabe gestellt. Gerade in diesen Wochen spüren wir die Verantwortung für unsere Demokratie.

Weiterlesen

US Armee hält Manöver ab

US Armee hält Manöver ab

Symbolbild: © Thomas Max Müller, pixelio.de

Vom 21. Januar bis 02. Februar findet zwischen den Übungsplätzen Hohenfels und Grafenwöhr eine Truppenübung der US Armee statt, von der das südliche Landkreisgebiet mit der Stadt Burglengenfeld betroffen ist.

Weiterlesen

SÖDER UND FÜRACKER: KOMMUNEN IN DER OBERPFALZ ERHALTEN 380 MILLIONEN EURO SCHLÜSSELZUWEISUNGEN 2018

SÖDER UND FÜRACKER: KOMMUNEN IN DER OBERPFALZ ERHALTEN 380 MILLIONEN EURO SCHLÜSSELZUWEISUNGEN 2018

Symbolbild: (c) by_peter-kirchhoff_pixelio

Die Gemeinden und Landkreise in der Oberpfalz erhalten 2018 Schlüsselzuweisungen in Höhe von 380 Millionen Euro. Davon entfallen rund 40 Millionen Euro auf die kreisfreien Städte, 198 Millionen Euro auf die kreisangehörigen Gemeinden und 142 Millionen Euro auf die Landkreise.
Weiterlesen

„Sturmtief Friederike“ Vorläufige Bilanz für den Bereich des PP Oberpfalz

„Sturmtief Friederike“ Vorläufige Bilanz für den Bereich des PP Oberpfalz
 
Symbolbild: (c) by_Thomas Max Müller_pixelio.de
Im Laufe des Donnerstags zogen Ausläufer des Sturmtiefs Friederike über den Bereich des Polizeipräsidiums Oberpfalz.
Weiterlesen

Schnee sorgt wieder für Unfälle

Schnee sorgt wieder für Unfälle

Bild: (C) domaris, pixelio.de  -  Aufgrund der Schneeglätte kam es am Samstag/Sonntag, zwischen 06.30 und 11.00 Uhr sowie zwischen 20.45 und  03.00 Uhr in der gesamten Oberpfalz zu insgesamt 45 Kleinunfällen, 10 liegengebliebenen oder querstehenden Lkw sowie 4 Unfällen mit insgesamt 6 Leichtverletzten und einer mittelschwer verletzten Person.

Weiterlesen

Weitere Sturm-Einsätze am Sonntagnachmittag

Weitere Sturm-Einsätze am Sonntagnachmittag

Symbolbild: hartmut910, pixelio.de

Nachdem es bis Sonntagmittag bereits zu ca. 150 unwetterbedingten Einsätzen gekommen war, sorgten die Ausläufer des Herbststurms „Herwart“ am Nachmittag für weitere Beschäftigung der Einsatzkräfte. Im Zeitraum von 12.00 bis 17.00 Uhr wurden in der Einsatzzentrale Oberpfalz knapp 50 weitere Einsätze registriert, die auf das Sturmtief zurückzuführen sind.

Weiterlesen

Ein Oberpfälzer Rapper startet durch – „BBou“ zum Interview in Ensdorf getroffen

Ein Oberpfälzer Rapper startet durch – „BBou“ zum Interview in Ensdorf getroffen

Ein waschechter Oberpfälzer erobert zurzeit die bayerische Hip-Hop und Rapper Szene. Der 30-jährige „Michl“ Honig, auch bekannt als „BBou“(Boarischa Bou) ist in Wolfsbach (Gemeinde Ensdorf) aufgewachsen und hat dort eigenen Aussagen nach eine „saugeile“ Kindheit und Jugendzeit erlebt.

Weiterlesen

Überwiegend ruhiges Halloween

Überwiegend ruhiges Halloween

Bild:(c) jmg, pixelio.de  -  Region. Zusammenfassend kann die Halloween-Nacht im Bereich des Polizeipräsidiums Oberpfalz als eher ruhig mit keinen herausragenden Ereignissen bezeichnet werden. Trotzdem mussten in der Nacht nahezu 100 Einsätze mit Halloween-Bezug abgearbeitet werden.

Weiterlesen

Zwischenfruchtanbau zum Erosions- und Gewässerschutz

Zwischenfruchtanbau zum Erosions- und Gewässerschutz

„Der Boden ist ein wichtiges Produktionsmittel im Pflanzenbau. Daher gilt es, den Boden nachhaltig zu bewirtschaften, um so die Bodenfruchtbarkeit langfristig zu erhalten und zu verbessern.

Weiterlesen

Ausbilderteam der Johanniter bekommt Verstärkung

Ausbilderteam der Johanniter bekommt Verstärkung

Ostbayern. Beim Ausbilderabend der Johanniter wurden den neuen Ausbildern für Erste-Hilfe Kurse nach erfolgreichem Bestehen ihrer Ausbilderprüfung ihre Zertifikate überreicht. Sie werden ab sofort in Schwandorf, Amberg und Regensburg eingesetzt.

Weiterlesen

Wntermarkt und Winterarbeiten im Bauernmuseum

Wntermarkt und Winterarbeiten im Bauernmuseum

Im Oberpfälzer Freilandmuseum ist bereits Ruhe eingekehrt, es öffnet aber am 26. November in Neusath um 11 Uhr nochmals seine Tore. 

Weiterlesen

Erster Schnee, erste Glätteunfälle

Erster Schnee, erste Glätteunfälle

Symbolbild:(c) domaris, pixelio.de  -  Ostbayern. Überfrierende Nässe führte am Sonntag zu ersten witterungsbedingten Unfällen im Schutzbereich des Polizeipräsidiums Oberpfalz. Am SonntagnachMittag wurde die Polizei zu etwa 20 Verkehrsunfällen gerufen. Hierbei wurden fünf Personen leicht verletzt.

Weiterlesen

Schneefall sorgt für Verkehrsunfälle

Schneefall sorgt für Verkehrsunfälle

Am Sonntagabend mussten die Autofahrer in der Region mit dem starken Schneefall kämpfen. In der südlichen Oberpfalz und in Niederbayern kam es auf den Autobahnen zu einigen Unfällen.

Weiterlesen

Marianne Schieder im SPD-Fraktionsvorstand

Marianne Schieder im SPD-Fraktionsvorstand

Foto: Andreas Amann/ Am Montagabend hat die SPD-Bundestagsfraktion MdB Marianne Schieder aus Wernberg-Köblitz zur Parlamentarischen Geschäftsführerin gewählt. Die Abgeordnete aus dem Wahlkreis Schwandorf-Cham ist damit Mitglied im Geschäftsführenden Fraktionsvorstand, der die Arbeit der SPD-Abgeordneten im Bundestag koordiniert.

Weiterlesen