Donnerstag, 21. März 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

17. März 2019
Teublitz
Reportage
Teublitz. Österliche Vorfreude im barocken Schloss: In der attraktiven Anlage des Sozialwerks Heuser lockt am Wochenende 6./7. April, jeweils von 13 bis 18 Uhr, wieder der traditionelle Kunstgewerbe-Markt mit all seinen Facetten nicht nur die Fans de...
17. März 2019
Nabburg
Reportage
Neusath-Perschen. Wie gerne werden die Oberpfälzer auf das phonetische „houhou" reduziert, wie wenig weiß der Durchschnittsdeutsche doch über sie. Ein wundervoller Ort, um sie mit Spaß und Entdeckerlust in ihrer Vielschichtigkeit kennenzulerne...
15. März 2019
Regenstauf
Reportage
Ramspau. Bei Fleisch und Wurst möchte sich jeder darauf verlassen können, dass er beste Qualität aus Meisterhand bekommt. Die Tiere sollen bis zur Schlachtung ein gutes Leben in der Region haben, und im Optimalfall kennt und schätzt der Kunde den Met...

Aktuell

15. März 2019
Nittenau
Region
​Die Stadt Nittenau freut sich über die Erfolge seiner Sportler. Einer von ihnen ist Robert Stangl, der sich im Goldenen Buch der Stadt verewigte. ...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

1 Minuten Lesezeit (172 Worte)

Brucker Sternsinger setzen Zeichen für Kinder in Not

PHOTO-2018-12-29-11-58-18-2 Auf dem Kapellplatz in Altötting stellten sich die Brucker Minis mit ihren Betreuerinnen und Betreuern zum Erinnerungsfoto. Foto: Monika Schächerer

Die bundesweite Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen fand am Freitag, 28.12., in Altötting statt. Etwa 2.600 Sternsinger feierten Gottesdienst in der Basilika St. Anna mit den Bischöfen Stefan Oster (Diözese Passau) und Rudolf Voderholzer (Diözese Regensburg). Unter dem Motto: „Segen bringen. Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit", sammeln Kinder für Kinder in der weltweit größten Hilfsinitiative von Kindern für Kinder. 

​Es ist eine Spendenaktion des Kindermissionswerks der katholischen Kirche. Dieses Jahr stehen Kinder mit Behinderungen im südamerikanischen Peru im Mittelpunkt der Aktion. Auch 18 Ministranten und Betreuer aus Bruck machten sich auf den Weg nach Altötting. Es war ein sehr eindrucksvoller und erlebnisreicher Tag für alle Beteiligten. Auf diese Weise wurde noch bewusster, wie wichtig es ist, gemeinsam Kinder und Jugendliche in Not zu unterstützen, wobei Freude und Spaß nicht zu kurz kommen. In der Pfarrei Bruck kommen die Sternsinger am Donnerstag, 03.01., und Freitag, 04.01. in die Häuser des Gemeindebereichs. Sie wünschen den Segen der Weihnacht und sammeln für Kinder in den benachteiligten Gebieten der Erde um Spenden.


Anzeige
Geldbörsendiebstahl im Hallenbad
Mofa frisiert und Drogen dabei

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2922 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok