1 Minuten Lesezeit (106 Worte)

Losstürmender Hund wirft mit Leine Kinderwagen um

Losstürmender Hund wirft mit Leine Kinderwagen um

Symbolbild: Oliver Haja, pixelio.de / Amberg, Im Englischen Garten auf Höhe der Fronfestgasse war am 06.09.2018 abends ein 57-Jähriger mit seinen zwei angeleinten Hunden unterwegs als ihm ein 19-Jähriger, ebenfalls mit einem Hund entgegenkam. Als nun einer der Hunde des Mannes auf das Tier des jungen Mannes zustürmte, verhedderte sich die Leine am Kinderwagen einer Passantin, die sich zufällig in direkter Nähe befand, und der Kinderwagen fiel um.

Anzeige

 

Ein zweieinhalb Monate altes Baby fiel dadurch heraus und wurde im Gesicht verletzt. Zur ärztlichen Überwachung kam es zunächst für die nächsten Tage ins Klinikum Amberg. Gegen den 57-jährigen Hundeführer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. 

Aktionstag für gesunden Boden
Schwandorf: Nächster Bürgerhaushalt startet