1 Minuten Lesezeit (123 Worte)

Festkonzert am 3. Adventssamstag

Festkonzert am 3. Adventssamstag

Burglengenfeld. Das Kirchenkonzert Missa Katharina, das Jubiläumskonzert der Kreiskapellen, die Burgserenade, das große Jubiläumsfest in der Stadthalle und zuletzt das Heimatsound-Konzert in der Packhalle des Zementwerks: Selten war der Musikjahr der Blaskapelle St. Vitus so abwechslungsreich und vielfältig. Doch der traditionelle Höhepunkt aus Sicht der Musiker steht noch bevor: Das Festkonzert am dritten Adventssamstag in der Stadthalle.

 

"Unsere Zuhörer dürfen sich darauf verlassen, dass wir in das Abschlusskonzert des Jubiläumsjahres die gewohnte Energie und die gleiche Menge an Herzblut stecken wie in normalen Jahren“, verspricht Dirigent Adolf Huttner, der schon Wochen vor dem eigentlichen Probenbeginn am Programm tüftelte. 50 Jahre Musikkapelle gilt es musikalisch aufzuarbeiten. Karten gibt es ab sofort zum Preis von 12 Euro im Haus des Kindes in der Klostergasse.

Brand an Asylbewerberunterkunft
Stadtbus Schwandorf im Aufwind