Montag, 17. Juni 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juni 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. So beginnen sonst eigentlich nur schöne Träume. Eine Tür öffnet sich und vor einem erstreckt sich, soweit das Auge schweifen kann, ein grünes und blühendes Land mit viel Wasser dazwischen. Fröhliche Menschen jeden Alters sausen umher, ver...
09. Juni 2019
Wackersdorf
Reportage
Wackersdorf. Von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, findet in Wackersdorf das mittlerweile 16. Bürgerfest statt. Vor der Sporthalle und um das Mehrgenerationenhaus erwarten Besuche rund Gäste ein abwechslungsreichen Live-Musik-Programm und ...

Aktuell

08. Juni 2019
Neunburg vorm Wald
Thanstein
Top-Thema
Region
Thanstein. Ein Ehepaar aus Toulouse ist auf der Spurensuche nach ihren Eltern. In einer zehntägigen Tour besuchte Marie-José, geborene Vergnes, und ihr Ehemann Wladislaw Panarin Orte, an denen Eltern und Verwandte während des 2. Weltkrieges lebten. B...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

1 Minuten Lesezeit (144 Worte)

Schmierereien am Waldparkplatz in Schwandorf

Mehrere Schilder im Bereich des Waldparkplatzes am Ende der Jahnstraße wurden von bislang unbekannten Tätern mit verschiedenen Schriftzügen beschmiert. Die Polizei ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise. 

Mit blauer und brauner Farbe besprühten ein oder mehrere Täter verschiedene Schilder mit großflächigen Schriftzügen. Der Stadt Schwandorf entstand durch die Tat ein nicht unerheblicher Sachschaden. Zudem sind die Schilder mit Hinweisen teilweise nicht mehr lesbar.

Aufgrund der Inhalte der Schmierereien übernahm die Kriminalpolizei Amberg die Ermittlungen. Die Kriminalbeamten haben dazu folgende Fragen:

  • Konnte jemand beobachten durch wen die Schmierereien angebracht worden sind?
  • Die Schmierereien wurden am Dienstag, 18.12.2018 bei der Polizei angezeigt. Wer kann Angaben dazu machen, wann die Schmierereien angebracht worden sind?
  • Wer kann Angaben zu Personen machen, die sich regelmäßig im Bereich des Waldparkplatzes aufhalten?

Sachdienliche Mitteilungen werden an die Kripo Amberg unter der Tel.-Nr. 09621/890-0 oder an die örtliche Polizeiinspektion Schwandorf erbeten.


Anzeige
Akku explodiert: Mann mittelschwer verletzt
Musikalischer Gruß an die Wackersdorfer

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 2822 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok