Mittwoch, 24. April 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

24. April 2019
Bodenwöhr
Reportage
Bodenwöhr. Wer den Traum vom eigenen Haus verwirklichen möchte, ist am 5. Mai bei FischerHaus in Bodenwöhr genau richtig. Anlässlich des „Tags des deutschen Fertigbaus" lädt das Unternehmen Baupaare und solche, die es werden wollen, nach Bodenwöhr ei...
17. April 2019
Kreis Tirschenreuth
Reportage
​NEU: Ermäßigte Eintritte für Schüler und StudierendeGegen Nachweis erhalten Schüler und Studierende ermäßigte Eintritte für die Bade- und Wellnesslandschaft. Die Altersbeschränkung (ab 10 Jahre in der Badelandschaft bzw. 14 Jahre in der Wellnessland...
14. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Die geheimnisvollen, romantischen und auch ein wenig gruseligen Pfade führen tief in den Berg hinein. Ständig durchbrechen fein säuberlich heraus gemeißelte Abzweigungen die gelben Sandsteinwände. Neugier und die Furcht, sich in diesem gr...
06. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Es ist keine Übertreibung, ihn ein Mammutprojekt zu nennen: Der Umbau der Friedrich-Ebert-Straße ist in seine letzten beiden Bauabschnitte gestartet. Nach der Fertigstellung der ersten beiden Abschnitte im letzten Jahr hat die Stadtv...

Aktuell

24. April 2019
Schwandorf
Region
Schwandorf. Die bereits jetzt schon gut funktionierende Zusammenarbeit der bayerischen und tschechischen Polizei wird seit Anfang März von Polizeioberrat Christian Kiener koordiniert. ...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

1 Minuten Lesezeit (239 Worte)
Empfohlen 

45. Jahresausstellung der Gruppe Amberger Künstler

2017_12_08_GAK44_066 Gruppe Amberger Künstler, Ausstellungseröffnung 2017, Foto: Sebastian Bokisch

Amberg. „Die Kunst ist zwar nicht das Brot, wohl aber der Wein des Lebens." Mit diesem aus der Feder von Jean Paul stammenden Satz als Motto lädt die „Gruppe Amberger Künstler" zu ihrer nunmehr 45. Jahresausstellung in die Stadtgalerie Alte Feuerwache ein. Am Donnerstag, 06. Dezember, um 19.30 Uhr, wird die Werkschau eröffnet – mit Exponaten ihrer Gruppenmitglieder Achim Hüttner, Angela Steinkohl, Berndt Trepesch, Johann Baptist Ferstl, Hans Lauter, Helmut Rösel, Heini Hohl und Ulrike Lauter sowie der Gastkünstler Moritz Hüttner, Manfred Wilhelm, Georg Seger, Joachim Krieg und Robert Rist.
Die Gruppe Amberger Künstler hat über mehr als vier Jahrzehnte das Amberger Kulturleben mitgeprägt. Aus ihren Reihen sind mehrere Kulturpreisträger der Stadt Amberg hervorgegangen. 


Anzeige



Bei den jährlichen Ausstellungen werden die jeweils neuesten Werke zum ersten Mal gezeigt. Die Besucherzahlen verdeutlichen eine ungebrochene Akzeptanz. Zur Bereicherung der Jahresausstellung tragen auch die Gastkünstler bei, die jedes Mal von der Gruppe dazu eingeladen werden.
Großer Beliebtheit erfreut sich nach wie vor auch die Jahresradierung, die jedes Mal ein anderer Künstler speziell für diese Ausstellung gestaltet und die in diesem Jahr von Johann Baptist Ferstl stammt. Die Jahresausstellung steht bis 06. Januar 2019 zu den Öffnungszeiten des Stadtmuseums – Dienstag bis Freitag, von 11 bis 16 Uhr, sowie am Samstag und Sonntag, von 11 bis 17 Uhr – zur Besichtigung offen. Die Einführung bei der Vernissage am Donnerstag übernimmt Gruppensprecher Achim Hüttner. Für die musikalische Umrahmung sorgt Leroy Liqueur.

Die Generalprobe gemeistert – Engel beim Maxhütter...
Pädagogisch-audiologische Beratung bei Hör- und Sp...

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2626 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok