Montag, 17. Juni 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juni 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. So beginnen sonst eigentlich nur schöne Träume. Eine Tür öffnet sich und vor einem erstreckt sich, soweit das Auge schweifen kann, ein grünes und blühendes Land mit viel Wasser dazwischen. Fröhliche Menschen jeden Alters sausen umher, ver...
09. Juni 2019
Wackersdorf
Reportage
Wackersdorf. Von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, findet in Wackersdorf das mittlerweile 16. Bürgerfest statt. Vor der Sporthalle und um das Mehrgenerationenhaus erwarten Besuche rund Gäste ein abwechslungsreichen Live-Musik-Programm und ...

Aktuell

08. Juni 2019
Neunburg vorm Wald
Thanstein
Top-Thema
Region
Thanstein. Ein Ehepaar aus Toulouse ist auf der Spurensuche nach ihren Eltern. In einer zehntägigen Tour besuchte Marie-José, geborene Vergnes, und ihr Ehemann Wladislaw Panarin Orte, an denen Eltern und Verwandte während des 2. Weltkrieges lebten. B...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

1 Minuten Lesezeit (172 Worte)

Brucker Sternsinger setzen Zeichen für Kinder in Not

PHOTO-2018-12-29-11-58-18-2 Auf dem Kapellplatz in Altötting stellten sich die Brucker Minis mit ihren Betreuerinnen und Betreuern zum Erinnerungsfoto. Foto: Monika Schächerer

Die bundesweite Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen fand am Freitag, 28.12., in Altötting statt. Etwa 2.600 Sternsinger feierten Gottesdienst in der Basilika St. Anna mit den Bischöfen Stefan Oster (Diözese Passau) und Rudolf Voderholzer (Diözese Regensburg). Unter dem Motto: „Segen bringen. Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit", sammeln Kinder für Kinder in der weltweit größten Hilfsinitiative von Kindern für Kinder. 

​Es ist eine Spendenaktion des Kindermissionswerks der katholischen Kirche. Dieses Jahr stehen Kinder mit Behinderungen im südamerikanischen Peru im Mittelpunkt der Aktion. Auch 18 Ministranten und Betreuer aus Bruck machten sich auf den Weg nach Altötting. Es war ein sehr eindrucksvoller und erlebnisreicher Tag für alle Beteiligten. Auf diese Weise wurde noch bewusster, wie wichtig es ist, gemeinsam Kinder und Jugendliche in Not zu unterstützen, wobei Freude und Spaß nicht zu kurz kommen. In der Pfarrei Bruck kommen die Sternsinger am Donnerstag, 03.01., und Freitag, 04.01. in die Häuser des Gemeindebereichs. Sie wünschen den Segen der Weihnacht und sammeln für Kinder in den benachteiligten Gebieten der Erde um Spenden.


Anzeige
Geldbörsendiebstahl im Hallenbad
Mofa frisiert und Drogen dabei

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 2512 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok