Mittwoch, 19. Juni 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juni 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. So beginnen sonst eigentlich nur schöne Träume. Eine Tür öffnet sich und vor einem erstreckt sich, soweit das Auge schweifen kann, ein grünes und blühendes Land mit viel Wasser dazwischen. Fröhliche Menschen jeden Alters sausen umher, ver...
09. Juni 2019
Wackersdorf
Reportage
Wackersdorf. Von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, findet in Wackersdorf das mittlerweile 16. Bürgerfest statt. Vor der Sporthalle und um das Mehrgenerationenhaus erwarten Besuche rund Gäste ein abwechslungsreichen Live-Musik-Programm und ...

Aktuell

08. Juni 2019
Neunburg vorm Wald
Thanstein
Top-Thema
Region
Thanstein. Ein Ehepaar aus Toulouse ist auf der Spurensuche nach ihren Eltern. In einer zehntägigen Tour besuchte Marie-José, geborene Vergnes, und ihr Ehemann Wladislaw Panarin Orte, an denen Eltern und Verwandte während des 2. Weltkrieges lebten. B...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

1 Minuten Lesezeit (159 Worte)
Empfohlen 

Ermittlungserfolg: Kripo Regensburg klärt Wohnungseinbruch

placeholder

Wie bereits berichtet, drangen Einbrecher am Samstagvormittag, 24.11.2018, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Augsburger Straße ein und entwendete daraus Bargeld. Der Kriminalpolizei Regensburg gelang nun die Identifizierung von zwei tatverdächtigen jungen Männern.


Mittels Gewalt brachen die anfangs unbekannten Diebe im Zeitraum zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr die Eingangstüre auf und gelangte in Abwesenheit des Bewohners in die Wohnung. Bei dem illegalen Beutezug gelangten die Täter an Bargeld im niedrigen dreistelligen Bereich sowie an Tabakwaren. Im Zuge der umgehend eingeleiteten polizeilichen Ermittlungen ergaben sich schnell Hinweise auf einen jungen Mann, der mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnte. Die konsequente Verfolgung dieser Spur zeigte sich für die erfahrenen Kriminalbeamten als goldrichtig.

Die Ermittler beschuldigen nun zwei Männer aus Regensburg im Alter von 21 und 22 Jahren, für den Wohnungseinbruch verantwortlich zu sein.

Die beiden Tatverdächtigen müssen sich nun wegen des Tatvorwurfs des Einbruchs in eine Wohnung verantworten. Nach Abschluss der kriminalpolizeilichen Ermittlungen wird der Vorgang der Justiz zugeleitet.


Anzeige
Zuschuss für Generalsanierung des Kultur-Schlosses...
​Unbekannter Mann suchte in Regensburg Kontakt zu ...

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 1891 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok