Mittwoch, 19. Juni 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juni 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. So beginnen sonst eigentlich nur schöne Träume. Eine Tür öffnet sich und vor einem erstreckt sich, soweit das Auge schweifen kann, ein grünes und blühendes Land mit viel Wasser dazwischen. Fröhliche Menschen jeden Alters sausen umher, ver...
09. Juni 2019
Wackersdorf
Reportage
Wackersdorf. Von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, findet in Wackersdorf das mittlerweile 16. Bürgerfest statt. Vor der Sporthalle und um das Mehrgenerationenhaus erwarten Besuche rund Gäste ein abwechslungsreichen Live-Musik-Programm und ...

Aktuell

08. Juni 2019
Neunburg vorm Wald
Thanstein
Top-Thema
Region
Thanstein. Ein Ehepaar aus Toulouse ist auf der Spurensuche nach ihren Eltern. In einer zehntägigen Tour besuchte Marie-José, geborene Vergnes, und ihr Ehemann Wladislaw Panarin Orte, an denen Eltern und Verwandte während des 2. Weltkrieges lebten. B...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

1 Minuten Lesezeit (248 Worte)

Herzenswunsch Pferdeshow - Lisa Backstage bei EQUILA

Traumzeit_Herzenswunsch_Lisa_Equila_23.03.19_222 (c) by Guggenberger

Regensburg/München. Lisa hatte einen großen Herzenswunsch und dieser ging jetzt in Erfüllung. Das junge Mädchen wurde in der Onkologie in Regensburg behandelt und hat vor einiger Zeit mit einer Reittherapie begonnen.

Die Therapie unterstützt Lisa und hilft ihr in verschiedenen Situationen. Dadurch hat sie auch die Vorliebe für Pferde entdeckt und wünschte sich den Besuch der Show EQUILA in München. Traumzeit e.V. organisierte nicht nur Eintrittskarten für die Vorstellung, sondern Lisa bekam einen ganz besonderen Einblick hinter den Kulissen. Sie durfte sich bei einem Rundgang vor und hinter der Bühne alles genau anschauen. Vom Bühnenrand ging es backstage. Die 8-Jährige war im Stall bei den Pferden, bei der Pferdedusche, im Spa Bereich und in der Kostümabteilung sowie Maske. Zum Schluss ging es noch in die Aufwärmhalle und dann zurück in den Zuschauerraum.

Anzeige

Während dem Rundgang erhielt sie zahlreiche Informationen, und das eine odere andere Geheimnis wurde ihr auch verraten. In der Showpause wurde Lisa wieder abgeholt und sie konnte sich den Technikraum mit Ton und Licht anschauen und erfuhr alles über die Aufgabe des „Callers". Die rund zweistündige Show mit der Geschichte des Helden Phero und den 65 Showpferden verzauberte Lisa. 

Es war ein phantastisches Showerlebnis mit faszinierendem Zusammenspiel von Mensch und Pferd. Lisa war ganz in den Bann gezogen von dem magischen Mix aus berührenden Begegnungen, beeindruckenden Reitszenen, atemberaubender Akrobatik und der bewegenden Geschichte. Zum Schluss gab es noch ein Erinnerungsfoto mit zwei Darstellern aus der Show und für Lisa ging ein erlebnisreicher Tag zu Ende. 

Familientreffen der besonderen Art
Die Kallmünzer Woll-Rosi geht in den Ruhestand

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 2604 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok