1 Minuten Lesezeit (170 Worte)

Info-Tag beim Hauptzollamt Regensburg

zoll „Crawall“ ist beim Zoll-Info-Tag auch mit dabei. (c) by Bundeszollverwaltung

Am Samstag, 06. April 2019, veranstaltet das Hauptzollamt Regensburg in der Zeit von 11.00 Uhr - 15.00 Uhr einen Informationstag.

An diesem Tag ist das Zollamt Regensburg, Junkersstraße 12, 93055 Regensburg, für den Parteiverkehr geschlossen, Waren- und Postabfertigungen sind nicht möglich.

Bei dieser Veranstaltung können sich Eltern und Schüler-/innen von Mittelschulen mit M-Zug, Realschulen, FOS, BOS und Gymnasien über die vielfältigen Aufgabenbereiche des Zolls sowie über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren.

„Diezahlreichen, verschiedenen Tätigkeitsbereiche, wie zum Beispiel Vollziehungs- oder Steueraufsichtsbeamter machen diesen Beruf so abwechslungsreich", so die Leiterin des Hauptzollamts Regensburg, Regierungsdirektorin Margit Brandl.

Neben einer Fahrzeugschau mit Scan-Mobil stehen auch zwei Hundevorführungen (12.30 Uhr und 14.30 Uhr) auf dem Programm.

An Informationsständen der verschiedenen Arbeitsgebiete erhalten die Besucherinnen und Besucher einen Einblick in die vielfältigen und interessanten Aufgaben des Zolls.


Anzeige

Interessiert an einem Einblick in die Arbeit der Finanzkontrolle Schwarzarbeit oder der Zollfahndung, wollen Sie die Verzollung eines Postpaketes mitverfolgen?

Das Hauptzollamt Regensburg freut sich, Sie am 06. April 2019 in der Junkersstraße 12, 93055 Regensburg, begrüßen zu dürfen.

Felsenkellerführungen in der 14. Kalenderwoche
Nistkastenaktion vom Bund Naturschutz