Sperrmüllsammlung im Gemeindebereich Bruck

Bruck in der Oberpfalz. Die landkreisweite Spermüllsammlung 2018 findet für das Gemeindegebiet von Bruck an folgenden Tagen für die entsprechenden Bereiche statt:

Dienstag: 26.06.18:

Markt Bruck, der Straßenzug und die Ortsteile: Sollbacher Straße ab Friedrich-Ebert-Straße in Richung Sollbach, Ortsteile: Grabenberg, Gipfelberg, Hinterrandsberg, Kobl, Mappach, Sollbach, Vorderrandsberg, Wackenried

 

 

Mittwoch: 27.06.18:

Markt Bruck, die Straßenzüge: Am Häubelberg, Amselweg, Arberstraße, Bahnhofstraße, Bergweg, Biedermannsiedlung, Böhmerwaldstraße, Eichenweg, Ernst-Reuter-Straße, Erwin-Rommel-Straße, Finkenweg, Friedrich-Ebert-Straße, Gänsbergstraße, Gartenstraße, Geschwister-Scholl-Straße, Goldhofstraße, Grubhofstraße, Grubmühlstraße, Gutenbergstraße, Höhenweg, Jägerweg, Kellerweg, Kugelberg, Leitenweg, Lerchenweg, Mappacher Straße, Osserstraße, Quellweg, Rachelstraße, Raiffeisenstraße, Randsberger Straße, Sandmühlweg, Schleifmühlweg, Seiffener Straße, Sollbacher Straße (ab Friedrich-Ebert-Straße markteinwärts Richung Bruck), Sudetendeutsche Straße, Theodor-Heuss-Straße, Tiefenwöhrer Weg, Waldweg, Weichselbergstraße, Wurmesgrund, Ortsteil: Birkhof.

Donnerstag: 28.06.18:

Markt Bruck, die Straßenzüge: Adolf-Kolping-Straße, Am Burggut, Am Hoffeld, Am Pfarrberg, Am Sand, Bischof-Krautbauer-Straße, Bodenwöhrer Straße, Breslauer Straße, Bürgermeister-Berger-Straße, Danziger Straße, Dr.-Pawlik-Straße, Egerstraße, Fischbacher Straße, Friedenstraße, Ganghoferstraße, Goethestraße, Hans-Sachs-Straße, Hauptstraße, Hermann-Löns-Straße, Hintere Marktstraße, Jahnstraße, Königsberger Straße, Lessingstraße, Ludwig-Thoma-Straße, Malesherber Straße, Marktplatz, Nittenauer Straße, Obere Bachgasse, Ostpreußenstraße, Pflegerstraße, Rathausstraße, Rilkestraße, Schillerstraße, Schlesische Straße, Schulstraße, Schumannstraße, Siechengraben, Silberbergstraße, St.-Ägidius-Platz, St.-Sebastians-Platz, Thürner Weg, Untere Bachgasse, Wilhelm-Busch-Straße, Ortsteile: Hinterthürn, Hofing, Kellerhof, Kölbldorf, Mögendorf, Schöngras mit Schöngraser Straße, St. Hubertus, Vorderthürn. An den jeweiligen Abholtagen kann die Bevölkerung Sperrmüll, Schrott und Altholz kostenlos bereitstellen. Gesammelt werden Hausmüllgegenstände, die aufgrund ihrer Größe nicht in die Restmülltonne passen, wie zum Beispiel Sofa, Sessel, Teppiche oder Matratzen. Als Schrott, der ebenfalls abgeholt wird, gelten Gegenstände aus Eisen wie Blechwannen, Dachrinnen und Fahrräder. Sperrige Gegenstände, die überwiegend aus Holz bestehen (Tische, Türen und andere Gegenstände aus Holz aus dem Innenbereich) werden getrennt von den übrigen Abfällen gesammelt. Es wird deshalb darum gebeten, die holzigen separat von den übrigen Abfällen bereit zu stellen. Das maximale Kantenmaß der Gegenstände sollte 1,50 Meter nicht überschreiten. Das Landratsamt in Schwandorf weist ausdrücklich darauf hin, dass aufgrund der umweltbelastenden Bestandteile keine Elektrogeräte mitgenommen werden. Für diese stehen die bekannten gesonderten Entsorgungswege bereit. Nicht zum Sperrmüll gehören außerdem Säcke und Kartonagen, gefüllt mit Restmüll, Baustellenabfälle, Agrarfolien, Altreifen und Bauschutt.