1 Minuten Lesezeit (144 Worte)

Starke Jugendarbeit bei Stadtkapelle Nittenau

Starke Jugendarbeit bei Stadtkapelle Nittenau

In der Stadtkapelle Nittenau wird die Jugendarbeit groß geschrieben. Mit verschiedenen Musiklehrern und Musiklehrerinnen arbeitet der Verein zusammen und bildet aus. Unterrichtet werden Schlagzeug, Trompete, Klarinette B und Es, Saxophon B und Es sowie Querflöte. Schrittweise werden die Nachwuchsmusiker an das Spiel in der Blaskapelle herangeführt. Zusätzlich wird 14-tägig freitags von 18.45 Uhr bis 19.15 Uhr eine Jugendprobe speziell für Nachwuchsmusiker angeboten.

Für die Jugendliche bedeutet die Mitgliedschaft in der Stadtkapelle Nittenau aber nicht nur Proben und Spielen, sondern auch Spaß und Geselligkeit. So organisiert die Jugendbeauftragte des Vereins, Elke Zankl, vor Kurzem einen Kegelnachmittag für die Mädchen und Jungen. Neben 14 Kinder und Jugendlichen nahmen auch einige Eltern an der Veranstaltung teil. Die Jugendkapelle hat ein großes Einzugsgebiet, die Mitglieder kommen aus den Landkreisen Cham und Schwandorf. Interessenten können sich auch jederzeit bei der Stadtkapelle melden, weitere Informationen gibt es unter www.stadtkapelle-nittenau.de.

 

Motorradfahrerin (21) stirbt im Krankenhaus
Am 10. Oktober: DAV-Bergsporttreffen im Kletterzen...