1 Minuten Lesezeit (95 Worte)

Plastik auf Ofen: Küchenbrand

Plastik auf Ofen: Küchenbrand

Zu einem Brand in der Küche eines Einfamilienhauses kam es am Mittwochabend in der Watzlick-Straße in Schönsee, weil die Bewohnerin vermutlich aus Versehen ihren Elektroofen einschaltete, auf den sie zuvor Plastikgefäße gestellt hatte. Durch die Hitze fingen diese Feuer.

Bei dem Brand wurde die Küche total zerstört. Die Frau, die allein im Haus war, konnte sich noch ins Freie retten. Da sie verletzt war, kam sie mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Oberviechtach.

Der Brand wurde durch die Feuerwehren aus Schönsee, Dietersdorf und Weiding gelöscht.

Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 25.000,-- Euro.   

Gaisthal für schönsten Friedhof geehrt