Sonntag, 21. April 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

17. April 2019
Kreis Tirschenreuth
Reportage
​NEU: Ermäßigte Eintritte für Schüler und StudierendeGegen Nachweis erhalten Schüler und Studierende ermäßigte Eintritte für die Bade- und Wellnesslandschaft. Die Altersbeschränkung (ab 10 Jahre in der Badelandschaft bzw. 14 Jahre in der Wellnessland...
14. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Die geheimnisvollen, romantischen und auch ein wenig gruseligen Pfade führen tief in den Berg hinein. Ständig durchbrechen fein säuberlich heraus gemeißelte Abzweigungen die gelben Sandsteinwände. Neugier und die Furcht, sich in diesem gr...
06. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Es ist keine Übertreibung, ihn ein Mammutprojekt zu nennen: Der Umbau der Friedrich-Ebert-Straße ist in seine letzten beiden Bauabschnitte gestartet. Nach der Fertigstellung der ersten beiden Abschnitte im letzten Jahr hat die Stadtv...

Aktuell

12. April 2019
Top-Thema
„Wir haben nicht mehr lange bis Ostern, Leute...", ließ der Oberosterhase Langohr verlauten. Er war dabei auf eine Cola–Kiste gestiegen und hatte sich groß gemacht, wobei er seine Schlappohren so richtig gen Himmel streckte. „Heuer", so begann er, fa...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

1 Minuten Lesezeit (113 Worte)
Empfohlen 

Bierflasche auf den Kopf

placeholder

In den Morgenstunden des 10.02.2019 kam es in einer Diskothek im Klosterhof zu einem Körperverletzungsdelikt. Der 22-jährige Beschuldigte schlug dabei dem gleichaltrigen Geschädigten mit einer Bierflasche auf den Kopf. Dieser wurde dabei leicht verletzt. Der Beschuldigte leistete der hinzugerufenen Polizeistreife Widerstand und zeigte sich den Beamten gegenüber sehr aggressiv. 

Ein ebenfalls in der Diskothek anwesender Freund des Beschuldigten störte immer wieder die polizeilichen Maßnahmen. Einem ihm durch die Beamten erteilten Platzverweis kam der 21-Jährige nicht nach. Nach dem Einsatz von Pfefferspray zeigte sich der 21-Jährige weiter aggressiv und wurde durch eine zusätzliche Streife in Gewahrsam genommen. Des weiteren wurden die eingesetzten Beamten durch die Freundin des 21-Jährigen mit den Worten „Ihr Hurensöhne!" beleidigt.


Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige
Einbruch in Autohaus: Schaden im fünfstelligen Eur...
Eisstockfreunde Heselbach-Meldau in die Bayernliga...

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2427 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok