1 Minuten Lesezeit (136 Worte)

Kalender 2019 „So woas a mal …" druckfrisch eingetroffen

Markt-Bruck-Kalender-So-woas-a-mal--2019-2 Bürgermeister Hans Frankl stellt den Kalender des Marktes Bruck „So woas a mal …“ 2019 vor. Foto: Schächerer

Die Marktgemeinde Bruck hat auch für das Jahr 2019 keine Kosten und Mühen gescheut eine weitere Ausgabe des beliebten Kalenders „So woas a mal …" anfertigen zu lassen.


Mittlerweile haben die Exemplare schon Sammlerwert. Dreizehn Schwarz-Weiß-Fotografien zeigen eine weitere historische Bilderreise, die Bruck betreffen. Das Deckblatt z. B. zeigt den historischen Ortskern nach der Erstvermessung im Jahre 1832. Die Kalendermonate werden größtenteils von Gruppenaufnahmen, etwa Schulklassen bzw. deren Ausflügen oder ein Kindergartengruppenbild mit der damaligen Kinderpflegerin Gitta Stöberl geprägt. Ein besonderer Dank des Bürgermeisters gilt denjenigen Personen, die die Bilder zur Verfügung gestellt haben. Der Kalender ist das ideale Geschenk für das kommende Weihnachtsfest oder für Verwandte, Bekannte und ehemalige Brucker. Der Kalender wurde mit einer Auflage von 300 Stück gedruckt und kann ab sofort zu den üblichen Öffnungszeiten im Rathaus für 6,50 € erworben werden.


Anzeige
Geschichte aus dem Landkreis auf 200 Seiten
Mit dem Oldtimer nach Kirgistan