1 Minuten Lesezeit (119 Worte)

Leon durfte sich über eine weitere Geburtstagsspende freuen

Schmidbauer-Spende-an-Leon-19-01-19-2 Thomas Schmidbauer (hinten, links) überreichte den Erlös seiner Geburtstagsgeschenke an Leon Becher (hinten, Mitte) und dessen Mutter Stephanie (hinten, rechts). Die Enkelin (vorne, links) von Thomas Schmidbauer und die Schwester von Leon (vorne, rechts) freuen sich mit. (c) by Monika Schächerer

Bruck. Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit durfte sich Leon Becher über einen Spendenbetrag aus einem Geburtstagserlös freuen. Thomas Schmidbauer aus Nittenau feierte kürzlich seinen 50. Geburtstag. Bereits in seiner schriftlichen Einladung dazu, bat er seine Gäste auf persönliche Geschenke zu verzichten. Stattdessen wolle er die gespendeten Geldgeschenke an den 4-jährigen Leon weiterschenken, um dessen notwendige Reha-Aufenthalte finanziell zu unterstützen. 

Mit einer stolzen Summe von 1.666 € überraschte der Jubilar den kleinen Jungen und dessen Eltern. Nadine Potempa, die Kinderkrippenleiterin der Johanniter Krabbelstube Regentalkinder, stellte den Kontakt von ihrem Schwiegervater, Thomas Schmidbauer, zu Leon Becher her. Leon Becher besuchte als Kleinkind diese Kinderkrippe. Thomas Schmidbauer möchte sich auf diesem Wege noch bei allen Spenderinnen und Spendern herzlich bedanken.

Anzeige
Beamtenausbildung in der Kommunalverwaltung
Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der A6 ...