Anzeige
EB79C7AB-28ED-452A-8151-2B6DA65410F5 1. Vorsitzender Alfons Windl (ganz links) ehrte mit dem stellvertretenden Gauschützenmeister Alois Heimerl (ganz rechts) die vereinsbesten Schützinnen und Schützen 2019. Schützenkönig ist Käsbauer Franz jun. (2. von rechts), Schützenlisl: Sandra Stompe (3. von rechts); 1. Jugendkönig: Patrick Stompe (hintere Reihe, 2. von links); 2. Jugendkönig: Michel Weinfurtner (vordere Reihe, 1. von links); 2. Lichtkönigin: Annalena Weinfurtner (vordere Reihe, 2. von links).

Sollbacher Schützen: Festplanungen haben bereits begonnen

2 Minuten Lesezeit (428 Worte)
Empfohlen 

Sollbach. Am vergangenen Samstag fand die Jahreshauptversammlung des Schützenvereins „Tannenzweig" Sollbach im Vereinslokal Schächerer statt. Thema war dabei auch das im Jahr 2020 anstehende 100-jährige Vereinsjubiläum.

1. Vorsitzender Alfons Windl konnte neben Bürgermeister Hans Frankl den stellvertretenden Gauschützenmeister Alois Heimerl, sowie 33 Mitglieder begrüßen. Nach dem Totengedenken folgte der Bericht des 1. Vorsitzenden. Im abgelaufenen Vereinsjahr fanden vier Vorstandschaftssitzungen statt. Es wurde sich an vier Schützenmeistertagungen im Gau beteiligt. Außerdem war der Schützenverein „Tannenzweig" Sollbach Ausrichter der Marktmeisterschaft. Neben Geburtstagsbesuchen bei Mitgliedern wurde an zahlreichen weltlichen und kirchlichen Veranstaltungen teilgenommen. 

Aktuell gehören dem Verein 130 Mitglieder an, davon sind 15 Kinder und Jugendliche. In seiner Terminvorschau ging Alfons Windl auf diverse Schießveranstaltungen auf Vereins- und Gauebene ein. Im Hinblick auf das 2020 anstehende 100-jährige Vereinsjubiläum fand bereits eine Festausschusssitzung statt. Das Fest findet am 20.06.20 statt.

Der Vereinskassier, Franz Käsbauer sen., lieferte einen detaillierten Kassenbericht ab. Die Kassenprüfer Markus Pelzer und Peter Schwarz attestierten eine ordentlich geführte Kasse. Der Entlastung des Kassiers wurde einstimmig zugestimmt.

Franz Käsbauer jun. trug in seiner Funktion als Schießleiter die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft 2019 vor. Martin Olek, der Jugendleiter, informierte darüber, dass für die Kinder ein Lasergewehr sowie eine Laserpistole angeschafft wurden. Der Vereinsnachwuchs beteiligte sich am Rundenwettkampf sowie an der Gaumeisterschaft. Außerdem ist für die Kinder ein Trainingstag im OSB Leistungszentrum in Pfreimd geplant. 

Alois Heimerl lieferte den Bericht des Böllerhauptmanns ab. Es wurden sechs Termine mit der Böllergruppe wahrgenommen. Desweiteren ist ein Ausflug der Böllergruppe geplant, sowie die Teilnahme am Böllertreffen in Ottenzell. Nun fand die Siegerehrung in den verschiedenen Disziplinen mit Königsproklamation statt. 

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft 2019: 

Lichtkönig: 1. Jakob Hartl 47 Teiler; 2. Annalena Weinfurtner 164,7 Teiler; 3. Timo Spindler 449,8 Teiler; 

Jugendkönig: 1. Patrik Stompe 68 Teiler; 2. Michel Weinfurtner 128 Teiler; 3. Simone Stompe 148,2 Teiler; 

Lisl: 1. Sandra Stompe 134,7 Teiler; 2. Manuela Spindler 196,5 Teiler; 3. Roswitha Heimerl 326,5 Teiler

König: 1. Franz Käsbauer jun. 116,2 Teiler; 2. Andreas Spindler 123 Teiler; 3. Franz Käsbauer sen. 246 Teiler

In seinem Grußwort gratulierte Bürgermeister Hans Frankl zur erfolgreichen Vereinsarbeit. Die Gemeinde ist daran interessiert, dass die Vereine als Herz der Gemeinde gepflegt werden. Der stellvertretende Gauschützenmeister Alois Heimerl attestierte, dass beim Schützenverein „Tannenzweig" Sollbach die Welt noch in Ordnung ist. 

Alfons Windl nahm mit dem stellvertretenden Gauschützenmeister Alois Heimerl und Bürgermeister Hans Frankl die Ehrungen langjähriger Mitglieder vor:

25 Jahre: Peter Sachs; 

40 Jahre: Johann Sedlmayer, Josef Meier, Josef Hien, Walter Winkler; 

50 Jahre: Willi Jakob. Es wurden Urkunden und Ehrennadeln vom Oberpfälzer und vom Deutschen Schützenbund überreicht.


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

10. August 2020
Maxhütte-Haidhof. Im Rathaus trafen sich die Vereinsvorstände der Sportvereine aus dem Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof, um zusammen mit dem Zweitem Bürgermeister, Franz Brunner, die Auswirkung der Corona-Krise für die Sportvereine zu besprechen. Die Vor...
10. August 2020
Oberpfälzer Seenland. Aus Sicht der Polizei Schwandorf wurde am Wochenende das oberste Ziel an den Badeseen erreicht, nämlich die Freihaltung der Rettungswege....
10. August 2020
Schwandorf. An bestimmten Tagen im Jahr, die mit der Geschichte der Stadt zusammenhängen und von der Stadt festgelegt wurden, wird die Glocke am Blasturm zum Gedenken geläutet. Ein solcher Gedenktag ist auch der 13. August. ...
10. August 2020
Das Tourismusbüro Schwandorf bietet am 14.08.2020 wieder eine Stadtführung durch Schwandorf an. In ca. 1,5 Stunde erfahren die Besucher bei ihrem Rundgang durch die Stadt alles Wissenswerte über die Geschichte und Gegenwart der Großen Kreisstadt Sch...
10. August 2020
Am Sonntag, 16. August, findet die nächste naturkundliche Wanderung durch das Charlottenhofer Weihergebiet, das zweitgrößte Naturschutzgebiet der Oberpfalz, statt. Wer sich für Flora und Fauna interessiert, für den ist eine geführte naturkundliche Wa...
09. August 2020
Steinberg am See/Wackersdorf. Aufgrund des hochsommerlichen Wetters waren auch am zurückliegenden Freitag und Samstag wieder viele tausend Badegäste am Murner See und am Steinberger See zu verzeichnen. Kein Vergleich jedoch zum letzten Wochenende, wo...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. August 2020
Amberg. Die heißen Temperaturen belasten Mensch und Tier schon im Freien. Innerhalb kürzester Zeit entstehen im Innenraum von Pkw unerträgliche Temperaturen. Dennoch bleiben immer wieder Hunde und Kinder in Fahrzeugen zurück, da man „nur kurz" in ein...
09. August 2020
Kümmersbruck. Samstagvormittag, gegen 10:45 Uhr, kam es auf der Kreisstraße AS 2 zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Mähdrescher und einem Pkw. Zwei Pkw befahren hintereinander die Kreisstraße von Waldhaus nach Köfering. Ihnen kommt ein Mähdr...
07. August 2020
Amberg-Sulzbach. Die Erstellung eines Zeitplans für die Projekte, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden sollen, war Schwerpunkt der AOVE Klausurtagung, die in Erbendorf stattfand. Den Rahmen für die Umsetzung bildet das Integrierte Ländlic...
05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...
05. August 2020
BAB A93 (RASTSTÄTTE NAABTAL OST)/WINDISCHESCHENBACH. Heute Nacht, 5. August 2020, wurde eine Autobahntankstelle von einem Mann mit Pistole überfallen. Der Verdächtige flüchtete, verunglückte anschließend mit seinem Fahrzeug, raubte ein anderes Auto u...
04. August 2020
Amberg-Sulzbach. Der Kreisfeuerwehrverband Amberg-Sulzbach hat einen neuen Fachkreisbrandmeister für die Ausbildung der Feuerwehrkräfte. Landrat Richard Reisinger bestellte hierfür Alexander Zeitler aus Freudenberg. Die entsprechende Urkunde händigt...

Für Sie ausgewählt