Freitag, 22. März 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

17. März 2019
Teublitz
Reportage
Teublitz. Österliche Vorfreude im barocken Schloss: In der attraktiven Anlage des Sozialwerks Heuser lockt am Wochenende 6./7. April, jeweils von 13 bis 18 Uhr, wieder der traditionelle Kunstgewerbe-Markt mit all seinen Facetten nicht nur die Fans de...
17. März 2019
Nabburg
Reportage
Neusath-Perschen. Wie gerne werden die Oberpfälzer auf das phonetische „houhou" reduziert, wie wenig weiß der Durchschnittsdeutsche doch über sie. Ein wundervoller Ort, um sie mit Spaß und Entdeckerlust in ihrer Vielschichtigkeit kennenzulerne...
15. März 2019
Regenstauf
Reportage
Ramspau. Bei Fleisch und Wurst möchte sich jeder darauf verlassen können, dass er beste Qualität aus Meisterhand bekommt. Die Tiere sollen bis zur Schlachtung ein gutes Leben in der Region haben, und im Optimalfall kennt und schätzt der Kunde den Met...

Aktuell

15. März 2019
Nittenau
Region
​Die Stadt Nittenau freut sich über die Erfolge seiner Sportler. Einer von ihnen ist Robert Stangl, der sich im Goldenen Buch der Stadt verewigte. ...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

1 Minuten Lesezeit (274 Worte)

Ehemaliger Amberger PI-Chef nun Leitender Polizeidirektor

Ehemaliger Amberger PI-Chef nun Leitender Polizeidirektor Polizeivizepräsident Schöniger, Leitender Polizeidirektor Hausmann, Polizeipräsident Mahlmeister. Foto: Polizei Oberpfalz

REGENSBURG. Aus den Händen von Polizeipräsident Gerold Mahlmeister erhielt der neue Leiter des Sachgebiets E2 Ordnungs- und Schutzaufgaben und Verkehr beim Polizeipräsidium Oberpfalz, Herr Robert Hausmann, Ende Dezember die Ernennungsurkunde zum Leitenden Polizeidirektor. Seit dem 01.01.2019 bekleidet der ehemalige Leiter der Polizeiinspektion Amberg somit ein absolutes Spitzenamt in der 4. Qualifikationsebene (ehem. Höherer Dienst).

Anzeige



Wie bereits am 02. Oktober 2018 berichtet, ist Polizeidirektor Robert Hausmann zum neuen Leiter des Sachgebiets E2 beim PP Oberpfalz bestellt worden. Damit ist er einerseits für sämtliche Ordnungs- und
Schutzaufgaben, dazu gehören beispielsweise Veranstaltungen und Versammlungen, und andererseits für alle verkehrspolizeilichen Aufgaben der Oberpfälzer Polizei verantwortlich.

Zum Januar 2019 wurde Hausmann nun zum Leitenden Polizeidirektor ernannt. Aus den Händen von Polizeipräsident Mahlmeister und Polizeivizepräsident Schöniger erhielt er seine Ernennungsurkunde. Vier goldene Sterne zieren fortan seine Schulterklappen. Damit hat der 1978 im mittleren Dienst eingestellte Polizeibeamte ein absolutes Spitzenamt erreicht. Der 58-jährige Familienvater lebt im Raum Amberg und widmet seine Freizeit unter anderem gerne der Musik.

Vita Polizeidirektor Robert Hausmann:

  • März 1978 Einstellung bei der Bayerischen Bereitschaftspolizei im mittleren Dienst (2.QE)
  • 1978 – 1981 Ausbildung und Einsatzstufe in Eichstätt, Ainring und München
  • 1981 – 1983 Einsatzhundertschaft und Streifendienst in München
  • 1983 – 1989 Verkehrs- und Streifendienst in Regensburg und Amberg
  • 1989 – 1992 Polizeidirektion Amberg und Studium zum Aufstieg in die 3. QE (geh. Dienst)
  • 1992 – 1998 PD Amberg Einsatzzug, Stellv. Leiter und Leiter
  • 1998 – 2005 Führungsbewährung und Studium zum Aufstieg in die 4. QE (höherer Dienst)
  • 2005 – 2006 PP Nb/OPf Sachgebiet E 2 Planungsstab Papstbesuch
  • 2007 Leiter Grenzpolizei Waidhaus
  • 2008 –2018 Leiter der Polizeiinspektion Amberg
  • Seit Oktober 2018 Leiter des Sachgebiets E2 beim Polizeipräsidium Oberpfalz
Auf falschen Microsoft-Mitarbeiter hereingefallen
Wintereinbruch: Polizei zieht Bilanz

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 3268 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok