Anzeige
Ausstellung der Malerin Astrid Schröder

Ausstellung der Malerin Astrid Schröder

2 Minuten Lesezeit (323 Worte)

Amberg. Astrid Schröder zeichnet mit dem Pinsel senkrechte Linien, deren Länge von der Konsistenz der Farbe abhängt. Dies und das Prinzip der Wiederholung sind der Ausgangspunkt, von dem aus sie ihr Werk entwickelt – die „kontrollierte Handschrift“ wird zum Bildinhalt. Der Minimalismus der Linie, der Purismus der Zeilenordnung machen ihren Herzschlag in jeder Linie spürbar. Zunehmend entsteht ein optisch dreidimensionales Gefüge, wenn sie ihrer Intuition folgend beim hoch konzentrierten Arbeiten den Gewichtungen von Linien und Feldern nachspürt und ihre Handlung nutzt, Muster und Wachstumsprozesse der Natur in ihren Bildern neu in Erscheinung treten zu lassen.

Anzeige

 


Unter dem Titel „Strömungen, Schwingungen, Notationen“ sind die Werke der Malerin Astrid Schröder im Foyer des Stadttheaters ausgestellt. Die Ausstellungseröffnung ist am Donnerstag, 13. September um 19.30 Uhr. Die Einführung übernimmt Kunsthistorikerin Michaela Grammer. Musikalisch umrahmt Heinz Gorbmeier die Vernissage. Bis zum 20. Mai 2019 ist die Ausstellung bei Veranstaltungen im Stadttheater im Oberen Foyer eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn zugänglich.
Astrid Schröder wurde 1962 in Wilhelmshaven geboren und lebt in Regensburg. Von 1991 bis 1997 studierte sie an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Prof. Jürgen Reipka, dessen Meisterschülerin sie war. Sie erhielt zahlreiche Stipendien und Preise, unter anderem das SalzburgStipendium der Akademie der Bildenden Künste München sowie den Debütantenpreis der Bayerischen Staatsregierung, das Julius F. Neumüller- Stipendium, den Kulturförderpreis der Stadt Regensburg, Artist in Residence im Virginia Center for the Creative Arts/ USA und im Schloss Plüschow in Mecklenburg Vorpommern.

Bild: "Schwingung"


Sie stellte bereits in der Städtischen Galerie im „Leeren Beutel“, Regensburg; im Diözesanmuseum, Regensburg; im Haus der Kunst, der Galerie Walter Storms und der Galerie von Maltzahn, München; in der Großen Kunstausstellung NRW, Düsseldorf; bei der Internationalen Triennale für Originalgrafik, Grenchen / Schweiz; im Forum Konkrete Kunst, Erfurt; in der Budapest Galéria meghivja Önt / Ungarn; im Muzeul Tarii Crisurilor, Oradea / Rumänien; in Santa Maria degli Angeli, Rom; in der Augustinerkirche, Wien und in der Stadtgalerie Alte Feuerwache, Amberg aus.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

07. August 2020
Die Programmerstellung der Volkshochschulen im Landkreis für das Herbst/Winterheft ist derzeit kurz vor dem Abschluss. Die Kursplanung ist allerdings etwas anders als sonst. Die Abstandsregeln sind es vor allem, die berücksichtigt werden müssen. Dies...
07. August 2020
Der Zugang zum Eingangsbereich des Rathauses ist wieder geöffnet. Für OB Andreas Feller ist es wichtig, Besucher*innen des Rathauses bei hochsommerlichen Temperaturen oder Regen nicht vor dem Rathaus warten zu lassen. Daher wurden einige kleine Umbau...
07. August 2020
Nabburg. Im Zeitraum von 06.08.2020, 22.15 Uhr, bis 07.08.2020, 06.30 Uhr, besprühte ein unbekannter Täter mehrere Objekte mit gelber Farbe. Die Serie nahm ihren Anfang im Rotbühlring, wo auf einer Baustelle eine Mobiltoilette umgeworfen und zwei Bau...
07. August 2020
Schwandorf. Am Donnerstag, gegen 17.35 Uhr, war ein 20-jähriger Motorradfahrer in Schwandorf an der stark abschüssigen Straße an der Schwefelquelle unterwegs. Wegen stockenden Verkehrs mußte der Fahranfänger seine Geschwindigkeit verlangsamen. Dabei ...
07. August 2020
Auch in diesem Jahr bietet das Mehrgenerationenhaus Wackersdorf einen Sommer-Kunst-Workshop unter der Leitung von Sandra Schwarz-Leitner und Gisela Herzog an. Der Workshop findet am 2. und 3. September jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr statt. Jeder Tei...
06. August 2020
Am vergangenen Wochenende strömten so viele Besucher wie nie zuvor an die Ufer von Steinberger See und Murner See. Insbesondere an den Nachmittagen waren Zufahrtswege und Parkplätze massiv überlastet. Um die Sicherheit an den Seen auch weiterhin gewä...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

07. August 2020
Amberg-Sulzbach. Die Erstellung eines Zeitplans für die Projekte, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden sollen, war Schwerpunkt der AOVE Klausurtagung, die in Erbendorf stattfand. Den Rahmen für die Umsetzung bildet das Integrierte Ländlic...
05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...
05. August 2020
BAB A93 (RASTSTÄTTE NAABTAL OST)/WINDISCHESCHENBACH. Heute Nacht, 5. August 2020, wurde eine Autobahntankstelle von einem Mann mit Pistole überfallen. Der Verdächtige flüchtete, verunglückte anschließend mit seinem Fahrzeug, raubte ein anderes Auto u...
04. August 2020
Amberg-Sulzbach. Der Kreisfeuerwehrverband Amberg-Sulzbach hat einen neuen Fachkreisbrandmeister für die Ausbildung der Feuerwehrkräfte. Landrat Richard Reisinger bestellte hierfür Alexander Zeitler aus Freudenberg. Die entsprechende Urkunde händigt...
04. August 2020
Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach fertigen Holzkisten für Streuobst Sulzbach-Rosenberg. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der Öko-Modellregion „Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg" mit den Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach: eine circa 60 x 40 cm große Holzk...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....

Für Sie ausgewählt