1 Minuten Lesezeit (52 Worte)
Empfohlen 

Wurst mit Rasierklingen präpariert: Zwei Hunde sterben

billionphotos-1671553 Symbolfoto: Billionphotos

In den Garten eines Hundebesitzer in Willmering wurde in der Zeit zwischen dem 18.12.2018 und 19.12.2018 durch Unbekannten Täter eine mit Rasierklingen präparierte Wurst geworfen. Dessen beide Hunde verzehrten diese und starben daran. Der Wert der Hunde beläuft sich auf 2000,- Euro. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 09971/85450


Weihnachtsschwimmen bei Frühlingstemperaturen
Audi im Wert von 20.000 Euro gestohlen